Special Fischertag in Memmingen SPECIAL
Fischertag in Memmingen

Alles zum Thema Fischertag

Beiträge zum Thema Fischertag

Lokales
Michael Ruppert, Vorsitzender des Memminger Fischertagsvereins.

Tradition
Memminger Fischertags Verein geht vorsichtig mit Frau um, die in den Stadtbach jucken will

Mit 97-prozentiger Mehrheit lehnten die Delegierten des Fischertagsvereins es ab, dass Frauen beim Fischertag in den Stadtbach jucken dürfen. Einen entsprechenden Antrag hatte ein weibliches Mitglied gestellt. Vorsitzender Michael Ruppert berichtet im Interview. Wie geht es jetzt weiter? Befürchten Sie, dass das betroffene Vereinsmitglied nun wegen Diskriminierung vor Gericht zieht oder das Finanzamt einschaltet, um die Gemeinnützigkeit des Vereins überprüfen zu lassen? Ruppert: Diese...

  • Memmingen
  • 12.04.19
  • 3.975× gelesen
  •  1
  •  2
Lokales
Auch weiterhin dürfen Frauen nicht beim Stadtbachausfischen mitmachen: Fischertagsvereins-Vorsitzender Michael Ruppert (rechts) stellt den Delegierten den Antrag auf Satzungsänderung vor; in der Mitte Vermögensverwalter Thorsten Burghart, links der scheidende Schriftführer Alexander Köhler.

Verein
Memmingerin möchte am Fischertag mit in den Bach "jucken": Ihr droht jetzt der Vereinsausschluss

Tosender Beifall brandet am Mittwoch um 21:38 Uhr im Bonhoeffer-Haus auf. Dort haben sich 157 der insgesamt 162 Delegierten des Fischertagsvereins in geheimer Abstimmung dafür ausgesprochen, dass weiterhin nur Männer den Stadtbach beim Fischertag ausfischen dürfen. Ein weibliches Vereinsmitglied wollte die Satzung geändert haben – fünf Unterstützerstimmen erhielt sie. Ihr droht jetzt sogar der Vereinsausschluss. Den hat ganz am Ende der Versammlung ein Delegierter gefordert. „Wegen...

  • Memmingen
  • 22.03.19
  • 3.873× gelesen
  •  1
Lokales
Beim traditionellen Fischertag in Memmingen dürfen nur Männer in den Bach "jucken". Das sieht die Vereinssatzung so vor. Ein weibliches Vereinsmitglied findet das diskriminierend und will gerichtlich dagegen vorgehen.

Fischertag
Frauen dürfen in Memmingen weiterhin nicht in den Bach

Beim Fischertag in Memmingen dürfen auch weiterhin keine Frauen in den Stadtbach jucken und ihn ausfischen. Den entsprechenden Antrag eines weiblichen Vereinsmitglieds lehnte die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit ab. Insgesamt stimmten 157 Delegierte gegen den Antrag, nur fünf dafür. Seit fast 450 Jahren gibt es die Veranstaltung schon, bei der Fischer Ende Juli die Forellen aus dem Stadtbach fischen, bevor dieser gereinigt wird. Die...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 5.213× gelesen
Lokales

Antrag
Frauen beim Fischertag? Memminger Verein entscheidet am Mittwochabend

Mit deutlicher Mehrheit entschieden die Delegierten gegen den Antrag der Frau. Mittwoch Abend (20.03.2019) entscheidet der Memminger Fischerverein, ob künftig auch Frauen am Fischertag in den Bach "jucken" dürfen. Traditionell dürfen nämlich nur Männer beim großen Stadtbachausfischen teilnehmen. Dagegen hat sich ein weibliches Vereinsmitglied ausgesprochen und wirft dem Verein Diskriminierung vor.  Die Memmingerin hat einen Antrag auf eine Änderung der Satzung des Fischertagsvereins...

  • Memmingen
  • 20.03.19
  • 1.450× gelesen
Lokales
Archivbild: Beim Memminger Fischertag dürfen bislang nur Männer teilnehmen.

