Fliegen

Beiträge zum Thema Fliegen

Landet nun auch in Memmingen: Die ukrainische Airline SkyUp verbindet den Allgäu Airport mit Kiew.
1.182×

Neuer Airline-Partner
Nonstop vom Allgäu Airport nach Kiew - Ab Mai sechs Mal die Woche

Ab Ende Mai kann man vom Allgäu Airport sechs Mal die Woche mit einer Nonstop-Verbindung nach Kiew fliegen. Zur bisherigen Fluggesellschaft "Wizz Air" kommt nun noch eine weitere Fluggesellschaft "SkyUp" hinzu, das teilt der Allgäu Airport mit. Ab dem 27. Mai 2021Der neue Airline-Partner fliegt ab dem 27. Mai immer Dienstags, Donnerstags und Samstags von Memmingen den internationalen Aiport Kyiv Boryspil an. Wizz Air fliegt Montags, Mittwochs und Freitags den etwas kleineren Flughafen...

  • Memmingerberg
  • 15.01.21
Ab dem zweiten Quartal 2021 könnte sich das Reisen langsam wieder normalisieren
1.002×

"Hoffe, dass Reisen ab 2. Quartal wieder losgehen kann"
Tourismusbeauftragter Bareiß: Urlaubsreisen wohl ab Pfingsten

Zu Ostern ist für die Touristikbranche noch nicht mit einer Entspannung zu rechnen, aber ab Pfingsten werden Reisen langsam wieder möglich sein, glaubt der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung. An Reisen ist aktuell noch nicht zu denken, aber es gibt Hoffnung. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (45), sagte in der Sendung "ntv Frühstart", dass er damit rechnet, dass Reisen ab dem zweiten Quartal langsam wieder möglich sein könnte. Er glaube, "dass die Osterferien...

  • 12.01.21
Ryanair stoppt den Flugverkehr am Allgäu Airport von und nach London (Symbolbild).
1.680× 4

Wegen neuer Mutation des Coronavirus
Flüge vom Allgäu Airport nach London gestrichen

Ryanair hat die Flüge von und nach London (Großbritannien) annuliert. Grund hierfür ist eine neue Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2. Auch der Allgäu Airport ist davon betroffen. Hier wurden die Flüge am Montag, 21. Dezember, Mittwoch, 23. Dezember und Montag, 28. Dezember gestrichen. Dublin (Irland) gehört nicht zu Großbritannien und ist von dem Flugverbot nicht betroffen. Allerdings nimmt Ryanair laut einer Pressesprecherin des Allgäu Airport die Strecke erst wieder zum Sommerflugplan 2021...

  • Memmingerberg
  • 21.12.20
Bahnfahren dürfte in den Feiertagen zum Abenteuer werden
175×

Ist sicheres Reisen zu Weihnachten möglich?

"Driving Home for Christmas" wird auch innerhalb Deutschlands im Corona-Jahr zur besonderen Herausforderung. Diese Möglichkeiten haben Sie. Weihnachten ist gerettet - theoretisch. Nach der Ankündigung der Bundesregierung, die Corona-Beschränkungen über Weihnachten und Silvester in fast allen Bundesländern zu lockern, sind Treffen "im engsten Familien- oder Freundeskries" bis zehn Personen möglich. Vor dem großen Treffen an Heiligabend wäre es ratsam, alle Kontakte so weit es geht zu vermeiden,...

  • 04.12.20
Franziska Krach aus dem Oberallgäuer Reisebüro.
2.601×

Reisen in Coronazeiten
Reisebüros im Oberallgäu für Kunden weiterhin da: Urlaub nur schwer möglich

Das Coronavirus hat auch weiterhin die Reisebranche fest im Griff. Immer mehr Länder werden zu Risikogebieten erklärt. Nach der Rückreise aus so einem Gebiet muss man in Quarantäne und einen negativen Test vorweisen. Auch wenn sie gerade kaum Reisen verkaufen, haben Allgäuer Reisebüros weiterhin geöffnet. ,,Wichtig für uns als Büro ist es, kein falsches Zeichen zu setzen (indem man jetzt zu macht), für unsere Kunden da zu sein und weiterhin positiv zu denken und durchzuhalten‘‘ so Franziska...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.20
Franziska Krach.
5.173× 8 Video 2 Bilder

Urlaubsplanung
Reisen ist nach wie vor möglich - Positive Rückmeldung der Reiserückkehrer

Die Reisebranche ist nach wie vor angespannt. Dennoch sind Reisen ins Ausland möglich und die Reiserückkehrer haben oft viel Positives zu berichten, so Franziska Krach vom Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt im Interview mit all-in.de. Aktuelle Reise-Lage beim Auswärtigen Amt beobachtenNeben der Eventbranche hat es auch die Reisebranche schwer getroffen. Viele Länder gelten mittlerweile als Risikogebiet. Aktuell sicher Reisen kann man noch in Italien, Griechenland, Zypern und Malta. Aber auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.20
Bayerische Segelflug-Kunstflugmeisterschaft am Grünten im Allgäu (Symbolbild).
2.717×

