Finanzen

Beiträge zum Thema Finanzen

Lokales

Dorfentwicklung
Netzwerk zwischen Kirche und Kommune

Kreisausschuss stimmt finanzieller Beteiligung an Modellprojekt zu Der Unterallgäuer Kreisausschuss hat einer finanziellen Beteiligung des Landkreises in Höhe von 25500 Euro an dem Modellvorhaben «Netzwerk Kommune - Kirche - Gesellschaft» zugestimmt. Insgesamt fließen 202000 Euro in das Projekt, das auf die Dauer von drei Jahren angesetzt ist und zunächst in fünf Unterallgäuer Gemeinden umgesetzt wird. Dabei sollen Strategien entwickelt werden, um die Zusammenarbeit zwischen Kirche und...

  • Kempten
  • 25.11.10
  • 7× gelesen
Lokales

Finanzen
Gelassenheit in Lauchdorf

Gebühren und Bauvorhaben stoßen in der Bürgerversammlung auf Verständnis Der Gemeinderat in Baisweil scheint seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Denn trotz Gebührenerhöhung, Veränderungssperre und Bauvorhaben in Lauchdorf waren die rund 80 Anwesenden bei der Bürgerversammlung in Lauchdorf weitgehend zufrieden. Dabei seien einige Vorhaben Zwängen geschuldet, so Bürgermeister Thomas Steinhauser im Bürgerstüble. Dadurch seien keine großen finanziellen Sprünge möglich, da heuer allein durch...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.10
  • 49× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung I
«Finanzlage befriedigend bis gut»

Konrad Schulze präsentiert erfreuliche Zahlen aus dem Haushalt - Noch genügend Bauplätze frei Erfreuliche Zahlen präsentierte Bürgermeister Konrad Schulze bei der Bürgerversammlung für Lamerdingen und Dillishausen am Dienstag im Gasthaus Sonne. In Anbetracht der Weltfinanzkrise sei die Finanzlage der Gemeinde Lamerdingen als befriedigend bis gut zu bezeichnen. «Für das Jahr 2010 sind laut Haushaltsplan eine Darlehensaufnahme von 396000 Euro und Rücklagenentnahmen von 415000 veranschlagt....

  • Buchloe
  • 18.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Finanzen
Hergatz überlegt Anhebung der Steuern

Gemeinde kalkuliert mit 55000 Euro mehr allein durch die Gewerbesteuer - Haushaltsberatungen aber erst im nächsten Jahr Über die Hebesätze der gemeindlichen Steuern wird der Hergatzer Gemeinderat zwar erst bei den Haushaltsberatungen im kommenden Jahr entscheiden. Bürgermeister Uwe Giebl hat die Räte aber schon jetzt über das Ansinnen der Verwaltung informiert, die Grundsteuer A und die Gewerbesteuer zu erhöhen. Auf Antrag der 3. Bürgermeisterin Kornelia Karg kam das Thema vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.10
  • 18× gelesen
Lokales

Allgäu GmbH
«Allgäu GmbH» über Finanzen einig

Gesellschaft mit Etat von 1,2 Millionen Euro Der 11.01.11 ist für die Allgäu Initiative und die Allgäu Marketing GmbH ein besonderes Datum: Sie verschmelzen dann zur Allgäu GmbH. «Drei Anläufe» habe es allerdings gebraucht, bis sich die Beteiligten über die Verteilung des Etats für die «Allgäu GmbH» einig geworden sind, sagte der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser bei der jüngsten Sitzung des Oberallgäuer Ausschusses für Kreisentwicklung in Sonthofen. Auf 1,2 Millionen Euro ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Finanzen
«Mit blauem Auge davongekommen»

Seit kurzem steht fest, wie sich das Krisenjahr 2009 auf die Steuereinnahmen der Gemeinden ausgewirkt hat. «Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen», fasste Kreiskämmerer Hermann Thoma das Ergebnis im Kreistag zusammen.

  • Kempten
  • 06.11.10
  • 4× gelesen
Lokales

Salär
«Prüfwahnsinn» bei der Feuerwehr beklagt

Unter anderem «aus Spaß am Schrauben» ist der heute 37 Jahre alte Christian Bergmann aus Buchenberg vor vielen Jahren zur Feuerwehr gegangen. Jetzt ist ihm die Freude am ehrenamtlichen Tun teilweise vergällt worden: «Ich hab das Gefühl, ich geh fast nur noch zum Prüfen ins Feuerwehrhaus,» sagt der Buchenberger Gerätewart. Rund zehn Stunden investiert er wöchentlich in Aufgaben bei der Wehr. Allein 154 Schläuche und 49 Rückhaltekoppeln müssten jährlich mindestens einmal, oder nach Einsätzen, auf...

