Fleschhut

Beiträge zum Thema Fleschhut

Lokales

Marktoberdorf
Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen (EVUs) haben heute im Landratsamt Marktoberdorf einen gemeinsamen Kooperationsvertrag unterschrieben. Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut erklärt, es ginge vor allem darum, gemeinsam die Potentiale der regenerativen Energiequellen auszuloten. Im Vordergrund stehe dabei die Nutzung der Windkraft, so Fleschhut. Wenn jedes EVU den Sachverstand auf seiner Ebene miteinbringt, dann würde die Energiewende mittel- bis langfristig gelingen.

  • Kempten
  • 04.10.12
  • 10× gelesen
Lokales

Füssen
Wasenmoosler werfen Ostallgäuer Landrat Überheblichkeit vor

Der Streit um das Wasenmoos in Füssen geht weiter. Laut Allgäuer Zeitung (Ausgabe Füssen) werfen die Bewohner der Schwarzbauten im Wasenmoos dem Landrat Johann Fleschhut jetzt Überheblichkeit vor. Er hatte den Antrag auf eine 18-jährige Übergangsfrist für die illegalen Gebäude abgelehnt. Wie berichtet, hatten sich Stadträte für den Bestandsschutz der Schwarzbauten eingesetzt und einen entsprechenden Antrag beim Landrat eingereicht. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, könnten die Bewohner des...

  • Kempten
  • 14.08.12
  • 13× gelesen
Lokales

Krankenhäuser
Allgäuer Kliniken: Korrektur der Grundlohnrate gefordert

Die Verantwortlichen der kommunalen Klinikunternehmen im Allgäu fordern von der Bundesregierung, dass die 'strittige und unzureichende' Grundlohnrate, die für 2011 und 2012 gekürzt worden sei, korrigiert wird. Mit ihr wird die Veränderung der beitragspflichtigen Löhne und Gehälter gemessen, die realen Kostensteigerungen sind darin allerdings nicht enthalten. Außerdem müssen Abschläge für vereinbarte Mehrleistungen zurückgenommen werden. Zum Ausgleich erheblicher Tarifsteigerungen muss den...

  • Kempten
  • 19.05.12
  • 11× gelesen
Lokales

Berger Kfb
Stadt Kaufbeuren holt sich für Kliniken Rat von Roland Berger

Die Mehrheit der Ostallgäuer hat sich bei einem Bürgerentscheid dafür ausgesprochen, das gemeinsame Kommunalunternehmen mit Kaufbeuren zu verlassen und die vier Krankenhäuser im Landkreis allein weiter zu betreiben. Offen bleibt jedoch, was mit dem Klinikum Kaufbeuren passiert, das der Stadt Kaufbeuren und dem Landkreis jeweils zur Hälfte gehört. Um zu erfahren, wie sich die Stadt Kaufbeuren und ihre Verwaltungsräte im Kommunalunternehmen nun rechtlich und strategisch richtig verhalten,...

  • Kempten
  • 28.02.12
  • 19× gelesen
Lokales

Kliniken
Personalrat für Verbund der Kliniken - Landrat Fleschhut kritisiert im Kreistag Halbwahrheiten

Der Personalrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren hat sich deutlich für einen Fortbestand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (KU) von Stadt und Landkreis ausgesprochen. Damit unterstützen Vorsitzender Wolfgang Kurschus und seine Kollegen die Position des Ratsbegehrens. Gleichzeitig hat Landrat Johann Fleschhut gestern im Kreistag massive Vorwürfe gegen die Betreiber des Bürgerbegehrens zum Austritt aus dem Klinikverbund erhoben. Wenige Tage vor dem Klinikentscheid hat sich zudem der...

  • Kempten
  • 07.02.12
  • 33× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Landrat Johann Fleschhut verweist auf Verantwortung für 1600 Mitarbeiter bei Klinikschließung

'Klinikausstieg nicht einfach möglich' 'Ein Unternehmen mit 1600 Mitarbeitern und einem Budget von 174 Millionen kann man nicht einfach von heute auf morgen aufhören.' Mit dieser Aussage reagiert Landrat Johann Fleschhut auf Äußerungen der Initiatoren des Bürgerbegehrens für eine Auflösung des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und ruft zu mehr Objektivität auf. Denn zum Klinikunternehmen gehörten viele funktionierende, zentrale und verflochtene Bereiche. Der Jurist Ralf...

