Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Lokales
Weiterhin größte Baustelle ist die Königsegg-Grundschule.

Schulden
Immenstadt droht Finanzierungsloch von 6,7 Millionen Euro

Zwei Jahre war etwas Ruhe eingekehrt in Sachen Finanzmisere der Stadt Immenstadt. Sogar Schulden wurden abgebaut. Doch jetzt ist wieder Schluss mit lustig. Im nächsten Jahr droht ein Finanzierungsloch von bis zu 6,7 Millionen Euro. Das rechnete Kämmerin Franziska Lorenz im Hauptausschuss vor, als sie den ersten Haushaltsplan für nächstes Jahr den Stadträten präsentierte. Die gingen die geplanten Investitionen durch – und setzten hier und da den Rotstift an. Doch an den großen Ausgaben gab es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.19
  • 2.858× gelesen
Lokales
Eine Feuerwehr muss gut ausgerüstet sein, um für alle möglichen Notfälle gerüstet zu sein. Doch die Ausrüstung ist teuer und belastet die Kommunen. Noch viel teurer wäre es jedoch, wenn sich nicht Freiwillige ehrenamtlich darum kümmern würden. Unser Bild zeigt eine Übung der Immenstädter Wehr im Betriebshof.

Finanzen
Weniger Budget für die Immenstädter Feuerwehren

Ärger war in der Jahresversammlung der Immenstädter Feuerwehr aufgekommen: Der Stadtrat hatte das Budget aller städtischen Wehren 2018 um die Hälfte gekürzt. Jetzt ging es erneut im Stadtrat um die finanzielle Unterstützung der sieben Feuerwehren. Und danach waren die Floriansjünger wieder sauer auf den Stadtrat. Sieben Wehren hat Immenstadt und alle brauchen Fahrzeuge und Ausrüstungen. Neben den laufenden Kosten, die vom Verwaltungshaushalt der Stadt gedeckt werden (160.000 Euro pro Jahr)...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.19
  • 471× gelesen
Lokales
Symbolbild

Geld
Immenstadt kämpft wieder um die Finanzierung des nächsten Haushalts

Es ist wieder „Heißer Herbst“ in Immenstadt: Wie die Jahre zuvor, kämpfen die Stadträte um die Finanzierung des nächsten Haushalts. Nachdem es anfangs nach einer „Schwarzen Null“ ausgesehen hatte, seien jetzt weitere Projekte hinzugekommen, erklärte Bürgermeister Armin Schaupp im Hauptausschuss. Unterm Strich ergibt das ein Loch im Haushalt von 2,5 Millionen Euro. Um das zu schließen, gebe es zwei Möglichkeiten: kräftige Erhöhung der Grundsteuer, was schon einmal für Ärger bei den Bürgern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.18
  • 456× gelesen
Lokales

Finanzen
Bürgermeister von Immenstadt erlässt Haushaltssperre

Haushaltssperre in Immenstadt: Weil Einnahmen ausfallen, die fest für dieses Jahr eingeplant waren, und neue Ausgaben hinzukommen, hat die Stadt Probleme, ihre vorgesehenen Investitionen zu finanzieren. Bürgermeister Armin Schaupp hat deshalb ab sofort eine Haushaltssperre erlassen. Nachdem aber die Rücklagen üppiger sind als gedacht, müssen nur 400 000 Euro eingespart werden – hauptsächlich mit kleineren Posten. „Doch in den nächsten Jahren wird es dramatisch“, glaubt Schaupp. Es fehlen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.18
  • 900× gelesen
Lokales
Landratsamt Oberallgäu

Haushalt
Oberallgäu gibt mehr als die Hälfte der Finanzmittel für Soziales aus

Der Stoff für Diskussionen blieb in diesem Jahr aus: Einstimmig hat der Oberallgäuer Kreistag am Freitag den Haushalt verabschiedet. Wenig überraschend, schließlich baut der Kreis weiter Schulden ab, kommt ohne einen neuen Kredit aus. Gleichzeitig schont er die Gemeinden, in dem er den Hebesatz für die Kreisumlage senkt. 183,4 Millionen Euro umfasst der Haushalt insgesamt. Wohin das Geld fließt? „Einen Großteil gibt der Landkreis für den sozialen Bereich aus“, sagte Kreiskämmerer Reinhard...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.18
  • 790× gelesen
Lokales

