Finanzminister

Beiträge zum Thema Finanzminister

„Die Wiedervereinigung ist gut gelungen“, sagte Dr. Theo Waigel in Obergünzburg im Rück blick auf 30 Jahre deutsche Einheit.
720×

Tag der deutschen Einheit
Ex-Finanzminister Waigel spricht in Obergünzburg über die Wende

Es war im September 1989, als Theo Waigel Prügel bezog. Nicht, dass er körperlich angegangen worden wäre, nein. Die Hiebe waren verbaler Art. „Eine Sturzflut von Beschimpfungen“ musste er ertragen, erinnert sich Waigel. Von politischen Gegnern, von Parteifreunden, der Presse. Hatte Waigel es doch gewagt, vor Journalisten zu verkünden, dass „die Deutsche Einheit wieder auf der Tagesordnung der Weltgeschichte“ stehe. Für viele damals eine undenkbare Vorstellung. Doch Waigel hatte früher als...

  • Obergünzburg
  • 04.10.19
Auf einem Oldtimer-Traktor hat Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (links) beim Festwochen-Rundgang Platz genommen. Rechts der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle.
437×

Politik
Allgäuer Festwoche: Finanzminister Füracker stärkt Landwirten den Rücken

In schweren Zeiten hat der bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (CSU) ein klares Bekenntnis zur Landwirtschaft abgelegt: „Wir stehen zu unseren Bauern“, sagte er am Samstag bei der Eröffnung der Allgäuer Festwoche in Kempten. In Anspielung auf den Tierskandal ergänzte der CSU-Politiker: „Es macht mich traurig, wie die Landwirtschaft derzeit in Misskredit gerät.“ Er äußerte sich im Gespräch mit unserer Zeitung auch zur Kritik aus der Kommunalpolitik, dass die Veterinärämter...

  • Kempten
  • 12.08.19
435× 22 Bilder

Brauchtum
Viehscheid in Bad Hindelang: 20.000 Besucher und Rede von Heimatminister Söder

20.000 Besucher, 900 Tiere und ein Minister beim Viehscheid in Bad Hindelang. Heimatminister Markus Söder hielt im Festzelt eine Rede. Er überreichte den Meisterhirten von fünf Alpen Schellen und dem Oberalpmeister Hartl Bellot für sein 25-jähriges Wirken eine Glocke. Naturjodler jodelten beim Viehscheid Sie singen einen traditionellen Appenzeller Naturjodler, die Chlausenzäuerli aus der Schweiz. Auf Einladung einiger Musikanten aus Bad Hindelang sind sie zum Viehscheid gekommen. Hinter einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.16
29×

Flughafen
Allgäu Airport: Brüssel soll Einstieg prüfen

Söder setzt weiter auf Freistaat-Beteiligung Wer erwartet hatte, dass Markus Söder am Montagnachmittag bei seinem Besuch auf dem Allgäu Airport einen Termin für den Einstieg des Freistaates in die Betreibergesellschaft des Flughafens verkündet, wurde enttäuscht. Der bayerische Finanzminister nannte kein Datum, kündigte aber an, dass man jetzt mit der EU-Kommission in Brüssel darüber verhandeln werde, wie diese Beteiligung aussehen könne. 'Wir müssen das mit Brüssel klären, denn die sind in...

  • Kempten
  • 31.05.16
19×

Flughafen
Finanzminister Söder macht sich weiter für eine Beteiligung des Freistaats am Allgäu-Airport stark

'Ich bekenne mich zum Allgäu-Airport.' Das machte Markus Söder am Montagabend in der Memminger Stadthalle erneut deutlich. Gleichzeitig bekräftigte Bayerns Finanz- und Heimatminister seine Aussagen vom Neujahrsempfang der Oberallgäuer CSU in Fischen. Dort hatte Söder betont, dass er sich für eine auf zehn Jahre befristete Beteiligung des Freistaats am hiesigen Flughafen einsetzen werde. Mit Blick auf die entsprechenden Beratungen im Kabinett zeigte sich der Minister zuversichtlich, dass ihm...

  • Kempten
  • 05.04.16
56×

Ein Knüller
Kommentar von AZ-Redakteur Markus Raffler zu Söder steht zum Allgäu Airport

Die Achterbahnfahrt am Allgäu Airport geht weiter. Nur wenige Tage nach dem Aus für die innerdeutschen Verbindungen gibt es erneut unerwartete Nachrichten für den Memminger Flughafen – und die sind diesmal äußerst positiv. Dass , hatten Beobachter erwartet. Auch der anvisierte Schulterschluss mit den Flughäfen in München und Nürnberg ist nicht wirklich neu. Ein echter Knüller ist dagegen die Bereitschaft Söders, den Allgäu Airport nach den selben Spielregeln zu behandeln, die auch für die...