Video-Umfrage
Memminger Fischertag: Sollten auch Frauen in den Bach "jucken" dürfen?

Ein Fest mit Tradition: Wenn in Memmingen die Männer in den Bach "jucken", ist wieder Fischertag. Frauen dürfen nicht teilnehmen und müssen den Fang der größten Forelle der Herrenwelt überlassen. Doch eine Frau möchte ebenfalls mitmachen. Weil ihr dies durch die bestehende Vereinssatzung untersagt ist, hat sie sich an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes gewendet. Wir haben uns vor Ort umgehört und gefragt, ob auch Frauen am Fischertag mitmachen sollten. Die Frauen in Memmingen...

  • Memmingen
  • 27.02.19
  • 2.024× gelesen
  •  1
Lokales
Bisher dürfen nur Männer beim traditionellen Fischertag in Memmingen in den Stadtbach "jucken".

Online-Umfrage
Memminger Fischertag: Frau will auch in den Bach "jucken"

Nur Männer dürfen beim Memminger Fischertag in den Stadtbach „jucken“ und sich auf die Jagd nach der größten Forelle machen. Gegen dieses in der Vereinssatzung verankerte Recht geht ein weibliches Vereinsmitglied vor. Sie hat jetzt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes eingeschaltet. Die Behörde bittet nun den mit etwa 4.500 Mitgliedern zweitgrößten Memminger Verein, „schon zum diesjährigen Fischertag im Juli“ das Ausfischrecht auch Frauen einzuräumen und den Männer-Passus aus der...

  • Memmingen
  • 26.02.19
  • 4.888× gelesen
Lokales
Thomas Pfaus dreht einen Krimi, der zum Memminger Fischertag spielt.

Film
Memminger dreht Krimi, der am Fischertag spielt

Der Filmemacher Thomas Pfaus dreht derzeit einen Krimi, der am Fischertag spielt. Die Dreharbeiten haben am diesjährigen Fischertag begonnen. Bis der Film zu sehen ist, vergeht laut Pfaus noch gut ein Jahr. Deshalb will er von der Handlung noch nicht viel verraten. Doch eines blickt durch: Im Film eskaliert der Fischertag – es wird gestritten, geblutet und gemordet. Wie die Dreharbeiten vorankommen und wie der Film finanziert wird lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Memmingen
  • 26.08.18
  • 3.502× gelesen
Polizei
Fischertagsvorabend: Schlägereien in Memmingen

Körperverletzung
Schlägereien am Fischertagsvorabend in Memmingen

Die Besucherzahlen fielen aufgrund der Witterungslage geringer aus wie im Vorjahr. Durch die Polizeipräsenz vor Ort konnten Auseinandersetzungen vorzeitig verhindert und beruhigt werden. Trotzdem kam es zu drei Körperverletzungsdelikten. Kurz vor Mitternacht kam es vor einer Apotheke im Innenstadtbereich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer wurde dabei leicht verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Der zweite Vorfall ereignete sich gegen...

  • Memmingen
  • 21.07.18
  • 2.557× gelesen
Lokales
Memminger Fischertag 2018
74 Bilder

Bildergalerie
Neuer Fischerkönig in Memmingen: Jürgen der 4., "der Waschbär"

Memmingen hat einen neuen Fischerkönig. Jürgen Ziegler (36) heißt seit Samstag "Jürgen, der 4., der Waschbär". Die Königsforelle mit ihren 1.780 Gramm war zwar im Vergleich zu anderen Jahren kein besonders schwerer Fang (letztes Jahr: 2.240 Gramm), aber es hat gereicht. Jürgen, der 4. kommt aus dem Memminger Stadtteil Steinheim. 1.188 Fischer sind am Samstagmorgen beim traditionellen Fischertag in den Stadtbach gejuckt. Mehr über den Fischertag erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Memmingen
  • 21.07.18
  • 12.152× gelesen
Lokales
Kinderfest-Umzug in Memmingen

Veranstaltungen
Fischertag und Kinderfest: Großes Festwochenende in Memmingen

In Memmingen beherrschen in den nächsten Tagen wieder die zwei großen Heimatfeste den Alltag. Den Auftakt macht am Donnerstag das Kinderfest. Ab 9:30 Uhr treffen sich die Memminger Grundschülerinnen und Grundschüler auf dem Marktplatz um gemeinsam zu singen und zu tanzen. Am Nachmittag (13:30 Uhr) startet dann der traditionelle Zug der Kinder von der Innenstadt zum Stadiongelände in der Bodenseestraße. Fischertagsvorabend Die kommenden drei Tage (Freitag bis Sonntag) gehören dann dem...

