Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Ab Mittwoch sind alle Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter im Allgäu für persönliche Vorsprachen geschlossen.
6.026×

Coronavirus
Agentur für Arbeit und Jobcenter im Allgäu schließen: Kontaktaufnahme per Telefon und E-Mail weiter möglich

Ab Mittwoch sind alle Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter im Allgäu für persönliche Vorsprachen geschlossen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Agentur hervor. Demnach soll damit die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Um Kontakt mit der Agentur für Arbeit aufzunehmen, gibt es noch folgende Möglichkeiten: Wie bisher: telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer für Arbeitnehmer 0800 4 5555 00 Nun zusätzlich für Arbeitnehmer: Tel. 0831 2056-543Online...

  • Kempten
  • 17.03.20
Symbolbild.
2.568×

Ermittlung
Lindauer Seniorin überweist fünfstelligen Betrag an Internetbetrüger

Eine Seniorin aus Lindau ist im Internet auf einen Betrüger hereingefallen und hat ihm Geld im mittleren fünfstelligen Bereich überwiesen. Die Rentnerin hatte über das Internet einen angeblichen US-Amerikaner aus Miami kennengelernt, der scheinbar in der Öl-Branche tätig sei. Die beiden sind sich per Chat näher gekommen. Der angebliche Amerikaner erzählte der Seniorin von finanziellen Schwierigkeiten. Um ihm zu helfen, überwies die ältere Dame letztendlich in mehreren Transaktionen auf...

  • Lindau
  • 03.07.19
Symbolbild. Ein Fachmann des Gemeindetages mahnt die Bürgermeister zur Vorsicht. Der Staat schaffe Standards, von denen es auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten kein Zurück gebe. Die Grundsteuer sei für Gemeinden „unverzichtbar“.
280×

Finanzen
Bayerischer Gemeindetag warnt Kommunen im Landkreis Lindau vor Rezession

Den Städten und Gemeinden in Bayern geht es finanziell gut. Das gilt auch für die Kommunen im Landkreis Lindau. Doch das muss nicht so bleiben. „Irgendwann kommt die Rezession“, sagte Hans-Peter Mayer, Präsidialmitglied des Bayerischen Gemeindetages, bei der Bürgermeisterversammlung in Scheidegg. Der Fachmann für öffentliche Finanzen warnte deshalb die Gemeindechefs, zusätzliche neue Aufgaben zu übernehmen. Ein Risikofaktor für die Finanzen der Gemeinden scheint aus der Welt. Seit Ende...

  • Lindau
  • 05.02.19
Der Landkreis Lindau wird heuer rund 88 Millionen Euro in die Hand nehmen.
246×

Finanzen
Landkreis Lindau investiert heuer vor allem in Bildung

Knapp 88 Millionen Euro wird der Landkreis Lindau heuer bewegen. So viel Geld wie nie zuvor. Investieren will er dabei vor allem in Schulen. Ein Schwerpunkt liegt dabei in Lindenberg. Der Haushaltsausschuss nahm an dem Entwurf des Zahlenwerkes, das die Kreisverwaltung vorgelegt hatte, kleinere Änderungen vor. Anlass für Diskussionen boten vor allem die Personalkosten und der Nahverkehr.  Lage Sie ist vergleichsweise komfortabel. Hauptgrund: Die Einnahmen der Kommunen sprudeln. Davon...

  • Lindau
  • 22.01.19
An der Asklepios-Klinik in Lindau ist die einzige Geburtshilfe im Landkreis angesiedelt.
286×

Gesundheit
Geburtshilfe in Lindau: Landkreis stellt Weichen für Zuschüsse

Der Landkreis hat die Weichen für eine Förderung der Geburtshilfe an der Asklepios-Klinik in Lindau gestellt. In den kommenden zehn Jahren kann die Klinik jeweils maximal 850.000 Euro vom Freistaat und 150.000 Euro vom Kreis erhalten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag nach teils kontroverser Diskussion einstimmig gefasst. „Unser Ziel muss es sein, die Geburtshilfe zu sichern“, fasste Landrat Elmar Stegmann die Stimmung des Gremiums zusammen. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Lindau
  • 17.12.18
109×

Finanzen
151.000 Euro für die Sanierung der Alten Schule in Bösenreutin bei Sigmarszell

Wenig Finanzmittel, dafür reichlich Sanierungsbedarf bei Gebäuden und Straßen: So stellt sich die Situation in der Gemeinde Sigmarszell dar. Im nächsten Jahr muss die Alte Schule in Bösenreutin saniert werden. Die Maßnahmen, rein auf den Erhalt des Gebäudes ausgerichtet, kommen auf Kosten von 151. 000 Euro. Die Räte beauftragten in der jüngsten Sitzung einmütig den Haupt- und Finanzausschuss, diesen Betrag in den Haushalt 2017 einzustellen. Architekt Johannes Stohr bekam den Auftrag, die...

