Finanzierung

Beiträge zum Thema Finanzierung

Angelo Picierro, Finanz-Experte und Vorstand der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, im Podcast auf all-in.de zur Frage: Soll man die Kryptowährung Bitcoin kaufen oder nicht?
4.976×

Allgäuer Finanzexperte im Podcast
Jetzt noch Bitcoin kaufen: "Soll ich oder soll ich nicht?"

Goldgräberstimmung auf dem Kryptowährungsmarkt: Viele lassen sich mitreißen von irrsinnigen Gewinn-Aussichten. Und das ist durchaus nachvollziehbar. Im Oktober 2009 ist die Kryptowährung Bitcoin gestartet, zum Preis von 1 US-Dollar, also damals ungefähr 70 Cent. Jetzt, nach 12 Jahren, kostet ein Bitcoin zeitweise bis zu 50.000 Euro (täglich schwankend). Hätte man sich also im Oktober 2009 für 100 Euro Bitcoins gekauft, das wären 142 Bitcoins gewesen, dann wären die jetzt bis zu 7 Millionen Euro...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.21
40×

Wirtschaft
Kaufbeurer Stiftungen leiden unter Zinstief

Sie lindern unbürokratisch Not und entlasten damit den Staat. Dutzende, teilweise uralte Stiftungen in Kaufbeuren und im Ostallgäu schütten regelmäßig Erträge aus, die gemeinnützigen Zwecken zugutekommen. Doch die Wohltätigkeit kollidiert mit der Finanzpolitik. Die Europäische Zentralbank schraubt die Leitzinsen zur Wirtschaftsförderung immer weiter runter, sodass nicht nur Otto Normalsparer um sein Geld auf der hohen Kante bangt. Dasselbe Dilemma haben Stiftungsvorstände. 'Uns trifft die...

  • Kaufbeuren
  • 03.01.17
33×

Straßenbau
B12-Ausbau: Kaufbeurer Landtagsabgeordneter Pohl zweifelt an Finanzierungszusage

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) bezweifelt, dass die Finanzierung des geplanten vierspurigen B12-Ausbaus zwischen Kempten und Buchloe in vollem Umfang gesichert ist. hatten die Allgäuer CSU-Politiker Gerd Müller und Stephan Stracke vergangene Woche gegeben. Pohl befürchtet, dass die vom Bund anvisierte Gründung einer bundesweit verantwortlichen Gesellschaft für Straßenprojekte Folgen für die Finanzierung bayerischer Vorhaben haben wird. Derzeit kann Bayern aus...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
231×

Finanzen
Streit um Rechenspiele zu Sportplatzplänen in Kaufbeuren

Die Spielvereinigung Kaufbeuren baut ihre Trainingsstätte im Haken weiter aus. Dort soll der Kabinentrakt erweitert werden. Zudem ist der Bau einer Freizeit- und Gymnastikhalle geplant. Das Vorhaben schlägt mit Kosten in Höhe von einer dreiviertel Million Euro zu Buche, die durch Zuschüsse, Eigenleistungen des Vereins und eine Finanzierung der Stadt abgedeckt sind. Handelt es sich dabei um Folgekosten des neuen Eisstadions, was natürlich Wasser auf die Mühlen der Gegner wäre?...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.16
24×

Verkehr
Umfahrung für Auers: Landtagsabgeordneter Rotter sieht gute Chancen

Auf den ersten Blick schaut es so aus, als habe Opfenbach den Röthenbacher Ortsteil Auers ausgestochen: Nach dem neuen Verkehrswegeplan des Bundesverkehrsministeriums fällt die Ortsumfahrung Opfenbach in die Kategorie 'vordringlicher Bedarf', was bedeutet, dass sie bis 2030 umgesetzt werden soll. Etwa 3,8 Millionen kostet sie laut Schätzungen. Auers dagegen ist als 'Weiterer Bedarf' aufgelistet – das heißt, hierfür steht erst nach 2030 Geld bereit. Eine deutlich bessere Perspektive sieht...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.16
36×

Finanzierung
Einige Mauerstettener sind über den Baupreis des Tennisclub-Gebäudes empört

Auf eine besondere Art wurde die jüngste Gemeinderatssitzung in Mauerstetten eröffnet. Dritter Bürgermeister Dr. Wolfgang Völsch gratulierte dem Oberhaupt Armin Holderried für 25 Jahre Diensttätigkeit in der Gemeinde. Anschließend gab er einen Abriss der geleisteten Tätigkeiten und Projekte, bevor sich die Räte und die anwesenden Zuhörer mit einem Glas Sekt auf die Sitzung einstimmten. Zentraler Punkt war diesmal die Vorstellung der modifizierten Planung des Clubheims auf der Tennisanlage....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.15
66×

