Film

Beiträge zum Thema Film

1.233×

Tourismus
Neuer Füssener Imagefilm auf der Berliner ITB-Reisemesse ausgezeichnet

Er ist nicht gerade abendfüllend, doch der neue, gerade mal 2:20 Minuten lange Füssener Imagefilm hat schon eine Auszeichnung erhalten: „Füssen im Allgäu – Willkommen in der Anderszeit“ ist beim Wettbewerb zum Internationalen Tourismus MultiMedia Award „Das Goldene Stadttor“ mit einem ersten Platz in der Kategorie „Region national“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand auf der Reisemesse ITB in Berlin statt. Über den Erfolg freute sich Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier. Denn:...

  • Füssen
  • 11.03.19
In diesen Spiegel schauten bereits die Stars aus „Gesprengte Ketten“. An dem Tisch, an dem sie auch ihre Mahlzeiten einnahmen, betrachtet Achim Holfelder ein signiertes Foto seines Lieblingsschauspielers Steve McQueen.
742×

Film
„Gesprengte Ketten“: Hopfener arbeitet an Ausstellung für Filmklassiker

Achim Holfelder arbeitet gerade daran, in seinem Haus Alpina in Hopfen am See ein Museum für den Film „Gesprengte Ketten“ einzurichten sowie Führungen zu den Drehorten im Füssener Land anzubieten. Der Streifen wurde 1962 mit Hollywoodgrößen unter anderem im Ostallgäu gedreht. Dessen Crew wohnte während der Dreharbeiten bei Holfelders Familie in Hopfen. Wie Holfelder die Dreharbeiten damals erlebt hat und warum Exponate von ihm bald in München zu sehen sind, erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 12.12.18
255×

Projekte
Neu inszenierter Film im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau

König Ludwig II. war ein Visionär. Seine Ideen waren grenzenlos. Von dieser beeindruckenden Phantasie zeugen noch heute die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein, Herrenchiemsee und Linderhof. Doch bei diesen drei Schloss­projekten sollte es nicht bleiben. Als Ludwig II. 1886 verstarb, waren die Planungen für drei weitere Schlösser bereits in vollem Gange. So sollte bei Pfronten, anstelle der Burg­ruine Falkenstein eine Ritterburg mit einem überdimensionierten Schlafzimmer im...

  • Füssen
  • 17.08.17
2.305×

Film
ZDF dreht in Steingaden Teil seiner neuen Herzkino-Reihe

Das Zentrum von Steingaden wird derzeit an manchen Tagen zum Filmset. Kameras und anderes Filmequipment stehen herum, Regieanweisungen werden über den Platz vor dem Rathaus gerufen und Schauspieler für den nächsten Dreh nochmal geschminkt. Grund: Das ZDF dreht unter anderem dort die ersten beiden Filme für seine neue Herzkino-Reihe. Arbeitstitel ist 'Freiwillige Feuerwehrfrau'. Steingaden spielt darin zusammen mit anderen Orten in der Umgebung von Murnau die Rolle des fiktiven Ortes Wildegg....

  • Füssen
  • 11.07.16
537×

Kino
Alpenfilmtheater Füssen zeigt Originalversionen

Das Alpenfilmtheater Füssen zeigt ausgewählte Blockbuster nun auch in der englischen Originalversion. Wie Kino-Chef Lars Doppler erklärt, reagiert er damit auf die große Nachfrage. Das eigene Englisch zu verbessern und 'den vollen Spaß' zu haben, nennen Besucher gegenüber der Allgäuer Zeitung als Motive, Filme im Original anzusehen. Besonders der Dialogwitz gehe bei der Übersetzung ins Deutsche verloren, meint ein Kinobesucher. Der Kino-Chef freut sich unterdessen darüber, in der Touristenstadt...

  • Füssen
  • 21.06.16
23×

Klassenzimmer Kinosaal
Die SchulKinoWoche Bayern zeigt vom 14. bis 18. März ein abwechslungsreiches Filmprogramm

Die SchulKinoWoche Bayern ist zurück! Vom 14. bis 18. März werden Kinosäle zu Klassenzimmern und bieten bereits zum neunten Mal ein abwechslungsreiches Filmprogramm für alle Schularten und Jahrgangsstufen. Seit ihrer Einführung haben die bayerischen SchulKinoWochen kontinuierlich an Beliebtheit gewonnen. In diesem Jahr zeigen 100 Kinos in insgesamt 93 bayerischen Städten pädagogisch und künstlerisch wertvolle Filme. Ziel der SchulKinoWochen Bayern ist es, und Schülern den kompetenten und...