In den Lüften
Am Wochenende: Bayerische Segelflug- Kunstflugmeisterschaft am Grünten/Agathazell

Von Freitag, den 18. September bis Sonntag, den 20. September findet die Bayerische Segelflug-Kunstflugmeisterschaft am Grünten statt. Wie der DHV Deutscher Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V. auf seiner Homepage bekannt gibt, soll der Austragungsort am Flugplatz Agathazell stattfinden. Ein Einflug in das Gebiet mit Gleitschirmen und Drachen ist laut DHV verboten. Das Gebiet müsse weiträumig umflogen werden.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 18.09.20
3.521×

Urlaubsplanung
Update: Reisewarnungen

Ende September laufen die generellen Reisewarnungen von seiten der Regierung aus.  Jetzt gab es ein Update wie es danach weiter geht.  Ab 1. Oktober 2020 gilt: Reisewarnungen für Länder, die als Risikogebiet ausgewiesen sind, gelten grundsätzlich weiter. Abgeraten wird von nicht notwendigen Reisen in Nicht-Risikogebiete:wenn für diese Länder Einreisebeschränkungen nach Deutschland gelten.wenn in diesen Ländern Einreisebeschränkungen oder Quarantäne für Einreisende aus Deutschland vorgesehen...

  • 10.09.20
Wizz Air fliegt ab Ende Oktober von Memmingen nach Catania (Sizilien).
5.974× 3

Catania
Allgäu Airport: Wizz Air mit neuer Strecke nach Sizilien

Ab dem 28. Oktober gibt es am Allgäu Airport in Memmingen ein neues Flugziel. Jeweils am Mittwoch und Sonntag fliegt die Fluggesellschaft Wizz Air von Memmingen aus in die im Osten Siziliens gelegene Stadt Catania. Das teilt der Allgäu Airport in einer Pressemeldung mit. Demnach wird damit das bestehen Sizilien-Angebot des Flughafens erweitert. Denn die über 25.000 Quadratkilometer große Insel steht bereits seit längerer Zeit auf dem Memminger Flugplan. Ryanair fliegt nämlich von Memmingen aus...

  • Memmingen
  • 09.09.20
335×

Hochsaison für Vorratsschädlinge

Temperaturen um die 30 Grad sind das Paradies für Vorratsschädlinge wie Brotkäfer, Mehlmotten oder auch Fruchtfliegen.  Dabei vermehren sie sich besonders viel. Oft kaufen wir die Schädlinge direkt mit der Verpackung mit. Bei Müsli-, Reis oder Nudeln die in Papier Plastikverpackungen gepackt sind, breiten sie sich dann aus. TIPP: Trockene Lebensmittel nach dem Kauf direkt in dichte Glasbehälter umfüllen.  Bei Befall sollte das betroffene Lebensmittel komplett entsorgt werden und das Regal am...

  • Kempten
  • 20.08.20
Gleitschirmflieger landet im Baum (Symbolbild).
2.583×

Rundflug
Tegelberg: Gleitschirmflieger (56) stürzt in einen Baum

Am Montagnachmittag startete ein 56-jähriger Gleitschirmflieger vom Tegelberg aus seinen Rundflug. Auf Höhe des Mühlberger Älpele verlor der Schirm unvermittelt an Höhe und der Gleitschirmflieger stürzte in einen Baum. Der Mann wurde von zwei Wanderern gesichtet, die umgehend die Rettung alarmierten. Der 56-jährige Flieger erlitt lediglich leichte Schürfwunden und eine Prellung des rechten Ringfingers. Er konnte selbstständig ein Krankenhaus zur Begutachtung seiner leichten Verletzungen...

  • Schwangau
  • 11.08.20
Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport laufen (Symbolbild).
1.888×

Vorbereitungen laufen
Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen

Laut dem Bayerischen Rundfunk laufen die Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen. Nach dem Beschluss des bayerischen Kabinetts am Dienstag, soll es am Flughafen Memmingen ein Corona-Test-Zentrum geben. Wie der BR berichtet, wird jetzt eine Halle für die Tests vorbereitet. Wann die ersten Tests stattfinden, ist noch nicht klar. Das Corona-Test-Zentrum hätte bereits am Donnerstag starten sollen. Der Start habe sich aber verzögert und ein neuer Termin stehe noch...

