Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Lokales
Symbolbild

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 651× gelesen
Lokales
Der Schuldenberg der Stadt Füssen wird in den kommenden Jahren wieder anwachsen.

Finanzen
Schuldenberg der Stadt Füssen wird in den kommenden Jahren wieder anwachsen

Hallenbad abgerissen, das Gelände verkauft. Beim Kurhaus das Gleiche. Dazu eine sparsame Haushaltsführung über viele Jahre. Es war schmerzhaft, was die Stadt Füssen in der Vergangenheit aushalten musste, um ihren gigantischen Schuldenberg abzutragen. Doch es gelang – nicht zuletzt dank der seit langem brummenden Konjunktur. Zum ersten Mal seit etlichen Jahren könnte der Gesamtschuldenstand heuer unter die 50-Millionen-Euro-Grenze sinken, 2014 lag er noch bei über 64,7 Millionen, 2004 waren...

  • Füssen
  • 10.05.19
  • 943× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Kapital
Füssen geht finanziell gut aufgestellt in dieses Jahr

In diesem Jahr steht die Stadt Füssen für ihre Verhältnisse finanziell gut da: Die Steuereinnahmen sind stabil, bei den staatlichen Zuweisungen rechnet Kämmerer Marcus Eckert mit Zuwächsen. Bürgermeister Paul Iacob hob am Dienstagabend im Finanzausschuss positiv hervor, dass die Kommune gleichzeitig Investitionen und einen weiteren Schuldenabbau stemmen könne. Allerdings: Mit Blick auf millionenschwere Projekte wie die Sanierung der Grund- und der Mittelschule könnte sich die Lage in...

  • Füssen
  • 16.01.19
  • 230× gelesen
Lokales
Am meisten Umsatz machen die Füssener Stadtwerke bei den Parkplätzen mit der Anlage an der Morisse.

Finanzen
Stadtwerke Füssen: Kosten für Swap-Geschäfte bremsen Aufwärtstrend

Eigentlich ist der Aufwärtstrend bei den städtischen Parkplätzen in Füssen so deutlich, dass in der Bilanz für 2017 ein kleiner Gewinn zu Buche stehen würde – wären da nicht die risikoreichen Zinsgeschäfte, die die Stadt und die Stadtwerke in der Vergangenheit getätigt haben (die Allgäuer Zeitung berichtete). Denn bekanntlich klagt die Kommune aufgrund der sogenannten Swap-Geschäfte auf Schadensersatz, nachdem klar wurde, dass der Stadt Füssen Verluste in Millionenhöhe drohen könnten. So...

  • Füssen
  • 05.11.18
  • 776× gelesen
Lokales
Füssen legt Millionen zurück.

Zinsgeschäfte
Stadt Füssen bunkert schon mal die Millionen

Sehr viel Geld haben die Stadtwerke Füssen für Rückstellungen in die Hand genommen: Über 3,2 Millionen Euro hat man „für eventuell in Zukunft anfallende Zahlungen“ verbucht, sagte Kämmerer Marcus Eckert auf Nachfrage. Das Ganze hängt mit den umstrittenen Swap-Geschäften zusammen. Dass man Millionen bunkert, mit denen vielleicht einmal misslungene Zinsgeschäfte bezahlt werden müssen, ging in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates übrigens ganz lautlos über die Bühne. Ende vergangenen Jahres...

  • Füssen
  • 30.09.18
  • 872× gelesen
Lokales
Symbolbild

Finanzen
Zinsgeschäfte: Hoher Verlust für Stadtwerke Füssen

Ende 2017 wurde bekannt, dass die Stadt Füssen mit sogenannten Swap-Geschäften in der Vergangenheit versucht hat, das Risiko steigender Zinsen zu senken. Nun haben die Stadtwerke einen hohen Betrag errechnet, den sie als Verlust aus diesen Zinsgeschäften – im Fachjargon heißen sie derivative Zinsinstrumente – verbuchen. Doch die Stadt will die Sache nicht auf sich beruhen lassen und klagt auf Schadenersatz. Wie hoch der Verlust ausfällt und wann es vor Gericht spannend wird, lesen Sie in der...

