Fischereiverein

Beiträge zum Thema Fischereiverein

Lokales
Nach der Badesaison 2020 soll am Freibergsee ein Bootshaus entstehen.

Projekt
Am Oberstdorfer Freibergsee soll ein Bootshaus gebaut werden

Am beliebten Freibergsee in Oberstdorf soll jetzt ein Bootshaus gebaut werden - das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Die Kosten für das Projekt liegen bei rund 330.000 Euro. Baubeginn soll im Herbst 2020 sein.  Mit dem Bau des Hauses soll die Aufenthaltsqualität für Besucher verbessert werden, so die Zeitung. Auch die Wasserwacht und der Fischereiverein sollen von dem geplanten Bootshaus profitieren. Neben einem Technik- und mehreren Vereinsräumen sei auch Platz für 20 Boote. Mehr...

  • Oberstdorf
  • 29.10.19
  • 1.402× gelesen
Lokales
Christian Kollmann ist der neue bayerische Fischerkönig.

Landesfischereitag
Forggensee: Marktoberdorfer (52) wird bayerischer Fischerkönig

74 Angelsportler aus ganz Bayern haben sich am Wochenende am Wettfischen zur Kür des bayerischen Fischerkönigs auf dem Forggensee beteiligt. Der Gewinner heißt Christian Kollmann und gehört dem Fischereiverein Marktoberdorf an. Ausgetragen wurde der sportliche Wettkampf im Rahmen des bayerischen Landesfischereitags, der am Füssener Festspielhaus stattfand. Mit dem Fang eines 10.535 Gramm schweren Schuppenkarpfens hatte sich der 52-jährige Sieger nach einer rund vierstündigen Angeltour gegen...

  • Füssen
  • 30.09.19
  • 3.215× gelesen
Lokales
Bayerischer Verband und Fischereiverein Füssen laden an den Forggensee ein. Königsfischen und Vorträge im Programm. (Archivbild)

Landesfischereitag
Großes Fischertreffen am Füssener Festspielhaus

2016 hat quasi der Testlauf stattgefunden. Damals richtete der Kreisfischereiverein Füssen den schwäbischen Fischertag aus. Jetzt wird es eine Nummer größer. Am Samstag, 28. September, findet am Forggensee der Landesfischereitag statt. „Das wird eine große Veranstaltung übergreifend für alle Fischereivereine in Bayern“, sagt Alexander Beck, Schriftführer des Füssener Vereins. Im Landesfischereiverband sind über 135.000 Fischer in 900 Vereinen organisiert. Allein zum Königsfischen werden um die...

  • Füssen
  • 25.09.19
  • 1.463× gelesen
Lokales

Tiere
Kaufbeurer Fischereiverein siedelt über 100 Fische um

Etwa 70 Bachforellen, circa 20 Barben und verschiedene kleine Arten wie die sogenannten Mühlkoppen haben Mitglieder des Kreisfischereivereins Kaufbeuren im Mühlbach abgefischt und in die Wertach umgesiedelt. Die Aktion steht im Zusammenhang mit den Bauarbeiten an der Spittelmühlkreuzung. 'Da sich dort unerwartet Probleme mit dem Wasserstand eingestellt haben, ist die Stadt gezwungen, die Wasserführung am Mühlbach zu reduzieren', erklärt Wolfgang Scheufler, Vorsitzender des...

  • Kempten
  • 26.06.16
  • 47× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Kreisfischereiverein Füssen wählt neuen Vorsitzenden

Ein Wechsel an der Vereinsspitze, steigende Fangzahlen, mehr verkaufte Fischereikarten und Investitionen von mehreren tausend Euro gehörten zu den wichtigsten Themen bei der Jahresversammlung des Kreisfischereivereins Füssen. Eröffnet hat sie zum letzten Mal Vorsitzender Hubert von Bochmann, der neun Jahre an der Spitze des Vereins stand. Bei den Neuwahlen im Haus der Gebirgsjäger trat er nicht mehr an, ihm folgte Matthias Heinz in diesem Amt. Welche Änderungen bei den Fischern anstehen,...

  • Füssen
  • 13.03.16
  • 367× gelesen
Lokales

Fisch
Der Donaulachs in der Iller

Er wird der Donaulachs genannt, weil er am liebsten in der Donau lebt. Er kann bis zu 25 Kilogramm schwer und bis zu 1,40 Meter lang werden und ist der 'Fisch des Jahres 2015': der Huchen. 20 Stück dieser Fischsorte werden jetzt unter anderem in der Iller eingesetzt. Dort sollen sie mit anderen Fischen wieder für ein bisschen Leben im Fluss sorgen. Denn die Iller ist dort ein wenig trüb geworden, wo zur Zeit die Arbeiten für die Nordspange über die Bühne gehen. Also im Uferbereich. Staub,...

