Firma

Beiträge zum Thema Firma

Gleich drei Einbrüche in der Nacht auf Freitag beschäftigen derzeit die Polizei im Allgäu. (Symbolbild)
3.927×

Polizei bittet um Hinweise
Einbrüche im Allgäu: Unbekannte steigen in Gaststätte und Firmen ein

In der Nacht zum Freitag sind unbekannte Täter in zwei Firmengebäude in Bad Wörishofen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei hebelten die Täter jeweils Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. In beiden Fällen entwendeten die Einbrecher einen niedrigen Bargeldbetrag. Technische Geräte ließen der oder die Täter zurück. Einbruch auch in Pilsbar in KemptenEbenfalls eingebrochen wurde in der Nacht zum Freitag auch in eine Pilsbar in Kempten. Wie in Bad Wörishofen verschafften sich die...

  • Kempten
  • 13.08.21
Spendenübergabe im Rathaus: Oberbürgermeister Manfred Schilder nimmt von Alexander Pade (vorne rechts), Gründer und Geschäftsführer von Alpenpartner/ Pade den symbolischen Scheck in Empfang. Dahinter von links: Henning Frye, Geschäftsführer Alpenpartner, Pflege-Koordinator Martin Mayer, Round Table-Präsident Bernhard Drexel, und Maximilian Mai vom Round Table.
400×

An Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe
Firma Alpenpartner/Pade spendet 13.000 FFP2-Masken – Verteilung über Round Table 24

Eine Spende in Form von 13.000 FFP2-Masken nahm Oberbürgermeister Manfred Schilder aus den Händen von Alexander Pade, Gründer und Geschäftsführer der Firma Alpenpartner/ Pade, in Empfang. Das Unternehmen spendet KN95-Masken, die dem FFP2-Standard entsprechen, zugunsten von stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe in Memmingen. Organisation und Verteilung der Masken übernimmt der Serviceclub Round Table 24. "Wir freuen uns sehr über die kostbaren Schutzmasken, die vor allem auch...

  • Memmingen
  • 12.02.21
Die Personen gaben an, sich für eine Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf der Leinwand und alkoholische Getränke widersprachen jedoch dieser Aussage (Symbolbild).
11.714× 1

Keine Projektplanung
Firmenfeier trotz Corona-Beschränkung in Memmingen

Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor Mitternacht, hat in Memmingen trotz der Corona-Beschränkungen eine Firmenfeier stattgefunden. Eine Polizeistreife war an dem Firmenareal vorbeigefahren und hatte durch ein Fenster mehrere Personen gesehen.  Bei der Kontrolle gaben diese Personen an, sich zu einer Projektplanung getroffen zu haben. Ein Spielfilm auf dem Monitor und mehrere alkoholische Getränke widersprachen aber dieser Aussage. Die Personen müssen nun mit einer Anzeige nach dem...

  • Memmingen
  • 26.12.20
Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Jubiläum
1.656× 29 Bilder

Bildergalerie
Ollarzrieder Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Betriebsjubiläum mit fetziger Party

Vor rund 350 geladenen Gästen - Mitarbeiter, Landwirte, Geschäftspartner und Freunde – ließ der erfolgreiche Familienbetrieb seine beeindruckende Geschichte Revue passieren: Der von dem aus dem Sudetenland stammende Vater, Wilhelm Kristen, baute 1969 aus dem Nichts heraus in Legau eine Stallbaufirma auf, und entwickelte sie mit zahlreichen Patenten in Markt Rettenbach weiter. Auch nach dem Umzug in den Ottobeurer Ortsteil Ollarzried im Jahre 2011 ist uneingeschränkt weiter der Antrieb allen...

  • Ottobeuren
  • 01.04.19
In Memmingerberg wird die Firma Magnet-Schultz in Kürze im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache mit dem Neubau der mittlerweile vierten Produktionshalle auf dem ehemaligen Fliegerhorst-Gelände beginnen.
906×

Gewerbegebiet
Viele Firmen siedeln sich in Memmingerberg an oder erweitern

Eine äußerst dynamische und raumgreifende Gewerbeentwicklung verzeichnet seit mehreren Jahren die Gemeinde Memmingerberg. Dieser Trend setzt sich fort: Das neueste Kapitel dieser Entwicklung ist eine Erweiterung, welche die Firma Magnet-Schultz in Angriff nimmt. Erst kürzlich hat das Ratsgremium während einer Gemeinderatssitzung den Neubau einer Produktionshalle im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache befürwortet. Angesichts der derzeit rasanten Entwicklung richten sich Lichtensteigers...