  • Kempten
  • 16.01.12
  • 2× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Landtagsabgeordnete fordert Verzicht auf Wiederbesetzungssperre

Der Allgäuer SPD Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert fordert den Verzicht auf die einjährige Wiederbesetzungssperre im Fall von geeigneten Bewerbungen für Arbeitsstellen. Damit unterstützt er den Vorschlag des Ostallgäuer Landrats Johann Fleschhut. Vor dem Hintergrund der Bundeswehrstrukturreform hat Wengert den Bayerischen Ministerpräsidenten gebeten diesen Vorschlag umzusetzen. Von den Folgen der Reform ist das Allgäu überdurchschnittlich betroffen. 66 Prozent der Dienstposten werden...

  • Kempten
  • 21.12.11
  • 4× gelesen
Lokales

Landwirtschaftsamt: Fleschhut sieht künftigen Standort im Ostallgäu

Grün und grün gesellt sich gern Baubeginn für ein 'Grünes Zentrum' für Landwirtschaftsamt und angegliederte Schulen 2013 'im Ostallgäu' – mit dieser Formulierung überraschte der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut bei der Erntedankfeier des Bayerischen Bauernverbands (BBV) Ostallgäu im Fendt-Forum in Marktoberdorf. Denn bisher sind diese Einrichtungen, für die der Landkreis teilweise die Trägerschaft hat, in Kaufbeuren untergebracht. Dort aber herrscht drängende Raumnot....

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Politik
Fleschhut zieht Kandidatur zurück

Nur noch Holetschek als Tourismus-Chef zur Wahl Der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut hat seine Kandidatur für den Vorsitz des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch Schwaben zurückgezogen. Damit steht heute auf der Verbandsversammlung in Bad Wörishofen (Unterallgäu) nur noch ein Bewerber zur Wahl: Klaus Holetschek, Bürgermeister von Bad Wörishofen. Fleschhut hat gestern unserer Zeitung gegenüber Informationen bestätigt, wonach er nicht mehr für den Posten des Tourismus-Chefs im Gebiet Allgäu...

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 15× gelesen
Lokales

Erntedankfeier
Fleschhut: Marktoberdorf möglicher Standort für das Landwirtschaftsamt

Landrat Fleschhut sieht künftigen Standort des bislang in Kaufbeuren beheimateten Landwirtschaftsamtes im Ostallgäu Baubeginn für ein 'Grünes Zentrum' für Landwirtschaftsamt und angegliederte Schulen 2013 'im Ostallgäu' – mit dieser Formulierung überraschte der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut bei der Erntedankfeier des Bayerischen Bauernverband (BBV) Ostallgäu im Fendt-Forum in Marktoberdorf. Denn bisher sind diese Einrichtungen, für die der Landkreis teilweise die Trägerschaft hat,...

  • Kempten
  • 24.10.11
  • 6× gelesen
Lokales

Tourismusverband: Alfons Zeller hört nach 15 Jahren auf

Als neuer Chef Klaus Holetschek und Johann Fleschhut im Gespräch Tagesordnungspunkt 7: Neuwahlen. Am Dienstag, 25. Oktober, küren die Mitglieder des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch Schwaben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Bad Wörishofen (Unterallgäu) einen neuen Vorsitzenden. Der bisherige Chef, Alfons Zeller (66) aus Burgberg (Oberallgäu), tritt nach 15 Jahren an der Spitze dieser Organisation nicht mehr an. Als mögliche Nachfolger werden der Bürgermeister von Bad Wörishofen, Klaus...