  • Füssen
  • 02.03.16
13×

Abenteuer
Namibia und Island erleben: Mit zwei Reisefilmen am Montag, 7. März, ab 18 Uhr, im Alpenfilmtheater in Füssen

In gleich zwei Reiseabenteuer eintauchen kann man am Montag, 7. März, im Alpenfilmtheater in Füssen. Um 18 Uhr beginnt der Film 'Island' und um 20 Uhr folgt 'Namibia'. Island könnte man kurzerhand als rau, wetterumtost und kaum besiedelt oder auch ursprünglich, faszinierend und dramatisch, beschreiben. Doch in diesem einzigartigen nordischen Land steckt viel, viel mehr und es lohnt sich genauer hinzusehen, denn dieses geologische Lavaspektakel inmitten des Nordatlantiks bietet reichlich von...

  • Füssen
  • 02.03.16
68×

Dokumentation
Mächlerwelten Allgäu kennenlernen

Die Pioniere der mechanischen Industrie in Pfronten erstmals in einem Film erzählt Die Geschichte der Pfrontener Mächler, von der Entstehung bis in die Gegenwart hinein, wird erstmals in einem 30-Minuten-Film erzählt. Die Pfrontener sind seit jeher Erfinder, Tüftler und Freigeister. Nach aufwendigen Recherchen wurden umfangreiche Informationen zusammengetragen. Mit professionellen Schauspielern, historischen Kostümen und original Exponaten wird in dem Film der Gemeinde Pfronten die Entstehung,...

  • Füssen
  • 30.12.15
736×

Kinositze
Alpenfilmtheater Füssen präsentiert neue 4D-Stühle

Pünktlich zum Start des neuen Star-Wars-Films bietet das Alpenfilmtheater in Füssen ein ganz neues Kinoerlebnis. Einige der ersten Fans, die heute Nachmittag vor der Leinwand sitzen, können Prinzessin Leia und Co. nicht nur hören und dreidimensional sehen, sondern sogar mit ihnen im Shuttle sitzen und durch die Galaxis fliegen. Acht neue 'Luxusstühle', wie Kinobetreiber Lars Doppler sie nennt, machen´s möglich. Die großen, gepolsterten Sessel vibrieren, ruckeln, bewegen sich nach links...

  • Füssen
  • 17.12.15
69×

Dreharbeiten
Hohenschwangau als Filmkulisse: Thailändische TV-Liebesgeschichte spielt im Schloss

Hohenschwangau 'Und action', hieß es drei Tage lang in Hohenschwangau. Ein thailändisches Fernsehteam unter der Leitung von Prinzessin Srikhumrung Yukol aus dem thailändischen Königshaus verfilmte die in Thailand bekannte Novelle 'Rattanawadee' rund um Schloss Hohenschwangau. Autorin dieser Novelle ist Prinzessin Vibhavadi Rangsit, ebenso aus dem thailändischen Königshaus. Gefilmt wurde in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz und nun in Hohenschwangau. Der Kontakt des Filmteams mit...

  • Füssen
  • 19.06.15
42×

Flucht
Vom Böhmerwald nach Hohenschwangau – Anna Straubinger erzählt ihre Vertreibungsgeschichte

Eine Milchkanne ist das Einzige, was Anna Straubinger, ihre Mutter und die drei Geschwister aus dem Böhmer Wald mit nach Deutschland brachten, als sie 1946 aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Die Mutter hatte die Kanne mit aufgerollten Pfannkuchen gefüllt, als ihnen eines Tages ein Soldat mitteilte, dass sie am nächsten Tag abgeholt werden. 'Wir wussten ja nicht, wie lange wir unterwegs sind und wo es hin geht', erinnert sich Straubinger, die damals fünf Jahre alt war. Die Reise in die...

  • Füssen
  • 04.03.15
78×

Kinderferienprogramm
AZ-Ferienprogramm: Füssener Kinder in den Bavaria Filmstudios

Drachen, Wikinger und vieles mehr beim Ferienprogramm 'Ich hab’ noch nie so viel geschrien bei einem Film', erzählt Laura aufgeregt ihren Freundinnen. Gerade ist sie zusammen mit 43 weiteren Kindern beim Ferienprogramm der Füssener Lokalredaktion der Allgäuer Zeitung aus dem 4D-Kino der Bavaria Filmstudios in München gekommen. 'Ich hab’ noch nie so viel geschrien bei einem Film', erzählt Laura aufgeregt ihren Freundinnen. Gerade ist sie zusammen mit 43 weiteren Kindern des...

