Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Flüchtlinge

19×

Kennenlernen
Flüchtlinge: Obergünzburger Begegnungsraum wird gut angenommen

Der Tearoom im evangelischen Gemeindehaus in Obergünzburg ist regelmäßig gut gefüllt. Dabei lernen sich Asylbewerber und Einheimische bei Spielen wie Uno oder Mensch-ärgere-dich-nicht kennen. Die Flüchtlinge können dabei ihr neugelerntes Deutsch anwenden und haben eine neutrale Anlaufstelle für Probleme aller Art. Außerdem beschleunigen die geschaffenen Kontakt im Tearoom die Integration ins Dorfleben. Diese Integration hilft sehr dabei, Ressentiments zu überwinden, sagen die Organisatoren....

  • Obergünzburg
  • 07.04.16
167×

Sport
Jugenliche Flüchtlinge machen bei Karate-Training in Obergünzburg mit

Zuhause in Afghanistan haben Omid Arsari, Hakim, Abdul Manan und Omar Karate als Sportart zwar gekannt, aber nicht selbst ausgeübt. Beim TSV Obergünzburg haben sie jetzt dazu Gelegenheit. Und sie sind begeistert dabei. Dieser Sport sei gut für Körper und Geist, sind die vier Asylbewerber überzeugt. Und sie wollen gerne weitermachen. Bis zu acht Jugendliche sind manchmal dabei, wenn Hubert Maurus und Robert Voggesser in der Turnhalle an der Jahnstraße in Obergünzburg das Training abhalten. Die...

  • Obergünzburg
  • 28.02.16
23×

Flüchtlinge
Ronsberger Pfarrgemeinderat organisiert Begegnungsabend mit Asylbewerbern

Bei Spiel und Spaß sich besser kennenlernen. Das war der Gedanke, der hinter dem Begegnungsabend von Einwohnern mit den im Ort untergebrachten Flüchtlingen aus Syrien stand. Organisiert wurde die Veranstaltung durch den Ronsberger Pfarrgemeinderat. Während die wöchentlichen Teestunden mit den Asylbewerbern in Obergünzburg im evangelischen Gemeindehaus recht erfolgreich verlaufen, hätte man bei der Veranstaltung im Ronsberger Pfarrsaal etwas mehr Beteiligung erwartet, meinten die...

  • Obergünzburg
  • 15.02.16
46×

Wohnheim
In Obergünzburg betreut das Rote Kreuz bald minderjährige Asylbewerber: Helfer gesucht

Zehn junge Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, sollen in Obergünzburg ein neues Zuhause finden. Ab dem 11. Januar nimmt der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) dort unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf. Für Betreuung und Mithilfe bei diesem Angebot sucht das BRK allerdings noch engagierte Menschen, die den Bundesfreiwilligendienst ableisten. Bereits im Sommer war der Landkreis Ostallgäu auf der Suche nach Unterkunftsmöglichkeiten auf das Rote Kreuz zugekommen. Wie...

  • Obergünzburg
  • 29.12.15
31×

Marktrat
Nochmals Diskussion um Umbau der alten Turnhalle in Ronsberg zu Flüchtlingsunterkunft

In der Hauptsache ging es bei den Beratungen in der jüngsten Marktratssitzung um die Unterbringung und Integrierung von Asylbewerbern. Dazu erläuterte Architektin Christine Kirchberger den Stand des Umbaus des Koneberghauses. Anfang Dezember sei die Unterkunft dann für 25 Personen beziehbar. Den Bauantrag zur Nutzungsänderung bewilligte der Marktrat einstimmig. Nicht so einig war man sich beim Umbau der alten Turnhalle, die für weitere 17 Personen umgestaltet wird. Hier gab es mehrere Einwände...

  • Obergünzburg
  • 12.11.15
25×

Asylbewerber
Ronsberg wartet auf Ankunft der ersten Flüchtlinge

Ab 15. November treffen voraussichtlich die ersten Flüchtlinge in Ronsberg ein, sagte Bürgermeister Gerhard Kraus. Sie werden in dem bis dahin entsprechend umgebauten ehemaligen Gästehaus Koneberg am Marktplatz untergebracht. Dort finden rund 25 Personen einen Platz. Die für weitere Asylbewerber vorgesehene alte Turnhalle wird erst im Juni des nächsten Jahres zur Verfügung stehen. Für die Betreuung der Menschen aus den verschiedenen Kriegsgebieten müssten nun für die Betreuung, die Versorgung...

  • Obergünzburg
  • 27.10.15
18×

Feier
Viele Bürger weihen Flüchtlingswohnheim in Obergünzburg mit ein

Bei fast sommerlichem Wetter ist das Asylbewerberheim in Obergünzburg im Beisein vieler interessierter Bürger eingeweiht worden. Bürgermeister Lars Leveringhaus dankte allen, die dessen Errichtung 'konstruktiv-kritisch, wohlwollend und pragmatisch unterstützten'. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte, dass sich die Flüchtlingssituation seit Beginn der Bauplanungen vor einem Jahr aber drastisch geändert habe. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Obergünzburg
  • 25.10.15
58×

Hilfe
Obergünzburg wird Flüchtlinge aufnehmen: Neues Netzwerk Asyl sieht sich gerüstet

Auch Obergünzburg wird Flüchtlinge aufnehmen. Um ihnen beim Start in ihr neues Leben zu helfen, hat sich schon im Vorfeld ein 'Netzwerk Asyl Obergünzburg' gebildet. In ihm finden sich verschiedene Gruppen und Einzelpersonen zusammen. Es gehe darum, sich für die Flüchtlingshilfe zu koordinieren, erklärt Dr. Günter Räder, der zunächst vom evangelischen Kirchenvorstand den Auftrag für diese Initiative bekam. Gemeinsam sollen Kräfte gebündelt, Aufgaben abgestimmt werden. Unterdessen gehen die...

  • Obergünzburg
  • 18.08.15
181×

Asyl
Obergünzburg baut Wohnheim für Flüchtlinge

Eine wachsende Anzahl von Menschen, die – auch unter Lebensgefahr – aus Kriegs- und Krisengebieten geflohen sind, suchen derzeit in Deutschland Asyl. Für sie werden Unterkünfte gebraucht. Noch ist Obergünzburg 'ein weißer Fleck' auf der Karte der Ostallgäuer Orte, an denen Flüchtlinge Aufnahme finden. Doch nun wird ein Übergangswohnheim für Asylsuchende in der Marktgemeinde gebaut. Das kündigte Bürgermeister Lars Leveringhaus in der jüngsten Sitzung des Marktrates an. Das Gremium habe...

  • Obergünzburg
  • 05.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