  • Memmingen
  • 19.07.18
  • 2.296× gelesen
Lokales
Der Memminger Fischertag ist eines der ältesten Heimatfeste. Unklar ist aber, seit wann genau das Bachausfischen in Memmingen begangen wird. Der Fischertagsverein selbst spricht vom Jahr 1597, andere Quellen dagegen von 1465.
12 Bilder

Heimatfest - Bildergalerie
Fischertag in Memmingen: Spannende Infos zum Heimatfest

Stadtrat, Oberbürgermeister, Ehrenbürger - das ist alles ja ganz nett. Wer in Memmingen aber das höchste Amt innehaben möchte, der muss Fischerkönig werden. Deswegen "jucken" jedes Jahr über tausend Stadtbachfischer am Fischertag in den Memminger Stadtbach. Ihr Ziel: Die schwerste Forelle fangen.  Zurück geht diese alte Tradition auf die Zeit der Handwerkszünfte. Jahrhundertelang war es nämlich den Handwerksgesellen vorbehalten, einmal im Jahr den Stadtbach auszufischen. Und zwar immer kurz...

  • Memmingen
  • 18.07.18
  • 1.850× gelesen
Lokales
Der Abschnitt, wo am Fischertag in den Stadtbach gejuckt werden darf, ist jetzt klar festgelegt worden: Er reicht von der Bahnbrücke vor dem Bahnhof-Parkhaus bis zur Brücke „An der Neumühle“ beim Kuhberg.

Versammlung
Neue Grenzen für Stadtbachfischer beim Fischertag in Memmingen

Wer bei der Fischerversammlung im Bonhoefferhaus die Trommlerbuben und -Mädchen hört, der spürt es: jetzt ist es wieder soweit – der Fischertag steht vor der Tür. Und OB Manfred Schilder stellt mit einem verschmitzten Lächeln gegenüber den anwesenden Stadtbachfischern unmissverständlich klar: „Gebt Euch keine Mühe, am Ende wird der Oberbürgermeister Fischerkönig.“ Eine Aussage, die er aber sogleich darauf reduziert: „Es wäre schon recht, nach drei Jahren ohne Fisch dieses Jahr wenigstens ebbes...

  • Memmingen
  • 13.07.18
  • 2.040× gelesen
Lokales
Fischertag Heimatfest Memmingen

Heimatfest
Beim Memminger Fischertag „jucken“ weiterhin nur Männer in den Bach

Beim großen Memminger Heimatfest, dem Fischertag, dürfen auch weiterhin nur Männer zum Ausfischen in den Stadtbach „jucken“. Den Antrag eines weiblichen Mitglieds, die Vereinssatzung zu ändern und dieses Recht auch Frauen zuzugestehen, hat die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins mit großer Mehrheit abgelehnt. Bei der Zusammenkunft wurden darüber hinaus eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen und Weichen für ein Großprojekt gestellt, das der Verein in Angriff nehmen will:...

  • Memmingen
  • 21.03.18
  • 1.868× gelesen
Lokales

Heimatfest
Martin II., der Baggermeister, ist neuer Memminger Fischerkönig

Memmingen hat einen neuen Fischerkönig: Martin II., der 'Baggermeister', hat eine 2.240 Gramm schwere Forelle aus dem Stadtbach geholt und wurde in der Stadionhalle zum neuen Regenten gekürt. Über 2.000 Zuschauer jubelten dem 33-jährigen Martin Ackel zu. Der neue Fischerkönig, der sich gegen 1.200 Konkurrenten durchgesetzt hatte, war überwältigt: 'Ein geiles Gefühl, echt super.' Der Hobby-Marathonläufer hat eine erstklassige Kondition: In der Nacht vor dem Heimatfest hatte er nicht...