Straßenbau
Straßenumgehung für Pforzen hätte Vorteile für Region

Verbindung zwischen B16 und B12 bei Pforzen aber nur durch den Bund Der Bau einer Verbindung zwischen den Bundesstraßen 12 und 16 nördlich von Kaufbeuren gilt im Landkreis Ostallgäu seit vielen Jahren als wichtiges Verkehrsprojekt. Nun informierte Thomas Konter vom Planungsbüro Mooser im Kreisausschuss über die aktuellen Planungsvarianten. Denn bisher nutzen die Autofahrer die Kreisstraße OAL 8, die mitten durch Pforzen führt und den Anliegern den Lärm und die Abgase von rund 11 000...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.11
27×

Ruderatshofen
Gemeinde Ruderatshofen fehlt Geld für Bebauungsplan

Über das Ergebnis der jüngsten Kreisausschusssitzung informierte Bürgermeister Johann Stich auch den Gemeinderat Ruderatshofen. Stich erinnerte daran, dass ein Bebauungsplan für die Umgehung für die Gemeinde nicht finanzierbar sei, da die Kosten bei 400000 Euro lägen. Gleichzeitig lehne es der Gemeinderat strikt ab, nach einer Sanierung der landkreiseigenen Brücken die Tonnage zu erhöhen oder freizugeben, da dies - ebenso wie ein Neubau - die Verwirklichung der Umgehung hinauszögere. Stich...

  • Kaufbeuren
  • 11.07.11
37×

Söttwang
Hochwasserschutz im Ostallgäu wird ausgebaut

Der Zweckverband Hochwasserschutz Gennach-Hühnerbach nimmt sein nächstes Projekt in Angriff: Mit dem Erhalt des Zuwendungsbescheids vom Kemptener Wasserwirtschaftsamt ist nun die Finanzierung des Vorhabens Hochwasserrückhaltebecken Krebsgraben im Bereich der Gemeinde Stöttwang gesichert. Für das Vorhaben sind 907.000 Euro veranschlagt – rund 590.000 Euro kommen vom Freistaat Bayern. Baubeginn für das Becken Krebsgraben wird nach derzeitigen Planungen bereits im Juli sein. Heute sollen die...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.11
21×

Hochwasserschutz
Zweckverband Hochwasserschutz startet in Stöttwang die nächste Maßnahme: Weiteres Becken an der Gennach

Der Zweckverband Hochwasserschutz Gennach-Hühnerbach nimmt seine nächste Maßnahme in Angriff: Mit dem Erhalt des Zuwendungsbescheides vom Wasserwirtschaftsamt in Kempten ist nun die Finanzierung des Vorhabens «Hochwasserrückhaltebecken Krebsgraben» im Bereich der Gemeinde Stöttwang gesichert. Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten überreichten Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner Funktion als Vorsitzender des Schutzverbandes den Zuwendungsbescheid in Höhe von 586000...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.11
20×

Zweckverband
Ein weiteres Becken an der Gennach bei Stöttwang

Der Zweckverband Hochwasserschutz Gennach-Hühnerbach nimmt seine nächste Maßnahme in Angriff: Mit dem Erhalt des Zuwendungsbescheides vom Wasserwirtschaftsamt in Kempten ist nun die Finanzierung des Vorhabens «Hochwasserrückhaltebeck Krebsgraben» im Bereich der Gemeinde Stöttwang gesichert. Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten überreichten Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner Funktion als Vorsitzender des Schutzverbandes den Zuwendungsbescheid in Höhe von 586000 Euro....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.11
44×

Winter
Sportverein finanziert Loipenspurgerät

Gemeinde Grünenbach spart 15000 Euro und übernimmt laufende Kosten Der Sportverein Maierhöfen-Grünenbach (SVM) hat rund 23200 Euro für ein neues Loipenspurgerät ausgegeben. Die Besonderheit dabei: Eigentlich wäre die Gemeinde in der Pflicht gewesen, weshalb die Gemeinderäte vor einigen Wochen auch 15000 Euro für die Anschaffung eines neuen Gerätes guthießen. Diese Investition kann sich die Gemeinde dank des Einsatzes des Vereins nun sparen. Zwar stieß der Verein mit seinem Anliegen, ein neues...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