Fliegerhorst

Beiträge zum Thema Fliegerhorst

24×

Führerschein
Politik sieht Chancen für Drohnen-Ausbildung im Fliegerhorst Kaufbeuren

Schon für unter 100 Euro werden im Internet Drohnen samt Digitalkamera und Tonaufzeichnung angeboten. Derzeit darf in Deutschland jedermann die kleinen unbemannten Flugobjekte aufsteigen lassen - eine unbefriedigende Situation. Die Bundesregierung plant deshalb eine Verordnung für den Umgang mit den Geräten, den sogenannten Drohnenführerschein. . Und darin sehen viele Kaufbeurer Politiker eine Chance für die Stadt. Denn sie möchten mit Hilfe der Deutschen Flugsicherung (DFS) Kaufbeuren zum...

  • Kempten
  • 03.08.16
358×

Bundeswehr
Hochbetrieb im Kaufbeurer Fliegerhorst lässt Hoffnung auf Bestand aufkeimen

Anfang Dezember gab das Verteidigungsministerium bekannt, dass der Fliegerhorst Kaufbeuren nicht wie geplant 2017, sondern erst 2022 schließt. Die politischen Vertreter der Stadt schöpfen daraus Hoffnung, dass der Standort dauerhaft bestehen bleibt. Ausgebildet werden in Kaufbeuren zum einen Techniker. Die Bundeswehrreform sieht vor, dass dieser Bereich auf das Lechfeld umzieht. Der zweite Bereich umfasst die Flugsicherung, die zum 1. Januar 2017 privatisiert und der Deutschen Flugsicherung...

  • Kempten
  • 19.02.16
509× 2 Bilder

Standorte
Bundeswehr im Allgäu: Letzter Appell in Kempten - Fliegerhorst in Kaufbeuren schließt wohl 2022

Kempten ist seit über 200 Jahren Garnisonsstadt und bezeichnet sich gerne als 'Wiege der Gebirgstruppe'. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Donnerstag, um 11 Uhr, treten die letzten 300 Soldaten zu einem Auflösungsappell auf dem Hildegardplatz an. Für den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist es ein "epochales Ereignis in der Geschichte der Stadt". Dass die Soldaten Kempten verlassen, sei ein Einschnitt, "dem Viele mit großer Nachdenklichkeit gegenüberstehen". Die Auflösung der Standorte...

  • Kempten
  • 10.12.15
20×

Unterkunft
Bundeswehr stellt Gebäude für Asylbewerber in Kaufbeuren bereit

Stadt kann voraussichtlich 2016 Häuser in Nähe der Nebenwache anmieten Im kommenden Jahr werden aller Voraussicht nach erstmals Asylbewerber in zwei Gebäude des Fliegerhorsts Kaufbeuren einziehen. Oberbürgermeister Stefan Bosse berichtete der AZ, dass die Bundeswehr nach einer Anfrage der Stadt die Möglichkeit sehe, zwei Häuser an der Nebenwache zur Verfügung zu stellen. Laut Bosse könnten dort bis zu 250 Menschen wohnen. Derzeit sind dort laut Pressesprecher Jürgen Wilfling noch...

  • Kempten
  • 13.11.15
14×

Asyl
Unterbringung für Flüchtlinge im Kaufbeurer Fliegerhorst?

Anläufe gab es bereits, aber bisher wurde es kategorisch ausgeschlossen, dass in Kaufbeurer Liegenschaften der Bundeswehr Flüchtlinge unterkommen. Doch die Zahl der Asylsuchenden steigt, und die Möglichkeiten der Unterbringung sind begrenzt. Deshalb gibt es nun einen neuen Anstoß, um zu prüfen, ob und wie Gebäude 'abzuzäunen' seien, um dort Menschen unterzubringen. Der Anstoß sei vom Verteidigungsministerium gekommen, sagte Oberbürgermeister Stefan Bosse in der jüngsten Bauausschusssitzung. Er...

  • Kempten
  • 15.10.15
23×

Fliegerhorst
Fluglotsen werden weiter in Kaufbeuren ausgebildet: Große Freude über Entscheidung von der Leyens

Die Fluglotsen der Bundeswehr werden weiter in Kaufbeuren ausgebildet. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) übernimmt die Schulungen. Diese lang erhoffte positive Entscheidung für die Stadt teilte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gestern Abend in München mit. Damit bleibt es zwar beim Abzug der Bundeswehr aus der Wertachstadt, aber im Fliegerhorst siedelt sich ab 2017 die bundeseigene DFS an und führt die Fluglotsenausbildung für die Bundeswehr weiter. Sie darf die Schulungen auch...