  • Memmingen
  • 31.07.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
7.585×

Verdacht auf Rückenverletzungen
Flugschülerin (31) stürzt mit Gleitschirm in Ratholz ab

Am Donnerstag ist eine 31-jährige Frau im Rahmen ihrer Gleitschirmausbildung am Schulungshang in Ratholz bei Immenstadt abgestürzt. Nach Angaben der Polizei brachte ein Rettungshubschrauber die 31-Jährige mit Verdacht auf Rückenverletzungen in die Klinik nach Kempten.  Der Unfall ereignete sich am zweiten Höhenflugtag der Flugschülerin. Laut Polizei hob die Frau wegen fehlenden Anbremsens beim Start nicht ab. Anstatt aber den Start komplett abzubrechen, rannte die 31-Jährige den Hang hinunter....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.20
Immer mehr Einsätze bei Nacht (Symbolbild).
2.060×

Bergretter
ARA-Flugrettung rechnet mit "heißem Einsatz-Sommer"

Menschenleben retten, immer öfter auch bei Dunkelheit: Das ist die Aufgabe der meist vierköpfigen Crew der gemeinnützigen ARA-Flugrettung. Die zwei Notarzthubschrauber sind bereits von Januar bis Juni 2020 in Fresach (Kärnten) und Reutte (Tirol) über 900-mal gestartet. Davon waren über 100 Einsätze bei Nacht. Das geht aus der Halbjahresbilanz der ara-Flugrettung hervor. Auch im zweiten Halbjahr rechnet die Flugrettung mit vielen Einsätzen.  Trotz Corona: Mehr Einsätze als im Vorjahr Die...

  • Reutte
  • 20.07.20
Ryanair will 90 Prozent aller Rückerstattungen bis Ende Juli bearbeiten. (Symbolbild Ryanair)
1.682×

Corona
Nach Flugausfällen: Ryanair will bis Ende Juli die meisten Flugtickets erstatten

Gute Nachricht für viele Urlauber und Geschäftsreisende, die in den vergangenen Monaten vom Allgäu Airport aus in die Ferne fliegen wollten und das wegen der Covid-19-Flugannulierungen nicht konnten: Die irische Fluglinie Ryanair will bis Ende des Monats den größten Teil der Ticket-Rückerstattungen abarbeiten.  Wie das Unternehmen mitteilt, sollen 90 Prozent der Erstattungen aus den Zeiträumen von März bis Juni schnellstmöglich bearbeitet werden. Eigenen Angaben zufolge habe man bereits am 1....

  • Memmingerberg
  • 06.07.20
Urlaub: 2020 nicht so einfach...
3.306× 3

Urlaubsplanung
Nach Corona-Lockerungen: So ist die Lage bei den Reisebüros

Reisen, wohin man will: Das war lange Zeit nicht möglich. Die Coronakrise hat vor allem auch Reisebüros vor schwierige Probleme gestellt. Bereits Ende April haben Allgäuer Reisebüros demonstriert, weil der Lockdown sie teilweise vor das finanzielle Aus gebracht hat. Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren Wir haben im Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt nachgefragt, wie sich die Lage nach den Corona-Lockerungen in den letzten Tagen entwickelt hat und was das Reisebüro momentan empfiehlt. "Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Symbolbild Ryan Air.
6.319× 2 Bilder

Allgäu Airport
Winterflugplan 2019/20: Neue Ziele in Jordanien und Portugal

Am Sonntag, 27. Oktober, tritt der neue Winterflugplan am Allgäu Airport in Memmingen in Kraft. Reisende dürfen sich auf einen bunten Mix aus Flugzielen freuen. Mit dabei sind auch neue Ziele in Jordanien und Portugal.  Das Streckennetz ab Memmingen erweitert sich kontinuierlich über die Grenzen Europas hinaus. Mit der jordanischen Hauptstadt Amman, die Ryanair nun zwei Mal pro Woche mit Memmingen verbindet, kommt ein weiteres Reiseziel hinzu. Nach Porto und Faro ist Lissabon die dritte Stadt...

  • Memmingen
  • 21.10.19
Neues Ziel ab Memmingerberg: Vom Allgäu Airport geht es künftig auch nach Armenien.
1.964×

Allgäu Airport
Neues Flugziel ab Memmingerberg: Ab 2020 nach Armenien

Ab Ende März 2020 wird Ryanair vom Allgäu Airport aus auch nach Armenien fliegen. Das Ziel ist Gyumri, die zweitgrößte Stadt des Landes. Nach Angaben des Flughafenbetreibers sind jeweils zwei Verbindungen in der Woche geplant. Die Flüge ab Memmingen gehen künftig jeweils am Montag und Freitag zum internationalen Airport Shirak. Startschuss für die Verbindung nach Armenien ist der 30. März 2020.