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 63× gelesen
Lokales

Energie
Ökostrom fürs Ostallgäu: Gebäude des Landkreises sollen mit regenerativer Energie versorgt werden

Der Landkreis Ostallgäu will all seine Einrichtungen möglichst bald mit 100 Prozent regenerativen Strom versorgen. Um seiner Vorbildfunktion gerecht zu werden, lässt sich dies der Landkreis rund 10 500 Euro pro Jahr kosten. Die Initiative dazu hatten die Grünen ergriffen. Der einstimmige Beschluss im Kreisausschuss geht sogar über diese Forderung hinaus, da der Landkreis sofort über einen Wechsel zu Ökostrom verhandelt. Bereits im Juni hatten die Grünen vor dem Hintergrund des Atomausstiegs...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 6× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kompromiss
Klinik Marktoberdorf wird Zentrum für ambulante Eingriffe

Folgenutzung für Marktoberdorfer Haus beschlossen Zur Sanierung des Gesamt-Verbundes Gehaltskürzungen in Diskussion Nachdem im Juli beschlossen worden war, dass das Krankenhaus Marktoberdorf geschlossen werden soll, hat der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren nun mit großer Mehrheit (17:1 Stimmen) die Folgenutzung für das Gebäude beschlossen: Das Haus wird künftig als die zentrale Einheit der Kliniken für ambulantes Operieren im Raum Kaufbeuren/Ostallgäu fungieren – mit 6000...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 18× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Was passiert mit dem Krankenhaus Marktoberdorf?

Wie könnte eine Nachfolgenutzung des Krankenhauses in Marktoberdorf aussehen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der heutigen Verwaltungsratssitzung der Klinikverbundes Ostallgäu-Kaufbeuren. Denkbar sei sowohl ein ambulantes Operationszentrum für alle Klinikstandorte im Ostallgäu, eine geriatrische Reha oder ein Wundzentrum.>, so Landrat Johann Fleschut. Auch über den Ausgang der Sitzung wagt er keine Prognose zu treffen. Die Verwaltungsräten tagen ab 14 Uhr. Wie berichtet wurde Ende Juli die...

  • Kempten
  • 29.09.11
  • 5× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Fleschhut fordert Erhalt des Medizinstandorts Marktoberdorf

Für die Klinik müsse laut Fleschhut eine sinnvolle Nachnutzung für die Mitarbeiter, Bevölkerung und Wirtschaft gefunden werden. In diesem Zusammenhang kritisiert der Landrat, dass die Befürworter der Schließung kein Zukunftskonzept für das Marktoberdorfer Krankenhaus hätten. Der Verwaltungsrat müsse ein solches nun umsetzten, so die Forderung des Landrates. Wie berichtet, hatte der Verwaltungsrat der Klinikgruppe Ostallgäu-Kaufbeuren in der letzten Woche mehrheitlich eine Schließung des...

  • Kempten
  • 01.08.11
  • 6× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Ostallgäuer Spitzenpolitiker einigen sich auf Kompromiss im Klinikstreit

Mit dem Bekenntnis zu allen fünf Klinikstandorten ist auch die Schließung des Standortes Marktoberdorf endgültig vom Tisch. Allerdings einigten sich Johann Fleschut und Stefan Bosse auch darauf, dass alle fünf Kliniken möglichst schnell umstukturiert werden. Bis 2014 soll das jährliche Defizit demnach nicht höher als 1 Million Euro sein. Sollte es höher als zwei Millionen Euro ausfallen, müsste der Landkreis die Differenz allein stemmen, so der Kompromiss. Eine endgültige Entscheidung fällt...

  • Kempten
  • 21.07.11
  • 4× gelesen
Lokales

Kaufbeuren/Ostallgäu
Entscheidung über Klinken Kaufbeuren-Ostallgäu vertagt

Die Entscheidung über die Zukunft der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu ist erneut vertagt worden. Das gab Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse vor wenigen Minuten bekannt. Diese Entscheidung sei gemeinsam und in Abstimmung mit Landrat Johann Fleschhut getroffen worden, so Bosse weiter. Eine Entscheidung soll nun am 27. Juli fallen. Bis dahin sollen noch einmal alle Lösungsmöglichkeiten genau erötert werden. Eigentlich sollte in einer für morgen anberaumten Verwaltungsratssitzung eine...