  • Lindau
  • 19.11.16
56×

Finanzen
Stadtwerke Lindau machen vier Millionen Euro Verlust

Die Stadtwerke Lindau haben im vergangenen Jahr einen Verlust von mehr als vier Millionen Euro eingefahren. Das hat das Unternehmen gestern Nachmittag mitgeteilt. Grund sind hohe Sonderabschreibung der Telekommunikationstochter (TKLi) auf ihr Leitungsnetz. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen in dem Bereich deutlich weniger Kunden gewinnen können als geplant. Für das laufende Jahr kündigt Thomas Gläßer, seit Juni Interimsgeschäftsführer an, 'die Vertriebsaktivitäten deutlich zu...

  • Lindau
  • 13.07.16
23×

Finanzen
Kreisumlage im Westallgäu bleibt gleich: Es geht um 820.000 Euro

Eine Mehrheit des Kreisausschusses empfiehlt keine Änderung bei der Kreisumlage. Nicht zuletzt die Bürgermeister der größten Städte und Gemeinden hatten sich für eine Senkung ausgesprochen Der Landrat hat sich durchgesetzt: Der Hebesatz der Kreisumlage soll mit 44 Punkten gleich bleiben. Eine entsprechende Empfehlung hat der Kreisausschuss mit 8:5 Stimmen ausgesprochen. Ein Teil der Räte hatte im Vorfeld dafür geworben, den Hebesatz zu senken und so den Gemeinden mehr Geld zu lassen – sie...

  • Lindau
  • 22.02.16
29×

Finanzen
100.000 Euro beim Rathausumbau in Sigmarszell nicht bewilligt: Räte sagen Ex-Bürgermeister hat Kompetenzen überschritten

Ausschuss kritisiert Finanzen beim Rathausumbau. Fast 40 Prozent teurer als gedacht ist die Gemeinde Sigmarszell der Umbau des Rathauses gekommen. Das ist zwar schon vier Jahre her, sorgt jetzt aber noch einmal für Diskussionen. Grund ist die Prüfung der Jahresrechnung 2012 durch den Rechnungsprüfungsausschuss des Gemeinderates. Dessen Mitglieder bescheinigen dem damaligen Bürgermeister Walter Matzner die Kompetenzen überschritten zu haben. . Der Rechnungsprüfungsausschuss hat die...

  • Lindau
  • 01.02.16
53×

Finanzen
Lindauer Stadtrat verabschiedet Haushalt nur knapp: Schwelender Streit innerhalb der CSU liegt nun offen

'Katastrophe', 'Herzstillstand', 'verantwortungslos', 'Dämpfer für den OB' – so urteilen Stadträte kurz nach der denkwürdigen Abstimmung vom Mittwoch. Da haben die Räte den Haushaltsplan für das kommende Jahr nur sehr knapp mit 16:14 Stimmen verabschiedet. Zudem liegt ein schwelender Streit in der CSU nun offen. Nachverhandlungen im kommenden Jahr, neue Abstimmung erst im Februar und die Genehmigung durchs Landratsamt erst im Sommer, erklärt Oberbürgermeister Gerhard Ecker die Folgen, wenn nur...

  • Lindau
  • 21.12.15
71×

Regionalklassen
Kfz-Versicherung: Günstiges Unterallgäu, teures Kaufbeuren

Wer im Kreis Lindau oder im Unterallgäu wohnt, kann sich über vergleichsweise günstige Kfz-Versicherungstarife freuen. Kaufbeuren dagegen gehört mit zu den teuersten Zulassungsbezirken. Bei der Teilkasko nimmt der Landkreis Ostallgäu sogar bundesweit eine Spitzenstellung ein. Jetzt haben die Versicherer die neuen Regionalklassen veröffentlicht. Wenn es um die Prämienhöhe der Kraftfahrzeugversicherung geht, spielen unter anderem das Alter des Fahrers und die Anzahl der unfallfreien Jahre eine...

  • Lindau
  • 30.11.15
169×

Anruf
Betrug: Rentnerin aus dem Westallgäu verliert über 5.000 Euro

5.250 Euro transferierte eine Rentnerin an bislang unbekannte Täter, die ihr vergangene Woche strafbares Verhalten in der Türkei vorgaukelten. Angeblich habe sie an einem unerlaubten Glücksspiel teilgenommen. Die 76-Jährige erhielt zunächst einen Telefonanruf, in welchem sich eine Frauenstimme als Mitarbeiterin des Amtsgerichts Wiesbaden ausgab. Angeblich hätte die Seniorin in der Türkei an einem unerlaubten Glücksspiel teilgenommen, weshalb sie nun 18.000 Euro Strafgebühr zu zahlen...

