Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Joint (Symbolbild)
4.338× 6

Drogen
Jugendliche (15/16) flüchten in Sonthofen vor Polizeistreife

Am Sonntagnachmittag sind fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren vor einer Polizeistreife geflohen, als die Polizisten die Gruppe kontrollieren wollte.  Die Polizisten konnten allerdings zwei der Jugendlichen stellen und auf ihre Personalien überprüfen. Auf dem Fluchtweg stellten die Beamten außerdem weggeworfenes Marihuana in geringen Mengen sicher, das sie einem Jugendlichen aus der Gruppe eindeutig zuordneten. Ein weiterer gab zu, vorher in der Runde seiner Freunde einen Joint...

  • Sonthofen
  • 22.03.21
Gruppe flüchtet vor der Polizei in Sonthofen (Symbolbild)
2.969×

Jugendliche flüchten
Flucht vor der Polizei in Sonthofen - Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

Mehrere Jugendliche und junge Erwachsene haben sich in der Nacht zum Samstag in Sonthofen getroffen. Die Jugendlichen hielten weder Abstände ein, noch trugen sie Masken. Die Polizei kontrolliere auch mehrere geparkte Autos, in denen noch weitere Personen festgestellt wurden.  Gegen alle Personen werden Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.

  • Sonthofen
  • 01.03.21
Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch einen Geldautomaten in Sulzberg gesprengt und sind dann geflüchtet.
24.995× 2 Video 17 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Sulzberg und flüchten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter einen Geldautomaten in Sulzberg gesprengt und damit auch einen Bank-Container zerstört. Sie befinden sich nun auf der Flucht, so die Polizei auf Anfrage. Die Täter gelangten an den Inhalt des Automaten. Wie hoch die Summe ist, steht derzeit aber noch nicht fest.  Täter auf der Flucht Gegen 2:40 Uhr teilte eine Anwohnerin der Polizei einen lauten Knall mit, der durch die Sprengung des Containers verursacht worden war. Laut Beobachtung...

  • Sulzberg
  • 25.11.20
Die Polizei Kempten einen Ladendieb überführt.
6.402×

Flucht
Ladendieb (16) flieht aus Kemptner Geschäft und schlägt Mitarbeiter ins Gesicht

Am Donnerstagnachmittag ist ein jugendlicher Ladendieb aus einem Kemptner Bekleidungsgeschäft geflohen. Als ein Mitarbeiter ihn später an der ZUM darauf ansprach, schlug der Jugendliche ihm ins Gesicht und flüchtete erneut.  "Kunde" trug mehrer Bekleidungsstücke übereinanderWie die Polizei mitteilt, bemerkte ein Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Klostersteige, dass ein vermeintlicher Kunde anscheinend mehrere Bekleidungsstücke übereinander trug. Als der Mitarbeiter ihn darauf...

  • Kempten
  • 13.11.20
Rentnerin angefahren und verletzt, Täter flüchtet (Symbolbild)
4.366× 1

Jugendlicher Fahrradfahrer flüchtet
Fußgängerin mit Kopfplatzwunde und gebrochenem Finger zurückgelassen in Oberstdorf

Eine ältere Dame wurde gestern Nachmittag gegen 14:45 Uhr in der verengten Passage in der Baustelle am Busbahnhof von einem jugendlichen Fahrradfahrer touchiert und umgestoßen. Diese Passage ist nur für Fußgänger freigegeben. Die Dame erlitt durch den Zusammenstoß einen gebrochenen Finger, eine Kopfplatzwunde und ihr Gebiss wurde beschädigt. Der Jugendliche flüchtete, nachdem die Dame stürzte, ohne ihr zu helfen. Die Polizei Oberstdorf sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese...

