Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Flüchtlinge

85×

Zeugenaufruf
50.000 Euro Schaden bei Brand neben Asylbewerberheim in Oberstaufen: Polizei sucht verdächtigen Mann

Wie bereits berichtet, kam es in der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr zu einem Brandausbruch in einem Garagengebäude. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich 31 Personen verschiedener Nationalitäten in der angrenzenden Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber, die aus Sicherheitsgründen während der Löscharbeiten geräumt werden musste. Alle Personen konnten die Unterkunft unverletzt verlassen und wurden zunächst im örtlichen Feuerwehrhaus untergebracht. Die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehren...

  • Oberstaufen
  • 01.04.16
51×

Ortsrat
Asyl: In Steibis suchen die Einheimischen selbst nach einer geeigneten Unterkunft

Die Bewohner von Steibis lösen ihre Probleme am liebsten selbst. Schon vor zehn Jahren gründeten sie einen Ortsrat. Jetzt wird das Gremium erneut aktiviert. Denn die Bürger der 550-Seelen-Gemeinde wollen selbst darüber entscheiden, 'welche Immobilie für eine Gruppe von 15 bis 20 Flüchtlingen geeignet ist', sagt Ortssprecher German Bechteler. Ein Haus war bereits gefunden, um Asylsuchende aufzunehmen. Doch dann zog der Eigentümer sein Angebot auf Druck der Bevölkerung wieder zurück. Wer hinter...

  • Oberstaufen
  • 15.03.16
220×

Asyl
Flüchtlinge bereiten den Bürgern in Oberstaufen Sorge

Bürger wünschen sich Familien statt Einzelpersonen. Oberstaufen hat keine Kapazitäten mehr in den Kindergärten Das Interesse war riesig: Rund 300 Einwohner von Thalkirchdorf und den angrenzenden Ortsteilen Oberstaufens kamen zum Informationsabend, an dem die für August geplante Zuweisung von Flüchtlingen eines der beiden Hauptthemen war - neben dem B308-Ausbau. Mitglieder des bestehenden Helferkreises für die seit September 2014 in Oberstaufen untergebrachten Flüchtlinge aus Eritrea warben um...

  • Oberstaufen
  • 10.07.15
33×

Orient-Rallye
Orient-Rallye: Autos für Flüchtlinge

Fahrzeuge als Existenzgrundlage 'Es ist vollbracht', teilt Wilfried Gehr vom Organisationskomitee der Allgäu-Orient-Rallye mit und meint die Abgabe der rund 300 Rallye-Fahrzeuge für einen guten Zweck. Denn die Abwicklung gestaltete sich alles andere als leicht. Der Hintergrund: Bis 2010 floss der Erlös der Fahrzeuge in Jordanien-Projekte des 'World Food Programme' (WFP) der Vereinten Nationen. Aufgrund der Unruhen in Syrien konnte die Rallye seit 2011 jedoch nicht mehr – wie sonst...

  • Oberstaufen
  • 13.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