  • Lindau
  • 03.11.15
44×

Flüchtlinge
Asylpolitik: Grünen-Bundestagsabgeordnete Claudia Roth sichert Westallgäuern Hilfe zu

Die Liste, was den Westallgäuern auf den Nägeln brennt, ist lang: das Dublin-Verfahren, das für viele eine große Belastung ist, Nachbarländer, wie die Schweiz, die Flüchtlinge einfach mit einem Zugticket nach Deutschland schicken, überforderte Kindertagesstätten oder überlastete Ämter. Hinzu kommt, dass die Mühlen der Politik langsam mahlen. Bei einem Gespräch mit der Grünen-Bundestagsabgeordneten Claudia Roth, dem Landtagsabgeordneten Ulli Leiner (Grüne) und Landrat Elmar Stegmann haben...

  • Lindau
  • 29.07.15
22×

Maßnahmen
Hochwasserschutz: Pläne in Hörbranz werden konkret

Sigmarszeller fordern, Schutz auf deutscher Seite der Leiblach anzupassen Die Vorarlberger Pläne zum Hochwasserschutz an der Leiblach nehmen Form an. Am Donnerstag können sich direkt Betroffene bei einer nicht-öffentlichen Verhandlung in Hörbranz zu dem Vorhaben äußern. Sowohl deutsche als auch österreichische Behörden sichern zu, dass die Schutzmaßnahmen auf deutscher Seite im Bereich Hangnach entsprechend angepasst werden. Doch das allein reicht Anwohnern in Sigmarszell nicht aus. Sie...

  • Lindau
  • 18.06.15
84×

Finanzen
Sparkasse Memmingen spürt wie andere Banken auch das anhaltend niedrige Zinsniveau

Jahrelang hat die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim bei der Bilanzsumme - dem wichtigsten Barometer für die Geschäftsentwicklung - eine Zunahme vermeldet. Gestern nun auf der Bilanzpressekonferenz für das Geschäftsjahr 2014 in Memmingen legte das Institut erstmals eine Stagnation vor. Die Kennziffer beträgt wie im Vorjahr 3,9 Milliarden Euro. Schaut man sich die weiteren Stellen hinter dem Komma an, taucht da sogar mit vier Millionen Euro im Vergleich zu 2013 ein leichtes Minus von 0,1...

  • Lindau
  • 28.03.15
29×

Regionalentwicklung
Landkreis Lindau darf auf weitere Leader-Fördermittel in Millionenhöhe hoffen

Die Gemeinden im Landkreis Lindau können mit weiteren Zuschüssen in Millionenhöhe aus dem Programm Leader rechnen. Die Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee hat den Zuschlag für die neue Förderperiode erhalten. Das hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mitgeteilt. Alle 19 Städte und Gemeinden, der Landkreis Lindau selbst sowie die Marktgemeinde Oberstaufen sind damit in der neuen Förderperiode bis 2020 mit dabei. "Unsere Mühen haben...

  • Lindau
  • 02.03.15
10×

Finanzen
Ein Fünftel des Etats soll im Landkreis Lindau für Schulen und Bildung eingesetzt werden

Wenn sich die zwölf Kreisräte des Haushaltsausschusses heute im Rokokosaal des Landratsamtes zur ersten Sitzung des Jahres treffen, dann geht es um viel Geld. Genauer gesagt um 70,7 Millionen Euro - denn das ist das Volumen des neuen Landkreishaushaltes. Obwohl die Umlagekraft gesunken ist, soll der Hebesatz der Kreisumlage unverändert bei 44 Prozentpunkten bleiben. Damit werden die Gemeinden nur gut 30 Millionen Euro und damit 835.000 Euro weniger als im Vorjahr in die Kreiskasse zahlen. Mit...

  • Lindau
  • 15.01.15
1.158×

Großprojekt
Eichwaldbad in Lindau könnte neuem Vitalbad weichen: Einigung zwischen Stadt und Investor fehlt noch

Seit vielen Jahren träumen die Lindauer von einem neuen Bad. Weil das finanzielle Risiko für die hoch verschuldete Stadt aber zu groß war, landeten die Pläne vorübergehend in der Schublade. Im Sommer kamen sie wieder hervor, weil ein Investor ernsthaftes Interesse bekundet hat - und jetzt könnte es ganz schnell gehen: Wenn sich Stadt und Geldgeber einigen, könnten im Frühjahr 2015 die Bagger im Strandbad Eichwald anrollen, an dessen Stelle ein Neubau mit umfangreichem Angebot entstehen...