  • Kempten
  • 16.03.15
  • 427× gelesen
Lokales

Bilanz
Fischereitag im Zentrum des Jubiläumsjahres für den Fischereiverein Marktoberdorf

Verein bleibt bis 2022 Pächter von Ettwieser und Kuhstallweiher Die Ausrichtung des Schwäbischen Fischereitags war heuer das wichtigste Ereignis. Anlass war das 50-jährige Bestehen des Vereins. Dem Fischereitag widmete Vorsitzender Josef Hochmuth in der Mitgliederversammlung denn auch besondere Aufmerksamkeit. Die Veranstaltung habe recht gut geklappt. Auch der neue schwäbische Verbandspräsident Hans-Joachim Weirather sei mit dem Ablauf zufrieden gewesen. Beim Fischereitag ist Josef Hochmuth...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.12
  • 123× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Markus Ferber spricht beim Schwäbischen Fischereitag

Der Schwäbische Fischereitag ist das jährliche große Forum der Fischerinnen und Fischer Schwabens, um die Anliegen der Fischerei und des Gewässerschutzes zu erörtern und vorzustellen. Der Fischereiverein Marktoberdorf feiert in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen. Statt einer Jubiläumsfeier richtet der Verein heute den Schwäbischen Fischereitag aus. Auf dem Programm stehen verschiedene Vorträge. Beispielsweise zum Thema Maßnahmen zur Verbesserung des ökologischen Zustandes der Gewässer in...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.12
  • 12× gelesen
Lokales

Fischereiverein MiJubiläum
Fischereiverein richtet schwäbischen Fischereitag aus

Der Fischereiverein Marktoberdorf wird heuer 50 Jahre alt. Anstatt einer Jubiläumsfeier wird der Verein den schwäbischen Fischereitag in Marktoberdorf ausrichten. Dies gab Vorsitzender Josef Hochmuth in der Jahreshauptversammlung bekannt. Die Mitgliederzahl ist im vergangenen Jahr von 258 auf 261 angewachsen. Zum Schutze der Natur und der Vereinsgewässer wurden im vergangenen Jahr von den Mitgliedern 1407 Arbeitsstunden geleistet.

  • Marktoberdorf
  • 06.03.12
  • 14× gelesen
Lokales

Nasen
Ein Traditionsfisch kehrt zurück: 2000 Nasen in die Iller bei Hirschdorf eingesetzt

Art vom Aussterben bedroht Und ab in die Iller: Dr. Stefan Topp und Fritz Städele vom Kemptener Fischereiverein haben gestern in einer gemeinsamen Aktion mit dem Allgäuer Überlandwerk (AÜW) knapp 2000 Nasen in die Iller bei Hirschdorf entlassen. Der Rest der vom Aussterben bedrohten Fischart wurde auf die als Laichgewässer besser geeigneten kleinen Flüsse Leubas und Rottach verteilt. "Wenn zehn Prozent der jetzt ausgesetzten Nasen ablaichen, ist das positiv", erläuterte Berufsfischer...

  • Kempten
  • 11.11.11
  • 32× gelesen
Lokales
2 Bilder

Schwarzenberger Weiher
Fischereiverein lässt in Oy Wasser ab und holt zwei Tonnen Fisch raus

'Abg´fischt isch!' Abg´fischt isch! Der Schwarzenberger Weiher, ein kleiner Stausee in der Gemeinde Oy-Mittelberg, lässt sich nun nur noch von seinen Konturen her erahnen. Der Fischereiverein Eschacher Weiher hat in einer mehrtägigen Aktion den Weiher langsam abgelassen und am Samstag in wenigen Stunden abgefischt, was sich im Wasser tummelte. Zwei Tonnen Hechte, Karpfen und Weißfische sind so zusammen gekommen. Dabei waren auch zwei "Riesenhechte, die ungefähr 1,30 Meter lang sind",...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.10.11
  • 135× gelesen
Lokales

Fischen
Erhard Thiel fängt den dicksten Fisch beim Königsfischen in Marktoberdorf

Insgesamt 27 Petrijünger nahmen am Königsfischen des Fischereivereins Marktoberdorf teil. Dabei fingen sechs Angler acht Fische. Die Ausbeute war von der Menge her also mager, die gefangenen Fische aber fett. Sieger und damit neuer Fischerkönig wurde Erhard Thiel jun. mit einem Karpfen von 4800 Gramm. Ein Karpfen mit einem Gewicht von 4200 Gramm bescherte Roland Kollmann Platz zwei. Dritter wurde Hermann Mair mit einer Barbe von 1750 Gramm.