Finanzen
Oberallgäuer Gemeinden mit Swap-Geschäften in die Währungsfalle getappt

Swap-Geschäfte hat nicht nur die Stadt Füssen abgeschlossen und damit kräftig Verluste eingefahren . olche Tausch-Verträge sind auch viele Oberallgäuer Kommunen eingegangen. Und haben meist davon profitiert. Pech hatten dagegen die Hörnerdörfer Fischen, Obermaiselstein und Bolsterlang. Sie wurden falsch beraten und bleiben jetzt auf einem Minus von voraussichtlich 600.000 Euro sitzen. Das haben die Gerichte so entschieden – nach fünf Prozessjahren durch drei Instanzen. Städte und Gemeinden,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.17
  • 101× gelesen
Lokales

Finanzen
Alpsee-Skytrail wirft Gewinn ab: Bürgermeister und Tourismus-Chef ziehen Bilanz

Das ärgert die beiden enorm: Wenn es um den Alpsee-Skytrail geht, heißt es immer wieder, dass Immenstadt kräftig draufzahlt. 'Aber das stimmt nicht. Im Gegenteil, der Skytrail bringt Geld in unsere Kasse', sagen Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp und Tourismus-Chef Alfred Becker. Auch wenn die ursprünglich erhofften Besucherzahlen von 45.000 pro Jahr wohl noch länger Zukunftsmusik bleiben.Im ersten Jahr – von Juli 2016 bis Juni 2017 – stiegen 13.200 Menschen die schmale Treppe zu dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.10.17
  • 294× gelesen
Lokales

Finanzen
Der Abfallzweckverband Kempten ist schuldenfrei

'Schuldenfrei' präsentiert sich der Abfallzweckverband. Das brachte den Verantwortlichen am Mittwoch einige Anerkennung von den Verbandsräten aus Lindau, dem Oberallgäu und Kempten ein. Zudem verfüge der ZAK über 40 Millionen Euro Eigenkapital und Rücklagen von rund 28 Millionen. Besonders Gebhard Kaiser strahlte bei diesen Zahlen. Der Verbands- und Aufsichtsratsvorsitzende hatte 1990 einen Schuldenberg übernommen, der nicht viel kleiner war als der damalige Müllberg. Seine Wiederwahl war...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.17
  • 131× gelesen
Lokales

Budget
Immenstädter ärgern sich über Streichkonzert in der Kultur

Unter dem Zwang zum Sparen setzt der Immenstädter Stadtrat radikal den Rotstift an. Darunter muss die Kultur in der Stadt leiden. Aber auch die Sportvereine werden ab nächstem Jahr mit weniger Geld auskommen müssen. Das passt vielen Bürgern nicht, sie ärgern sich über das Streichkonzert in der Kultur. Die Argumente der Kritiker sind in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.10.2016 zu lesen. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.10.16
  • 16× gelesen
Lokales

Pächter
Metzgermeister Hermann Tauscher übernimmt den leer stehenden Dorfladen in Gunzesried

Er bietet seit einigen Monaten im Tiefenbacher Dorfladen viel Regionales - und vermarktet eigenes Fleisch direkt. Jetzt übernimmt er auch das leer stehende Geschäft in Gunzesried Ihren Dorfladen bekommen die Gunzesrieder bald zurück. Familie Tauscher aus Tiefenbach (Oberstdorf) bringt in das seit Monaten leer stehende Geschäft ab 10. September wieder Leben. 'Ein Glücksfall für uns', sagt Bürgermeister Christof Endreß. Die Gemeinde hatte sich schon mit Mitstreitern ein Finanzkonzept überlegt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.16
  • 793× gelesen
Lokales

Diskussion
Wer zahlt für das Grab der Klosterschwestern in Immenstadt?

Über 130 Jahre lang gab es das Kloster der Franziskanerinnen Maria Stern in Immenstadt. Nächstes Jahr werden die letzten fünf Schwestern die Stadt verlassen. Sie müssen zurück nach Augsburg ins Heimatkloster. Zurück bleiben das Klostergebäude mit der Mädchenrealschule Maria Stern und zwei Grabstätten auf dem Friedhof von Immenstadt. In einer davon sind die 13 Klosterschwesten aus den vergangenen 20 Jahren beerdigt. Jetzt – nach Ablauf der Belegungszeit – hätte die Grabstelle für weitere 20...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.16
  • 79× gelesen
Lokales

Finanzen
Abwasserverband Obere Iller steht vor Millionen-Investitionen

Millioneninvestitionen stehen beim Abwasserverband Obere Iller (AOI) ins Haus. Ob und wie stark die Bürger zusätzlich zur Kasse gebeten werden, ist noch offen. Der AOI möchte die Investitionen nämlich auf Jahre verteilen, um – formuliert es Geschäftsleiter Helmut Schratt – Bürger und Mitgliedskommunen nicht zu überfordern. Die Kläranlage sei mittlerweile 30 Jahre alt und laufe 365 Tage im Jahr rund um die Uhr. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.16
  • 404× gelesen
Lokales

Geld
Die finanzielle Sicht der Wiedervereinigung: Inwiefern hat sie die Kemptener und Oberallgäuer beeinflusst?