  • Memmingerberg
  • 17.10.19
206× 1 10 Bilder

HEIMATREPORTER - BEITRAG
mit dem "Makro" durch die Natur - eine ganz andere Sicht auf Flora & Fauna

Nachdem ich mir gedacht habe, was könntest du mal "Neues" ausprobieren in der Fotografie, so bin ich bei einem Makro-Objektiv gelandet. Landschaften und Personen habe ich inzwischen zuhauf abgelichtet und irgendwie wollte ich mal was Anderes machen und testen. Gesagt, getan - viel recherchiert, dann irgendwann gekauft, draufmontiert und los gezogen. Gut ganz so easy war es nicht, da es schon so Einiges zu beachten gilt, aber nach einigen Fehlversuchen und "learning-by-doing" kamen, wie ich...

  • Waltenhofen
  • 29.08.19
Allgäu Airport Memmingen in Memmingerberg.
2.448×

Bauarbeiten am Allgäu Airport verlaufen nach Plan

Der Ausbau der Landebahn am Allgäu Airport in Memmingerberg verläuft nach Plan. Laut dem Geschäftsführer des Regionalflughafens, Ralf Schmid werde der Zeitplan exakt eingehalten - teilweise sei man ihm sogar etwas voraus. Am Allgäu Airport wird unter anderem die Start- und Landebahn von 30 auf dann 45 Meter verbreitert. Dazu wird eine Asphaltfläche von rund 165.000 Quadratmeter bearbeitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Flughafen vom 17. bis zum 30. September 2019 geschlossen.  Zusätzlich zu...

  • Memmingen
  • 27.05.19
Bodensee-Airport: Laudamotion fliegt ab Juni 2019 viermal pro Woche nach Palma de Mallorca
2.048×

Flugreisen
Laudamotion fliegt ab Juni von Friedrichshafen nach Mallorca

Ab Mitte Juni 2019 können Reisende vier mal pro Woche vom Bodensee auf die Mittelmeerinsel Mallorca fliegen. Laut dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen werden die Flüge am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag stattfinden. Buchbar sind die Verbindungen ab sofort.  Eingesetzt werden auf der Verbindung Friedrichshafen - Palma de Mallorca Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit jeweils 180 Sitzplätzen. Laudamotion fliegt seit Frühjahr 2018 vom Bodensee-Airport und gehört seit Anfang 2019 zur...

  • Friedrichshafen
  • 19.02.19
Ab 31. März 2019 stationiert Ryanair ein zweites Flugzeug am Allgäu Airport in Memmingen.
1.699×

Flughafen
Ryanair stationiert weitere Maschine am Allgäu Airport in Memmingen

Die Billigfluglinie Ryanair stationiert mit dem Beginn des Sommerflugplanes 2019 (31. März) eine zweite Maschine am Allgäu Airport. Mit dem weiteren Flugzeug sollen bestehende Flugverbindungen ausgebaut werden. Gleichzeitig erhöht sich die Zahl der Ryanair-Mitarbeiter von bislang 35 auf dann knapp 70.  Bereits seit dem Winterflugplan 2018 hat die irische Fluglinie mehrere neue Reiseziele ab Memmingen im Angebot. Der Flughafen Memmingen rechnet heuer mit insgesamt 1,4 Millionen Fluggästen.

  • Memmingerberg
  • 11.12.18
Der Allgäu-Airport wird jetzt ausgebaut, die Kosten für das Projekt liegen bei etwa 21 Millionen Euro.
2.801×

Luftverkehr
Airport-Ausbau in Memmingerberg soll Anfang Oktober starten

Der Ausbau des Memminger Flughafens soll Anfang nächsten Monats beginnen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung kommt Ministerpräsident Markus Söder zum Spatenstich, der voraussichtlich am 5. Oktober stattfindet. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits im Juni starten. Doch dieser Zeitplan war nicht zu halten. Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid begründete dies unter anderem damit, dass ausgelastete Baufirmen um eine längere Frist für die Abgabe ihrer Angebote gebeten hätten.  Mehr über das...

  • Memmingerberg
  • 14.09.18
Symbolfoto Einbruch
2.642×

Zeugenaufruf
Einbruch in Einfamilienhaus in Buchloe: Täter steigt durch Fliegengitter ins Haus ein

Dienstagnacht entwendete ein noch unbekannter Täter zwischen 23 und 1 Uhr aus einem Einfamilienhaus in der Talstraße eine Geldbörse mit Bargeld, ein Laptop und eine Festplatte. Der Einbrecher gelangte in die Erdgeschossräume, indem er das fest angebrachte Fliegengitter einer geöffneten Terrassentüre zerschnitt. Während der Tat hielten sich im Obergeschoss des Hauses drei Personen auf. Sie bemerkten den Einbruch aber nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro, der Wert des Beutegutes...

  • Buchloe
  • 30.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