  • Füssen
  • 07.08.14
40×

Fernsehen
Bayerischer Rundfunk dreht für Bayerntour-Sendung in Schwangau

Nicht der königliche Kitsch rund um die Königsschlösser, sondern die Schwangauer unterhalb dieser Monarchie-Überbleibsel haben den Bayerischen Rundfunk dieser Tage in die 3.000-Seelen-Gemeinde am Fuße der Alpen gelockt. 'Uns interessiert das Alltagsleben im Ort', sagt Alexander Hilmer, der unter anderem gestern für den BR in Schwangau drehte. Sechs bis sieben kurze Filme produzieren die Fernsehteams. Diese werden dann am 16. April, um 20.15 Uhr, in der 45 Minuten dauernden Sendung Bayerntour...

  • Füssen
  • 21.03.14
85×

Foto-Film-Reportage
Rio: abenteuerlicher Streifzug

Fotograf Peter Gebhard präsentiert Fotos, Videosequenzen und berührende Geschichten Karneval und Samba, Zuckerhut und Copacabana – Rio ist Kult. Sinnlich prall, farbenprächtig und voll gnadenloser Kontraste. Rio hat den renommierten Fotografen Peter Gebhard verzaubert. Und er verliebte sich in eine weitere Legende: mit einem eleganten rot-weißen T2-Bulli wagte er sich über mehrere Monate durch Rios heiße Straßen. Auf seinen abenteuerlichen urbanen Streifzügen fing Peter Gebhard die pulsierende...

  • Füssen
  • 19.03.14
29×

Reisefilme
Zwei faszinierende Länder entdecken

MGS Promotion zeigt Reisefilme im Alpenfilmtheater am Montag, 3. Februar, um 18 und 20 Uhr Michael Scharl und sein Filmteam reisten mehrere Monate durch Norwegen und Island und entdeckten die schönsten Plätze dieser Länder. Das Ergebnis ihrer Tour ist in zwei Multivisionsshows am Montag, 3. Februar, um 18 und 20 Uhr im Alpenfilmtheater Füssen zu sehen. Um 18 Uhr lernen die Besucher Norwegen kennen. Über 2.500 Kilometer lang, hinweg durch unterschiedlichste sowie extremste Klimazonen. Eine...

  • Füssen
  • 29.01.14
783×

Fernsehen
Kommentar zum neuen Kluftinger-Film Seegrund: Billiger Klamauk statt lustiger Allgäu-Krimi

Was war denn das für ein 'Kluftinger' am Donnerstagabend in der ARD? 'Seegrund', der neue abendfüllende Krimi nach der gleichnamigen Vorlage von Volker Klüpfel und Michael Kobr, glich eher einer satirischen Charakterstudie über einen durchgeknallten Allgäuer Kommissar, denn einer fesselnden Verbrechergeschichte. Inszenierte Rainer Kaufmann die Vorgänger-Filme 'Erntedank' und 'Milchgeld' noch als heitere Heimatfilme mit poetischen Anklängen, lässt er diesmal Allgäuer Land und Leute links liegen....

  • Füssen
  • 29.11.13
115× 2 Bilder

Ausstellung
Einblick in die Dreharbeiten vor über 50 Jahren

Sonderausstellung im Museum der Stadt Ab Oktober zieht ein Hauch von Hollywood nach Füssen. Anlässlich der Uraufführung des Kinofilms 'Gesprengte Ketten', vor genau 50 Jahren, zeigt das Museum der Stadt Füssen in Kooperation mit Bavaria Film eine Sonderausstellung. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit. In der Nacht vom 24. auf den 25. März 1944 fand die größte Fluchtaktion aus dem Kriegsgefangenenlager der deutschen Luftwaffe 'Stalag Luft III' in der polnischen Stadt Zagan statt, bei...

  • Füssen
  • 08.10.13
573×

Film
Füssen erinnert mit Sonderausstellung an den Film Gesprengte Ketten

Als Hollywood am Lech lag 'Eine Sensation!' Thomas Riedmiller, Leiter des Kulturamts und des Museums der Stadt Füssen, kann sein Glück fast nicht fassen: Für die Sonderausstellung 'Hollywood in Füssen' zum 50-Jährigen der Uraufführung des teils in und um Füssen gedrehten Kinofilms 'Gesprengte Ketten' fand ein Motorrad zurück ins Allgäu, das schon bei den Dreharbeiten im Einsatz war. Zwar ist es nur die Ersatzmaschine, doch sie gleicht bis ins letzte Detail der, mit der sich Steve McQueen als...

