Flüchtlingsunterkunft

Beiträge zum Thema Flüchtlingsunterkunft

44×

Kriminalität
Brandanschlag auf Flüchtlingsheim in Marktoberdorf: Bürgermeister verurteilt die Tat

Aktuell erster Fall dieser Art im Allgäu. Polizei schließt fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus. Unterkunft steht noch leer und soll Anfang Februar bezogen werden. Unbekannte haben in der Nacht auf Montag einen Brandanschlag auf ein noch leer stehendes Flüchtlingsheim im Norden Marktoberdorfs verübt. Die Polizei schließt einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Bei dem Anschlag wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.15
224× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim in Marktoberdorf

In der Nacht zum Montag wurde offenbar auf ein Gebäude, das ab Ende Januar Asylbewerber beherbergen soll, ein Brandanschlag verübt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Laut Polizei bemerkte eine Anwohnerin am Sonntagabend im Umfeld ihrer Wohnung Brandgeruch. Die Frau konnte jedoch in der näheren Umgebung kein Feuer erkennen. Am Montagvormittag bemerkte ein Passant dagegen Beschädigungen an der Fassade eines Gebäudes im Marktoberdorfer Norden und verständigte die Polizei. An dem leerstehenden...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.15
25×

Feier
Flüchtlinge in der Turnhalle des Gymnasiums Marktoberdorf betreut: Landkreis dankt Ehrenamtlichen mit Helferfest

'Wo viele Hände sind, ist die Last nicht schwer.' Mit diesem Sprichwort dankte Landrätin Maria Rita Zinnecker beim Helferessen für die über 150 Freiwilligen, die bei der Organisation der Noterstversorgung von Flüchtlingen in der Turnhalle des Gymnasiums während des abgelaufenen Jahres mit angepackt haben. Sie hätten geholfen, sagte Zinnecker, die geflüchteten Menschen zu registrieren und zu versorgen, ihnen eine ordentliche Schlafstatt und etwas Gutes zum Essen zu bieten, sie - und damit...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.15
29×

Kommunalpolitik
Neue Flüchtlings-Unterkünfte: Marktoberdorfer Stadträte kritisieren Vorgehen des Landratsamtes

In der Nordstraße in Marktoberdorf sollen in einer ehemaligen Lagerhalle und auf einem angrenzenden Grundstück Unterkünfte für Flüchtlinge entstehen. Im Stadtrat, der dafür dem Landkreis Ostallgäu beziehungsweise dem Investor eine Baugenehmigung erteilen musste, wurde daran erneut Kritik geübt. Diese Kritik bezog sich auf das Vorgehen des Landratsamtes. Erst einen Vertrag zu schließen – und dann erst die betroffene Stadt zu informieren, sei nicht akzeptabel, kritisierten vor allem...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.15
18×

Asyl
Kaufbeuren und Landkreis Ostallgäu müssen weitere Flüchtlingsunterkünfte schaffen

Nun muss es schnell gehen: Die Regierung von Schwaben nimmt den Oberbürgermeister in die Pflicht, für weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlingen zu sorgen. Die Verwaltungen der Stadt Kaufbeuren und des Landkreises sind aufgefordert, innerhalb der nächsten zehn Tage Konzepte für die Unterbringung von Hunderten Asylbewerbern vorzulegen. Der Grund ist der nahende Winter. Die Regierung erwartet ein weitere Flüchtlingswelle und will gewappnet sein, falls die Prognosen noch übertroffen...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