Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Flüchtlinge

227×

Verteilung
Bis zu 80 neue Flüchtlinge kommen nach Weiler

Die Zahl der in Weiler lebenden Flüchtlinge wird sich in absehbarer Zeit deutlich erhöhen. Nächste Woche sollen 14 Menschen in den eigens für die Flüchtlingsunterbringung in der Pfarrer-Sonntag-Straße gebauten Gebäudekomplex einziehen, bis zu 80 will das Landratsamt dort in absehbarer Zeit unterbringen. Aktuell wohnen 42 Geflüchtete im Ort. Bei einer Informationsveranstaltung im Rathaus unter dem Titel 'Unsere neuen Nachbarn in Weiler' zeigte nur etwa ein Dutzend Bürger Interesse. Deutlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.18
26×

Asylpolitik
Zwei von sechs Flüchtlingsunterkünften in Weiler aufgebaut

In der Pfarrer-Sonntag-Straße in Weiler werden die Flüchtlingsunterkünfte aufgestellt. Insgesamt werden es sechs Gebäude sein, die als Familienunterkünfte vorgesehen sind und Platz für rund 100 Personen bieten, sagt Josef Bauer von der Firma Variahome, die Modulbauten errichtet. Zwei Gebäude stehen bereits. Am 23.02 und 24.02. folgt jeweils ein weiteres. Nach einer 'Faschingspasue' kommen nächste Woche Donnerstag und Freitag Nummer fünf und sechs. Der Aufbau dauert jeweils etwa drei Stunden....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.17
65×

Projekt
Ende November Baubeginn für Flüchtlingsheim in Weiler

In zwei Bauabschnitten entstehen 120 Plätze Nicht zuletzt eine Beschwerde von Anwohnern bei der Staatsregierung hat dazu geführt, dass sich der Neubau einer Unterkunft für Asylbewerber in der Pfarrer-Sonntag-Straße in Weiler verzögerte. Doch jetzt steht fest: Der Neubau des Projektes mit bis zu 120 Plätzen beginnt noch 2016. Das Landratsamt hat einerseits inzwischen die Baugenehmigung erteilt, andererseits auch den Mietvertrag mit der Firma Variahome Bauer Holzbausysteme geschlossen. Deren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.10.16
29×

Auseinandersetzung
Zwei Verletzte: 40 Personen geraten in Wangener Flüchtlingsunterkunft in Streit

In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Spinnereistraße sind am Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, circa 40 Personen verschiedener Nationalitäten in Streit geraten. Ursache war möglicherweise ein Diebstahl. Bei den handgreiflichen Auseinandersetzungen wurden vermutlich zwei Personen verletzt. Die Polizei war mit neun Streifen im Einsatz. Bei deren Eintreffen hatten sich die Gemüter bereits wieder beruhigt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.01.16
47×

Auseinandersetzung
Streit in Flüchtlingsunterkunft in Bodolz: Zwei Männer leicht verletzt

Am Mittwochabend gab es Streit in einer Asylbewerberunterkunft. Vier Männer im Alter von 21 und 26 Jahren gerieten wegen des gemeinsamen Internetzugangs aneinander. Einer der Männer wurde hierbei ins Gesicht geschlagen. Ein anderer Mann erlitt Hautabschürfungen am Unterarm. Während der Auseinandersetzung habe einer der Männer ein Küchenmesser in der Hand gehalten. Das Messer wurde beim Eintreffen der Streife im Abfalleimer aufgefunden. Auf Grund der Verletzungen war auszuschließen, dass das...

  • Lindau
  • 01.01.16
24×

Gewalt
Auseinandersetzung in Leutkircher Flüchtlingsunterkunft: Sicherheitskraft von vier Personen zusammengeschlagen

Weil ein Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft im Öschweg zu später Stunde noch telefonierte, kam es am Sonntag, gegen 0.30 Uhr, zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Der Mann wurde von einem Sicherheitsbediensteten mehrmals aufgefordert das Telefonieren zu unterlassen. Da der Mann die Aufforderungen ignorierte, versuchte der Sicherheitsbedienstete ihm das Handy wegzunehmen. Daraufhin schlugen der Mann und drei weitere Personen auf den Sicherheitsbediensteten ein. Eine Frau bekam...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.11.15
28×

Aufnahmeunterkunft
Hergensweiler will Flüchtlinge im Bauhof unterbringen

Die Gemeinde Hergensweiler wird dem Landratsamt Lindau das Obergeschoss des Bauhofs als Flüchtlingsunterkunft anbieten. Diesen Beschluss hat der Gemeinderat einstimmig gefasst. Das Obergeschoss war bisher der Narrenzunft zugesagt, die nun im alten Feuerwehrhaus unterkommt. Küche, Bad, ein großer Aufenthaltsraum und zwei kleinere Abstellräume sind bereits vorhanden. Um hier Flüchtlinge unterbringen zu können, wären dennoch einige Umbauarbeiten notwendig. Dazu gehören der Einbau von zwei...

  • Lindau
  • 10.09.15
157×

Notlage
Landkreis Lindau baut Häuser in Lindenberg und akquiriert Halle für die Unterbringung von Flüchtlingen

Die weiter steigende Zahl an Flüchtlingen fordert den Landkreis. Erstmals wird er eine Unterkunft für Flüchtlinge bauen. Mehrere Gebäude aus Holz sind im Lindenberger Stadtteil Goßholz geplant. 70 Flüchtlinge sollen dort untergebracht werden. Und: In Schwaben tritt ein Notfallplan in Kraft: Bedeutet: der Landkreis muss sich darauf einstellen, kurzfristig 200 Flüchtlinge aufzunehmen, zu betreuen und ärztlich zu versorgen. Dazu wird der Kreis vorübergehend eine Mehrzweckhalle akquirieren. Welche,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