Heute geht es in Lokalausgabe Kempten und im Allgäuer Anzeigeblatt ums Geld. Anlass ist der erste gesamtdeutsche Bundeshaushalt. Er wurde keineswegs unmittelbar nach der Wiedervereinigung des deutschen Vaterlands verabschiedet, sondern nämlich erst am 7. Juni 1991. Das ist jetzt genau 25 Jahre her. Finanziell hat die Wiedervereinigung auch das Leben der Kemptener und Oberallgäuer stark beeinflusst. Kaum zu glauben, dass allein die Menschen und Firmen hier einen dreistelligen Millionenbetrag...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
  • 6× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Neubau der Sonthofer Bergwacht kommt gut voran und könnte günstiger werden

Nach aktueller Hochrechnung könnte der Neubau der Bergwacht-Einsatzzentrale in Sonthofen mit 750.000 Euro rund 100.000 Euro günstiger kommen als geplant. Dazu trug der zeitweise milde Winter bei, in dem die Bergretter kräftig auf dem Bau anpacken konnten, statt verletzte Skifahrer ins Tal zu bringen. Auch über die Spendenbereitschaft insgesamt kann sich Bereitschaftsleiter Bernd Zehetleitner nicht beklagen. Allein die Bürger spendeten 48.000 Euro aus ihren Privatschatullen. Von der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.16
  • 12× gelesen
Lokales

Finanzen
Vorschlagsliste für mehr Geld: Bürger von Immenstadt sind gefragt

Wo soll die Stadt mehr Geld einnehmen und bei welchen Zuschüssen für Vereine oder Bauprojekten soll sie sparen: Dazu dürfen die Bürger in Immenstadt Anfang Mai ihre Meinung abgeben. Dazu wird gerade eine 'Giftliste' mit Vorschlägen erstellt. Da stehen die Zuschuss für Vereine genauso drauf, wie die Schließung des Freibads, die Erhöhung der Friedhofsgebühren oder der Verkauf der Villa Edelweiß. Was noch auf der Liste steht und wie es weitergeht, erfahren Sie in der Donnerstagausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.16
  • 89× gelesen
Lokales

Jugendhilfeausschuss
Kein Geld mehr für Fehltage der Tagesmütter: Landkreis Oberallgäu will doppelte Zahlung vermeiden

Eltern im Oberallgäu sollen künftig für die Betreuung ihrer Kinder durch Tagespflegeeltern mehr bezahlen. Und Tagesmüttern soll ein Ausfall durch Erkrankung oder Urlaub nicht mehr vergütet werden. Für beides hat sich der Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestern einstimmig ausgesprochen . Denn durch diese Kürzung sehen sich einige in ihrer Existenz bedroht. Die Ausschussmitglieder teilten diese Befürchtungen nicht. Zumal Jugendamtsleiterin Claudia Ritter darlegte, dass der Landkreis in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.04.16
  • 46× gelesen
Lokales

Tunnelbau
Beim Schienenersatzverkehr zwischen Oberstaufen und Immenstadt läuft nicht alles nach Plan

Seit vergangenen Sonntag fahren Busse zwischen beiden Orten, da der einzige Bahntunnel im Allgäu heuer für 25 Millionen Euro saniert wird. Die Strecke ist bis zum 20. Oktober komplett gesperrt. Doch in den ersten Tagen nach der Sperrung läuft der Schienenersatzverkehr nicht nach Plan. Abfahrtszeiten aus dem Internet und vor Ort stimmen nicht überein, und viele Urlauber beklagen sich darüber, nicht ausreichend informiert zu sein Am Montagmorgen gegen halb acht rief eine Schülerin mit ihrem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.16
  • 21× gelesen
Lokales

Finanzen
Trotz Zuschuss vom Bund: Sonthofer Stadtrat möchte keine zwei Elektroautos

Die Sonthofer Stadtverwaltung wollte drei alte Autos ausmustern und durch zwei mit Stromantrieb ersetzen. Der Bund hätte die Hälfte gezahlt. Doch die meisten Kommunalpolitiker im Stadtrat sagen nein: Sie wollen nur Geld für ein Elektroauto ausgeben. Bleibt es dabei, müsste die Stadt nächstes Jahr als Ersatz wohl zusätzlich einen neuen Benziner kaufen, was unterm Strich teurer käme. Mehr dazu zu den Hintergründen und auch einen Kommentar lesen Sie am Donnerstag im Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.03.16
  • 10× gelesen
Lokales

Haushalt
Wegen maroder Finanzen: Wird das Immenstädter Hallenbad geschlossen?

