Fliegen

Beiträge zum Thema Fliegen

Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport laufen (Symbolbild).
 1.296×

Vorbereitungen laufen
Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen

Laut dem Bayerischen Rundfunk laufen die Vorbereitungen für das Corona-Test-Zentrum am Allgäu-Airport in Memmingen. Nach dem Beschluss des bayerischen Kabinetts am Dienstag, soll es am Flughafen Memmingen ein Corona-Test-Zentrum geben. Wie der BR berichtet, wird jetzt eine Halle für die Tests vorbereitet. Wann die ersten Tests stattfinden, ist noch nicht klar. Das Corona-Test-Zentrum hätte bereits am Donnerstag starten sollen. Der Start habe sich aber verzögert und ein neuer Termin stehe...

  • Memmingen
  • 31.07.20
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
 4.448×

Verdacht auf Rückenverletzungen
Flugschülerin (31) stürzt mit Gleitschirm in Ratholz ab

Am Donnerstag ist eine 31-jährige Frau im Rahmen ihrer Gleitschirmausbildung am Schulungshang in Ratholz bei Immenstadt abgestürzt. Nach Angaben der Polizei brachte ein Rettungshubschrauber die 31-Jährige mit Verdacht auf Rückenverletzungen in die Klinik nach Kempten.  Der Unfall ereignete sich am zweiten Höhenflugtag der Flugschülerin. Laut Polizei hob die Frau wegen fehlenden Anbremsens beim Start nicht ab. Anstatt aber den Start komplett abzubrechen, rannte die 31-Jährige den Hang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.20
Immer mehr Einsätze bei Nacht (Symbolbild).
 1.876×

Bergretter
ARA-Flugrettung rechnet mit "heißem Einsatz-Sommer"

Menschenleben retten, immer öfter auch bei Dunkelheit: Das ist die Aufgabe der meist vierköpfigen Crew der gemeinnützigen ARA-Flugrettung. Die zwei Notarzthubschrauber sind bereits von Januar bis Juni 2020 in Fresach (Kärnten) und Reutte (Tirol) über 900-mal gestartet. Davon waren über 100 Einsätze bei Nacht. Das geht aus der Halbjahresbilanz der ara-Flugrettung hervor. Auch im zweiten Halbjahr rechnet die Flugrettung mit vielen Einsätzen.  Trotz Corona: Mehr Einsätze als im Vorjahr Die...

  • Reutte
  • 20.07.20
Ryanair will 90 Prozent aller Rückerstattungen bis Ende Juli bearbeiten. (Symbolbild Ryanair)
 1.553×

Corona
Nach Flugausfällen: Ryanair will bis Ende Juli die meisten Flugtickets erstatten

Gute Nachricht für viele Urlauber und Geschäftsreisende, die in den vergangenen Monaten vom Allgäu Airport aus in die Ferne fliegen wollten und das wegen der Covid-19-Flugannulierungen nicht konnten: Die irische Fluglinie Ryanair will bis Ende des Monats den größten Teil der Ticket-Rückerstattungen abarbeiten.  Wie das Unternehmen mitteilt, sollen 90 Prozent der Erstattungen aus den Zeiträumen von März bis Juni schnellstmöglich bearbeitet werden. Eigenen Angaben zufolge habe man bereits am...

  • Memmingerberg
  • 06.07.20
Urlaub: 2020 nicht so einfach...
 3.098×  3

Urlaubsplanung
Nach Corona-Lockerungen: So ist die Lage bei den Reisebüros

Reisen, wohin man will: Das war lange Zeit nicht möglich. Die Coronakrise hat vor allem auch Reisebüros vor schwierige Probleme gestellt. Bereits Ende April haben Allgäuer Reisebüros demonstriert, weil der Lockdown sie teilweise vor das finanzielle Aus gebracht hat. Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren Wir haben im Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt nachgefragt, wie sich die Lage nach den Corona-Lockerungen in den letzten Tagen entwickelt hat und was das Reisebüro momentan...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Michael Trevino im Propellerflugzeug
 123×

Tweet des Tages

Michael Trevino erlebt Turbulenzen "Das war mein Gesicht, als zum ersten Mal negative g-Kräfte auf mich wirkten - Es ist alles lustig und spannend, bis man in einer Höhe von 8500 Metern in die Tiefe stürzt."Dass Michael Trevino (34, "Vampire Diaries") eine Leidenschaft für das Fliegen entdeckt hat, wissen seine Fans - immerhin postet er immer wieder Fotos von seinen Trainingseinheiten. Zuletzt verriet er den Followern, dass er wohl noch vor Ende Dezember seinen ersten Solo-Flug absolvieren...