  • Kempten
  • 06.11.10
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
«Mit blauem Auge davongekommen»

Seit kurzem steht fest, wie sich das Krisenjahr 2009 auf die Steuereinnahmen der Gemeinden ausgewirkt hat. «Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen», fasste Kreiskämmerer Hermann Thoma das Ergebnis im Kreistag zusammen. Denn der Blick auf die vorläufigen Zahlen aus dem Statistischen Landesamt zeigt: Die Steuerkraft im Ostallgäu ging nur um 3,5 Prozent zurück - deutlich weniger als im Schwaben- oder Bayernschnitt.

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 6× gelesen
Lokales

Bürgerprojekt
Photovoltaik auf der Realschule

Auf das Dach der wärmegedämmten und erweiterten Realschule Lindenberg wird noch in diesem Jahr eine Photovoltaikanlage gesetzt. Das Besondere: Alle Landkreisbürger können sich am Bau und somit am Ertrag beteiligen. Landrat Elmar Stegmann setzt sich vehement für das Vorhaben ein. Es wird bewusst eine geringe Pacht von der Genossenschaft verlangt, denn «das ist eine Sache der Bürger.»

  • Kempten
  • 29.10.10
  • 6× gelesen
Lokales

Finanzen
Kürzungen in der Altenpflege bereiten Sorgen

Wer eine Ausbildung in der Altenpflege machen möchte, der soll in Zukunft zur Kasse gebeten werden: Das bayerische Kultusministerium hat angekündigt, den so genannten Schulgeldausgleich um die Hälfte zu kürzen. Das würde konkret bedeuten, dass jeder Altenpflegeschüler 100 Euro im Monat selbst zuschießen müsste. Für Annegret Fabry-Dorner, Leiterin der Immenstädter Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe, eine Katastrophe: «Das Image der Altenpflege ist sowieso schon nicht besonders...

  • Kempten
  • 29.10.10
  • 14× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
ESVK sichert sich vor finanziellem Engpass ab

Der ESV Kaufbeuren trifft Vorkehrungen zur Absicherung vor einem finanziellen Engpass. Schon seit Längerem fehlen mehrere tausend Euro pro Heimspiel in der Kasse der Joker. Der Verein will jetzt reagieren. Nachdem zum letzten Heimspiel des Eishockey Bundesligisten wieder nur knapp 1500 Zuschauer den Weg ins Stadion gefunden hatten, liegt der Verin weiterhin unter seinem kalkulierten Schnitt. Darauf reagiert die Vorstandschaft nun ausgiebig, so ESVK Pressesprecher und Vorstandsmitglied Christian...

  • Kempten
  • 25.10.10
  • 2× gelesen
Lokales

Sonthofen
Mehreinnahmen ohne Extrawürste

Da reibt sich nicht nur Kämmerer Alfons Werner zufrieden die Hände: Der Stadt Sonthofen läuft es gerade gut rein. Über zwei Millionen Euro Mehreinnahmen, die nicht eingeplant waren, bringen etwas Entspannung auf dem Konto. Extrawürste gibts dennoch nicht.

  • Kempten
  • 24.09.10
  • 5× gelesen
Lokales

Kempten
Der Stadt fehlt es an Steuern

Erst die schlechte Nachricht: Es sieht düster aus bei den städtischen Finanzen. Jetzt die gute: Die Talsohle bei den Steuereinnahmen könnte heuer vielleicht schon erreicht sein. Das waren die Eckpunkte eines Zwischenberichts, der im Finanzausschuss diskutiert wurde. Dessen Mitglieder bekamen schon einmal einen Vorgeschmack auf verzwickte Haushaltsberatungen im Herbst.

  • Kempten
  • 25.05.10
  • 2× gelesen
Lokales

Sonthofen / Oberallgäu
Kliniken finanziell gut aufgestellt: «Punktlandung»

Die Kliniken Oberallgäu sind derzeit im schwierigen Gesundheitsmarkt gut aufgestellt: Heuer machen sie nach aktueller Hochrechnung rund 920000 Euro Gewinn, ein Drittel mehr als geplant. 2010 - dann wieder ohne Gehaltsverzicht der Mitarbeiter - will die Gesellschaft auf 210000 Euro Plus kommen. Im Kliniken-Aufsichtsrat herrschte jetzt große Zufriedenheit, dass die Sanierungspläne aufgegangen sind. «Ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis», lobte Landrat Gebhard Kaiser.

  • Kempten
  • 08.12.09
  • 7× gelesen
Lokales

Sonthofen / Oberallgäu
Steuern sinken - Landkreis fürchtet harte Zeiten

Düstere Prognosen für den Landkreis Oberallgäu: Sinkende Steuereinnahmen werden der öffentlichen Hand harte Jahre bescheren. Grundlage für diese Befürchtung von Kreiskämmerer Reinhard Reitzner sind Steuerschätzungen und die sinkende Umlagekraft der Gemeinden. Und sind die Prognosen für das kommende Jahr schon heftig, so wird es 2011 laut Reitzner «noch schlimmer».

