Fliegerhorst

Beiträge zum Thema Fliegerhorst

Nachrichten
194×

Ausbildung zum Kampfjettechniker
Zu Besuch im Fliegerhorst Kaufbeuren

Am Fliegerhorst in Kaufbeuren absolvieren angehende Flugzeugtechniker ihre Ausbildung an den Kampfflugzeugen Eurofighter. Keine einfache Sache, denn in einem solchen Kampfjet steckt jede Menge komplizierte Technik. Klar, dass man hier nur die Besten ranlässt. Aber wie sieht die Ausbildung dazu aus und was muss man dafür mitbringen, wenn man an einem Kampfjet der Bundeswehr rumschrauben will?

  • Kaufbeuren
  • 25.05.21
Nachrichten
913× 1

Fliegerhorst in Kaufbeuren
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 6. Mai 2021

Der Fliegerhorst in Kaufbeuren hat eine lange Tradition. Die Kaufbeurer sind den Anblick eines militärischen Stützpunktes inmitten der Stadt gewohnt. Doch was hinter den Zäunen passiert, wissen die Wenigsten. Für das Landkreismagazin aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren durften wir einen Blick hinter die versperrten Tore er Kaserne werfen.

  • Kaufbeuren
  • 07.05.21
Im modernen Tower-Simulator in Kaufbeuren können Starts und Landungen auf verschiedenen Flughäfen geübt werden.
956×

Flugsicherung
Unternehmen in Kaufbeuren bildet militärisches Flugsicherungspersonal für ganz Deutschland aus

Im Schnitt legt der weltweite Flugverkehr Jahr für Jahr um fünf Prozent zu. Immer mehr Maschinen sind am Himmel unterwegs. Umso wichtiger wird eine gute Flugverkehrskontrolle – sowohl für die zivile als auch für die militärische Luftfahrt. Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt ist seit 1992 im Auftrag des Bundes für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig. Sie bildet die zivilen Fluglotsen aus. 2016 gründete das bundeseigene Unternehmen eine...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.19
Die Ausbildung der Techniker für das Kampfflugzeug Eurofighter ist eine der wesentlichen Aufgaben der Luftwaffenschule auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst. Unklar ist derzeit, wo sie in Zukunft stattfinden soll.
1.609×

Bundeswehr
Die Zukunft der Luftwaffenschule in Kaufbeuren ist ungewiss

Der Kaufbeurer Fliegerhorst ist mit 2,3 Quadratkilometern ein wenig größer als das Fürstentum Monaco. Es gibt zwar keinen Meerblick, aber eine fantastische Aussicht in die Berge. Auch deshalb ist der Standort bei der Luftwaffe seit jeher sehr beliebt. Umso schockierter waren im Jahr 2011 Soldaten und heimische Politiker, als das Verteidigungsministerium mit der Bundeswehrreform die Schließung der Luftwaffenschule für 2017 beschloss. Inzwischen ist viel Zeit vergangen. Ausgegliedert aus dem...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.19
92×

Neujahrsempfang
Stadt Kaufbeuren investiert Rekordsumme

Exakt 2.317 Schüler in 320 Lehrgängen bildete die Luftwaffenschule im Fliegerhorst Kaufbeuren im vergangenen Jahr aus. Der neue Kommandeur, Oberstleutnant im Generalstab Dirk Niedermeier, erwartet, dass es 2018 noch mehr werden. Das sagte er beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Bundeswehr und Stadt am Donnerstag im Offiziersheim. Oberbürgermeister Stefan Bosse bekräftigte seine Hoffnung, dass die Bundeswehr auch über den derzeit geltenden Schließungstermin im Jahr 2022 hinaus in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.18
1.253×

Testgelände
Am Fliegerhorst Memmingerberg sollen 500 neue Arbeitsplätze entstehen

Auf dem früheren Fliegerhorst Memmingerberg soll 'das modernste Zentrum für autonomes Fahren in Deutschland' entstehen. Das sagte Xaver Fackler, Geschäftsführer der Firma Fakt Motion, die dort seit 2012 ein 18 Hektar großes Testgelände für die Automobilindustrie betreibt. Das Gelände wird auf über 30 Hektar Fläche vergrößert – samt einer 1.100 Meter langen Teststrecke, auf der Autobahnfahrten simuliert werden. Insgesamt will Fackler 13 Millionen Euro investieren. Zugleich würden in seiner Firma...