  • 15.12.19
Symbolbild Ryan Air.
 6.135×   2 Bilder

Allgäu Airport
Winterflugplan 2019/20: Neue Ziele in Jordanien und Portugal

Am Sonntag, 27. Oktober, tritt der neue Winterflugplan am Allgäu Airport in Memmingen in Kraft. Reisende dürfen sich auf einen bunten Mix aus Flugzielen freuen. Mit dabei sind auch neue Ziele in Jordanien und Portugal.  Das Streckennetz ab Memmingen erweitert sich kontinuierlich über die Grenzen Europas hinaus. Mit der jordanischen Hauptstadt Amman, die Ryanair nun zwei Mal pro Woche mit Memmingen verbindet, kommt ein weiteres Reiseziel hinzu. Nach Porto und Faro ist Lissabon die dritte...

  • Memmingen
  • 21.10.19
Neues Ziel ab Memmingerberg: Vom Allgäu Airport geht es künftig auch nach Armenien.
 1.928×

Allgäu Airport
Neues Flugziel ab Memmingerberg: Ab 2020 nach Armenien

Ab Ende März 2020 wird Ryanair vom Allgäu Airport aus auch nach Armenien fliegen. Das Ziel ist Gyumri, die zweitgrößte Stadt des Landes. Nach Angaben des Flughafenbetreibers sind jeweils zwei Verbindungen in der Woche geplant. Die Flüge ab Memmingen gehen künftig jeweils am Montag und Freitag zum internationalen Airport Shirak. Startschuss für die Verbindung nach Armenien ist der 30. März 2020.

  • Memmingerberg
  • 17.10.19
 194×  1   10 Bilder

HEIMATREPORTER - BEITRAG
mit dem "Makro" durch die Natur - eine ganz andere Sicht auf Flora & Fauna

Nachdem ich mir gedacht habe, was könntest du mal "Neues" ausprobieren in der Fotografie, so bin ich bei einem Makro-Objektiv gelandet. Landschaften und Personen habe ich inzwischen zuhauf abgelichtet und irgendwie wollte ich mal was Anderes machen und testen. Gesagt, getan - viel recherchiert, dann irgendwann gekauft, draufmontiert und los gezogen. Gut ganz so easy war es nicht, da es schon so Einiges zu beachten gilt, aber nach einigen Fehlversuchen und "learning-by-doing" kamen, wie...

  • Waltenhofen
  • 29.08.19
Allgäu Airport Memmingen in Memmingerberg.
 2.401×

Bauarbeiten am Allgäu Airport verlaufen nach Plan

Der Ausbau der Landebahn am Allgäu Airport in Memmingerberg verläuft nach Plan. Laut dem Geschäftsführer des Regionalflughafens, Ralf Schmid werde der Zeitplan exakt eingehalten - teilweise sei man ihm sogar etwas voraus. Am Allgäu Airport wird unter anderem die Start- und Landebahn von 30 auf dann 45 Meter verbreitert. Dazu wird eine Asphaltfläche von rund 165.000 Quadratmeter bearbeitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Flughafen vom 17. bis zum 30. September 2019...

  • Memmingen
  • 27.05.19
Bodensee-Airport: Laudamotion fliegt ab Juni 2019 viermal pro Woche nach Palma de Mallorca
 2.021×

Flugreisen
Laudamotion fliegt ab Juni von Friedrichshafen nach Mallorca

Ab Mitte Juni 2019 können Reisende vier mal pro Woche vom Bodensee auf die Mittelmeerinsel Mallorca fliegen. Laut dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen werden die Flüge am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag stattfinden. Buchbar sind die Verbindungen ab sofort.  Eingesetzt werden auf der Verbindung Friedrichshafen - Palma de Mallorca Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit jeweils 180 Sitzplätzen. Laudamotion fliegt seit Frühjahr 2018 vom Bodensee-Airport und gehört seit Anfang 2019 zur...

  • Friedrichshafen
  • 19.02.19
Ab 31. März 2019 stationiert Ryanair ein zweites Flugzeug am Allgäu Airport in Memmingen.
 1.694×

Flughafen
Ryanair stationiert weitere Maschine am Allgäu Airport in Memmingen

Die Billigfluglinie Ryanair stationiert mit dem Beginn des Sommerflugplanes 2019 (31. März) eine zweite Maschine am Allgäu Airport. Mit dem weiteren Flugzeug sollen bestehende Flugverbindungen ausgebaut werden. Gleichzeitig erhöht sich die Zahl der Ryanair-Mitarbeiter von bislang 35 auf dann knapp 70.  Bereits seit dem Winterflugplan 2018 hat die irische Fluglinie mehrere neue Reiseziele ab Memmingen im Angebot. Der Flughafen Memmingen rechnet heuer mit insgesamt 1,4 Millionen...