  • Füssen
  • 28.09.13
421×

Kluftinger-Krimi
Filmteam dreht am Alatsee, aber auch in Schwangau und Lechbruck

Vollbad mit Hindernissen In Hohenschwangau versaut er seiner möglichen Schwiegertochter aus Japan versehentlich mit einer Wurstsemmel die Kleidung, in Lechbruck nimmt er ein Vollbad mit Hindernissen: Schauspieler Herbert Knaup musste in den vergangenen drei Wochen im Füssener Land manch kuriose Situation überstehen. Bis Mitte Mai steht der 57-Jährige für die Verfilmung des Allgäu-Krimis 'Seegrund' als Kommissar Kluftinger vor der Kamera. Aktueller Schauplatz: der Alatsee. Über 20 Presseteams...

  • Füssen
  • 26.04.13
351×

Kommissar Kluftinger
Bei Verfilmung des Allgäu-Krimis Seegrund bei Füssen stürzt sich der Hauptdarsteller kopfüber in die Ermittlungen

Tauchanzug unterm 'Häs' – Dialekt wie auf Knopfdruck Florian Hipp und Willi Baumgartner dümpeln auf dem Rücken durchs flache Wasser wie zwei verspielte Seehunde. Der Alatsee glänzt silbrig-grün im Sonnenlicht, ein leichter Wind lässt kleine Wellen tanzen. Die beiden Rettungstaucher aus dem Ostallgäu sind schon lange in Warteposition, da ist von Hauptdarsteller Herbert Knaup noch nichts zu sehen. Es ist Donnerstag, 16 Uhr, der dritte Drehtag in der Nähe von Füssen. Bei der Verfilmung des Allgäu-...

  • Füssen
  • 26.04.13
19×

Fernsehen
Kluftinger-Krimi Seegrund kommt zum Jahresende im Fernsehen

Eine eiskalte Erfrischung für Hauptdarsteller Herbert Knaup hat es am Nachmittag bei den Dreharbeiten zum neuen Kluftinger-Film 'Seegrund' gegeben. In einer Szene musste der Schauspieler in den rund 4 Grad kalten Alatsee bei Füssen eintauchen. Mit "Seegrund" wird bereits der dritte Krimi des Allgäuer Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr verfilmt. Die Geschichte spielt unter anderem am Alatsee. Rund um Füssen wird noch bis Mitte Mai gedreht, der Film soll zum Jahresende auf ARD...

  • Füssen
  • 25.04.13
331×

Fernsehen
Alatsee wird für den Kluftinger-Krimi Seegrund zur Film-Kulisse

Am Alatsee bei Füssen werden zur Stunde Szenen für den neuen Kluftinger-Krimi 'Seegrund' gedreht. Dabei geht es um einen Mord an dem sagenumwobenen See bei Füssen. Nach "Erntedank" und "Milchgeld" ist "Seegrund" der dritte Kluftinger-Roman der verfilmt wird. Die Rolle des kauzigen Kommissars übernimmt erneut Herbert Knaup. Die Dreharbeiten dauern noch bis Mitte Mai. Im Herbst soll der dritte Kluftinger Film dann im Fernsehen zu sehen sein. DAS NEUE RSA RADIO ist natürlich für Sie vor Ort und...

  • Füssen
  • 25.04.13
46×

Filmdreh
Kluftinger: Dreharbeiten in Füssen

Es ist ein schwieriger Fall für Kommissar Kluftinger: Beim Spaziergang am Alatsee stolpert er über einen Taucher in einer blutroten Lache. Beginn spannender Ermittlungen für den Helden der Krimireihe, die dem Autorenduo Michael Kobr und Volker Klüpfel zu bundesweiter Bekanntheit verholfen hat. Vom 9. April bis voraussichtlich 14. Mai wird der Allgäu-Krimi 'Seegrund' am Originalschauplatz Füssen verfilmt. Dafür sucht das Filmteam noch Komparsen. Nach 'Erntedank' und 'Milchgeld' wird mit...

  • Füssen
  • 23.03.13
293×

Gesprengte Ketten
Ausstellung von Kultfilm Gesprengte Ketten in Füssen

Finanzmittel fließen für den Film Steve McQueen, James Coburn, Charles Bronson und andere Filmstars haben sich vor über 50 Jahren im Füssener Land die Klinke in die Hand gegeben: Bei den Dreharbeiten für den Kultfilm 'Gesprengte Ketten' erlebten viele Einheimische die Darsteller hautnah - zum Teil als Statisten bei den Aufnahmen. An diese Zeiten will das Kulturamt in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Filmarchiv erinnern - bei einer Sonderausstellung im September. Im Finanzausschuss wird bei den...

  • Füssen
  • 05.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