Firma

Beiträge zum Thema Firma

 309×

Industrie
Einstieg in automatische Fertigung: Rawe mit Sitz in Weiler stellt seit 18 Jahren Leuchtweitenregler her

Das Teil ist 5,5 Zentimeter lang, 283 Gramm schwer und in jedem Auto zu finden. Die Rede ist von einem Leuchtweitenregler. 100 Millionen Stück davon hat die Firma Rawe Electronic in Weiler (Westallgäu) seit 1999 gefertigt. Und ein Ende ist auch 18 Jahre nach dem Start der Produktion nicht abzusehen. Rawe-Geschäftsführer Markus Hertkorn spricht deshalb von einem 'Stück deutsche Industriegeschichte'. Die Firma Rawe hat sich einen Namen als Elektronikdienstleister gemacht. Das Unternehmen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.17
 442×

Wohnraum
Dobler will drei Mehrfamilienhäuser in Lindenberg bauen

Die Firma Dobler will auf ihrem früheren Betriebshof in Lindenberg drei Mehrfamilienhäuser errichten. Insgesamt 57 Wohnungen sind geplant. Das Unternehmen will sie behalten und vermieten. Dobler selber spricht von 'günstigem Wohnraum'. Die Höhe der Miete ist allerdings noch unklar. Das Areal wird frei, da die Firma Dobler unlängst eine neue Betriebsstelle im Gewerbegebiet Hauser Wiesen bezogen hat. Bevor das erste Haus errichtet werden kann, muss ein kleiner Bach freigelegt werden. Er ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.17
 214×

Infoabend
Die Firma Geiger plant eine Recyclinganlage in der Kiesgrube in Ellhofen

35.000 Tonnen Bauschutt im Jahr will die Firma Geiger künftig an ihrem Standort in Ellhofen aufbereiten. Dazu kommen 15.000 Tonnen Altholz und Altmetall, das dort gesammelt und zwischengelagert werden soll. Ob die Firmengruppe mit Sitz in Oberstdorf das Vorhaben umsetzen kann, ist allerdings ungewiss. Bei einem Informationsabend im Dorfgemeinschaftshaus hat sich eine große Mehrheit der Anwesenden gegen das Vorhaben ausgesprochen. Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph sprach von einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.09.17
 160×

Bauen
Die Heimenkircher Zimmerei EllerKempter macht sich einen Namen für die Sanierung von Kirchen

Karl Kempter spricht von einer 'Herausforderung'. In Handarbeit haben seine Mitarbeiter eine Zwiebelkuppel gebaut, sechs Meter hoch mit einem Durchmesser von 2,50 Metern. 'So etwas macht heute im Neubau niemand mehr', sagt der Zimmerermeister. Die Zwiebel ist für die Kirche in Sibrats-hofen bestimmt und Teil eines größeren Auftrages für die Zimmerei Eller&Kempter in Heimenkirch. Die hat sich einen Namen als Sanierer alter Gebäude gemacht – mit Kirchen als 'Spezialität'. Bei fast einem Dutzend...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.17
 24×

Baggerzubehör in Wert von 2.000 Euro in Weiler-Simmerberg entwendet

Im Zeitraum von Freitagabend bis Montagmorgen wurden, von einem bislang unbekannten Täter, drei sogenannte Tieflöffel von einem Anhänger entwendet. Der Anhänger war unweit einer Baustelle in Schreckenmanklitz abgestellt. Es handelt sich um rote Tieflöffel, mit vorgezogener Schneide, der Marke 'Martin'. Sie werden zum Graben mit einem Bagger genutzt. Die Tieflöffel haben einen Wert von etwa 2.000 Euro. Die Polizei Lindenberg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.17
 32×

Brand
Radlader auf Firmengelände in Heimenkirch fängt Feuer

Auf einem Firmengelände geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Radlader in Brand. Dies wurde gegen 4.45 Uhr der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet, weswegen die Feuerwehren aus Heimenkirch und Lindenberg alarmiert wurden. Ein Angestellter reagierte geistesgegenwärtig und fuhr rechtzeitig einen Firmenbus weg, der neben dem brennenden Lader stand. Der Bus wurde nur gering in Mitleidenschaft gezogen. Der Radlader brannte allerdings komplett aus. Insgesamt entstand ein Schaden von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.17
 157×