  • Oberstdorf
  • 12.11.20
Silberfarbenen VW T5 mit britischer Zulassung (Symbolbild)
2.239×

Flüchtig
Verfolgungsjagd nach Verkehrsunfallflucht von Kempten auf die A7

Am Donnerstag, kurz nach 14:00 Uhr, kamen sich in der Bleicherstraße zwei Pkw entgegen. Ein Pkw fuhr wohl zu weit links, sodass der andere auf den angrenzenden Gehweg auswich, zwischen den Außenspiegel der beiden Pkw kam es jedoch zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der Geschädigte fuhr zu seiner nahegelegenen Werkstatt und zeigte von dort aus den Vorfall bei der Polizei an. Anschließend fuhr er wieder zurück zu seinem ursprünglichen Fahrtziel und sah dabei in...

  • Kempten
  • 30.10.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
13.168× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Mit einem Passat haben Unbekannte versucht, in ein Juweliergeschäft in Oberstdorf einzubrechen.
7.914×

Nach versuchtem Einbruch in Juweliergeschäft
Polizei findet Fluchtfahrzeug in Fischen

In Oberstdorf haben am Dienstag Einbrecher versucht, mit einem Passat in ein Juweliergeschäft einzubrechen. Mit einem BWM sind sie anschießend davongefahren. Nun hat die Polizei das Fluchtauto der Tatverdächtigen in Fischen gefunden.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei haben die Täter nach dem Einbruchsversuch einen weißen 2er BMW mit Ravensburger Kennzeichen benutzt. Diesen stellten sie im Anschluss auf einen öffentlichen Parkplatz in der Illerstraße in Fischen ab.  Der BMW wurde in...

  • Oberstdorf
  • 06.08.20
Symbolbild.
4.721× 1

Parfümerie
Ladendiebstahl in Kempten: Polizei sucht nach Zeugen

Am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr wurde eine bislang unbekannte männliche Person in einer Parfümerie in der Fischerstraße in Kempten (Allgäu) dabei beobachtet, wie er zwei Flaschen Parfüm einsteckte und anschließend das Geschäft verließ. Eine Mitarbeiterin der Parfümerie folgte dem Täter bis vor das Geschäft, wo sie ihn auf den Diebstahl ansprach und festhalten wollte. Der Täter riss sich allerdings von ihr los und flüchtete in Richtung Fischersteige/Rathausplatz. Umstehende Passanten hätten...

  • Kempten
  • 18.07.20
Polizei (Symbolbild)
6.060× 1

Kein Führerschein
Durch Bushaltestelle und Kreuzungen gerast: BMW-Fahrer (20) flüchtet rücksichtslos vor Polizei

Weil er ohne Führerschein unterwegs war, ist ein 20-Jähriger am Freitag in Kempten mit einem BMW vor der Polizei geflüchtet. Dabei überholte er nach Angaben der Polizei trotz Gegenverkehrs die vorausfahrenden Fahrzeuge, schlängelte sich rücksichtslos durch den Berufsverkehr und überfuhr mehrere Kreuzungen trotz roter Ampeln. Außerdem fuhr der 20-Jährige in der Kaufbeurer Straße mit enormer Geschwindigkeit über die Bushaltestelle. Flucht endet in Schutzplanke Die Flucht begann, als der junge...

  • Kempten
  • 20.06.20
Seebrücke: Demonstration für die Aktion "Sicherer Hafen" in Kempten
4.097× 12 Bilder

Aktionsbündnis "Seebrücke"
SPD zieht Antrag zurück: Kempten wird nicht zum "sicheren Hafen"

Soll sich die Stadt Kempten zum "sicheren Hafen" erklären? Darüber diskutierte der Stadtrat am Donnerstagnachmittag in der KultBox Kempten. Bei der Stadtratssitzung wurde klar: Die Stadt wird nicht zum "sicheren Hafen". Die SPD hatte ihren Antrag kurz vor der Sitzung zurückgezogen, berichtet die Allgäuer Zeitung online. Demnach sei aus den anderen Fraktionen wohl das Signal gekommen, dass der Antrag der SPD, dass Kempten dem Aktionsbündnis „Seebrücke“ beitreten soll, vermutlich keine Mehrheit...

