Fliegerhorst

Beiträge zum Thema Fliegerhorst

Studiogespräch
Entscheidung gefallen: Gesundheitsstudiengang kommt nach Kempten

Gesundheit und Generationen: So heißt das neue Studienfeld, das die Hochschule Kempten etablieren will. Es sollte gleichzeitig auch eine Chance für Kaufbeuren sein: Denn es gab Überlegungen, in den bald leer stehenden Räumen des Fliegerhorsts eine Außenstelle mit ebendiesem Studienfeld einzurichten. So sollten die Folgen des Bundeswehrabzugs gering gehalten werden. Jetzt hat der Hochschulrat die Standortfrage geklärt.

  • Kempten
  • 23.10.13
37×

Neujahrsempfang
Rückblick und Ausblick: Der Neujahrsempfang der Kaufbeurer CSU mit brisanten Themen

Der Jahreswechsel ist zwar schon ein ganzes Weilchen her. Ein Rück- und Ausblick unter der Bezeichnung Neujahrsempfang ist aber immer noch ein angemessener Name, zumindest bei der Kaufbeurer CSU. Sie hatte Freitagabend ins Kolpinghaus eingeladen. Über mangelnde Gesprächs-Themen brauchte man sich ja nicht zu beschweren: Bundeswehr, B12 und der Klinikverbund sind nur einige der Stichwörter.

  • Kempten
  • 06.02.12
15×

Konversion
Kampf um Kaufbeuren: Allgäuer Politiker suchen Unterstützung für die Zeit nach der Bundeswehr

So kurz vor den Weihnachtsfeiertagen herrscht in den Büros der Politiker reger Betrieb. Weihnachtskarten werden unterschrieben und verschickt, letzte Termine im auslaufenden Jahr wahrgenommen, Termine für das kommende Jahr ausgemacht. Die Allgäuer Politiker hatten gerade letzte Woche aber einen besonders vollen Terminkalender. Der Grund: nach wie vor die Schließung des Fliegerhorsts in Kaufbeuren. Parteiübergreifend waren die Allgäuer Volksvertreter in München und Berlin unterwegs, um sich für...

  • Kempten
  • 19.12.11
12×

Hochschulstandort Kaufbeuren
Hochschule für Kaufbeuren? Wie gehts weiter auf dem Fliegerhorstgelände

Noch immer sitzt der Schock in Kaufbeuren tief. Bis 2017 wird die technische Schule der Luftwaffe ihre Pforten für immer schließen. 880 Dienstposten und zahllose Arbeitsplätze im Umfeld werden dadurch wohl wegfallen. Doch die Schockstarre dauerte nicht lange. Sofort nach der Verkündung wurde in der Stadt eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich damit beschäftigt, wie man den Abzug der Bundeswehr kompensieren kann. Und auch auf landespolitischer Ebene gab diese Woche viele Gespräche. Kaufbeurens...

  • Kempten
  • 16.12.11
274×

Wirtschaftsreihe
Wartung und Umbau: Wie die Spezialfirma Do-Tec in Memmingen Flugzeuge aufrüstet

Es ist nahezu perfekt. Das Gelände des ehemaligen Fliegerhorst in Memmingen. Viel Platz, große Hallen, Start- und Landebahnen vor der Haustür. Das dachte sich auch die Firma Do-Tec, als sie sich im Frühjahr 2010 am Allgäu Airport ansiedelte. Seit knapp zwei Jahren kümmert sich die Spezialfirma jetzt in Memmingen um Flugzeuge, vorwiegend der Marke Dornier. Egal ob Wartung, Umbau oder An- und Verkauf, Do-Tec ist auf allen Gebieten rumd ums Flugzeug mit dabei. Da ist es auch kein Wunder, dass sich...

  • Kempten
  • 15.11.11
38×

Bundeswehrreform
Erfolgreiche Konversion: Wie Memmingen 2003 den Abzug der Bundeswehr verkraftet hat

Die Umstrukturierung der Bundeswehr und mit ihr die Schließung vieler Standorte beherrscht immer noch die Nachrichten. Was man aber aufgrund der aktuellen Entscheidung vielleicht vergisst: schon des Öfteren sind Standorte einer Bundeswehrreform zum Opfer gefallen, zum Beispiel auch bei Memmingen. Ende 2000 fiel im Bundesverteidigungsministerium die Entscheidung: der Fliegerhorst Memmingerberg wird geschlossen. Keine drei Jahre später, am 30. Juni 2003, wurde der Standort endgültig aufgelöst....

  • Kempten
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