  • Memmingen
  • 22.07.17
  • 454× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Fischertag in Memmingen: Beim Ausrufen erzählt Stadtbüttel Gottfried Voigt die tollsten Geschichten

Wenn der Stadtbüttel zu erzählen anfängt, bekommt man die tollsten Geschichten serviert. Dann ist von einem Rehbock im Pool des Oberbürgermeisters die Rede, von ganz neuen kulinarischen Freuden im Krankenhaus oder von durstigen Stadträten, denen jetzt endlich geholfen wird. All das gab es am Freitagabend zu hören, als der Büttel mit der Stadtgarde auf dem Markt- und Schrannenplatz den Fischertag ausgerufen hat. Der Vorfall mit dem Reh, da schwört der Büttel Stein und Bein, hat sich tatsächlich...

  • Memmingen
  • 22.07.17
  • 72× gelesen
Lokales

Brauchtum
Memminger Fischertag und Kinderfest begründen sich auf jahrhundertealte Bräuche

Heimatfeste mit Tradition Die Maustadt feiert ab morgen wieder ihre traditionellen Feste: Kinderfest und Fischertag. Ein Brauch aus dem Mittelalter begründet den Fischertag. Alljährlich wurde damals der als Kanalisation dienende Bach von den Handwerkszünften ausgefischt, abgelassen und gereinigt . Nach dem Fischerzug durch die Straßen der Altstadt warten am Samstag, 22. Juli, die rund 1200 Fischer allen Alters am Rand des Stadtbaches. Mit einem Böllerschuss 'jucken' sie punkt 8 Uhr mit voller...

  • Memmingen
  • 19.07.17
  • 58× gelesen
Lokales

Heimatfest
Am Samstag ist wieder Fischertag in Memmingen

Am Samstagmorgen werden in der Memminger Altstadt etwa 1200 'Bären' auftauchen. Nein, das ist keine biologische Weltsensation, sondern ein jährlich wiederkehrendes Ereignis. Mit dem 'Bären' ist kein Tier gemeint, sondern eine Art Kescher. Ausgerüstet mit diesem Fangnetz, machen sich Memminger Männer im Stadtbach auf die Jagd nach der schwersten Forelle. Am Samstag ist wieder Fischertag, tausende Zuschauer werden dabei sein. Wer die größte Forelle erwischt, darf sich ein Jahr lang Fischerkönig...

  • Memmingen
  • 18.07.17
  • 267× gelesen
Lokales
95 Bilder

Tradition
Memminger Fischertag: 1.910-Gramm-Forelle macht Danny I. zum Fischerkönig

Ereignisse in München überschatten Heimatfest Rund 1.200 Fischer sind beim Memminger Fischertag pünktlich um acht Uhr zum Ausfischen in den Stadtbach 'gejuckt'. Bei der Jagd nach der schwerste Forelle triumphierte der 33-jährige Danny Schindele mit seinem Fisch, der 1.910 Gramm auf die Waage brachte. Seinen Beinamen 'der Ordnungshüter' verdankt der neue Fischerkönig seinem Beruf: Er arbeitet bei der Autobahnpolizei. Die Verantwortlichen vom Fischertagsverein hatten sich nach langen Debatten...

  • Kempten
  • 23.07.16
  • 171× gelesen
Lokales

Historienfest
Wallenstein-Spiele: Zum zehnten Mal spielen Memminger ein Kapitel der Stadtgeschichte

Alle Jahre wieder 'jucken' Memminger Männer am Fischertag zum Ausfischen in den Stadtbach. Alle fünf Jahre gibt’s dazu am Sonntag Umzüge zu wechselnden Themen: Bis in die 1970er Jahre ist das Tradition. Doch etwas soll sich ändern, als der große Fischertag 1980 ansteht: Diesmal wollen die Verantwortlichen vom Fischertagsverein etwas 'Wiederkehrendes' ins Leben rufen. Es ist die Geburtsstunde der Wallenstein-Spiele, eines der größten Historienfeste Europas. Heuer finden sie zum zehnten Mal...