  • Kempten
  • 23.06.15
20×

Konflikt
Streit um Kaufbeurer Fliegerhorst-Siedlung geht weiter

Das Treffen in der Fliegerhorst-Siedlung darf als denkwürdig bezeichnet werden. Ein Landtagsabgeordneter, ein Oberbürgermeister, Vertreter der Delta Liegenschaftsverwaltung und die Presse auf der Suche nach glücklichen und unglücklichen Mietern, nach schönen Wohnungen und nach Schimmel. Je nach Motivation der Teilnehmer dieses kleinen Rundgangs. Fazit: Unter den 216 Wohnungen an der Apfeltranger Straße findet sich die ganze Bandbreite. Streit gibt es nach wie vor um die Frage, wer dafür...

  • Kempten
  • 16.12.14
110×

Beruf
Feuerwehr auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst rund um die Uhr im Einsatz

Im Kaufbeurer Fliegerhorst gibt es eine Berufsfeuerwehr. Brandeinsätze hat sie praktisch keine, doch ohne sie wäre der Schulbetrieb nicht möglich. Denn die Männer müssen daneben stehen, sobald für die Technikerausbildung etwa ein Triebwerk an einer Schulungsmaschine läuft. Ein Schüler könnte ja einen Fehler machen. Die Männer stehen deshalb bereit, um sofort handeln zu können. Auch beim Betanken sind sie dabei, um zu reinigen, wenn mal was überschwappt. Daten und Fakten zur Kaufbeurer...

  • Kempten
  • 14.12.14
240×

Unterstützung
Ehemalige Bundeswehrsoldaten des Fliegerhorst Kaufbeuren setzen sich für Radargeschädigte ein

Es war wie eine Reise in die Vergangenheit, als Dietmar Glaner (67) kürzlich Kaufbeuren besuchte. Insgesamt neun Jahre wurde der Oberstabsfeldwebel a. D. auf dem Fliegerhorst ausgebildet. Einer seiner Lehrer: Heinz Dankenbring. Mit dem 78-jährigen Kaufbeurer verbindet Glaner nicht nur die Vergangenheit, sondern auch das Schicksal. Beide erkrankten bei ihrer Arbeit am Radar unter anderem an Krebs. Beide kämpfen im Bund zur Unterstützung Radargeschädigter (BzUR) mit Sitz in Regensburg um...

  • Kempten
  • 30.11.14
64×

Mieterversammlung
Fliegerhorstsiedlung Kaufbeuren: Weiter Ärger um Heizung

Der Ärger um die Heizung in der Kaufbeurer Fliegerhorstsiedlung ist noch nicht ausgestanden. Noch immer beklagen Mieter, dass man trotz des Anschlusses an eine mobile Heizanlage Anfang November in einzelnen Wohnungen immer noch frieren muss. Dies sei auch Tenor in einer jüngsten Mieterversammlung gewesen, wie der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl bestätigt. Er hatte das Treffen angeregt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, war die ehemalige Bundeswehr-Siedlung mit mehr als 200 Wohnungen im...

  • Kempten
  • 10.11.14
100×

Fernwärme
Fliegerhorst-Siedlung in Kaufbeuren: Heizproblem gelöst

Die Bewohner der Fliegerhorst-Siedlung im Kaufbeurer Süden können ihre Wohnungen wieder heizen. Die Arbeiten zum Anschluss an das lokale Fernwärmenetz sind, wie zugesagt, zum Wochenende abgeschlossen worden. Allerdings berichten Anwohner, dass die Versorgung mit Wärme vor allem nachts noch nicht reibungslos funktioniere. 'Mit Hochdruck haben die Verantwortlichen in den letzten Wochen an der pünktlichen Fertigstellung gearbeitet', berichtet Sandra Moro, verantwortliche Beauftragte der...