  • Füssen
  • 29.07.18
  • 1.581× gelesen
Lokales

Finanzen
Füssener Stadtrat beschließt einen Haushalt der Rekorde

So ein Zahlenwerk haben Füssens Kommunalpolitiker noch nie verabschiedet: Rekordeinnahmen, ein Rekord-Überschuss im laufenden Betrieb, Millionenbeträge für Investitionen und gleichzeitig wird die Gesamtverschuldung weiter verringert – kein Wunder, dass am Donnerstagabend die Haushaltspläne für die Stadt und ihre Stiftungen ohne Gegenstimme beschlossen wurden. In diesem Jahr will die Kommune die gute Finanzlage nutzen, um unter anderem mit dem Bau einer weiteren Kindertagesstätte zu beginnen...

  • Füssen
  • 13.04.18
  • 303× gelesen
Lokales
Das bisherige Sportförderungs-Modell der Stadt Füssen bleibt erhalten.

Finanzierung
An der Sportförderung der Stadt Füssen soll nicht gerüttelt werden

Muss die Sportförderung der Stadt Füssen überarbeitet werden? Die Frage warf Christine Fröhlich (FWF) im Dezember im Finanzausschuss auf. Die Antwort lieferte jetzt der Sportausschuss: Nämlich ein eindeutiges Nein. Die Kommunalpolitiker empfahlen dem Stadtrat geschlossen, die seit Jahren geltenden Richtlinien beizubehalten. Das ist ganz im Sinne der Interessengemeinschaft der Füssener Sportvereine (IFS). Jahr für Jahr verteilt die Stadt Füssen 33.800 Euro nach ihren Richtlinien an Sport- und...

  • Füssen
  • 26.03.18
  • 145× gelesen
Lokales

Projekte
Ziele des Füssener Bürgermeisters 2018 unter dem Diktat der Finanzen

Ideen hat er viele, doch der finanzielle Spielraum ist nach wie vor begrenzt: 'Alles hängt vom Haushalt ab', sagt Füssens Bürgermeister Paul Iacob, wenn man ihn zu den Schwerpunkten der städtischen Aktivitäten in diesem Jahr befragt. Als gesetzt gelten bei den kommunalen Projekten der Skate- und Bikepark sowie der erste Spatenstich für den Kindergarten im Weidach. Und die städtische Infrastruktur will Iacob in vielen Bereichen wieder in Schuss bringen: 'Da stammt einiges aus vergangenen...

  • Füssen
  • 14.01.18
  • 27× gelesen
Lokales

Stadtverwaltung
Füssens Kämmerer verlässt das Rathaus Mitte nächsten Jahres

Kämmerer in Füssen – dieser Job ist alles andere als vergnügungssteuerpflichtig. Mit Krediten in Schweizer Franken, Swap-Geschäfte und weiter hohen Schulden hat man zu kämpfen, was einem mitunter den Schlaf rauben kann. Das weiß Kämmerer Tobias Rösler aus eigener Erfahrung. Nun hat der 32-Jährige einen Schlussstrich gezogen: Er wird Mitte kommenden Jahres das Füssener Rathaus verlassen. 'Das Fell, das man vielleicht für dieses Amt braucht, ist mir nicht gewachsen', sagte Rösler bei einem...

  • Füssen
  • 20.12.17
  • 406× gelesen
Lokales

Sportförderung
Zuschüsse an die Sportvereine kommen in Füssen auf den Prüfstand

Blickt man auf den millionenschweren Haushalt der Stadt Füssen, ist es keine gewaltige Summe, um die es geht. Es sind gerade mal 33.800 Euro, die die Kommune ihren Sportförderungsrichtlinien entsprechend an die Vereine verteilt. Doch ist der Verteilungsschlüssel wirklich gerecht? Diese Frage warf Christine Fröhlich (FWF) im Finanzausschuss auf. Letztendlich blieb das Gremium in diesem Jahr bei der bisherigen Regelung, doch sollen die Richtlinien unter die Lupe genommen werden. Auf welche...

  • Füssen
  • 14.12.17
  • 18× gelesen
Lokales

Finanzen
Die Stadt Füssen profitiert im Jahr 2016 von Rekordeinnahmen

Deutlich besser als erwartet ist das Haushaltsjahr 2016 für die Stadt Füssen abgelaufen: Kämmerer Tobias Rösler informierte die Stadträte über Rekordeinnahmen bei Steuern und Zuweisungen. So konnte es vermieden werden, neue Kredite aufzunehmen. Zugleich wurden die Schulden der Stadt knapp unter 25 Millionen Euro gedrückt – zum Vergleich: 2011 stand die Kommune noch mit 29,7 Millionen Euro in der Kreide. Über 2,4 Millionen Euro mehr als veranschlagt hat die Stadt Füssen im vergangenen...

