Film

Beiträge zum Thema Film

61×

Allgäuer Filmkunstwochen
Preisgekrönte Regisseurin Marie Noëlle verrät in Bad Wörishofen, wie sie Marie Curie Tiefgang verlieh

Wie anspruchsvoll und vielfältig das kulturelle Angebot in der Kurstadt ist, zeigte sich einmal mehr beim Besuch der Regisseurin Marie Noëlle anlässlich der Allgäuer Filmkunstwochen im Filmhaus Huber in Bad Wörishofen. Dort wurde der Film 'Marie Curie' gezeigt, zu dem Rudolf Huber die preisgekrönte Regisseurin als Gast 'mit Filmgespräch' eingeladen hatte. Huber war einer der ersten Gratulanten, als die hochkarätige Filmemacherin für 'Marie Curie' heuer in München den Bayerischen Filmpreis für...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.17
492× 2 Bilder

Kino
Lilly Wiedemann (14) aus Kaufbeuren hat Hauptrolle in Kino-Film bekommen

Kaderschmiede ist ein hässliches Wort, insbesondere wenn es um Kunst geht. Aber irgendwie drängt sich derzeit das Gefühl auf, dass Kaufbeuren nicht das schlechteste Pflaster (des Allgäus) für angehende Schauspielstars ist. Nachdem Christopher Nell schon vor einiger Zeit zu höchsten Bühnenweihen am Berliner Ensemble und am Wiener Burgtheater gelangt ist, nahm kürzlich . Der Streifen 'Auf Augenhöhe' erhielt die Auszeichnung als bester Kinderfilm, und der pfiffige Junge aus dem Stadtteil...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.17
143×

Filmzeit
Immer mehr Akteure aus der Branche zieht es nach Kaufbeuren

Filmstadt Kaufbeuren – diesem großen Ziel sind Roman Harasymiw und sein Team wohl so nah wie noch nie. Nachdem erst kürzlich die Romanverfilmung 'Nebel im August', die unter starker Beteiligung aus dem Allgäu entstand ,auch in der Wertachstadt eine stattliche Premiere gefeiert hat, läuft dort noch bis zum Wochenende das Autorenfilm-Festival Filmzeit. Im örtlichen Corona-Großraumkino und im altehrwürdigen Stadttheater sind unter Harasymiws Federführung rund 100 Streifen aus ganz...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
52×

Film
Hollywood-Regisseur Michael Moore reist für neue Doku durch Europa: Überraschend machte er Halt in Bad Wörishofen

Dort sucht er nach Lösungen für Gesundheitsprobleme Wenn es um die politische Zukunft der USA geht, redet Michael Moore gerne ein Wörtchen mit. Für seine Dokumentation 'Bowling for Columbine', in der er sich die Waffenlobby zur Brust nahm, erhielt er einen Oscar und erlangte weltweite Berühmtheit. Die Dankesrede bestand aus heftiger Kritik am damaligen US-Präsidenten George W. Bush. Kein Wunder, dass sich der Regisseur auch jetzt nicht zurückhält, wo der Wahlkampf in den Vereinigten Staaten in...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