  • Kempten
  • 02.11.14
80×

Transport
Eurofighter in Manching angekommen

Nach rund zwölfstündiger Tour von Kaufbeuren nach Manching bei Ingolstadt ist heute am frühen Morgen der Schwertransporter mit dem Luftwaffen-Eurofighter aus Kaufbeuren angekommen. 'Alles bestens', sagte ein Bundeswehrsprecher zum Verlauf. Bei der Airbus-Tochter 'Defence and Space' wird der Eurofighter nun auf Herz und Nieren geprüft, ehe er wieder flugtauglich ist. Der Eurofighter war auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst zu Schulungszwecken eingesetzt und hatte seine Flugzulassung verloren....

  • Kempten
  • 08.10.14
606× 6 Bilder

Transport
Behinderungen auf B12 und A96: Eurofighter wird von Kaufbeuren nach Manching transportiert

Fragen und Scherze zu defekten Transall-Maschinen, Rissen an Hubschraubern und halbierten Lebenszeiten bei Eurofightern sind erlaubt. Antworten bekommt man nicht. 'Kein Kommentar', heißt es. Schlagzeilen um Materialschäden bei der Bundeswehr setzen die oberste Dienstchefin Ursula von der Leyen derzeit gehörig unter Druck. Und dann das: Ein Eurofighter, der nicht fliegt, sondern heute Abend auf einem Sattelschlepper vom Kaufbeurer Fliegerhorst nach Manching bei Ingolstadt zur Inspektion gebracht...

  • Kempten
  • 06.10.14
509×

Bundeswehr
Oberstleutnant Dr. Volker Pötzsch neuer Kommandeur am Kaufbeurer Fliegerhorst

'Hier Kommandeur zu sein, ist einfach toll, ich fühle mich sauwohl', sagt Oberstleutnant im Generalstab Dr. Volker Pötzsch einen Monat nach seinem Dienstbeginn im Fliegerhorst Kaufbeuren. Der 41-Jährige ist Chef des Technischen Ausbildungszentrums Süd, wie die Luftwaffenschule in der Stadt nun heißt. Als seine beiden vordringlichen Aufgaben versteht er es, den nach wie vor laufenden Übergangsprozess von der einstigen Technischen Schule der Luftwaffe 1 zum neuen Ausbildungszentrum erfolgreich zu...

  • Kempten
  • 05.09.14
34×

Wohnen
Investor plant Grundstücke für Einfamilienhäuser beim Kaufbeurer Fliegerhorst

Der Militärbetrieb auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst soll zwar erst in einigen Jahren eingestellt werden, aber im direkten Umfeld machen sich die Folgen der Bundeswehrreform bereits bemerkbar. Im vergangenen Jahr hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) die sogenannte Fliegerhorst-Siedlung an der Apfeltranger Straße an das Immobilienunternehmen GIEAG verkauft. Die Firmengruppe möchte die 216 Wohnungen in 14 Blocks laut ihres stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Alexander...

  • Kempten
  • 09.08.14
1.239× 35 Bilder

Luftwaffe
Kommandoubergabe am Fliegerhorst Kaufbeuren: Oberst Burghardt in den Ruhestand verabschiedet

Auf einem erfolgreichen Weg sieht Kommandeur Oberst Peter Kraus das Technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe. Seit Januar 2014 bildet der Kaufbeurer Fliegerhorst die Abteilung Süd. Deren Kommandeur, Oberst Harald Burghardt, verabschiedete Kraus gestern in den Ruhestand. Ihm folgt Oberstleutnant im Generalstab, Dr. Volker Pötzsch nach. Kraus nutzte die Gelegenheit dabei, eine kleine Bilanz der erst sieben Monate alten Ausbildungseinrichtung zu ziehen, und sagte: 'Mit ihr wollen und werden wir...

  • Kempten
  • 01.08.14
39×

Bundeswehr
Fliegerhorst Kaufbeuren hat nur noch 726 Beschäftigte

Posten werden immer weniger Die Stadt Kaufbeuren beklagt seit der Nachricht, dass der Fliegerhorst geschlossen wird, 1.100 Arbeitsplätze zu verlieren. Tatsächlich hat dieser Stellenabbau längst begonnen. Die Allgäuer Zeitung fand heraus, dass derzeit nur noch 726 Menschen auf dem Gelände arbeiten. Das Technische Ausbildungszentrum Süd hat die Technische Schule der Luftwaffe 1 abgelöst. Unter seinem Dach findet nach wie vor die Ausbildung der Techniker und der Flugsicherung statt. Beschäftigt...