  • Kempten
  • 10.11.15
42×

Finanzierung
Söder steht zum Allgäu Airport

Der Freistaat Bayern wird den Ausbau des Flughafens Memmingen mit 12,2 Millionen Euro und damit 75 Prozent der Kosten bezuschussen: Diese Zusage machte Finanzminister Markus Söder beim Festakt zur Gründung der Allgäu Initiative vor 20 Jahren im Kloster Ottobeuren. Insgesamt wird der Ausbau, der im wesentlichen die Verbreiterung der Start- und Landebahn und eine bessere Ausleuchtung der Rollfelder umfasst, mit Kosten von über 16 Millionen Euro veranschlagt. Erstmals stellte Söder auch eine...

  • Kempten
  • 09.11.15
28×

Strukturhilfen
Behördenverlagerung: Die ersten neuen Beamten kommen 2016 nach kaufbeuren

Minister Söder erläutert die Umsetzung der Strukturhilfen für Kaufbeuren 'Kaufbeuren liegt uns sehr am Herzen', betonte Bayerns Finanzminister Markus Söder gestern bei einer Pressekonferenz im Finanzamt gleich mehrmals. Er war gekommen, um die Details zu erläutern, mit denen die Staatsregierung die Stadt Kaufbeuren unterstützt, um den bevorstehenden Verlust der Bundeswehr schultern zu können. Der Finanzminister rechnete vor, dass 186 Personen, verteilt auf vier Einrichtungen, neu nach...

  • Kempten
  • 04.07.15
360×

Anbau
Finanzamt Kaufbeuren wird noch heuer erweitert

Minister Söder erteilt Auftrag für Zentralisierung der Allgäuer Finanzkassen in Kaufbeuren Im Frühjahr soll das Finanzamt Kaufbeuren einen weiteren Anbau für 1,97 Millionen Euro erhalten. Den entsprechenden Auftrag erteilte Finanzminister Dr. Markus Söder gestern an das Staatliche Bauamt in Kempten. Der viergeschossige Erweiterungstrakt mit 652 Quadratmetern Nutzfläche schafft die Voraussetzungen für die neue zentrale Finanzkasse des Allgäus. Bereits Anfang 2012 hatte der damalige...

  • Kempten
  • 20.01.15
25×

Märchenschloss
Barde von Neuschwanstein darf wieder in Schwangau auftreten

Der 'Barde von Neuschwanstein' darf wieder Volkslieder beim Märchenschloss singen. Das hat der bayerische Finanzminister Markus Söder heute entschieden. Das bedeute allerdings nicht, das der Barde automatisch Anspruch auf seinen alten Platz an der Marienbrücke gegenüber von Neuschwanstein habe, erklärte das zuständige Finanzministerium. Der "Barde von Neuschwanstein", Kay Reinhardt aus Oberbayern, hatte wegen seines Auftrittsverbots den Petitionsausschuss des bayerischen Landtags...

  • Füssen
  • 03.12.14
27×

Zuschuss
Sanierung der Lindauer Inselhalle: Freistaat unterstützt mit bis zu 25,8 Millionen Euro

Der Staatssekretär sprach von einem 'guten Tag für Bayern, einem guten Tag für Lindau'. Gemeint hat Johannes Hintersberger damit die Millionenspritze des Freistaates für die Sanierung der Lindauer Inselhalle. Maximal 25,8 Millionen des Freistaates werden dafür fließen. Details wurden nun bei einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Inselhalle ist bayernweit einmalig, denn normalerweise werden Tagungshallen nicht vom Freistaat gefördert. Warum das in Lindau anders ist, wollte eigentlich...

  • Lindau
  • 13.02.14

Politik
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zu Besuch in Wangen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist heute zu Besuch in Wangen. Schäuble will zwischen 14:30 und 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried über nationale und internationale Herausforderungen sprechen. Auch das Gespräch mit Bürgern will der Minister beim Besuch suchen. Gleichzeitig wird erwartet, dass Schäuble der Finanzierung der Elektrifizierung der Strecke München - Lindau zusagen wird.