  • Memmingerberg
  • 11.12.18
Der Allgäu-Airport wird jetzt ausgebaut, die Kosten für das Projekt liegen bei etwa 21 Millionen Euro.
 2.792×

Luftverkehr
Airport-Ausbau in Memmingerberg soll Anfang Oktober starten

Der Ausbau des Memminger Flughafens soll Anfang nächsten Monats beginnen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung kommt Ministerpräsident Markus Söder zum Spatenstich, der voraussichtlich am 5. Oktober stattfindet. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits im Juni starten. Doch dieser Zeitplan war nicht zu halten. Airport-Geschäftsführer Ralf Schmid begründete dies unter anderem damit, dass ausgelastete Baufirmen um eine längere Frist für die Abgabe ihrer Angebote gebeten hätten.  Mehr über...

  • Memmingerberg
  • 14.09.18
Symbolfoto Einbruch
 2.633×

Zeugenaufruf
Einbruch in Einfamilienhaus in Buchloe: Täter steigt durch Fliegengitter ins Haus ein

Dienstagnacht entwendete ein noch unbekannter Täter zwischen 23 und 1 Uhr aus einem Einfamilienhaus in der Talstraße eine Geldbörse mit Bargeld, ein Laptop und eine Festplatte. Der Einbrecher gelangte in die Erdgeschossräume, indem er das fest angebrachte Fliegengitter einer geöffneten Terrassentüre zerschnitt. Während der Tat hielten sich im Obergeschoss des Hauses drei Personen auf. Sie bemerkten den Einbruch aber nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro, der Wert des...

  • Buchloe
  • 30.08.18
Ryan-Air Maschine am Allgäu Airport.
 3.630×

Pilotenstreik
Ryan Air streicht Flüge vom Allgäu Airport

Schlechte Nachrichten für Fluggäste von Ryan Air. Die Fluglinie streicht für Freitag drei Flüge vom Allgäu Airport - Grund ist der angekündigte Pilotenstreik. Betroffen sind die Flüge nach Thessaloniki (06:05 Uhr), nach Sevilla (11:35 Uhr) und nach Warschau (18 Uhr). Sowie die Flüge aus Thessaloniki (10:50 Uhr), aus Sevilla (17:35) und aus Warschau (21:55). Passagiere sollen sich mit der Fluglinie in Verbindung setzen.  Grund für den Streik am Freitag ist der europaweite Tarifkonflikt bei...

  • Memmingen
  • 08.08.18
Flughafen (Symbolbild)
 5.495×

Urlaub
Ryanair streicht Flüge in Memmingen: Was können enttäuschte Fluggäste tun?

Ryanair streicht wieder Flüge am Allgäu Airport, diesmal nach Porto und Alicante. Bereits im Juni hat eine Meldung aus Marktoberdorf für großes Aufsehen gesorgt: Einem Urlauber wurde 48 Stunden vor Abflug mitgeteilt, dass sein Flug nach Sardinien gestrichen wurde. Grund der Flugausfälle: Streik der belgischen, portugiesischen und spanischen Kabinencrews der Fluggesellschaft Ryanair. Betroffen sind jetzt die Flüge am Mittwoch, den 25.07. um 10:10 Uhr nach Alicante und am Donnerstag, am...

  • Memmingen
  • 24.07.18
Beim Fliegen mit der Drohne gibt es Einiges zu beachten.
 3.237×

Regeln
Drohne: Was darf ich und was nicht?

Ein schönes Hobby: Mit der Drohne fliegen. Vielleicht sogar mit der eingebauten Kamera Luftaufnahmen machen. Vom eigenen Grundstück, vom Heimatort, von der Hochzeitsgesellschaft, von der wunderschönen Allgäuer Landschaft. Die Investition hält sich meist in Grenzen und mit so einem Ding fliegen ist kinderleicht. Solange alles richtig funktioniert. Allerdings ist es längst nicht jedem und überall erlaubt, mit der Drohne zu fliegen, geschweige denn Luftaufnahmen zu machen. Seit 1. Oktober 2017...