Finanziell steht es schlecht um Immenstadt. Das Städtle hat kein Geld, um seine Schulhäuser, öffentlichen Gebäude oder Straßen zu sanieren. Deshalb geht es jetzt ans Eingemachte. Als Gäste der Redaktion des Allgäuer Anzeigeblatts diskutierten Bürgermeister und Fraktionsführer im Stadtrat, wie es weitergehen soll. Dabei kam auch der Vorschlag auf den Tisch, das städtische Hallenbad zu schließen. Mehr über Sparvorschläge und Steuererhöhungen in Immenstadt erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.16
  • 19× gelesen
Lokales

Finanzen
Immenstadt kämpft mit einem Schuldenberg

Der Immenstädter Bürgermeister Armin Schaupp malte in der Bürgerversammlung gestern Abend im Hofgarten ein düsteres Bild: Wenn die Stadt nicht konsequent dagegenhält, würde der Schuldenberg von jetzt 40 Millionen Euro bis zum Jahr 2040 auf fast 130 Millionen Euro anwachsen. Als Ausweg brachte er einen Generationenvertrag ins Spiel: Den Rotstift ansetzen, wo es nur geht, und die Grundsteuer für Häuser und Wohnungen kräftig erhöhen. Doch davon wollten im Hofgarten viele Bürger nichts...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.16
  • 12× gelesen
Lokales

Investition
Stadtrat Sonthofen verabschiedet Etat: Hochwasserschutz, Straßen und schnelleres Internet

Ein Dienstleister für die Sonthofer ist das Rathaus in vielen Dingen: Mitarbeiter räumen Schnee, pflegen Grünanlagen und sorgen mit Radarkontrollen für Sicherheit auf Straßen. Andere helfen bei sozialen Fragen oder betreuen Kinder. So summieren sich die Personalkosten auf 10,5 Millionen Euro. Dazu kommen große Aufgaben: Die Stadt steckt heuer zum Beispiel zwei Millionen Euro in den Hochwasserschutz, saniert Straßen, investiert in schnellere Internetleitungen und plant einen neuen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.16
  • 39× gelesen
Lokales

Finanzen
Sonthofen hat für vieles kein Geld - aber 100.000 Euro für Biberhof

Die Oberallgäuer Kreisstadt spart an vielen Stellen und kann dennoch nicht alle wichtigen Projekte im Etatentwurf und dem Finanzplan bis 2019 berücksichtigen: Die Fachoberschul-Erweiterung ist nur mit 50.000 Euro Planungskosten angesetzt. Auch sonst ist die Stadt finanziell nicht auf Rosen gebettet. Der Schuldenberg wächst im Jahr 2016 voraussichtlich von 35,5 auf 36,9 Millionen Euro. Schon für die bisherigen Kredite zahlt die Stadt heuer knapp 1,3 Millionen Euro Zinsen. Dafür will die Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.16
  • 138× gelesen
Lokales

Finanzen
Immenstädter Stadträte diskutieren über die Ausgaben für die Energietage

Sind 21.000 Euro Kosten für die 'Alpsee Energy Days' zu hoch oder nicht? Darum ging es im Hauptausschuss des Stadtrats von Immenstadt. Dafür, sagte Wirtschaftsförderer Alfred Becker, habe die Stadt einen enormen Werbeeffekt erreicht: 382.000 mal seien die Energie-Tage via Internet angeklickt worden. Aber am Ende haben nur 303 Menschen an den Kursen teilgenommen, kritisierten dagegen einige Stadträte. Bei der Veranstaltungsreihe wurden an zehn Tagen 35 Kurse zu Gesundheits- und spirituellen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.15
  • 15× gelesen
Lokales

Finanzen
Der Immenstädter Stadtrat kämpft mit großen Löchern in den städtischen Kassen

Zum Jahresende werden die Schulden der Stadt Immenstadt und ihres Tochterunternehmens, den Stadtwerken, bei 40 Millionen Euro liegen – deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer Städte in Bayern. Weil in den nächsten Jahren große Pflichtaufgaben anstehen – kaputte Straßen, löchrige Kanäle, marode Schulhäuser – könnte dieser Schuldenberg bis 2019 auf 55 Millionen Euro anwachsen. 'Deshalb müssen wir die Wende schaffen', heißt es übereinstimmend aus dem Stadtrat. Allerdings, wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.15
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019