  • Lindau
  • 21.10.14
82×

Kostenersparnis
Planer verzichten auf Tiefgarage an der Lindauer Inselhalle: 100 Parkplätze fallen weg

Die Stadt Lindau will ihre Pläne für die Inselhalle ändern. Grund ist der enge Kosten- und Zeitplan. So soll jetzt die geplante Tiefgarage entfallen, was die Zahl der Stellplätze um mehr als 100 verringert. Außerdem soll es während des Umbaus kein Zelt für die Tagungen geben. Projektleiter Carsten Holz berichtet auf Anfrage der Lindauer Zeitung, dass die Planer auf die Tiefgarage verzichten. Das meint die bestehende Tiefgarage der Inselhalle ebenso wie die Stellplätze, die bisher im Untergrund...

  • Lindau
  • 25.09.14
20×

Not
Lindauer Tierheim benötigt weiter Unterstützung

Überschwemmung, schlechte Finanzlage, marode Bausubstanz: Im Jahr 2013 sah es nicht gut aus für das Lindauer Tierheim. Zahlreiche Spenden aus der Region, von Privatpersonen und Unternehmen, retteten das Tierheim im wahrsten Sinne des Wortes vor dem Untergang. 'Wir sind sehr dankbar für die unglaubliche Hilfsbereitschaft', sagte die Vorsitzende Petra Seidl erfreut. Nun sollen Umbauten und ein neues Kanalsystem das Tierheim 'trockenlegen'. Bei der Hauptversammlung des Vereins stellte Seidl die...

  • Lindau
  • 14.05.14
25×

Wirtschaft
Schlechte Saison für Skilift-Betreiber im Westallgäu

'Was soll man sich über Dinge aufregen, die man nicht ändern kann?' Unter diesem Motto sieht Mario Schwendinger vom Hochsträßlift Oberreute die bisherige Skisaison. Nicht alle seiner Kollegen sehen das Jahr so gelassen: Eine Umfrage bei sechs Skiliftbetreibern in der Region ergab, dass viele Lifte im Westallgäu bisher kaum liefen und einige ihren Betrieb noch gar nicht aufgenommen haben. Nur beim Skilift Hopfen läuft dank Beschneiung die Saison akzeptabel. Einbußen von 60 bis 70 Prozent hat...

  • Lindau
  • 30.01.14
38×

Unterstützung
Lindau freut sich über Finanzspritze aus München

Der Landkreis Lindau erhält 200.000 Euro an Bedarfszuweisungen vom Freistaat Bayern. Lindaus Landrat Elmar Stegmann zeigte sich erfreut über die Finanzspritze aus München. Denn trotz des deutlichen Schuldenabbaus in den vergangenen Jahren sei die Finanzlage des Landkreises nach wie vor angespannt. Bayernweit hatten sich 31 der 71 Landkreise beworben. Der Freistaat stellt insgesamt rund 20 Millionen Euro zur Verfügung.

  • Lindau
  • 31.07.13
17×

Finanzen
Langer Winter reißt Loch in Lindauer Stadtkasse

So teuer war der Winter noch nie. Die Stadt Lindau musste in den letzten Jahren im Schnitt knapp 275 000 Euro jährlich für das Räumen der Straßen und Wege ausgeben. Heuer sind es fast 125 000 Euro mehr. Das hat ein großes Loch in die Kassen der Stadt gerissen. Aus diesem Grund will die Stadt das Budget für den Winterdienst im kommenden Winter um 30000 Euro anheben. Außerdem will der Bauhof seine Einsätze auf Gehwegen in der Stadt weiter verringern.

  • Lindau
  • 12.07.13
19×

Tiere
Spendenaktion: Finanzielle Lage des Tierheims Lindau bessert sich

Das laufende Jahr ist gesichert Edith Krammel liegt zur Zeit flach. Die Sorgen um den Fortbestand des Lindauer Tierheims setzen ihr zu. 'Das spürt man schon auch gesundheitlich', meint die 75-jährige Lindenbergerin. Und doch ist Besserung in Sicht - sowohl bei ihr, als auch bei der finanziellen Lage des Tierheims. Vor gut einer Woche ist die Vorsitzende des Tierschutzvereins mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gegangen. In dieser kurzen Zeit sind 50.500 Euro auf dem Konto des...

  • Lindau
  • 08.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