  • Memmingen
  • 10.02.17
100×

Ausbildung
Fliegerhorst Kaufbeuren: Weitere Privatisierung geplant

Der Trend zur Privatisierung bei der Bundeswehr geht weiter. Nachdem die Deutsche Flugsicherung (DFS) wie mehrfach berichtet ab Januar die Ausbildung der Fluglotsen in Kaufbeuren übernimmt, erhält die Wirtschaft nun auch die Chance, künftig Techniker am Eurofighter auszubilden. Heimische Politiker begrüßen diese Option. Denn sie hoffen, dass die Ausbildung dadurch am Fliegerhorst Kaufbeuren bleiben könnte. Unter Federführung der Gebb (Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb) hat...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.16
509× 2 Bilder

Standorte
Bundeswehr im Allgäu: Letzter Appell in Kempten - Fliegerhorst in Kaufbeuren schließt wohl 2022

Kempten ist seit über 200 Jahren Garnisonsstadt und bezeichnet sich gerne als 'Wiege der Gebirgstruppe'. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Donnerstag, um 11 Uhr, treten die letzten 300 Soldaten zu einem Auflösungsappell auf dem Hildegardplatz an. Für den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist es ein "epochales Ereignis in der Geschichte der Stadt". Dass die Soldaten Kempten verlassen, sei ein Einschnitt, "dem Viele mit großer Nachdenklichkeit gegenüberstehen". Die Auflösung der Standorte...

  • Kempten
  • 10.12.15
181×

Konversionsprojekt
Was passiert mit dem Fliegerhorst Kaufbeuren?

Das Konversionsprojekt Fliegerhorst Kaufbeuren ist heute Abend Thema bei einer Infoveranstaltung. Die Stadt möchte hierbei die Kaufbeurer auf den neusten Stand des Projektes bringen. Helge Carl vom Bau und Umweltreferat der Stadt: 'Es gibt natürlich viele Randaspakte, die noch nicht klar sind. Es steht noch nicht fest, wann der Fliegerhorst aufgegeben wird - es gibt nur ein Datum: 2017. Wir wissen noch nicht, welche Gewerbetriebe an diesen Flächen Interesse haben. Das wird in nächster Zeit zu...

  • Kempten
  • 21.01.14
431×

Bundeswehr
Zentrum für Fahrassistenz-Systeme am Kaufbeurer Fliegerhorst geplant

'Das könnte sich beißen' Kaufbeuren wurde in den vergangenen Jahren, was wirtschaftliche Entwicklungen angeht, nicht unbedingt mit Erfolgen verwöhnt. Umso härter traf es denn auch die Stadt an der Wertach, als das Verteidigungsministerium Ende 2011 beschloss, die große Luftwaffenschule auf dem Fliegerhorst bis 2017 dichtzumachen. Eine interessante Möglichkeit, die riesige Fläche des früheren Militärflughafens weiter zu nutzen, stellt das Zentrum für Fahrassistenzsysteme dar, das der ADAC...

  • Kempten
  • 28.11.13
284×

Ausbildung
Bundeswehr in Kaufbeuren stellt auch im kommenden Jahr noch 24 Lehrlinge ein

Verteidigungsministerium stimmt Verbleib der Werkstatt zu. Anzeichen für späteren Abzug mehren sich Entgegen der ursprünglichen Planung bietet die Bundeswehr im Jahr 2014 nochmals 24 jungen Menschen Lehrstellen in ihrer Ausbildungswerkstatt an. Das teilte der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke der AZ mit. Er erhielt die Zusage direkt aus dem Bundesverteidigungsministerium. Wie mehrfach die Allgäuer Zeitung berichtete, sollte die Bundeswehr eigentlich bis Ende 2017 den Kaufbeurer...

  • Kempten
  • 26.11.13
11×

Studium
Gesundheit und Generationen: Neuer Studiengang soll in Kempten starten

Am kommenden Dienstag berät der Hochschulrat erneut über die Pläne für einen Studiengang 'Gesundheit und Generationen'. Da für die Errichtung einer Außenstelle in Kaufbeuren nach wie vor eine Finanzierungszusage des Freistaates fehlt, wird allgemein davon ausgegangen, dass der Hochschulrat diese Option fallen lässt und den Zweig nun am Stammsitz in Kempten starten möchte. Das ist auch Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse bewusst. Er würde dies sogar akzeptieren, möchte aber eine "Option...

  • Kempten
  • 19.10.13
327×

Antrag
Kaufbeurer Fliegerhorst-Gelände bald Zentrum für Fahrassistenz-Systeme?

