Firma

Beiträge zum Thema Firma

Überweisung (Symbolbild)
 6.193×

Überweisung
Rechnungsfälscher betrügen Wangener Firma um 64.000 Euro

Um 64.000 Euro haben Rechnungsfälscher eine Wangener Firma betrogen. Das teilt die Polizei mit. Demnach habe die Wangener Firma bereits Anfang März eine Rechnung für tatsächlich erbrachte Leistungen von einem osteuropäischen Handelspartners erhalten. Kurz vor dem Ende der Zahlungsfrist erhielt die Firma aus Wangen diegleiche Rechnung nochmal. Diese stammte laut Polizei jedoch von Betrügern, die sich zuvor in die EDV des osteuropäischen Handelspartners eingeschlichen hatten. Damit hatten die...

  • Wangen
  • 24.04.20
 24×

Baggerzubehör in Wert von 2.000 Euro in Weiler-Simmerberg entwendet

Im Zeitraum von Freitagabend bis Montagmorgen wurden, von einem bislang unbekannten Täter, drei sogenannte Tieflöffel von einem Anhänger entwendet. Der Anhänger war unweit einer Baustelle in Schreckenmanklitz abgestellt. Es handelt sich um rote Tieflöffel, mit vorgezogener Schneide, der Marke 'Martin'. Sie werden zum Graben mit einem Bagger genutzt. Die Tieflöffel haben einen Wert von etwa 2.000 Euro. Die Polizei Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.17
 445×   11 Bilder

Feuerwehr
Brand in Kaufbeurer Firma: 30.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen, gegen 06:30 Uhr, wurde die Polizei Kaufbeuren über die Integrierte Leitstelle Allgäu (ILS) über einen Brand in der Daniel-Kohler-Straße informiert. Eine anfahrende Streife der Polizei Kaufbeuren konnte bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung und Sichtbehinderung im Bereich der Melcher-Elch-Straße feststellen. Aufgrund der zunächst unklaren Sachlage und der starken Rauchentwicklung bestand zunächst kein Zugang zu dem Betriebsgelände. Das Betriebsgelände wurde...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.17
 32×

Brand
Radlader auf Firmengelände in Heimenkirch fängt Feuer

Auf einem Firmengelände geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Radlader in Brand. Dies wurde gegen 4.45 Uhr der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet, weswegen die Feuerwehren aus Heimenkirch und Lindenberg alarmiert wurden. Ein Angestellter reagierte geistesgegenwärtig und fuhr rechtzeitig einen Firmenbus weg, der neben dem brennenden Lader stand. Der Bus wurde nur gering in Mitleidenschaft gezogen. Der Radlader brannte allerdings komplett aus. Insgesamt entstand ein Schaden von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.17
 22×

Feuer
Brand in Produktionshalle einer Leutkircher Firma

Sachschaden von rund 8.000 Euro ist am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, bei einem Brand in einer Produktionshalle bei einer Firma in der Wurzacher Straße entstanden. Mitarbeiter, die das Feuer bemerkten hatten, aktivierten jedoch umgehend das Löschsystem und verständigten die Werksfeuerwehr. Anschließend bekämpften die Arbeiter mit einem Löschschlauch die Flammen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte das Feuer bereits erfolgreich gelöscht war. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.17
 57×

Geld
Versuchter Überweisungsbetrug in Buchloe

Am Donnerstag ging bei der Buchloer Sparkasse ein Telefax ein, welches vorgab, dass vom Konto einer Buchloer Firma dringend 9.400 Euro an eine ungarische Firma zu überweisen wären. Da ein Sparkassenmitarbeiter Verdacht schöpfte und bei der Buchloer Firma nachfragte, stellte sich heraus, dass das Fax gar nicht von der Firma stammte und gefälscht war. Es konnte somit eine Überweisung nach Ungarn verhindert werden.

  • Buchloe
  • 21.04.17
 23×

Betrug
Unbekannte fälschen Überweisung einer Pfrontener Firma

Unbekannte Täter haben am Donnerstag einen gefälschten Überweisungsträger in Höhe von 92.745 Euro mit einem gefälschten Anschreiben einer Pfrontener Firma an die kontoführende Bank der Unternehmens geschickt. Das Geld sollte von dem Firmenkonto auf ein afrikanisches Konto überwiesen werden. Weil die Bank Rücksprache mit der Pfrontener Firma hielt, flog der Schwindel auf. Zu einem Schaden kam es bislang nicht. Die weiteren Ermittlungen zu dem versuchten Überweisungsbetrug wurden von der...