  • Memmingen
  • 16.08.18
Die Firma Rohde & Schwarz Messgerätebau kann ein Ohr an den Datenstrom im Weltall anlegen.
2.682×

Technik
Firma richtet von Memmingen aus ein Ohr ins Weltall

Die Firma Rohde & Schwarz Messgerätebau kann künftig vom Memminger Firmenstandort aus ein großdimensioniertes Ohr an den Datenstrom im Weltall anlegen. Auf dem Firmenparkplatz an der Riedbachstraße entsteht derzeit eine rund 15 Meter hohe Satellitenempfangsanlage. Letztlich geht es darum, dass Datenmengen empfangen werden können, die von Satelliten in rund 36.000 Kilometer Höhe gesendet werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 22.05.2018. Die...

  • Memmingen
  • 21.05.18
73×

Senat
Umstrittener Lagerplatz in der Bergerstraße in Memmingen: Räte vertagen Entscheidung

Darf die Baufirma Kutter einen umstrittenen Lagerplatz in der Bergerstraße weiter betreiben oder nicht? Diese Frage beschäftigt seit vergangenen Sommer die Memminger Stadträte – und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Denn der Bausenat des Stadtrats hat jetzt bereits zum zweiten Mal eine Entscheidung vertagt. Neu beraten werden soll die Angelegenheit in der nächsten Sitzung des Gremiums am 28. Februar. Die Firma möchte das Gelände in der Bergerstraße, auf dem bereits seit mehreren Jahren...

  • Memmingen
  • 25.01.18
308×

Betriebskantine
Firma Ehrmann erweitert Standort in Oberschönegg

Die Firma Ehrmann in Oberschönegg will oberhalb des bestehenden Lagers beziehungsweise der Warenannahme an der Hauptstraße 19 eine Betriebskantine errichten. Zudem soll im südwestlichen Teil des Grundstücks eine Lagerhalle für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe gebaut werden. In seiner jüngsten Sitzung hat der örtliche Gemeinderat beiden Anträgen geschlossen zugestimmt – samt der dafür notwendigen Befreiungen von den Festsetzungen des rechtsverbindlichen Bebauungsplans. Welche Dimensionen die...

  • Oberschönegg
  • 22.12.17
700×

Bau
Firma plant XXL-Garagenpark in Westerheim

Im Westerheimer Gewerbegebiet soll ein Handwerker- und XXL-Garagenpark für Gewerbe und Privatpersonen entstehen. Das geht aus einem Antrag der Firma Höbel Immobilien (Immenhofen) hervor, dem die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich zustimmten. Geplant sind demnach Großgaragen mit 55 Einheiten auf einer Fläche von rund 6.000 Quadratmetern. Zusätzlich sollen eine Ver- und Entsorgungsstation für Wohnmobile und ein Servicetrakt mit Toiletten entstehen. Insgesamt werden laut Antrag...

  • Memmingen
  • 13.12.17
114×

Auftrag
Maschinenbauer aus Heimertingen liefert 108 Tonnen schwere Sonderanfertigungen nach Russland

Besondere Aufträge hat das Unternehmen Wagner Magnete aus Heimertingen schon oft bekommen. Ein kürzlich abgeschlossenes Projekt ist für den Hersteller von Industrie-Magnettechnik bislang jedoch einmalig: Wagner Magnete lieferte zehn Magnet-Systeme mit einem Gesamtgewicht von 108 Tonnen an einen großen Umschlaghafen für Kohle an der russischen Ostküste. Bis zum Zielort legten die Magnete auf sechs Lastzügen in vier Wochen auf Straße und Zugschienen über 11.000 Kilometer zurück. Davon mehr als...

  • Memmingen
  • 19.10.17
917×

Erfolgsgeschichte
Die Firma Sunbrush aus Lachen ist mit der Reinigung von Photovoltaik-Anlagen weltweit erfolgreich

Sonnenkollektoren haben hierzulande schon viele Häuser auf dem Dach. Große Photovoltaik-Anlagen stehen zudem neben Autobahnen, in ehemaligen Kiesgruben sowie in Steppen und Wüsten auf dem ganzen Globus. Was aber tun, wenn die Module der oft mehrere Fußballfelder großen Solarparks verschmutzen und deshalb eine schlechtere Leistung erbringen? Mit dem Putzlappen die einzelnen Elemente säubern? Ein unmögliches Unterfangen! Eine saubere Lösung bietet da Franz Ehleuter, der Chef des Familienbetriebes...