  • Marktoberdorf
  • 27.06.11
  • 19× gelesen
Lokales

Kreisfischereiverein
In großer Sorge um den Bärensee

Rege Diskussion um Naherholungskonzept der Stadt - Wechsel im Vorstand Bei der Hauptversammlung des Kreisfischereivereins Kaufbeuren stand die Sorge der Mitglieder wegen der Entwicklungen am Bärensee im Vordergrund. Der Verein spricht sich nicht gegen das Naherholungskonzept der Stadt aus, wohl aber gegen den viel diskutierten Steg, der einen Rundweg ermöglichen soll. Mehr als 70 Mitglieder und Gäste waren im Saal des Kolpinghauses erschienen, darunter auch Oberbürgermeister Stefan Bosse....

  • Kempten
  • 13.04.11
  • 16× gelesen
Lokales

Fischereiverein Mod
Fischereiverein zieht Bilanz - Solide Kassenlage

Aktiv und effektiv Seit Beginn dieses Jahres zählt der Fischereiverein Marktoberdorf 220 ordentliche, sechs fördernde und 28 Jugendmitglieder, berichtete Vorsitzender Josef Hochmuth bei der Jahresversammlung des Vereins im Gasthof Burger. Insgesamt wurden von den Mitgliedern im vergangenen Jahr 1379 ehrenamtliche Arbeitsstunden zum Wohle der Natur und des Vereins geleistet. Neben der Generalversammlung wurden im vergangenen Jahr zwei außerordentliche Versammlungen und vier...

  • Marktoberdorf
  • 14.03.11
  • 49× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Die Nase vorn

Trotz Regenwetters maßen sich 50 Fischer aus sechs Vereinen beim Casting-Vergleichsturnier des Fischereivereins Marktoberdorf auf dem Sportgelände des FC Thalhofen. Casting bedeutet «Fischen auf dem Trockenen».

  • Kempten
  • 24.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

Buchloe
Angelrute in jüngere Hände übergeben

Einige Neuerungen gibt es beim Fischereiverein Buchloe. Bei der Jahresversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt (siehe Infokasten). Franz Hanslbauer, der seit 28 Jahren im Vorstand war, gab das Amt des ersten Vorsitzenden nach 21 Jahren in jüngere Hände ab. An der Spitze steht nun Ulrich Graßl aus Amberg.

  • Kempten
  • 17.05.10
  • 24× gelesen
Lokales

Buchloe
Erfolgreiches Jahr für Petrijünger

An ein kleines Jubiläum erinnerte Vorsitzender Franz Hanslbauer bei der Jahresversammlung des Fischereivereins Buchloe im Stadthotel. Vor fast genau 20 Jahren war er im Schützenheim in Buchloe zum ersten Vorsitzenden gewählt worden. Hanslbauer präsentierte weiter Zahlen: Im Verein sind derzeit 206 Mitglieder, davon 20 Jugendliche, organisiert. Es stehen etwa 20 Hektar Wasserfläche und über zehn Kilometer Fließgewässer zur Ausübung der Fischerei zur Verfügung.

  • Kempten
  • 20.03.09
  • 14× gelesen
Lokales

Einsatz für Gewässer und Naturschutz

Marktoberdorf | sem | Zufrieden und stolz blickte Vorsitzender Josef Hochmuth auf das vergangene Vereinsjahr der Marktoberdorfer Fischer zurück. Insgesamt wurde von den Mitgliedern 2272 Stunden körperliche Arbeit geleistet zum Wohle der Gewässer und des Naturschutzes, hob er hervor. Das sind fast 600 Stunden mehr als im Vorjahr.Zum Jahresbeginn 2008 hatte der Verein insgesamt 259 Mitglieder, darunter 223 ordentliche, acht Förder- und 28 Jugendmitglieder.

  • Kempten
  • 11.04.08
  • 26× gelesen
Lokales

Gewässerpflege nimmt bei Fischern viel Raum ein

Marktoberdorf (sem). Auf ein arbeitsreiches Vereinsjahr blickte Vorsitzender Josef Hochmuth bei der Jahresversammlung des Fischereivereins Marktoberdorf zurück. Mit 1692 Stunden wurden 400 Stunden mehr Arbeitsdienst zum Wohle der Gewässer und der Umwelt geleistet als im Vorjahr. Der Baldaufweiher ist inzwischen fertiggestellt und wird nun langsam aufgestaut. Schatzmeister Konrad Modosch belegte mit Zahlen, dass der Verein auf einer gesunden finanziellen Basis steht.

  • Kempten
  • 20.04.07
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019