Alles zum Thema Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Lokales

Fördermittel
Erkheim und Markt Rettenbach freuen sich über Zuschüsse

Die beiden Marktgemeinden Erkheim und Markt Rettenbach können sich auf Fördermittel aus dem Bayerischen Kommunalinvestitionsprogramm freuen. Wie der Memminger CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetscheck mitteilte, bekommt Erkheim für bauliche Maßnahmen zur Barrierefreiheit des Rathauses eine Förderung von 397.800 Euro, Markt Rettenbach für die energetische Sanierung der Grund- und Mittelschule 554.000 Euro. Beide Maßnahmen müssen bis zum Ende des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Mehr über...

  • Mindelheim
  • 22.05.16
  • 12× gelesen
Lokales

Haushalt
Finanzielle Lage in Babenhausen bleibt angespannt

Rund zweieinhalb Stunden lang hat Kämmerin Angela Königsberger den Babenhauser Markträten die Zahlen für den Haushaltsplan für das Jahr 2016 präsentiert. Dabei wurde deutlich, dass die Kassenlage der Gemeinde nach wie vor angespannt ist. So werden im Verwaltungshaushalt erneut keine nennenswerten Überschüsse erwirtschaftet. Die Zuführungen zum Vermögenshaushalt belaufen sich auf lediglich 6.300 Euro. Weiter zeigte sich, dass die ordentliche Tilgung in Höhe von 432.900 Euro nicht durch...

  • Mindelheim
  • 09.02.16
  • 25× gelesen
Lokales

Sanierung
Geldregen für Meisinger-Haus in Babenhausen: Stiftung stellt 20.000 Euro zur Verfügung

Einen entscheidenden Schritt in Richtung Sanierung des 'Meisinger-Hauses' hat der Historische Verein Babenhausen (HV) gemacht. Dank einer zweckgebundenen Spende sowie der Lotterie Glücksspirale stellt die 'Deutsche Stiftung Denkmalschutz' für die Dachinstandsetzung des historischen Gebäudes 20.000 Euro zur Verfügung. Den symbolischen Fördervertrag überreichte Bernt von Hagen (Ortskurator Augsburg der Stiftung) nun an Vereinsvorsitzende Barbara Kreuzpointner. Die Summe stellt laut Kreuzpointner...

  • Mindelheim
  • 19.01.16
  • 23× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Unterallgäuer Kreistag verabschiedet Rekordhaushalt

Der Unterallgäuer Kreistag hat in seiner gestrigen Sitzung gegen sechs Stimmen erneut einen Rekordhaushalt verabschiedet. Das Gesamtvolumen liegt mit knapp 134 Millionen Euro um etwa vier Millionen Euro über dem Vorjahreswert. Möglich macht dies unter anderem die gute wirtschaftliche Entwicklung in den Unterallgäuer Gemeinden. Denn diese tragen mit der Kreisumlage, die sie an den Kreis abführen müssen, wesentlich zu dessen Einnahmen bei. Der Hebesatz, der die Höhe der Umlage festlegt, liegt...

  • Mindelheim
  • 13.04.15
  • 7× gelesen
Lokales

Budgetverhandlungen
Kreiskliniken im Unterallgäu müssen Geld zurückzahlen

Jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. Vor allem kleinere Häuser tun sich schwer, ihre Leistungen angemessen von den Krankenkassen vergütet zu bekommen. Dem Vorstand der Kreiskliniken, Franz Huber, macht vor allem ein 'Strafsystem' zu schaffen, das die Unterallgäuer Häuser besonders trifft. Weil in Mindelheim und Ottobeuren die Zahl der Patienten in den vergangenen Jahren zugenommen hat, kommt jetzt die Quittung. Alle Leistungen, die nicht vorab in den...

