Firmen

Beiträge zum Thema Firmen

Das Selbstbewusstsein von Dietmannsried wie das anderer Umlandgemeinden im Dunstkreis der großen Stadt Kempten ist inzwischen bei der Frage der Wirtschaftsentwicklung groß.
618×

Dissonanzen
Streit um Wirtschaftsentwicklung in Kempten und dem Oberallgäuer Umland

Kempten bekommt in puncto wirtschaftliche Entwicklung weiterhin das immer größere Selbstbewusstsein der Oberallgäuer Landgemeinden zu spüren. Oberbürgermeister Thomas Kiechle wollte Unstimmigkeiten wegen der Abwanderung mehrerer Unternehmen nach Dietmannsried ausräumen und lud zu einem Stadt-Umland-Gespräch ein. Der Vorschlag seines Wirtschaftsreferenten, künftig Firmenansiedlungen mit einem gemeinsamen regionalen Einzelhandelskonzept abzusprechen, kam allerdings nicht gut an: „Das können die...

  • Kempten
  • 31.07.19
349×

Nachfolge
In rund 1400 Betrieben im Allgäu steht in den nächsten Jahren eine Übergabe an

Es ist eine Herausforderung, die früher oder später auf alle Familienbetriebe und damit 90 Prozent der Firmen im Allgäu zukommt: die Unternehmensnachfolge. Das Thema wird aus Sicht der Hypovereinsbank in den nächsten zwei bis drei Jahren auch im Allgäu zusätzlich an Bedeutung gewinnen. Davon ist Walter Goldschmid, Leiter des Privatkundengeschäfts in Kempten, überzeugt. Denn die Zahl der Unternehmer mit 55 und mehr Jahren nimmt stetig zu, ohne dass die Zahl potenzieller Nachfolger mithalten...

  • Kempten
  • 28.10.17
15×

Zeugenaufruf
Firmeneinbruch in Leubas (Kempten): 20.000 Euro Entwendungsschaden

Im Zeitraum Samstag, 01.04.17, 12:00 Uhr bis Montag, 03.04.17, 06.30 Uhr wurde in eine Firma in Kempten, Leubas, eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Fenstergitter ab, brachen die Fenster auf und gelangten in den Verkaufsraum. Aus diesem wurde eine Vielzahl von Werkzeugmaschinen der Fa. Makita, Fein u.a. entwendet. Der Entwendungsschaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Der Abtransport muss mit einem Transporter oder ähnlichem stattgefunden haben. Die Kriminalpolizei Kempten...

  • Kempten
  • 03.04.17
570×

Anzeige
Wirtschaft im Allgäu - das Journal

Liebe Leserinnen, liebe Leser, erneut stellen sich in unserer Wirtschaftsbeilage 'Wir im Allgäu – Optimistisch in die Zukunft' erfolgreiche Allgäuer Firmen vor. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Manche sind 'nur' regional tätig, andere weltweit. So verschieden ihre Größe, Mitarbeiterzahl, Geschäftsfelder auch sein mögen – einiges haben sie gemeinsam: Alle sehen sich als Partner ihrer Kunden, möchten diesen mit ihrer Dienstleistung, ihren Produkten den Geschäftsalltag...

  • Kempten
  • 20.07.16
35×

Beschluss
Gemeinde Egg schafft ein Gewerbegebiet auf Vorrat

'Für jeden Gewerbebetrieb, der uns verlässt, kommt kein anderer nach': Das war für Bürgermeister Franz Morath der Grund, aus dem die Gemeinde Egg an der Günz (Unterallgäu) im Nordosten des Ortes den Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Nord-Ost' in Auftrag gegeben hat – ebenso wie die Änderung des Flächennutzungsplans. Einstimmig billigte der Gemeinderat die Planung. Mit diesem Schritt will die Gemeinde es Betrieben wie der Landmaschinenfirma Gruma ermöglichen zu erweitern und die Firmen so im Ort...

  • Kempten
  • 22.01.16
545× 47 Bilder

Studium
Allgäuer Hochschulmesse in Kempten: Spielerischer Einstieg in die Welt des Studierens

Fakultäten präsentieren ihre Wissensgebiete. Unternehmen suchen den Kontakt zu künftigen Mitarbeitern. 'Schmeckt gar nicht schlecht'. Antonia Mörtl freut sich am Stand der AOK über einen kostenlosen Müsli-Drink. Die 19-jährige Münchnerin studiert in Kempten im zweiten Semester Sozialwirtschaft. Auf der Allgäuer Hochschulmesse schaute sie sich wie Tausende anderer Studenten und Schüler bei den mehr als 120 ausstellenden Firmen um. Denn dort sei der Kontakt an leichtesten herzustellen, wenn man...

  • Kempten
  • 23.04.15
12×

Bauvorhaben
Memminger CSU fordert Sondersitzung zum Realschul-Neubau

Eine Sondersitzung zum Neubau der städtischen Realschule, der von einer Pannen-Serie überschattet wird, fordert die CSU-Stadtratsfraktion. Wegen Problemen mit beauftragten Firmen musste der Einzugstermin bereits mehrfach verschoben werden. 'Seit Monaten ist kein Fortschritt bei den Baumaßnahmen zu erkennen', heißt es in dem Antrag der CSU-Fraktion. Die Christsozialen wollen, dass in einer Sondersitzung der verantwortliche Architekt, das mit der Bauleitung beauftragte Büro und die...