  • Füssen
  • 19.03.17
 19×

Fehlalarm
Vogel löst Feueralarm in Kaufbeurer Industriebetrieb aus

In den frühen Morgenstunden kam es in einem Industriebetrieb in Kaufbeuren in der Doktor-Herbert-Kittel-Straße zu einem Feueralarm. Da zunächst unklar war, wie der Alarm ausgelöst wurde und ob dabei schädliche Gase ausgetreten sind, wurden alle anwesenden 25 Mitarbeiter von der Feuerwehr Kaufbeuren aus dem Gebäude geleitet. Die Mitarbeiter konnten sich für die Dauer des Einsatzes bei einer gegenüberliegenden Firma versorgen. Als Auslöser konnte ein Vogel ausgemacht werden. Da dieser eine...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.16
 18×

Feuerwehreinsatz
5.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand in Legauer Firmenhalle

Am Freitagvormittag des kam es in der Lüftungsanlage einer Firmenhalle in Legau zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Gegen 9 Uhr entzündeten sich durch einen Funkenflug Maschinenteile und es kam zu einem Schwelbrand. Die eingetroffenen Feuerwehren Legau, Lautrach, Illerbeuren sowie Altusried löschten den Brand bevor das Feuer auf Gebäudeteile übergriff. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. Alle Mitarbeiter konnten die Halle frühzeitig verlassen. Nach jetzigem Stand...

  • Memmingen
  • 02.09.16
 30×

Zeugenaufruf
Drei Einbrüche in Altusrieder Gewerbebetriebe am Osterwochenende: 14.000 Euro Schaden

Am Osterwochenende kam es zu drei Firmen-Einbrüchen im Altusrieder Ortsteil Kimratshofen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dazu geben können. In der Nacht von Karfreitag auf Ostersamstag hebelten bisher unbekannte Täter ein Fenster in einem Landmaschinenbetrieb in der Landstraße im Ortsteil Kimratshofen auf. Anschließend wurde versucht, einen Stahlschrank aufzubrechen. Eventuell erkannten die Täter aber, dass der Inhalt nur aus Akten bestand und ließen von ihrem Vorhaben ab. Aus einer...

  • Altusried
  • 30.03.16
 40×

Feuer
Brand in Babenhauser Firma verursacht 50.000 Euro Sachschaden

Am Montagnachmittag wurde die Polizei zu einem Brand zu einer Firma im Schöneggweg gerufen. Beim Eintreffen der Streifen versuchten Arbeiter bereits, den Brand in der Absauganlage zu löschen. Alle 27 anwesenden Mitarbeiter konnten unverletzt aus dem Gebäude gebracht werden. Die automatisch betriebene Absauganlage für Schweißstaub brannte vollständig aus und wurde durch die Feuerwehren Babenhausen und Buch gelöscht. Da Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann, handelt es sich mit ziemlicher...

  • Mindelheim
  • 12.01.16
 30×

Feuer
Brand in Isnyer Firma: 140 Mitarbeiter müssen evakuiert werden

Aus unbekannter Ursache brannte es am Montag, gegen 12.45 Uhr, im Schießkeller eines Waffenherstellers in der Straße Ziegelstadel. Als Brandherd wurde der Kugelfang lokalisiert. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Zirka 140 Beschäftige der Firma mussten das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr Isny mit ihren Abteilungen Stadt, Großholzleute, Rohrdorf und Neutrauchburg war im Einsatz und löschte den Brand. Unterstützt wurde sie von der Feuerwehr Weingarten. Die Höhe des Sachschadens ist nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.15
 20×

Feuer
Maschinenbrand in Metallbaufirma in Hawangen nach technischem Defekt

Am 28.11.15, gegen 11.55 Uhr, arbeitete ein 44-jähriger Arbeiter an einer automatischen Metallsäge. Als er die Maschine kurz unbeaufsichtigt ließ, hörte er einen Knall und es kam vermutlich zu einer Blockierung des Sägeblattes. Infolgedessen kam es zu Funkenflug, wodurch ein Kabelbaum in Brand gesetzt wurde. Das Feuer konnte durch mehrere Arbeiter mittels Handfeuerlöschern vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Hawangen und Ottobeuren gelöscht werden. Der 44-jährige erlitt jedoch...