  • Mindelheim
  • 15.12.14
  • 19× gelesen
Lokales

Finanzen
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim erhöht Sitzungsgelder um 49 Prozent

Warmer Geldregen für Sparkassen-Verwaltungsräte Die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim hat im Jahr 2012 die Bezüge für Verwaltungsräte um 49 Prozent angehoben. 2011 erhielten die 15 Räte in Summe noch 120.000 Euro. Im Jahr 2013 wurden dann insgesamt 179.000 Euro bezahlt. Die Sparkasse begründete dies mit deutlich gestiegenem Aufwand für die Gremiumsmitglieder wegen 'zunehmend regulatorischer Anforderungen'. Auch seien die Bezüge in den Jahren 2002 bis 2011 nicht erhöht worden. Die aus 24...

  • Mindelheim
  • 25.05.14
  • 30× gelesen
Lokales

Finanzen
Steigende Bestattungskosten: Mindelheimer Bestattungsmeister spricht aus Erfahrung

Wenn der Mindelheimer Bestattungsmeister Andreas Schmid trauernden Angehörigen gegenübersitzt, braucht er Fingerspitzengefühl – und manchmal auch ein bisschen Mut. Denn irgendwann im Laufe des Gesprächs muss er klären, ob sie sich die Beerdigung, die sie da eben in Auftrag gegeben haben, überhaupt leisten können. Es ist schon vorgekommen, dass er auf den Kosten sitzen geblieben ist oder sie erst viele Monate später vom Sozialhilfeträger erstattet bekam. Laut Statistischem Bundesamt haben die...

  • Mindelheim
  • 09.05.14
  • 9× gelesen
Lokales

Betrug
Verwandtschaft um 560 000 Euro betrogen - Haftstrafe für Babenhausener

Das Regensburger Schöffengericht hat einen 53-jährigen Kfz-Mechaniker und Speditionskaufmann aus der Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen wegen Betrugs in fünf Fällen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Mann hatte im vergangenen Jahr innerhalb von zweieinhalb Monaten eine entfernte Verwandte und deren Töchter um insgesamt 563 500 Euro sowie ein Autohaus um 85 000 Euro betrogen. Seit rund einem Dreivierteljahr sitzt er deshalb in Regensburg in...

  • Mindelheim
  • 13.07.13
  • 20× gelesen
Lokales

Bab-mittagsbetreuung
Grundschule Babenhausen: Verband segnet Überschreitung des Haushalts ab

Der Rechnungsprüfungsausschuss hat die Sachbücher und die Jahresrechnung 2011 'stichpunktartig und ohne Beanstandungen' überprüft, so der Vorsitzende des Schulverbands Grundschule Babenhausen Otto Göppel. Allerdings wurde angeregt, dass für die Abrechnung des Kreisjugendrings "nachvollziehbare, prüfbare Abrechnungen" vorgelegt werden. Diesbezüglich führte die Verwaltung aus, dass der Kreisjugendring per E-Mail aufgefordert wurde, künftig den Jahresrechnungen entsprechende...

  • Mindelheim
  • 20.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung in Rettenbach: Bürgermeister legt umfangreichen Tätigkeitsbericht vor

Trotz mehrerer Projekte schuldenfrei Bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Rettenbach berichtete Bürgermeister Wilhelm Fischer über die finanzielle Situation der Gemeinde. Außerdem gab er einen Bericht über die gemeindlichen Bautätigkeiten. Gleich zu Beginn der Bürgerversammlung informierte ein Vertreter der Telekom über die bevorstehende Freischaltung des neu erstellten Breitbandanschlusses. Dies werde in naher Zukunft liegen, da sich die Gemeinde noch den staatlichen Zuschuss sichern will....

  • Mindelheim
  • 03.12.12
  • 26× gelesen
Lokales

Erkheim
Bürgerentscheid zu interkommunalem Hochwasserschutz-Projekt

Am 15. Januar nächsten Jahres werden die Erkheimer bei einem Bürgerentscheid abstimmen, ob sich die Unterallgäuer Gemeinde am Hochwasserschutz-Projekt Günztal beteiligen soll. Erkheim ist bereit, einen gedeckelten Betrag in Höhe von maximal 1,63 Millionen in das insgesamt 56 Millionen Euro teure interkommunale Projekt einzubringen. Aus Sicht des Wasserwirtschaftsamtes Kempten ist dies jedoch zu wenig.

  • Mindelheim
  • 17.11.11
  • 10× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019