Investition
Firma Mayser investiert mehr als eine Millionen in Gebäuderenovierung in Lindenberg

Eingang und Fassade sind eingerüstet, der Firmensitz von Mayser ist in Teilen eine Baustelle. Mehr als eine Million Euro investiert das traditionsreiche Unternehmen gerade in Lindenberg in Gebäude und Maschinenpark. Das hat auch mit der Entwicklung des Hutherstellers hin zu einem High-Tech-Unternehmen zu tun. 'Wir stärken den Standort', sagt der geschäftsführende Gesellschafter Manfred Jordan. Mayser ist seit 1833 in Lindenberg beheimatet. Für die Westallgäuer ist das Unternehmen immer noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.17
 22×

Feuer
Brand in Produktionshalle einer Leutkircher Firma

Sachschaden von rund 8.000 Euro ist am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, bei einem Brand in einer Produktionshalle bei einer Firma in der Wurzacher Straße entstanden. Mitarbeiter, die das Feuer bemerkten hatten, aktivierten jedoch umgehend das Löschsystem und verständigten die Werksfeuerwehr. Anschließend bekämpften die Arbeiter mit einem Löschschlauch die Flammen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte das Feuer bereits erfolgreich gelöscht war. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.17
 1.546×

Unternehmen
Firma Aurelia aus Simmerberg: Vom Ein-Frau-Betrieb zu Firma mit 30 Mitarbeitern

Mit Allgäuer Naturprodukten zum Erfolg: Innerhalb der letzten 25 Jahre hat sich der Betrieb von Aurelia Nachbaur aus Simmerberg zum Erfolgs-Unternehmen entwickelt. Angefangen hat die heute 53-Jährige allein, indem sie mit einem geliehenen Auto und einem geliehenen Verkaufsstand zu Wochenmärkten fuhr und dort Käse aus Böserscheidegg verkaufte. Inzwischen umfasst die Angebotspalette rund 50 Produktgruppen, wird über zwei Läden, drei Verkaufsstände und das Internet verkauft, und sorgt für Arbeit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.02.17
 196×

Geschäftsidee
Isa Uttenweiler (56) aus Itzlings will mit individuell gestalteten Kissen durchstarten und hat eine Firma gegründet

Als das neue Sofa vor drei Jahren im Wohnzimmer von Isa Uttenweiler stand, da wurde ihr bald klar: Es gibt eckige Kissen und es gibt runde Kissen. 'Aber die waren alle normal. Die waren langweilig. Die hat jeder', stellte sie fest. Ab diesem Moment machte sich Isa Uttenweiler Gedanken darüber, diese von ihr entdeckte Marktlücke zu füllen und Kissen in gänzlich neuer Form zu entwerfen. Doch beruflich war sie damals noch ausgelastet. Das hat sich vor einem Jahr geändert. Ihr Arbeitgeber hat ihr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.16
 504×

Nachruf
Trauer um Robert Summer: Als Gesellschafter und Komplementär hat er Hochland in Heimenkirch mit geprägt

In wenigen Tagen hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert. Robert Summer, Gesellschafter und langjähriger Komplementär von Hochland, ist am Freitag gestorben. Fast 40 Jahre lang war er für das Unternehmen tätig, das sein Vater Georg Summer und dessen Schwager Robert Reich im Jahr 1927 gegründet hatten. Robert Summer trat 1949 als Außendienstmitarbeiter bei Hochland ein. Nach dem Tod seines Vaters 1959 übernahm er Verantwortung in der Geschäftsführung der Hochland Reich, Summer & Co. KG. Im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.06.16
 41×

Ermittlungen
Augen auf bei betrügerischen Angeboten im Allgäu: Firma verschickt eilige Mitteilungen an Betriebe

Betrugs-Mitteilungen machen einen behördlichen Eindruck Derzeit werden wieder 'Eilige Mitteilungen' einer Firma namens 'Europe Reg Services Ltd.' versendet, die den Anschein erwecken sollen, dass es sich um eine behördliche Gewerbemeldeaktion (Eintragungsofferte) handelt. Die Firma, die die Briefe verschickt, ist im Allgäu heuer bereits mehrfach in Erscheinung getreten. So wurden in den vergangenen Monaten beispielsweise Vorfälle in Marktoberdorf, Füssen, und Sonthofen bekannt, sagt Hans...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
 51×

