Fliegerhorst

Beiträge zum Thema Fliegerhorst

Nachrichten
207×

Ausbildung zum Kampfjettechniker
Zu Besuch im Fliegerhorst Kaufbeuren

Am Fliegerhorst in Kaufbeuren absolvieren angehende Flugzeugtechniker ihre Ausbildung an den Kampfflugzeugen Eurofighter. Keine einfache Sache, denn in einem solchen Kampfjet steckt jede Menge komplizierte Technik. Klar, dass man hier nur die Besten ranlässt. Aber wie sieht die Ausbildung dazu aus und was muss man dafür mitbringen, wenn man an einem Kampfjet der Bundeswehr rumschrauben will?

  • Kaufbeuren
  • 25.05.21
Eurofighter der Bundeswehr (Symbolbild)
8.794×

Schwertransport
Eurofighter kommt nach Kaufbeuren - auf der Straße

Elf Tonnen schwer, knapp zwölf Meter breit: Die Bundeswehr bringt ein Flugzeug vom Fliegerhorst Lechfeld nach Kaufbeuren. Einen Eurofighter. Allerdings nicht in der Luft, sondern auf der Straße. Die Landebahn am Fliegerhorst Kaufbeuren ist in einem zu schlechten Zustand, der Eurofighter könnte da nicht landen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird also ein Lastwagen den Eurofighter nach Kaufbeuren bringen, per Schwertransport auf öffentlichen Straßen. Am Fliegerhorst in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.20
Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (links) traf sich in Berlin mit dem Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner.
4.151×

Bundeswehr
Neues Regiment am Kaufbeurer Fliegerhorst: Erste Sanitäter rücken 2021 an

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, soll voraussichtlich im Jahr 2021 ein Vorauskommando der Sanität nach Kaufbeuren kommen. Dort sollen sie den Aufbau ihres neuen Regiments im Fliegerhorst vorbereiten. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) berichtete dies nach einem Gespräch über die konkreten Planungen mit dem Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generaloberstabsarzt Dr. Ulrich Baumgärtner, heißt es in der AZ weiter. Im Juli dieses Jahres hatte...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.19
Oberst Dirk Niedermeier, Kommandeur im Fliegerhorst
1.229×

Militär
Kommandeur des Fliegerhorstes in Kaufbeuren spricht über Entwicklung der Luftwaffenschule

Seit Dezember 2017 ist Oberst Dirk Niedermeier Kommandeur im Fliegerhorst. Der 47-Jährige ist damit Chef des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe, Abteilung Süd, mit 674 Mitarbeitern. 373 davon sind Soldaten, 301 Zivilisten. Zuletzt war er Referent beim Generalinspekteur der Bundeswehr in Berlin. Im AZ-Interview spricht er über seine Einschätzung zur weiteren Entwicklung der Luftwaffenschule in Kaufbeuren und eine mögliche Privatisierung der Ausbildung am Eurofighter. Er persönlich...

  • Kaufbeuren
  • 31.07.18
94×

Neujahrsempfang
Stadt Kaufbeuren investiert Rekordsumme

Exakt 2.317 Schüler in 320 Lehrgängen bildete die Luftwaffenschule im Fliegerhorst Kaufbeuren im vergangenen Jahr aus. Der neue Kommandeur, Oberstleutnant im Generalstab Dirk Niedermeier, erwartet, dass es 2018 noch mehr werden. Das sagte er beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Bundeswehr und Stadt am Donnerstag im Offiziersheim. Oberbürgermeister Stefan Bosse bekräftigte seine Hoffnung, dass die Bundeswehr auch über den derzeit geltenden Schließungstermin im Jahr 2022 hinaus in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 18.01.18
100×

Ausbildung
Fliegerhorst Kaufbeuren: Weitere Privatisierung geplant

Der Trend zur Privatisierung bei der Bundeswehr geht weiter. Nachdem die Deutsche Flugsicherung (DFS) wie mehrfach berichtet ab Januar die Ausbildung der Fluglotsen in Kaufbeuren übernimmt, erhält die Wirtschaft nun auch die Chance, künftig Techniker am Eurofighter auszubilden. Heimische Politiker begrüßen diese Option. Denn sie hoffen, dass die Ausbildung dadurch am Fliegerhorst Kaufbeuren bleiben könnte. Unter Federführung der Gebb (Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb) hat...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