  • Kempten
  • 18.06.20
Polizei (Symbolbild)
771×

Tiere
Viehherde büxt in Kempten aus

Von einer Weide in Kempten sind am Abend des Pfingstmontags zehn Rinder geflohen. Sie zogen vom Stadtweiher durch die Feichtmayrstraße, bis sie schließlich in der Johann-Schütz-Straße eingefangen werden konnten. Der Besitzer der Herde transportierte sie schließlich mit einem Viehanhänger wieder zurück. Wann und wie die Tiere ausbrechen konnten, ist unklar.

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
12.993× 2

Gefährdung
Motorradfahrer fliehen in Burgberg vor der Polizei

Am Freitagnachmittag fielen einer Polizeistreife im Rahmen der Streifenfahrt zwei Motorradfahrer im Gemeindegebiet Burgberg auf, deren Kennzeichen nicht den Vorgaben entsprachen. Außerdem bestand der Verdacht, dass sich die beiden nicht an die derzeit geltende Ausgangsbeschränkung hielten. Beide sollten einer Kontrolle unterzogen werden. Als die Motorradfahrer die Polizeistreife bemerkten, versuchten sie, der Polizei davonzufahren und sich so einer Kontrolle zu entziehen. Hierbei beschleunigten...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 04.04.20
Alkoholtest (Symbolbild)
1.629×

Kontrolle
Betrunken hinterm Steuer: Alkoholisierte Autofahrer in Kempten unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Kempten bei Kontrollen zwei Pkw-Fahrer festgestellt, die deutlich zu viel Alkohol getrunken hatten. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin wies bei einem Alkoholtest einen Wert von über zwei Promille auf. Sie war mit einem Pkw im Kemptener Stadtgebiet unterwegs, als sie zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten wurde. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem darf sie ab sofort keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr...

  • Kempten
  • 14.03.20
Polizei (Symbolbild)
6.898×

Zu Viel Getrunken
Päckchen weggeworfen und geflüchtet: Fluchtversuch in Oberstdorf scheitert

Weil sie betrunken waren, ist der Fluchtversuch zweier Männer (22/25) vor einer Personenkontrolle der Polizei gescheitert. Laut Polizei sollen die beiden Männer am frühen Samstagmorgen versucht haben, vor einer Personenkontrolle zu flüchten. Zuvor warfen sie noch ein Päckchen weg. Bei dem Fluchtversuch fiel der 25-Jährige jedoch wegen der hohen Alkoholisierung zu Boden. Seinen 22-jähriger Freund stellte die Polizei ebenfalls nach "kurzer, taumelnder Flucht." In dem weggeworfenen Päckchen fand...

  • Oberstdorf
  • 29.02.20
Ein Sattelzugfahrer wollte vor der Polizei nicht halten (Symbolbild).
24.589×

Vorfall
Schwertransport ohne Genehmigung will auf A7 bei Dietmannsried vor Polizeistreife flüchten

Am Montag, 24.02.2020, gegen 23:35 Uhr, fiel einer Polizeistreife auf der A 7 im Bereich Dietmannsried ein Schwertransporter auf, der in Richtung Memmingen unterwegs war. Nachdem der Streife keine entsprechende Schwertransportanmeldung bekannt war, wollte sie den Sattelzug anhalten. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhalteversuche, verließ die A 7 an der AS Dietmannsried und fuhr mit über 80 km/h auf der Nebenstrecke zur A 7 von Dietmannsried in Richtung Memmingen. Bei einer Transportbreite...

  • Dietmannsried
  • 26.02.20
Symbolbild
1.553×

Kontrolle
Unbeleuchtetes Kleinkraftrad flüchtet in Kempten vor Polizei

Am frühen Abend des 10.01.2020 sollte ein unbeleuchtetes Kleinkraftrad einer Kontrolle unterzogen werden. Dieser beschleunigte, nachdem ihm durch die Streifenbesatzung signalisiert wurde anzuhalten und fuhr zur weiteren Flucht über den Gehweg. Dort sprang sein Sozius vom Fahrzeug ab. Dieser konnte durch die Streife gestellt werden. Der unbekannte Fahrer konnte zunächst erfolgreich flüchten, wurde jedoch noch am selben Abend ermittelt. Bei den Ermittlungen wurde ebenfalls das Fahrzeug überprüft....