  • Kempten
  • 07.06.11
  • 3× gelesen
Lokales

Füssen
Streit um Füssener Wasenmoos wohl bald geklärt

Im Streit um die Schwarzbauten im Füssener Wasenmoos wird vorraussichtlich bis Ende des Monats endgültige Klarheit herrschen. Nachdem die Frist für die Eigentümer, sich für einen öffentlich rechtlichen Vertrag zu entscheiden bereits im vergangenen Jahr abgelaufen war, konnte das Ostallgäuer Landratsamt bisher für gut die Hälfte der Fälle eine Vertragslösung oder Beseitigung der Anlagen erreichen, so Landrat Johann Fleschhut. Von den 80 Fällen hatten 37 Eigentümer den öffentlich-rechtlichen...

  • Kempten
  • 22.03.11
  • 13× gelesen
Lokales

Allgäu
Landrat sagt «Griassdi» und fährt in die Höhe

Ostallgäu Ein bisserl weiche Knie, da machte er gar kein Hehl, bekam er schon, der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut: In einem Videoblog für «griassdi.de», das Mitmachportal unserer Zeitung, ließ er sich nämlich in einem recht wackligen Lastenkorb an einem Kran über die Baustelle des gerade im Umbau befindlichen Landratsamtes schaukeln. Interessant fand Fleschhut die ungewohnten und so wohl einmaligen Einblicke etwa in den späteren Sitzungssaal des Kreistages oder sein eigenes Büro im...

  • Kempten
  • 22.05.10
  • 11× gelesen
Lokales

Westendorf
«Das schier Unmögliche geschafft»

Georg Fleschhut (80) ist nach Ansicht seiner Laudatoren ein «Multitalent» und ein Mann mit außergewöhnlichem, ehrenamtlichem Engagement. Wohl keiner hat je seine Ehrenämter und die darin geleisteten Stunden gezählt. Die Schwerpunkte seines Wirkens lagen bei der Trachtenkapelle Westendorf, deren Dirigent er 36 Jahre lang war, in der Vorstandsarbeit im Bezirk 5 Kaufbeuren des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds (ASM), beim Trachtenverein «Gennachtaler» und bei der Erstellung diverser Chroniken. Bei...

  • Kempten
  • 03.05.10
  • 17× gelesen
Lokales

Marktoberdorf / Ostallgäu
«Mit Kursen ins Schwarze getroffen»

«Mit unseren Ehrenamtskursen, die wir über die Volkshochschulen anbieten, haben wir ins Schwarze getroffen.» Die Bilanz von Marlene Dopfer von der Servicestelle «EhrenAmt» im Landratsamt Ostallgäu fällt sehr positiv aus. Die Kurse zum Beispiel zu Steuer- und Vereinsrecht, Haftungsfragen und Rhetorik stoßen auf großes Interesse bei den Ehrenamtlichen. Zugleich meldeten die Teilnehmer der sogenannten Ehrenrunde, zu der Landrat Johann Fleschhut nach Marktoberdorf eingeladen hatte, weiteren Bedarf...

  • Kempten
  • 06.04.10
  • 6× gelesen
Lokales

Buchloe
«Andere Prioritäten»

Landrat Johann Fleschhut wird Ende September nicht mit zu der PPP-Exkursion in den Landkreis Ebersberg fahren, zu der die Landtagsabgeordnete Angelika Schorer zusammen mit der CSU-Kreistagsfraktion den Landkreischef, die Kreisräte und die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe eingeladen hat (wir berichteten). Das neue Gymnasium in Kirchseeon (Landkreis Ebersberg) wurde mit Mitteln aus privater Hand gebaut und ist das erste PPP-Schulprojekt in Bayern.

  • Kempten
  • 12.09.09
  • 7× gelesen
Lokales

Kliniken Ostallgäu: Chef beginnt am 23. Juli

Kaufbeuren | az | Am 23. Juli nimmt der neue Interimsvorstand seinen Dienst an den Kliniken Ostallgäu/Kaufbeuren auf. Dies hat Landrat und Verwaltungsrat-Vorsitzender Johann Fleschhut gegenüber unserer Zeitung bekannt gegeben. Ein Nachfolger für den kürzlich fristlos entlassenen Vorstandsvorsitzenden steht allerdings noch nicht fest, so Fleschhut. «Wir werden voraussichtlich in Kürze eine natürliche Person ausschreiben», sagte Fleschhut.

  • Kempten
  • 12.07.08
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019