Film

Beiträge zum Thema Film

42×

Toutrenabaned
Skitourenabend am Söllereck mit Film

Ein Skitourenabend findet am Donnerstag, 2. Februar, von 17 bis 22 Uhr am Söllereck bei Oberstdorf statt. Im Berghaus Schönblick wird um 20 Uhr der Film 'Los Andes' gezeigt. Es geht um zwei Skibergsteiger, die vier Wochen lang in den Anden unterwegs sind. Atemberaubende Bilder von Aufstiegen und Abfahrten in steilen Rinnen und felsdurchsetztem Gelände sind zu sehen. Der Eintritt ist frei.

  • Oberstdorf
  • 30.01.12

Show
Sechs Sänger und Mitglieder der Kari-Dance-Company begeistern im vollen Wildpoldsrieder Dorfsaal

Pop-, Film- und Musicalhits Ohrwürmer sind eine sichere Sache. Das Publikum kennt und liebt sie, lässt sich davon mitreißen und genießt. So auch bei 'Let us entertain you' im brechend vollen 'Kultiviert'-Dorfsaal in Wildpoldsried. Sechs starke Allgäuer Stimmen interpretierten vor begeistertem Publikum Pop- und Swingklassiker sowie Highlights aus bekannten Filmen und Musicals. Fantasievolle Kostüme und mitreißende Choreografien von Tänzerinnen der Kari-Dance-Company machten den unterhaltsamen...

  • Kempten
  • 17.01.12
97×

Alpenfilmtheater
Regisseur aus Roßhaupten stellt neuen Film in der Reihe Lechflimmern vor

Nominierung für Amnesty Media Award 'Es war keine bewusste Entscheidung, die mich zum Film gebracht hat', sagt Sebastian Heidinger verschmitzt und rührt in seiner Tasse Kaffee. Es habe sich so entwickelt und heute sei er mit Leib und Seele dabei, erklärt er am Rande der Vorstellung seiner Filme 'Traumfabrik Kabul' und 'Drifter' im Lechflimmern. Eine Dokumentation sei der Freibrief, in fremde Welten abzutauchen, schwärmt der Roßhauptener. 'Es ist einfach eine sehr junge Kunstform.' Der...

  • Füssen
  • 15.12.11
229×

Festival
Filmgipfel in Oberstdorf: In bewegten Bildern

Nachwuchs zeigt sein Können – Oberstdorfer ausgezeichnet Mit einem Empfang im Kurfilmtheater und der Präsentation der Gewinnerfilme ist in Oberstdorf das 9. Internationale Festival für Schülerfilmgruppen eröffnet worden. Zu den besten zehn Arbeiten, die von der Jury ausgewählt wurden, gehören diesmal auch zwei Filme, die Schüler des Gertrud-von-Le-Fort-Gymnasiums gedreht haben. Begrüßt wurden die Gäste von den Festivalleitern Heinz und Michaela Düwell. Beim 'Filmgipfel' werde den...

  • Oberstdorf
  • 19.11.11
71×

Festival
Filmgipfel in Oberstdorf: In bewegten Bildern

Nachwuchs zeigt sein Können – Oberstdorfer ausgezeichnet Mit einem Empfang im Kurfilmtheater und der Präsentation der Gewinnerfilme ist in Oberstdorf das 9. Internationale Festival für Schülerfilmgruppen eröffnet worden. Zu den besten zehn Arbeiten, die von der Jury ausgewählt wurden, gehören diesmal auch zwei Filme, die Schüler des Gertrud-von-Le-Fort-Gymnasiums gedreht haben. Begrüßt wurden die Gäste von den Festivalleitern Heinz und Michaela Düwell. Beim 'Filmgipfel' werde den...

  • Oberstdorf
  • 19.11.11
57×

Alex
BR zeigt Film über Seitentäler des Lechs

Das Bayerische Fernsehen zeigt am Sonntag, 13. November, in der Reihe 'Unter unserem Himmel' um 19 Uhr einen Film des Schwangauer Filmemachers Klaus Röder. Der 45-minütige Beitrag trägt den Titel 'In den Seitentälern des Lechs – Steeg und Kaisers'. Dabei geht es unter anderem um Kaisers, das höchstgelegene bewohnte Seitental des Lechs mit seinen Höfen an steilen Berghängen, aber auch um die Menschen, die sich einst in solch abgelegenen Bergtälern niedergelassen haben.

  • Füssen
  • 12.11.11

Allgäuer Filmkunstwochen Bilanz
Allgäuer Filmkunstwochen: Auf Anhieb zum Erfolg

die Erwartungen Die ersten Allgäuer Filmkunstwochen übertrafen hinsichtlich öffentlicher Wahrnehmung und Besucherzahlen alle Erwartungen. Besonders erfreut zeigen sich die Veranstalter Monika Schubert (Filmburg Marktoberdorf), Rudolf Huber (Filmhaus Bad Wörishofen) und Florian Stiglhofer (Kurfilmtheater Oberstdorf) über die Tatsache, dass das Festival von Publikumsseite als allgäuweite, außergewöhnliche Veranstaltung wahrgenommen wurde. Die drei Häuser spielten zwei Wochen lang ein buntes...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.11

Wochenende
Mord vor der Haustür – Kluftinger kommt wieder

all-in.de war bei den Dreharbeiten zum neuen Kluftinger-Film 'Milchgeld' Ein Mord. Ausgerechnet in Altusried, Kluftingers Heimatort. In 'Milchgeld' muss Kommissar Kluftinger den Mord an einem Molkereimitarbeiter aufklären und ermittelt dabei auch gegen Bekannte und Nachbarn. Das Buch kennen viele, jetzt wird der Bestseller verfilmt. Die Pressevertreter von Zeitung, Radio, Fernsehen, Nachrichtenagenturen und Onlinemedien, die an diesem Tag nach Altusried gekommen waren, wurden nicht enttäuscht:...