  • Lachen
  • 21.09.17
311×

Wirtschaft
Bilanz der Allgäuer Firmengruppe Liebherr

Während die weltweit agierende Liebherr-Firmengruppe in einigen Kontinenten 2016 Abstriche machen musste, steigerte sich der Absatz im Hauptmarkt Westeuropa. Davon profitierten auch die Allgäuer Liebherr-Standorte – mit einer Ausnahme. So legte die Liebherr Aerospace in Lindenberg (Westallgäu) deutlich zu. Steigende Zahlen meldete auch die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in Kirchdorf bei Memmingen und die Liebherr Components, ebenfalls in Kirchdorf. Nur die Liebherr Verzahntechnik in Kempten...

  • Memmingen
  • 04.05.17
1.201×

Umsiedlung
Strumpfwaren-Firma Wilox verlegt Standort von Kempten nach Wolfertschwenden

Die Firma Wilox Strumpfwaren GmbH aus Kempten wird ihren Firmenstandort in diesem Jahr nach Wolfertschwenden (Unterallgäu) verlegen. Die Kosten für das Bauvorhaben liegen bei etwa zehn Millionen Euro. 'Der Gemeinderat steht voll und ganz hinter dem Projekt', sagte Bürgermeister Karl Fleschhut auf Anfrage. Demnach hat der Wolfertschwender Gemeinderat den Bau eines Vertriebsgebäudes mit Logistikzentrum bereits einstimmig befürwortet. Das 15.000 Quadratmeter große Grundstück in der Nähe des...

  • Memmingen
  • 12.01.17
116×

Luftfahrt
Memminger Unternehmen modernisiert Interieur des Airbus-Helikopters der Kanzlerin

Einen ganz besonderen Auftrag hat die Firma ACM Aircraft Cabin Modification GmbH erhalten: Sie bekam den Zuschlag der Bundespolizei, das Interieur des Hubschraubers von Kanzlerin Angela Merkel zu verbessern und komfortabler auszugestalten. Darum wurde der Hubschrauber des Typs SuperPuma von Airbus Helicopters nach Memmingen geflogen, wo er auf dem Allgäu Airport landete. 'Der Hubschrauber erhält neue Teppiche, atmungsaktive Bezüge und optimierte Schäume für mehr Sitzkomfort sowie spezielle...

  • Memmingen
  • 06.12.16
1.216×

Startschuss
Familienunternehmen Pester Pac Automation eröffnet in Wolfertschwenden neues Ausbildungszentrum

Die Ausbildung am Unternehmenssitz Wolfertschwenden steht bei der Pester Pac Automation GmbH hoch im Kurs. Deshalb hat der Unterallgäuer Maschinenbauer jetzt ein neues Lehrzentrum für seine 47 Azubis eröffnet. Der Fachkräftemangel lasse auch im Allgäu viele Unternehmen um gute Azubis buhlen. Denn die steigende Komplexität in der Maschinen-Technologie erfordere auch immer höheres Spezialwissen. Das neue Zentrum ermögliche eine erhebliche Verbesserung in den acht von Pester angebotenen...

  • Memmingen
  • 15.10.16
187×

Holzbau
Baufritz in Erkheim, eine Ideen-Schmiede seit 120 Jahren

Geschäftsführerin Dagmar Fritz-Kramer spricht über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Unternehmens Baufritz. Der Betrieb besteht seit 120 Jahren Das Holzbau-Unternehmen Baufritz besteht seit 120 Jahren. Der runde Geburtstag wird mit einem öffentlichen Aktionstag am kommenden Samstag, 1. Oktober, von 10 bis 17 Uhr am Firmensitz in Erkheim gefeiert. Wir sprachen vorab mit Geschäftsführerin Dagmar Fritz-Kramer über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Unternehmens. Was ist Ihrer Ansicht nach...

  • Mindelheim
  • 29.09.16
22×

Feuerwehreinsatz
5.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand in Legauer Firmenhalle

Am Freitagvormittag des kam es in der Lüftungsanlage einer Firmenhalle in Legau zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Gegen 9 Uhr entzündeten sich durch einen Funkenflug Maschinenteile und es kam zu einem Schwelbrand. Die eingetroffenen Feuerwehren Legau, Lautrach, Illerbeuren sowie Altusried löschten den Brand bevor das Feuer auf Gebäudeteile übergriff. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. Alle Mitarbeiter konnten die Halle frühzeitig verlassen. Nach jetzigem Stand wurde...