  • Kempten
  • 21.07.16
  • 15× gelesen
Lokales

Heimatfest
Memminger Fischertag: Rosemarie Becker-Rouschal studiert seit 50 Jahren den Fischertanz ein

Am Samstag wird beim Krönungsfrühschoppen in der Memminger Stadionhalle ein neuer Fischerkönig den Birkenthron besteigen. Ihm zu Ehren werden wieder sechs junge Paare den Fischertanz vorführen. Dabei wird der Ablauf des Heimatfestes vom frühmorgendlichen Zusammentreffen der Fischer über das Bachausfischen bis hin zur Freude über die gefangene Beute tänzerisch dargestellt wird. Vor 50 Jahren wurde dieser Tanz zum ersten Mal aufgeführt und ist seitdem fester Bestandteil des Fischertages. Idee und...

  • Kempten
  • 18.07.16
  • 144× gelesen
Lokales

Protest
Verstoß gegen Gleichstellungsgesetz? Petas neuer Schachzug gegen den Fischertag in Memmingen

Seit mehreren Jahren kämpft die Tierrechtsorganisation Peta gegen den Fischertag in Memmingen. Die Organisation vertritt die Auffassung, bei der traditionsreichen Veranstaltung würden Tiere gequält. In der Vergangenheit sorgte Peta mit verschiedenen Prostestaktionen für Aufsehen. Im Jahr 2013 zum Beispiel sprangen Peta-Aktivisten in den Memminger Stadtbach und störten so das Wettfischen. Gleich gegen mehrere Paragraphen des Tierschutzgesetzes soll das Vorgehen beim Fischertag laut Peta...

  • Memmingen
  • 18.07.16
  • 39× gelesen
Lokales

Aktion
Allgäuer Zeitung und Aktienbrauerei Kaufbeuren suchen alte Fotos von Festen im Allgäu

Vom Memminger Fischertag bis zur Allgäuer Festwoche: Auch Feiern in Dörfern und Vereinen sind gefragt Seit 1572 jucken Memminger Männer mit stolzgeschwellter Brust in die kalten Fluten: Das alljährliche Abfischen des Stadtbaches ist Kult - und zugleich eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Allgäu. 'Für uns Memminger ist das fast schon eine Art Nationalfeiertag', sagt Helmut Scheufele (83), der fast 50 Jahre lang mit seinem Bären (Käscher) auf Forellenfang ging. Vom Fischertag in...

  • Kempten
  • 15.04.16
  • 139× gelesen
Lokales

Tradition
Memmingen: Neuer Büttel beim Fischertag

Gottfried Voigt ist neuer Büttel beim Fischertag, dem großen Memminger Heimatfest. Der Fischertagsverein hat den 52-Jährigen zum Nachfolger von Erich 'Bobby' Herrmann bestimmt. Der 72-Jährige hatte zuvor 15 Jahre lang beim Fischertag die Gäste mit seinen satirischen Reden begeistert. Voigt ist unter anderem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft und Stadtrat bei den Freien Wählern. Er geht nach eigenen Angaben voller Respekt an die neue Aufgabe heran und will vor seinem ersten Einsatz im...

  • Kempten
  • 18.12.15
  • 101× gelesen
Lokales
126 Bilder

Heimatfest
Tausende Besucher beim Memminger Fischertag und ein neuer König zum Anschmachten: Michael I., der Abiturient

Tausende Besucher kamen am Samstag zum Memminger Fischertag: Nach dem Böllerschuss um acht Uhr stürzten sich 1.243 Männer in den Stadtbach und machten sich unter wildem Gejubel auf die Jagd nach den Forellen. Noch lauter dürfte allerdings der Schrei von Michael Neher gewesen sein, als der 18-Jährige erfuhr, dass er mit 2.250 Gramm den schwersten Fisch gefangen hatte – somit ist er nun der neue Fischerkönig: 'Michael I., der Abiturient'. Beim traditionellen Krönungsfrühschoppen durfte...

  • Kempten
  • 25.07.15
  • 128× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019