  • Memmingen
  • 29.11.15
 22×

Feuer
Brand in Ettringer Papierfabrik: Zwei Angestellte verletzt

Der Sachschaden liegt bei rund 100.000 Euro Einen Großeinsatz für Feuerwehr- und Rettungskräfte löste der Brand eines sogenannten Ballenbrechers am Dienstagnachmittag aus. Mittlerweile ist das Feuer gelöscht. Gegen 16.20 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Donau-Iller über die Auslösung der Brandmelde- und Sprinkleranlage in einer Halle einer papierverarbeitenden Fabrik in der Fabrikstraße informiert. Da die alarmierten Rettungskräfte bereits auf der Anfahrt eine deutliche Rauchsäule erkennen...

  • Buchloe
  • 10.11.15
 149×   32 Bilder

Veranstaltung
Riesiger Andrang bei Kaes-Geburtstagsfest in Mauerstetten

Die Firma Kaes (V-Märkte) hat es anlässlich ihres 150. Geburtstags ordentlich krachen lassen. Zehntausende stürmten das Festgelände in Mauerstetten (Ostallgäu), wo am Samstag ein großes Volksfest stattfand. 150 Stände von Partnern des Handelskonzerns, Fahrgeschäfte, Hubschrauber-Rundflüge, Festzelte sowie Autogrammstunden mit Ex-Boxprofi Axel Schulz und Autorin Ina May, Biathlon-Olympiasieger Michael Greis, dem Duo 'Die Amigos' waren geboten. Motorradstuntman Dominik Csauth ließ zur Freude der...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.15
 26×

Feuer
Schwelbrand in Legauer Firma: 5.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, den 13.08., bemerkte kurz nach 20 Uhr ein Radfahrer einen Dachstuhlbrand auf einem Betriebsgelände. Bei der Firma wird momentan ein Anbau an ein bestehendes Gebäude erstellt. Hierbei wurde die Dachpappe des Altbaus mit dem Neubau verbunden. Dazu wurde die Dachpappe mittels Schweißbrenner erhitzt und bei diesem Verschweißvorgang entwickelte sich vermutlich ein Schwelbrand, der ca. drei Stunden später richtig ausbrach. Mitarbeiter der Firma konnten noch vor Eintreffen der...

  • Memmingen
  • 14.08.15
 22×

Betrug
Erfassung von Gewerbetreibenden im Dt. Firmenregister: Polizei warnt vor falschen Rechnungen in Buchloe

Gewerbetreibende sind derzeit wieder das Ziel von Betrügern. Diese versenden Briefe, die einen amtlichen Eindruck erwecken. Darin geht es um die 'Erfassung von Gewerbetreibenden im Dt. Firmenregister', wozu die Angeschriebenen ihre Daten überprüfen und ergänzt zurücksenden sollen. Dies hat ein 59-jähriger Betriebsinhaber auch gemacht und dabei übersehen, dass er damit einen Vertrag für eine Internetveröffentlichung abschließt, der ihm 400 Euro kosten sollte. Der Mann hatte dies im...

  • Buchloe
  • 13.08.15
 14×

Überweisung
Unterallgäuer Firma fast um 85.000 Euro betrogen

Um rund 85.000 Euro sollte eine Unterallgäuer Firma von bislang Unbekannten betrogen werden. Aufmerksame Bankangestellte verhinderten den Vermögensschaden. An drei verschiedene Kreditinstitute, bei denen die Firma jeweils ein Girokonto besitzt, versandten die Täter beleghafte Überweisungen per Post. Sie waren mit den Daten der vermeintlich überweisenden Firma aus dem Unterallgäu, den ausländischen Kontodaten des Empfängers, sowie einer Unterschrift des Überweisenden – in diesen Fällen...