Lebensmittel
Hochland schafft den Käse-Rekord: Das Unternehmen aus Heimenkirch hat so viel verkauft wie nie zuvor

Neben mariniertem Feta oder Käsewürstchen kommen aus den Produktionsstätten im Westallgäu mittlerweile sogar vegane Produkte Marinierter Patros in der Alufolie, Käsewürstchen und neuerdings auch vegane Produkte: Hochland, Europas größter privater Käsehersteller, setzt nicht zuletzt auf neue Produkte. Und das mit Erfolg. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mit Sitz in Heimenkirch (Westallgäu) 295.000 Tonnen Käse verkauft, mehr als je zuvor. 'Uns geht es darum, die Menschen mit unseren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.16
 799×

Unternehmen
Bei Thomann in Lindau und Hergatz geht es mit weniger Mitarbeitern weiter

Die Sanierung der Thomann GmbH mit Standorten in Lindau und Hergatz macht Fortschritte. Am Dienstag hat das Amtsgericht in Kempten grünes Licht für eine Sanierung in Eigenverantwortung gegeben. Sie soll dem traditionsreichen Unternehmen einen 'Neustart' ermöglichen. Verbunden ist die Restrukturierung allerdings mit einem Abbau an Arbeitsplätzen: Statt 106 Mitarbeitern wird das Familienunternehmen künftig nur noch 80 Beschäftigte haben. Thomann war Ende vergangenen Jahres in Schwierigkeiten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.16
 30×

Feuer
Brand in Isnyer Firma: 140 Mitarbeiter müssen evakuiert werden

Aus unbekannter Ursache brannte es am Montag, gegen 12.45 Uhr, im Schießkeller eines Waffenherstellers in der Straße Ziegelstadel. Als Brandherd wurde der Kugelfang lokalisiert. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Zirka 140 Beschäftige der Firma mussten das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr Isny mit ihren Abteilungen Stadt, Großholzleute, Rohrdorf und Neutrauchburg war im Einsatz und löschte den Brand. Unterstützt wurde sie von der Feuerwehr Weingarten. Die Höhe des Sachschadens ist nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.15
 215×

Elektronik
Auszeichnung: Firma Rawe Electronic ist Best EMS 2015

Die Firma Rawe Electronic in Weiler-Simmerberg (Westallgäu) ist bei der Leserwahl des Fachmagazins Markt&Technik zum 'Best EMS 2015' ausgezeichnet worden – es ist eine der wichtigsten Auszeichnung für Elektronik-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Das vor 45 Jahren gegründete Rawe Electronic hat sich einen Namen als europaweit führender Dienstleister der Eletronikbranche erworben. Entwickelt und gefertigt werden für Kunden beispielsweise Bedien- und Steuerungseinheiten. Sie finden sich in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.15
 383×

Pläne
Bald keine Zufahrt mehr zum Müller-Markt in Lindenberg?

Der Bauausschuss der Stadt Lindenberg hat sich mit einer Bauvoranfrage beschäftigt, die großen Einfluss auf die künftigen Verkehrsströme in der Innenstadt haben könnte. Die Firma Allcop möchte erweitern – und damit würde die derzeit einzig genutzte Zufahrt zum Müller-Markt wegfallen. Kunden und Lieferanten müssten den Drogeriemarkt künftig von der anderen Seite des Parkplatzes her anfahren. Das würde bedeuten, dass der Verkehr in der Hauptstraße wohl deutlich zunehmen würde – obwohl die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.15
 579×

Schneefräsen
Firma Westa in KleinweilerHofen setzt jährlich 3,5 Millionen Euro um

In einer 'alten Bude' im ehemaligen Haindl-Gelände in Hegge startete Westa 1981. Alois Weber und ein Kollege schraubten dort ihre ersten Schneefräsen zusammen. Heute hat Westa seinen Sitz in Kleinweiler/Hofen. Alois Weber führt die Geschäfte der GmbH mit 3,5 Millionen Euro-Jahresumsatz. 25 Mitarbeiter sind für den 63-Jährigen heute tätig. Angefangen hat alles damit, dass sich der gebürtige Weitnauer selbstständig machte als Maschinenbau-Techniker. Er hatte zuvor in einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.15
 463×