  • Memmingen
  • 02.09.16
87×

Jubiläum
In Erkheim entsteht meterhohes Kunstwerk

'Das Samenkorn': Diesen Titel trägt ein meterhohes Kunstwerk, das derzeit in der Werkstatt des Unternehmens Baufritz in Erkheim (Unterallgäu) entsteht. Entworfen haben es die beiden Künstler Agnes Keil und Peter Heel zum 120-jährigen Bestehen, auf das die Firma im Oktober zurückblickt. Das überdimensionale Samenkorn ist etwa 4,7 Meter lang und hat einen Durchmesser von 3,2 Metern. Realisiert wird das Kunstwerk, das auf einem Hügel des Firmengeländes platziert werden soll, gerade von Lehrlingen...

  • Mindelheim
  • 10.06.16
48×

Geschäftsjahr 2015
Liebherr legt im Allgäu deutlich zu

Luftfahrt-Sparte in Lindenberg steigert Umsatz auf den Rekordwert von 660 Millionen Euro Der Baumaschinen- und Technik-Konzern Liebherr meldet für die meisten der Produktionsgesellschaften in der Region Allgäu/Bodensee/Oberschwaben ein 'sehr erfreuliches Geschäftsjahr 2015' mit gesteigerten Umsätzen. In den insgesamt 18 Gesellschaften - darunter auch Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Dienstleistungsgesellschaften - beschäftigte Liebherr im vergangenen Jahr etwa 15.500 Mitarbeiter. Dies...

  • Memmingen
  • 11.02.16
55×

Feuer
Brand in Babenhauser Firma verursacht 50.000 Euro Sachschaden

Am Montagnachmittag wurde die Polizei zu einem Brand zu einer Firma im Schöneggweg gerufen. Beim Eintreffen der Streifen versuchten Arbeiter bereits, den Brand in der Absauganlage zu löschen. Alle 27 anwesenden Mitarbeiter konnten unverletzt aus dem Gebäude gebracht werden. Die automatisch betriebene Absauganlage für Schweißstaub brannte vollständig aus und wurde durch die Feuerwehren Babenhausen und Buch gelöscht. Da Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann, handelt es sich mit ziemlicher...

  • Mindelheim
  • 12.01.16
24×

Feuer
Maschinenbrand in Metallbaufirma in Hawangen nach technischem Defekt

Am 28.11.15, gegen 11.55 Uhr, arbeitete ein 44-jähriger Arbeiter an einer automatischen Metallsäge. Als er die Maschine kurz unbeaufsichtigt ließ, hörte er einen Knall und es kam vermutlich zu einer Blockierung des Sägeblattes. Infolgedessen kam es zu Funkenflug, wodurch ein Kabelbaum in Brand gesetzt wurde. Das Feuer konnte durch mehrere Arbeiter mittels Handfeuerlöschern vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Hawangen und Ottobeuren gelöscht werden. Der 44-jährige erlitt jedoch...

  • Memmingen
  • 29.11.15
653×

Erweiterung
Firma Ehrmann: Kantinen-Neubau sorgt in Oberschönegg für Diskussionen

Mit der Aufstockung des Verwaltungsgebäudes, der Erweiterung der Produktion und dem Neubau einer Kantine mit einer Überbrückung über die Kreisstraße MN 8 plant die Firma Ehrmann umfangreiche Baumaßnahmen. Sie werden das Ortsbild entlang der Hauptstraße in Oberschönegg verändern und sorgten bei den Gemeinderäten für teils kontroverse Debatten. Zweiter Bürgermeister Gerhard Fäßler etwa hält den geplanten Kantinen-Standort aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zur Oberschönegger Bushaltestelle und...

  • Memmingen
  • 10.11.15
197×

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim
  • 12.10.15
734×

Maschinenbau
Sie drehen für die ganze Welt: Firma Alois Berger hat vor 60 Jahren im Allgäu begonnen

Abnehmer sind heute die Automobil- sowie die Luft- und Raumfahrt-Industrie Das hätten sich Alois und seine Frau Edith Berger nicht träumen lassen, als am 1. Juli 1955 die Firma Alois Berger Schrauben und Facondrehteile in Neugablonz gegründet wurde: In zwölf Werken werden heute bei einem Umsatz von 300 Millionen Euro insgesamt 2.400 Menschen beschäftigt. Vier der Werke befinden sich im Ausland: in Kanada, USA, Polen und China. Jetzt feiert das Unternehmen seinen 60. Geburtstag. Schon mehrfach...

  • Memmingen
  • 24.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