  • Kempten
  • 16.09.14
32×

Ausbildung
Alles über Berufe von A bis Z

17. Allgäuer Lehrstellenbörse am Samstag, 15. März, von 9 bis 15 Uhr, in Kempten Bei der 17. Allgäuer Lehrstellenbörse am Samstag, 15. März, von 9 bis 15 Uhr, finden im Berufsschulzentrum Kempten und im benachbarten Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer, junge Menschen alles zum Thema Ausbildung. Vom Automobilkaufmann bis zur Zahntechnikerin, von der Altenpflegerin bis zum Zimmerer. Alles zum Thema Beruf, was zwischen den beiden Buchstaben A bis Z liegt, präsentieren Firmen...

  • Kempten
  • 13.03.14
60×

Azubi-Plätze
Allgäuer Lehrstellenbörse: Ausbildungs-Angebote von A bis Z

Ausbildungsberufe gibt es von A bis Z: Vom Automobilkaufmann bis zur Zahntechnikerin, von der Altenpflegerin bis zum Zimmerer. Alles, was zwischen diesen beiden Buchstaben liegt, präsentieren 200 Aussteller bei der 17. Allgäuer Lehrstellenbörse am Samstag, 15. März im Berufsschulzentrum Kempten und im benachbarten Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer. In den vergangenen Jahren hat dabei eine Aktion großen Anklang gefunden: Die Infowand voller Ausbildungsangebote wird auch in...

  • Kempten
  • 13.02.14
21×

Shopping
Stadt Memmingen bietet in der Adventszeit kostenlosen Park and Ride-Service

Ab morgen und an den drei darauffolgenden Samstagen bietet Memmingen eine kostenlosen 'Park and Ride-Service' an. Wer also Weihnachtsgeschenke in der Innenstadt kaufen will, kann sein Auto getrost auf dem Parkplatz stehen lassen- im Norden bei den Firmen Metzeler,Pfeifer und im Süden bei der Firma Magnet-Schultz. Für Bürger aus dem Westen und Osten der Stadt ist der Shuttle ebenfalls kostenlos. Die Busse fahren im 20-Minuten-Takt in die Innenstadt.

  • Kempten
  • 29.11.13
14×

Auto
Reifenmonteure im Allgäu gesucht

Herbstzeit-Winterreifenzeit. Viele Menschen im Allgäu misstrauen dieser Tage dem Wetter und lassen ihre Autos quasi jetzt schon neubesohlen. Und das wiederum schafft Arbeitsplätze, so Rheinhold Huber von der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen: Reifenmonteure werden gesucht! Sie werden jetzt schon gesucht, damit die Firmen noch genug Zeit haben, die Mitarbeiter bis zum großen Ansturm noch richtig zu schulen und mit den betrieblichen Abläufen vertraut zu machen.

  • Kempten
  • 04.10.13
20×

Beschäftigungspflicht
Kaufbeurer Firmen stellen zu wenig behinderte Menschen ein

Zu viele Vorurteile und Unwissen Behinderte Menschen sollen gemeinsam mit anderen Angestellten arbeiten. Denn Firmen mit 20 oder mehr Arbeitsplätzen müssen laut Gesetz bestimmte Pflichtstellen mit Schwerbehinderten besetzen. Die geforderte Norm wird allerdings nur von wenigen erreicht. So liegt die Quote bei Kaufbeurer Betrieben mit 3,5 Prozent deutlich unter den geforderten fünf Prozent. Christina Niehues beispielsweise ist blind und arbeitet jetzt schon seit 15 Jahren für das Bayerische Rote...

  • Kempten
  • 04.03.13
183×

Fußball
Bei Hallenmeisterschaft für Firmen und Behörden in Memmingen gewinnt der Neuling

Kutter kommt und siegt Für eine faustdicke Überraschung sorgten die Betriebskicker der Bauunternehmung Kutter bei der Hallenfußballmeisterschaft für Firmen und Behörden. Mit ihrer ersten Teilnahme überhaupt sicherten sich die Kutter-Kicker den Turniersieg vor den Maschinenbauern der Firma Urban. Im Spiel um den dritten Platz besiegte die Polizeiinspektion Memmingen den Logistikdienstleister Dachser im Sieben-Meter-Schießen. Turnierveranstalter Rohde & Schwarz zeigte sich sehr zufrieden mit der...

  • Kempten
  • 13.12.12
27×

Kempten
Arbeitsagentur Kempten will mehr behinderte Menschen in Firmen integrieren

Das ist das Ziel der Arbeitsagentur Kempten. Im vergangenen Monat waren 840 Schwerbehinderte arbeitslos. Vom Gesetzgeber ist vorgeschrieben, dass jeder Arbeitgeber bei mehr als 20 Mitarbeitern fünf Prozent der Arbeitsplätze mit Schwerbehinderten besetzt. Ansonsten muss eine Ausgleichsabgabe bezahlt werden. Um die Firmen zu unterstützen, trifft die Arbeitsagentur einige Maßnahmen, so Pressesprecher Reinhold Huber. Die Schwerbehinderten-Quote bei privaten Arbeitgebern liegt bei nur 3 Prozent. Im...

  • Kempten
  • 07.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