  • Kempten
  • 13.07.18
Richtfest für Campus der Deutschen Flugsicherung
 1.875×   11 Bilder

Feier
Richtfest für Campus der Deutschen Flugsicherung in Kaufbeuren

90 Handwerker von 16 Firmen arbeiten daran, dass der neue Campus für die Fluglotsenausbildung in Kaufbeuren bis Sommer nächsten Jahres fertig wird. Nun wurde Richtfest gefeiert. Das 24-Millionen-Euro-Projekt liege voll im Zeit- und Kostenplan, sagte Stephan Huber von der Deutschen Flugsicherung (DFS), die als Bauherr fungiert. Betrieben wird die Ausbildung von der extra dafür gegründeten hundertprozentigen Tochterfirma KAT (Kaufbeuren ATM Training GmbH). Deren Geschäftsführer Joachim Keck...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.18
Ein Luftbeobachter-Team des Stützpunkts Kempten-Durach startet mit Pilot Michael Jennes gleich zum Übungsflug.
 1.150×

Katastrophenschutz
Luftbeobachter im Oberallgäu helfen dabei, Waldbrände früh zu erkennen

Vermutlich hat jeder schon einmal Bilder von gewaltigen Waldbränden in Kalifornien oder Spanien gesehen. In Bayern kommt das in diesem Ausmaß eher selten vor. Doch die Gefahr besteht und wird von den Regierungsbezirken, Landratsämtern und der Luftrettungsstaffel Bayern ernst genommen. Deshalb gibt es im ganzen Freistaat und natürlich auch in der Region sogenannte Luftbeobachter. Sie sollen dabei helfen, Waldbrände zu verhindern oder früh zu erkennen. Damit sie immer allzeit bereit sind,...

  • Kempten
  • 25.06.18
 50×

Flugsport
Tannheimer Pilot startet bei der Airrace-WM in Abu Dhabi

Rennpilot Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen startet an diesem Samstag, 3. Februar, in die neue Saison um die Red Bull Airrace-Weltmeisterschaft. In Abu Dhabi will er gleich wieder aufs Siegertreppchen. Seit Dezember war der 47-jährige mehrfach in Kalifornien, um seine 'Zivko Edge 540 V3' für die Formel 1 der Lüfte zu verbessern. Nach den ersten Tests ist er sich sicher: 'Ich hole den WM-Titel zurück nach Deutschland.' Anfang Dezember reiste er erstmals in die USA, um an der...

  • Memmingen
  • 02.02.18
 225×

Flugverkehr
Allgäu Airport und Ryanair rücken noch enger zusammen

Am Allgäu-Airport beginnt ein neues Kapitel: Die Fluggesellschaft Ryanair wird dort am Montag eine Maschine fest stationieren. Dies bedeutet, dass die Airline die Betriebszeiten des Flughafens besser ausnutzen kann. Zudem wird Ryanair sechs weitere Flugziele anbieten, darunter sind Sevilla und Stockholm. 35 Mitarbeiter der Fluggesellschaft arbeiten künftig am Allgäu-Airport. 'Wir wollen in Deutschland weiter stark wachsen – und Memmingen ist Bestandteil dieser Planung', sagte...

  • Memmingen
  • 02.09.17
 57×

Portrait
Ein Buchloer ist der Historiker vom Penzinger Fliegerhorst

Der Fliegerhorst bei Penzing, Heimat des Lufttransportgeschwaders 61 Transall, ist ein Areal von beachtlichen 272 Hektar Größe, umgeben von einem acht Kilometer langen Zaun. Klar, dass nicht alle der derzeit 800 Soldatinnen und Soldaten jeden Fleck außerhalb ihres Dienstbereiches kennen. Und dennoch gibt es einen, der das kann, der schon überall war und weiß, was es dort zu finden, zu untersuchen und zu bewahren gibt. Für seine Kameraden ist er der Historiker vom Fliegerhorst: Herbert...

  • Buchloe
  • 16.06.17
 71×

Allgäu Airport
Ryanair fliegt von Memmingen aus neue Ziele an

Die irische Fluggesellschaft Ryanair baut ihr Engagement am Allgäu Airport aus. Ab Herbst wird eine Maschine fest in Memmingen stationiert. Außerdem soll die Zahl der Verbindungen um sieben auf dann 17 steigen. Ryanair rechnet damit, dass die Zahl der Fluggäste in Memmingen 2017 auf über 800.000 steigen wird. Das erläuterte Marketingchef Kenny Jacobs bei einer Pressekonferenz am Allgäu Airport. Airport-Chef Ralf Schmid rechnet damit, dass Ryanair in den nächsten Jahren weitere Maschinen in...

  • Memmingen
  • 21.03.17
 143×

Sicherheit
Problemfall zivile Drohne: Experten suchen bei einer Tagung in Kaufbeuren nach Lösungen

Schon heute schwirren nach Schätzungen von Fachleuten etwa 400.000 Drohnen über Deutschland. 2020 könnten es 1,2 Millionen sein. Die beliebten Mini-Hubschrauber sind nicht nur für Hobby-Piloten und Fotofans attraktiv. Auch Kriminelle interessieren sich dafür. Das stellt die Sicherheitsbehörden vor immer größere Herausforderungen: Sie suchen nach Möglichkeiten der Abwehr. Zu diesem aktuellen Thema trafen sich gestern auf Einladung des bayerischen Wirtschaftsministeriums und des israelischen...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