  • Kempten
  • 10.10.09
  • 3× gelesen
Lokales

Sonthofen / Oberallgäu
Steuereinnahmen im Oberallgäu sinken

Düstere Prognosen für den Landkreis Oberallgäu: Sinkende Steuereinnahmen werden der öffentlichen Hand harte Jahre bescheren. Grundlage für diese Befürchtung von Kreiskämmerer Reinhard Reitzner sind Steuerschätzungen und die sinkende Umlagekraft der Gemeinden. Und sind die Prognosen für das kommende Jahr schon heftig, so wird es 2011 laut Reitzner «noch schlimmer».

  • Kempten
  • 10.10.09
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kempten
Steuern brechen weg, Geld reicht nur noch für die Pflicht

Einen Vorgeschmack auf knifflige Haushaltsberatungen im Herbst gab es am Montagabend im Finanzausschuss (wir berichteten). Die Einnahmen aus den Steuertöpfen gehen massiv zurück. Vor 2012 sehen die Fachleute keine Wende. Also muss gespart werden. Es gehe darum, nur noch das absolut Notwendige anzupacken, hieß es. Verschiedene Projekte wurden gleich auf die Zeit nach 2010 verschoben.

  • Kempten
  • 22.07.09
  • 12× gelesen
Lokales

Allgäu
Bei den Finanzen der Stadt wird es eng

Kempten Im Jahr 2008 hat die Stadt noch 8,7 Millionen Euro mehr in die Rücklage buttern können als geplant. Heuer ist dies ganz anders: Die Bilanz zum Halbjahr 2009 weist Einbrüche bei den Steuereinnahmen aus. Zum Jahresende fehlen der Verwaltung zufolge 7,1 Millionen Euro. Diese Zahlen wurden im Finanzausschuss genannt.

  • Kempten
  • 21.07.09
  • 5× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Oberstdorf will um sein Eislaufzentrum kämpfen

Erst hatte der Oberstdorfer Finanzausschuss die freiwilligen Leistungen des Kernbetriebs und des Kurhaushalts zur Haushaltssanierung auf den Prüfstand gestellt - jetzt kamen die Sportstätten an die Reihe. Das Defizit liegt hier pro Jahr bei rund einer Million Euro. Ein empfehlender Beschluss allerdings wurde nur zur Kürzung des Skiinternatszuschusses gefasst. Derzeit wird intern über die künftige Oberstdorfer Sportstruktur beraten - ehe weitere Entscheidungen «im Kleinen» getroffen werden, will...

  • Kempten
  • 11.07.09
  • 11× gelesen
Lokales

Buchloe / Ostallgäu
Bei Projekten auf Schulden achten

Bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Lage im Ostallgäu verlässt sich Kreiskämmerer Hermann Thoma nicht nur auf offizielle Prognosen. Ein «Konjunkturbarometer» ist für ihn auch das überlassene Kostenaufkommen. Hinter diesem sperrigen Begriff verbergen sich letztlich die Einnahmen aus Baugenehmigungen und Ähnlichem. Mit Blick auf diese Zahlen ist Thoma immer noch zuversichtlich für 2009: «Die Zahlen sind noch im Rahmen.»

  • Kempten
  • 16.06.09
  • 7× gelesen
Lokales

Marktoberdorf / Ostallgäu
Bei Projekten auf Schulden achten

Bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Lage im Ostallgäu verlässt sich Kreiskämmerer Hermann Thoma nicht nur auf offizielle Prognosen. Ein «Konjunkturbarometer» ist für ihn auch das überlassene Kostenaufkommen. Hinter diesem sperrigen Begriff verbergen sich letztlich die Einnahmen aus Baugenehmigungen und ähnlichem. Mit Blick auf diese Zahlen ist Thoma immer noch zuversichtlich für 2009: «Die Zahlen sind noch im Rahmen.»

  • Kempten
  • 15.06.09
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu
Pro-Kopf-Verschuldung

Die Pro-Kopf-Verschuldung aller Ostallgäuer Gemeinden lag Ende 2008 bei 1315,28 Euro. Insgesamt summiert sich dies auf 176,9 Millionen Euro bei rund 134500 Einwohnern. Hinzu kommen 6,2 Millionen Euro Schulden in den Schulverbänden Ostallgäuer Gemeinden und 12,9 Millionen Euro in kommunalen Zweckverbänden.

  • Kempten
  • 15.06.09
  • 45× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Finanzlage: Schwarze Wolken über Gemeinden

Eine «desaströse Finanzlage» steht einigen Oberallgäuer Kommunen in den nächsten Jahren bevor. Mit Sorge blickt Anton Klotz, Vorsitzender des Gemeindetags im Landkreis und Bürgermeister in Haldenwang, in die Zukunft. Mancherorts werde die Situation zu untragbaren Schulden führen. Schon «jetzt» liegt das Oberallgäu deutlich über dem Durchschnitt: Die Städte und Gemeinden im Kreis haben unterm Strich pro Einwohner 1390 Euro Schulden angehäuft, bayernweit sind es nur 680. Und diese Zahlen des...

  • Kempten
  • 16.04.09
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019