  • Kempten
  • 19.02.14
34× 10 Bilder

Besuch
Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer sagt Polizei in Kaufbeuren Hilfe zu

Eine gläserne Eisenbahn von Swarovski und eine Ikone der Heiligen Crescentia nahm Seehofer an Gastgeschenken aus Kaufbeuren mit. Er selbst brachte zwar nicht den großen Knaller, aber viele Versprechen mit: Die Polizei soll endlich bessere Räume bekommen, eine Behörde aus München das Arbeitsplatzangebot erhöhen. Gute Chancen sieht der Ministerpräsident für eine privatisierte Fluglotsenausbildung am Fliegerhorst und immerhin noch die Möglichkeit einer Hochschul-Außenstelle. Nach seinem...

  • Kempten
  • 07.02.14
18×

Konversion
Fliegerhorst Kaufbeuren: Stadträte diskutieren über mögliche Altlasten und Schwerverkehr

Große Flächen und Unwägbarkeiten Mehrere Büros haben erste Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklung des Fliegerhorstgeländes nach Abzug der Bundeswehr im Stadtrat präsentiert. Dabei geht es in erster Linie um eine Bestandsaufnahme des 230 Hektar großen Areals, das etwa die Ausdehnung des Stadtteils Neugablonz hat. Im Stadtrat gab es in der jüngsten Sitzung eine Diskussion darüber, die vor allem zeigte, dass sich die Stadt am Anfang eines langen Konversionsprozesses befindet. So...

  • Kempten
  • 25.01.14
181×

Konversionsprojekt
Was passiert mit dem Fliegerhorst Kaufbeuren?

Das Konversionsprojekt Fliegerhorst Kaufbeuren ist heute Abend Thema bei einer Infoveranstaltung. Die Stadt möchte hierbei die Kaufbeurer auf den neusten Stand des Projektes bringen. Helge Carl vom Bau und Umweltreferat der Stadt: 'Es gibt natürlich viele Randaspakte, die noch nicht klar sind. Es steht noch nicht fest, wann der Fliegerhorst aufgegeben wird - es gibt nur ein Datum: 2017. Wir wissen noch nicht, welche Gewerbetriebe an diesen Flächen Interesse haben. Das wird in nächster Zeit zu...

  • Kempten
  • 21.01.14

Ideenwettbewerb
Ausstellung für zivile Nutzung des Kaufbeurer Fliegerhorstes eröffnet

Die Besucher werden sich die Augen reiben: Im neuen Rathaus ist die Ausstellung mit Entwürfen eines Europan-Ideenwettbewerbes für die zivile Nutzung des Fliegerhorstes eröffnet worden. 24 Arbeiten hängen dort nun in den nächsten Wochen öffentlich aus, darunter die drei Siegerentwürfe aus Italien und Spanien. Darin finden sich Visionen für Wohnen, Hotels, kleine Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe sowie öffentliche Einrichtungen. Eingegangen wird ebenso auf Energie-, Natur- und Verkehrskonzepte...

  • Kempten
  • 10.01.14

Konversions-Wettbewerb
Drei Architekten-Konzepte für Zivilnutzung des Fliegerhorstes in Kaufbeuren gewinnen

Konversions-Wettbewerb: Sieger stehen fest Nun stehen sie fest, die Ergebnisse und Sieger des Wettbewerbs 'Europan 12'. Wie mehrfach berichtet, hatte sich die Stadt Kaufbeuren an diesem internationalen Architektenwettbewerb beteiligt, um Impulse für die Zukunft des Fliegerhorstes nach dem endgültigen Abzug des Militärs in einigen Jahren zu erhalten. Bei dem Wettbewerb, an dem zahlreiche europäische Kommunen mit städtebaulichen Fragestellungen teilnahmen, waren Visionen für die zivile...

  • Kempten
  • 16.12.13
17×

Bundeswehr
Zapfenstreich für Fliegerhorst in Kaufbeuren gefordert

Die Freien Wähler in Kaufbeuren fordern einen öffentlichen 'Großen Zapfenstreich', wenn die Luftwaffenschule auf dem Fliegerhorst Ende des Jahres offiziell aufgelöst wird. Bislang ist geplant, das Zeremoniell der Schließung der Kaufbeurer Schule im Rahmen einer Feierstunde im 700 Kilometer entfernten Faßberg zu vollziehen. Dort befindet sich das Technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe. Mehr über das Thema erfahren Sie morgen in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 13.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