Die Mobilität der Zukunft soll in Kaufbeuren entwickelt werden. Zumindest nach den Vorstellungen des Allgemeinen Deutschen Automobil Club (ADAC) und der Hochschule Kempten. Beide Organisationen haben jetzt einen gemeinsamen 'Antrag zur Errichtung eines Forschungs-, Lern- und Testfelds für Fahrerassistenz, autarkes Fahren und vernetzte Mobilität' an das Bayerische Wissenschaftsministerium gestellt. Angesiedelt werden soll das geplante Zentrum auf einem Teil des wegen der Bundeswehrreform frei...

  • Kempten
  • 01.08.13

Flugplatzkonzert
Sinfonieorchester des Gymnasiums Marktoberdorf und Luftwaffenmusikkorps auf dem Fliegerhorst in Kaufbeuren

Anfangs zeigte sich sogar noch die Sonne beim Flugplatzkonzert auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst - auch wenn die Temperaturen mit elf Grad am Ende alles andere als sommerlich waren. 'Bisher hatten wir immer Glück mit dem Wetter', witzelte Hausherr Oberst Richard Drexl denn auch zuversichtlich für den weiteren Verlauf des Abends, 'auch wenn heuer die Fußbodenheizung ausgefallen ist.' Die zahlreichen Zuhörer auf dem Hallenvorfeld unter freiem Himmel wurden mit Decken ausgestattet, während die...

  • Kempten
  • 29.06.13
22×

Bundeswehr
Bundeswehrreform: SPD fordert Änderungen für das Allgäu

Die SPD-Abgeordneten Heinz Paula (Augsburg, Bundestag) und Dr. Paul Wengert (Füssen, Landtag) haben Änderungen bei der Bundeswehrreform gefordert. Das Allgäu sei bei den Reformplänen überdurchschnittlich belastet, da hier 66 Prozent der Dienstposten gestrichen werden sollen. In einem Schreiben riefen sie CSU-Staatssekretär Dr. Gerd Müller dazu auf, 'sich für ein gut durchdachtes Konversionsprogramm zugunsten der betroffenen Gemeinden' einzusetzen. Um etwa negative Folgen von...

  • Kempten
  • 02.05.12
24×

Bundeswehr
Petition zum Erhalt des Fliegerhorstes

Ein Beamter der Fliegerhorstfeuerwehr hat gegen die Schließung des Bundeswehrstandortes in Kaufbeuren eine Petition an den Bundestag gerichtet. Einen Monat nach Eingabe haben bereits fast 500 Bürger mitunterzeichnet. Noch bis 6. Januar ist es möglich, seinen Namen unter die Petition mit der Nummer 21 000 zu setzen. epetitionen.bundestag.de/

  • Kempten
  • 31.12.11
274×

Wirtschaftsreihe
Wartung und Umbau: Wie die Spezialfirma Do-Tec in Memmingen Flugzeuge aufrüstet

Es ist nahezu perfekt. Das Gelände des ehemaligen Fliegerhorst in Memmingen. Viel Platz, große Hallen, Start- und Landebahnen vor der Haustür. Das dachte sich auch die Firma Do-Tec, als sie sich im Frühjahr 2010 am Allgäu Airport ansiedelte. Seit knapp zwei Jahren kümmert sich die Spezialfirma jetzt in Memmingen um Flugzeuge, vorwiegend der Marke Dornier. Egal ob Wartung, Umbau oder An- und Verkauf, Do-Tec ist auf allen Gebieten rumd ums Flugzeug mit dabei. Da ist es auch kein Wunder, dass sich...

  • Kempten
  • 15.11.11
23×

Fliegerhorst
Oberbürgermeister Stefan Bosse will Ausbildungszentrum für Fliegerhorst

Um die Chancen für einen langfristigen Erhalt des Fliegerhorstes Kaufbeuren zu wahren, denkt Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) über die Gründung eines Art Ausbildungszentrums nach. Daran beteiligt sein könnten neben der Technischen Schule der Luftwaffe, die Stadt Kaufbeuren und die heimische Wirtschaft. Bekannt wurde diese Idee gestern beim Besuch des Staatssekretärs im Verteidigungsministerium, Christian Schmidt. Er wollte sich zur Zukunft des Standortes nicht äußern, bezeichnete ihn aber...

  • Kempten
  • 16.02.11
36×

Fliegerhorst
Bundeswehr: Verkleinerung auch auf Fliegerhorst

Die Verkleinerung der Bundeswehr wird wohl in jedem Fall Auswirkungen auf den Standort Kaufbeuren haben. Das betonte Kommandeur Richard Drexl beim Neujahrsempfang der Stadt und der Bundeswehr. Noch sei jedoch nicht absehbar in welchem Umfang. Derzeit sind auf dem Fliegerhorst über 1100 Menschen beschäftigt.

  • Kempten
  • 25.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