  • Kempten
  • 03.05.13
50× 12 Bilder

Finanzempfang
Markus Söder lädt zum Finanzempfang ins Kornhaus Kempten

Bayern folgt dem 'Beispiel Kempten' beim Schuldenabbau 'Die internationalen Schlachten' muss er schlagen, und das auf der 'Mutter aller politischen Felder'. Der Bayerische Finanzminister Markus Söder macht keinen Hehl daraus, wie wichtig er sich und sein Ressort nimmt. Gestern Vormittag hatte er zum 'Finanzempfang' ins Kornhaus Repräsentanten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft geladen. 'Dem Beispiel Kempten folgend', habe man im Kabinett entschieden, keine neuen Schulden zu machen. Andere...

  • Kempten
  • 23.04.13
359×

Auszeichnung
Finanzmedaille für Lechbrucker Rolf von Hohenhau

Finanzminister Dr. Markus Söder hat die Finanzmedaille für Verdienste um das bayerische Finanzwesen an Rolf Baron von Hohenhau, Präsident des Bundes der Steuerzahler in Bayern verliehen. Von Hohenhau sei, so Söder, in Bayern das Gesicht des Bundes der Steuerzahler. Mit der Finanzmedaille werde vor allem das beharrliche Engagement des Lechbruckers als Vorkämpfer für Haushalte ohne Neuverschuldung sowie die Verankerung einer Schuldenbremse in der Verfassung gewürdigt. Söder erinnerte an die...

  • Füssen
  • 19.12.12
24×

Finanzen
Hochbau - Zuschüsse für Stadt Kaufbeuren

Das bayerische Finanzministerium will heuer kommunale Hochbaumaßnahmen im Bereich der Stadt Kaufbeuren bezuschussen. Das teilte der Ostallgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (SPD) mit. 69 000 Euro fließen demnach in die Erweiterung des Jakob-Brucker-Gymnasiums um vier Klassenräume . Für die Erweiterung des Kindergartens St. Ulrich gibt es 40 000 Euro.

  • Kempten
  • 19.06.12
117×

Wiggensbach
Theo Waigel zu Gast in Wiggensbach

Der ehemalige Finanzminister Theo Waigel spricht am Vormittag in Wiggensbach zur aktuellen Lage des Euros. In seinem Vortrag geht er der Frage nach, ob der Euro noch zu retten ist, oder eine Rückkehr zur D-Mark auch eine Option wäre. Waigel gilt als einer der Väter des Euro und ist als Redner bei der Mitgliederversammlung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Region Allgäu eingeladen. Beginn der Mitgliederversammlung ist um 9 Uhr im Landhotel Goldenes Kreuz in Wiggensbach.

  • Kempten
  • 24.03.12
13× 2 Bilder

Fiskus
Steuern sprudeln im Finanzamt - steigende Konjunktur auch in Kaufbeuren

71 Milliarden Euro hat der deutsche Fiskus im Monat Dezember eingenommen – soviel wie noch nie. So wurde es in der vergangenen Woche publik. Eine gute Nachricht für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Auch das Finanzamt Kaufbeuren hat seinen Teil dazu beigetragen. Es verzeichnet bei den Einnahmen für das Jahr 2011 einen ordentlichen Zuwachs im Vergleich zum Jahr 2010 (siehe Grafik). Finanzamtschef Maximilian Stock ist sich sicher: Der Anstieg ist auf die gute Konjunktur...

  • Kempten
  • 30.01.12
66× 2 Bilder

Podiumsdiskussion
Verteidigungsreden für den Euro in Sulzberg

Drei Redner, eine Meinung: Ohne gemeinsame Währung ginge es Europa schlechter Die gut 250 Besucher im Saal des Gasthofs Hirsch schien der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel überzeugt zu haben: 'Schwätzen Sie in der Sendung bei Beckmann so, wie sie hier uns beschwätzt haben', forderte ein Redner den 'Vater des Euros' auf - und erntete fröhlichen Beifall. Das Thema der Talkrunde im Fernsehen am nächsten Montag und der Podiumsdiskussion am Dienstag in Sulzberg: der Euro und die Finanzkrise....

  • Kempten
  • 27.10.11

Sonthofen
Amtsleitertagung der bayerischen Finanzbeamten im Oberallgäu

Wie lassen sich die Probleme der bayerischen Finanzämter in personeller und organisatorischer Hinsicht zukunftsorientiert bewältigen? Darüber beraten ab heute die Amtsleiter des Bayerischen Landesamt für Steuern in Sonthofen. Zur Eröffnung der zweitägigen Tagung wird heute unter anderem der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon eine Rede halten. Er wird auf aktuelle Fragen aus der Steuerpolitik, sowie der Personal- und Haushaltssituation des Freistaates Bayern eingehen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