  • Kempten
  • 23.07.15
 14×

Verbrechen
Einbruch in Firmengebäude in Buchloe

In der Nacht vom 13.05.2015 auf den 14.05.2015 wurde in einer Baufirma im Buchloer Westen eingebrochen. Der/die Täter gelangten nach dem einschlagen einer Fensterscheibe in das Gebäude und durchsuchten nahezu alle Räumlichkeiten nach Bargeld. Dabei wurde auch die eine oder andere Bürotüre aufgehebelt. Nachdem die Firma allerdings nicht zum ersten Mal angegangen wurde, hatte man den Bargeldbestand bis auf ein absolutes Minimum reduziert, so daß der Entwendungsschaden wohl unbedeutend sein...

  • Buchloe
  • 16.05.15
 21×

Polizei
Einbruch in Fabrikgebäude bei Hergensweiler

In der Nacht zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in ein Fabrikgebäude in der Rupholzer Straße ein. Über ein eingeschlagenes Fenster gelangten sie ins Innere und durchwühlten das Büro. Dabei fiel ihnen eine kleiner Geldbetrag aus der Kaffeekasse sowie eine Digitalkamera in die Hände. Am Tatort konnten Spuren der Täter gesichert werden. Außer dem Beuteschaden von 200 Euro verursachten sie noch einen Sachschaden von 400 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Lindenberg unter...

  • Lindau
  • 12.12.14
 29×

Polizei
Einbrecher stehlen Beute im Wert von über 50.000 Euro aus Firma in Scheidegg

Ein schadensträchtiger Einbruch bei einer metallverarbeitenden Firma/ Automobilzulieferer wird aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt bekannt gegeben. In der Nacht vom 01.11. auf 02.11.2014 kam es zu bei der Firma Demmel AG in Scheidegg zu einem schadensträchtigen Einbruchdiebstahl. Bei diesem Einbruch erbeuteten die bisher unbekannten Täter insgesamt 36 Kleinpaletten mit Reinaluminiumblechen mit einem Gesamtgewicht von über 10 Tonnen (Format der Bleche: 50x50cm bzw. 50x61cm). Zudem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.14
 24×

Feuerwehr
Brand auf einem Firmengelände in Leutkirch

Einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst hat Mittwochnacht gegen 02.00 Uhr im Unteren Auenweg ein etwa 200 Kubik großer, aller Wahrscheinlichkeit nach, sich selbstentzündeter Elektroschrotthaufen einer Firma. Das Feuer musste über ein Nachbargelände des durch eine Mauer und Schiebetoren abgesicherten Geländes der Firma gelöscht werden. Gebäude- oder sonstiger Sachschaden konnte nicht festgestellt werden. Neben Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes befanden sich insgesamt vier Fahrzeuge und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.14
 15×

Unfall
Selfie mit Folgen: Jugendliche (17) steigt bei Duracher Firma über Zaun und verletzt sich

Mit Sorge beobachtet die Polizei den neuen Trend unter Jugendlichen, Fotos von sich selbst an möglichst ungewöhnlichen Orten, sogenannte 'Selfies', mit dem eigenen Smartphone zu fertigen. Eine 17-Jährige Kemptenerin kletterte über den Zaun eines Firmengeländes in Durach/Weidach, um eben ein solches "Selfie" von sich zu schießen. Als sie auf dem Rückweg über ein Rolltor auf die Straße zurückkehren wollte, erlitt sie einen Kreislaufzusammenbruch und fiel mit dem Kopf auf den...

  • Kempten
  • 17.05.14
 13×

Betrug
64-jähriger Westallgäuer wird Opfer eines Trickbetruges

Nachdem ein 64-jähriger Westallgäuer die Nachricht über einen Gewinn von 38.000 Euro erhalten hat, war die Freude zunächst groß. Das Geld sollte durch eine Sicherheitsfirma zum Gewinner gebracht werden. Vor der Geldübergabe hat sich dann allerdings ein sogenannter Mitarbeiter der Sicherheitsfirma telefonisch gemeldet, dass Unkosten für die Übergabe des Gewinnes vorab zu zahlen seien. Vor der Geldübergabe hat sich dann allerdings ein sogenannter Mitarbeiter der Sicherheitsfirma telefonisch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