  • Kempten
  • 11.01.20
Symbolbild
1.842×

Betrug
Immenstädter (28) will Taxi-Zeche prellen und flieht

Am Donnerstag, gegen 05:45 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Taxi-Fahrer und einem 28-jährigen Oberallgäuer. Dieser hatte sich mit dem Taxi von Sonthofen nach Hause fahren lassen und versuchte dann, sich ohne zu bezahlen davon zu machen. Im Rahmen der Fahndung konnte der 28-Jährige aufgegriffen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.19
1.087×

Zeugenaufruf
Junger Mann (23) wird in Kempten von vier Unbekannten zusammengeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen wurde im Bereich der Kotterner Straße/Alpenstraße in Kempten ein 23-Jähriger zusammengeschlagen. Nach derzeitigen Ermittlungen geriet der 23-Jährige mit zwei Personen in einen Streit. Später schlugen die beiden Männer auf den 23-jährigen ein, bis er zu Boden ging. Laut Angaben des Opfers kamen dann zwei weitere Täter hinzu und schlugen ebenfalls auf den am Boden liegenden ein. Die vier Täter flüchteten anschließend in Richtung Forum. Das Opfer erlitt diverse...

  • Kempten
  • 11.03.19
3.241×

Kontrolle
Mann (33) flüchtet in Sonthofen vor Polizei

Bei dem Versuch einer Polizeistreife einen Autofahrer in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Illerstraße zu kontrollieren, entzog sich dieser zunächst und flüchtete. Mit Blaulicht und Alarm verfolgten die Beamten den Mann und konnten ihn im Bereich der Grüntenstraße anhalten. Wie sich herausstellte, war der 33-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und deutlich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille. Der Mann saß alleine im Fahrzeug.  Das...

  • Sonthofen
  • 06.03.19
Symbolbild. Am Wochenende wurde in ein Kemptener Sportvereinsheim sowie in eine angrenzende Wohnung eingebrochen.
823×

Zeugenaufruf
Rund 10.000 Euro Sachschaden nach Einbruch in Kemptener Sportvereinsheim und angrenzende Wohnung

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Sportvereinsheim in Kempten ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen und massiv beschädigt. Außerdem wurde eine Terrassentür zu einer angrenzenden Wohnung aufgehebelt. Der oder die Täter erbeuteten dort Bargeld in vierstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 10.000 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Kempten, Tel. 0831/9909-0, erbeten.

  • Kempten
  • 04.03.19
1.063×

Körperverletzung
Autofahrerin (82) fährt Fußgänger in Oberstaufen an und flüchtet

Am Donnerstag, dem 21.02.2019, gegen 16:30 Uhr, wurde in Oberstaufen in der Immenstädter Straße ein Fußgänger von dem Außenspiegel eines Kleinwagens erfasst und dabei leicht verletzt. Die 82-jährige Fahrerin des Autos hatte den Schlag zwar bemerkt, war jedoch dennoch von der Unfallstelle geflüchtet, angeblich weil sie dachte, dass ihr der Mann auf das Dach des Fahrzeuges geschlagen hat. Jetzt wurde ein Verfahren gegen die Frau wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen vom...

  • Oberstaufen
  • 26.02.19
Bei einem Einbruch in einen caritativen Verein wurde Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro angerichtet. Der Entwendungsschaden ist bislang noch unbekannt.
1.554×

Zeugenaufruf
Tresor aufgeflext: Unbekannte brechen in caritativen Verein in Kempten ein

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 25. Januar 2019, 12:00 Uhr, bis zum Montag, 28. Januar 2019, 7:00 Uhr, in die Räumlichkeiten eines caritativen Vereins am St. Mang Platz ein. Die Täter hebelten die Haupteingangstüre sowie mehrere Bürotüren auf und suchten dort nach Bargeld. Außerdem wurde ein vorgefundener Tresor aufgeflext. Der Sachschaden liegt bei mindestens 4.000 Euro. Der Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise unter Tel....

  • Kempten
  • 28.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