  • Füssen
  • 04.12.17
  • 76× gelesen
Lokales

Finanzen
Swap-Geschäfte: Stadt Füssen hat jetzt Klage eingereicht

Die Zinswetten der Stadt Füssen sind jetzt ein Fall für die Richter: Die Kommune hat vor wenigen Tagen eine Klage beim Landgericht München gegen eine Privatbank eingereicht, um Schadensersatzansprüche für die in der Öffentlichkeit umstrittenen Swap-Geschäfte geltend zu machen. Das teilte Kämmerer Tobias Rösler den Stadträten nun mit. Noch nicht beraten wurde ein umfangreicher Antrag der Freien Wähler. Darin fordert die Fraktion unter anderem, dass in der Verwaltung ein Risikomanagement für...

  • Füssen
  • 30.11.17
  • 91× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Zinsgeschäfte beunruhigen einige Füssener

Die kürzlich bekannt gewordenen Zinssicherungsgeschäfte der Stadt Füssen beunruhigen mehrere Füssener. Das wurde bei der Bürgerversammlung im Soldatenheim deutlich. Wie , hat die Stadt Füssen ab 2005 sogenannte Swap-Geschäfte abgeschlossen. Nun will die Kommune vor Gericht um Schadenersatz kämpfen, da sie Beratungsfehler auf Seiten einer Münchner Privatbank sieht. Sollten Richter der Stadt nicht Recht geben, droht nach aktuellen Berechnungen ein Schaden von bis zu 4,5 Millionen Euro. Warum...

  • Füssen
  • 15.11.17
  • 22× gelesen
Lokales

Geschichte
450 Jahre Herrschaft Schwangau: Ausstellung ab 6. Oktober im Schlossbrauhaus Schwangau

Lange Zeit haben die Menschen in Schwangau unter verschiedenen Herrschaften gelebt. Erst seit 450 Jahren ist der Ort, der als 'Castrum Swangowe' 1090 erstmals urkundlich erwähnt wurde, ein Teil des Landes Bayern. Begründet wurde das Territorium an der Grenze der Herzogtümer Bayern und Schwaben ursprünglich von der Adelsfamilie der Schwangauer. Ihnen gelang es, über viele Generationen hinweg, trotz der immer wieder wechselnden Herrschafts- und Machteinflüsse, ihren Besitz und ihre Unabhängigkeit...

  • Füssen
  • 05.10.17
  • 128× gelesen
Lokales

Finanzen
Loch klafft im Halblecher Haushalt

Halblech fehlen über 400 000 Euro, um den laufenden Betrieb zu bezahlen. Die Gemeinde muss das Minus mit den hohen Rücklagen ausgleichen. Die Gemeinde Halblech muss in den – prall gefüllten – Sparstrumpf greifen. Um den laufenden Betrieb finanzieren zu können und eine Lücke im Verwaltungshaushalt zu stopfen, werden 414 000 Euro der Rücklage entnommen. 'Für ein Jahr ist das okay – aber auf lange Sicht sind die Rücklagen nicht dazu da, ein Minus im Haushalt auszugleichen', sagte Kämmerer Jürgen...

  • Füssen
  • 03.08.17
  • 49× gelesen
Lokales

Finanzen
Mehrheit im Füssener Stadtrat gegen einen härteren Sparkurs

Ausgaben senken, Einnahmen erhöhen, Schulden halbieren: Umkehrers Antrag im Stadtrat abgelehnt Ausgaben senken, Einnahmen erhöhen, den Schuldenberg in 20 Jahren halbieren: Das sind Eckpunkte eines ambitionierten Programms zur Haushaltssanierung, das der frühere Stadtrat Jörg Umkehrer für Füssen fordert. Doch dazu wird es nicht kommen: Mit 16:7 Stimmen lehnte das Kommunalparlament den bereits vor etlichen Monaten gestellten Antrag ab. Tenor vieler Ratsmitglieder, die mit Nein stimmten:...

  • Füssen
  • 08.12.16
  • 16× gelesen
Lokales

Insolvenz
Vertraulicher Bericht des Insolvenzverwalters: Wie schlimm es wirklich um das Festspielhaus Füssen steht

Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung, Gewerbesteuern und Versicherungsprämien nicht gezahlt, sicherheitsrelevante Mängel am Gebäude - diese Fakten hat der Insolvenzverwalter des Festspielhauses Füssen zusammengetragen. In der vergangenen Woche hat Dr. Marco Liebler der Gläubigerversammlung seinen Bericht vorgetragen. Das nicht-öffentliche Dokument liegt unserer Zeitung vor. Und dessen Inhalt ist brisant. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1....