Einzug
Natec bezieht neues Firmengebäude in Heimenkirch

Mehr Aufträge, ein höherer Umsatz und mehr Mitarbeiter – das Geschäft der Firma Natec 'entwickelt sich erfreulich', wie es Geschäftsführer Thomas Niemann formuliert. Das hat Folgen für den Firmensitz in Heimenkirch: Dort hat das Unternehmen gerade ein neues Gebäude bezogen. 2,5 Millionen Euro hat Natec in den Neubau und die Sanierung des Bestandes investiert. 22 Millionen Euro erlöst Natec heuer, 25 Millionen sollen es im nächsten Jahr sein. Das Geschäft brummt. Dadurch hat Natec ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.15
 66×

Bau
Frühere Strohhutfabrik Keller in Heimenkirch wird abgerissen

Die frühere Strohhutfabrik Martik Keller in Heimenkirch wird abgerissen. Darüber informierte die Firma Hochland als Besitzerin des Jugendstilgebäudes in der Kemptener Straße den Heimenkircher Gemeinderat. Ein Mitspracherecht hat das Gremium in dieser Sache nicht. Ein Nachbar der früheren Hutfabrik befürchtet zunehmende Lärmbelastung durch Hochland, wenn das Haus nicht mehr steht. Er hat dies in einem Brief an die Gemeinde erläutert, den Bürgermeister Markus Reichart dem Gemeinderat vorlas....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.02.15
 175×   2 Bilder

Firmenerweiterung
Firma Waldner investiert in Wangen 25 Millionen

Von einem 'Glücksfall für uns alle und die Region' sprach Betriebsratsvorsitzender Edmund Volkwein und Wangens Oberbürgermeister Michael Lang sagte im Namen der Stadt 'Dankeschön für die Entwicklung des Betriebes'. Mit einem großen Fest hat die Firma Waldner die Einweihung einer neuen, 4.500 Quadratmeter großen Betriebshalle gefeiert. Über 800 der insgesamt aktuell rund 900 Mitarbeiter am Standort Wangen feierten mit und holten so auch die 2014 ausgefallene Weihnachtsfeier nach. Die Firma, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.15
 87×

Grundstück
Im Gewerbegebiet Eglofstal steht das Herzstück wieder zum Verkauf

Die Gemeinde Argenbühl bietet das Herzstück des Gewerbegebiets Eglofstal auf ihrer Internetseite wieder zum Verkauf an. Es handelt sich um die Fläche, auf der die zur Pfaff-Gruppe gehörende Firma ASP (Röthenbach) eigentlich einen Neubau realisieren wollte. Das Baugrundstück ist ein Hektar groß - und nimmt damit mehr als ein Drittel der Gesamtfläche ein, auf der sich inzwischen acht Firmen niedergelassen haben. Er sei 'vorgewarnt' gewesen, sagt Bürgermeister Josef Köberle. Doch letztlich habe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.15
 29×

Polizei
Einbrecher stehlen Beute im Wert von über 50.000 Euro aus Firma in Scheidegg

Ein schadensträchtiger Einbruch bei einer metallverarbeitenden Firma/ Automobilzulieferer wird aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt bekannt gegeben. In der Nacht vom 01.11. auf 02.11.2014 kam es zu bei der Firma Demmel AG in Scheidegg zu einem schadensträchtigen Einbruchdiebstahl. Bei diesem Einbruch erbeuteten die bisher unbekannten Täter insgesamt 36 Kleinpaletten mit Reinaluminiumblechen mit einem Gesamtgewicht von über 10 Tonnen (Format der Bleche: 50x50cm bzw. 50x61cm). Zudem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.14
 24×

Feuerwehr
Brand auf einem Firmengelände in Leutkirch

Einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst hat Mittwochnacht gegen 02.00 Uhr im Unteren Auenweg ein etwa 200 Kubik großer, aller Wahrscheinlichkeit nach, sich selbstentzündeter Elektroschrotthaufen einer Firma. Das Feuer musste über ein Nachbargelände des durch eine Mauer und Schiebetoren abgesicherten Geländes der Firma gelöscht werden. Gebäude- oder sonstiger Sachschaden konnte nicht festgestellt werden. Neben Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes befanden sich insgesamt vier Fahrzeuge und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