  • Füssen
  • 22.11.16
  • 20× gelesen
Lokales

Jahresrechnung
Stadt Füssen steht finanziell besser da als erwartet

Wie gut ist die finanzielle Lage der Stadt Füssen – kann man überhaupt von 'gut' reden? Auf diese Frage gab es im Füssener Stadtrat keine eindeutige Antwort, als Kämmerer Tobias Rösler die Jahresrechnung für 2015 vorlegte. Eines steht aber zweifelsfrei fest: Im Vorjahr war die finanzielle Situation der Kommune dank der weiterhin guten wirtschaftlichen Entwicklung vor Ort deutlich besser als erwartet. Die Steuereinnahmen sprudelten und die Verschuldung sank. Zugleich konnte Füssen die...

  • Füssen
  • 05.10.16
  • 28× gelesen
Lokales

Politik
Füssener CSU plädiert für preisgünstigen Erhalt des Mittersee-Bades

Kostet die Sanierung der Badeanstalt am Mittersee mehrere hunderttausend Euro? Solche Summen werden gerüchteweise genannt, wenn es um die noch nicht öffentlich gemachten Konzepte der Architekten geht, die für eine von der Stadt Füssen ins Leben gerufene Arbeitsgruppe tätig sind. Eindeutig zu hohe Kosten, fiel das Urteil bei der Ortshauptversammlung der Füssener CSU aus. Mehrere Mitglieder plädierten für eine deutlich preisgünstigere Sanierung. Diese müsse 'solide, aber nicht de luxe' sein,...

  • Füssen
  • 19.07.16
  • 13× gelesen
Lokales

Haushalt
Seeg nimmt neue Kredite auf

Eine ganze Reihe von Investitionen stehen in Seeg an – daher hat der Gemeinderat bei der Haushaltsberatung beschlossen, in diesem Jahr Kredite in Höhe von 1,88 Millionen Euro aufzunehmen. 'Das hört sich riesig an', sagte Bernhard Gantner, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Seeg. 'In Teilen finanziert die Gemeinde aber nur zwischen.' Auch seien die Zinssituation so günstig wie nie, so dass Seeg 'von der finanziellen Leistungskraft auch in der Lage ist, diese Kredite aufzunehmen und...

  • Füssen
  • 13.07.16
  • 22× gelesen
Lokales

Finanzen
Schulden in Eisenberg wachsen für Investitionen vorübergehend an

'Die Verschuldung steigt zwar vorübergehend an. Aber die Werte, die wir schaffen wollen, werden die Gemeinde weiterbringen.' So kommentierte Eisenbergs Bürgermeister Manfred Kössel den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016. Hintergrund für die neuen Schulden sind die Planungen für den Umbau des Bauhofes und den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Zell. Jetzt, wo die Zinsen niedrig seien und die Wirtschaft gut laufe, sei der richtige Zeitpunkt, solche Projekte in Angriff zu nehmen, betonte...

  • Füssen
  • 29.06.16
  • 23× gelesen
Lokales

Haushalt
In Roßhaupten stehen 2016 viele Investitionen an

Den Haushalt 2016 hat der Gemeinderat Roßhaupten jetzt verabschiedet. Er schloss mit knapp 4,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 3,25 Millionen Euro im Vermögenshaushalt – also mit einem Gesamthaushalt von 7,5 Millionen Euro, der damit gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Millionen Euro höher liegt. Diese seien notwendig, um die anstehenden Projekte wie den Neubau des Kindergartens, den Neubau einer Pausenhalle mit Behinderten-WC an der Grundschule, die Breitbandversorgung, die Erneuerung der...

  • Füssen
  • 19.06.16
  • 14× gelesen
Lokales

Förderung
Freude in Füssen: Wieder in ein Städtebauförderprogramm aufgenommen

'Wir freuen uns ganz arg darüber.' So beschreibt Hauptsamtleiter Andreas Rist die Stimmung im Füssener Rathaus. Auslöser für die kleine Euphoriewelle: Der Kommune ist es gelungen, wieder in einem Städtebauförderprogramm (Aktive Zentren) berücksichtigt zu werden. In diesem Jahr fließen erstmals 180.000 Euro. Geld, das unter anderem für die Verkehrsplanung und die Ausarbeitung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes beantragt wurde. Nun hat man sozusagen eine Anschubfinanzierung für die...

  • Füssen
  • 20.05.16
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019