  • Altusried
  • 19.10.11

Kluftinger-Dreharbeiten
Maria Kammel aus Altusried spielt Kluftingers Mutter in Milchgeld

An diesem Abend im August spielt der FC Bayern gegen Zürich. Champions-League-Qualifikation. Maria Kammel verpasst so eine Begegnung in der Königsklasse ungern. Sie ist bekennender Fußball-Fan, 'fußballverrückt', wie sie sagt. Mittags erhält die Altusriederin einen Anruf. Johanna Mayer ist dran. 'Das ist der Wahnsinn. Du bist dabei', jubelt sie ins Telefon. Maria müsse nur abends zum Casting kommen. Regisseur Rainer Kaufmann sei da. Er dreht 'Milchgeld', den neuen, zweiten Spielfilm mit dem...

  • Altusried
  • 15.10.11
24×

Interview
Grüß Gott, Herr Otto

Eigenwillige Antworten eines Komikers Grüß Gott, Herr Otto, wie geht’s? Otto: Jaaa, dem Otti, dem geht’s gut! Aha, ich merke, Sie sind gut drauf und zum Blödeln aufgelegt. Otto: Na klaaaar! Gegenfrage: Weshalb sollte ich nicht gut drauf sein und Lust haben zum Blödeln? Na ja, Sie gehen auf die 60 zu. Ist man da nicht zu alt zum ständigen Blödeln? Otto: Waas? Zu alt zum Blödeln? OK, dann werde ich eben wegen Ihnen über 65 nie wieder lachen. Interessieren Sie sich auch für das...

  • Kempten
  • 06.10.11
180×

Namensrechte
Amerikanischer Fernsehsender wirft Kaufbeurer Wirtin Patentverletzung vor

Kaufbeurer Wirtin ändert wegen Ärger mit amerikanischem Medien-Giganten ihr Lokal von 'Cheers' in 'Eckbar' um 'Wo ist die versteckte Kamera?', fragte sich die Kneipenbesitzerin Sabine Knie-Veitl aus Kaufbeuren, als sie im Frühjahr einen Brief im Namen des New Yorker Senders CBS erhielt. Dieser warf ihr vor, ohne Genehmigung den Namen der Serie 'Cheers' zu vermarkten. So heißt nämlich der beliebte Treffpunkt im Herzen der Stadt. Beziehungsweise hieß. Denn nun bewirtet die Inhaberin Sabine...

  • Kempten
  • 06.10.11
76× 3 Bilder

Ausstellung
In Kempten zeigen 33 bayerische Künstler inspirierende Fotografien, Videos und Installationen

Erstmals findet eine BBK-Landesschau außerhalb Münchens statt 'Bilder müssen geheimnisvoll sein', hat der aus Lettland stammende Künstler Mark Rothko (1903 – 1970) einmal gesagt. An seine wunderbar, oftmals ineinander verschwimmenden monochromen Farbflächen erinnert Alf Setzer in seiner Video-Arbeit 'Rothko-Flimern'. Über drei Minuten lang flimmern vertikal ausgerichtete Farbflächen über den Bildschirm im Foyer des Hofgartensaals in der Kemptener Residenz. Den grundlegend meditativen...

  • Kempten
  • 05.10.11
336× 2 Bilder

Kinopremiere
Die Dreharbeiten bei ,,Wickie und die starken Männer hatten es in sich

Der Ostallgäuer Olaf Krätke stellt im neuen Wickie-Film wieder den Urobe dar Stuntszenen und die neue 3D-Technik verlangten den Schauspielern einiges ab Wenn Wickie und die starken Männer Ende des Monats zu ihrem neuen Abenteuer in See stechen, ist auch der Ostallgäuer Schauspieler Olaf Krätke wieder mit an Bord. Als Wickies bärbeißiger, aber kluger Ratgeber Urobe wird Krätke auch in der Fortsetzung des Mega-Sellers an der Seite seiner Wikinger-Kumpels Tjure, Snorre, Gorm, Ulme und des dicken...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.11
158×

Film
Christian Wagner plant Komödie über einen Windrad-Streit im Allgäu Heute zeigt die ARD seinen «Hopfensommer»

Neuigkeiten gibt es vom Allgäuer Filmemacher Christian Wagner: Heute Abend zeigt die ARD um 20.15 Uhr seinen Film «Hopfensommer». «Ein Sommerfilm, der leicht daherkommt, der in der Holledau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaubiet der Welt spielt», sagt der gebürtige Immenstädter, der in München lebt. >, erzählt der Regisseur (Wallers letzter Gang, Ghettokids, Stille Sehnsucht - Warchild). Zum einen gehe es um einen Generationenkonflikt: Der alte Hopfenbauer (gespielt von Elmar Wepper)...

  • Kempten
  • 24.08.11
50×

KulturwerkstatInfo
Die «Kulturwerkstatt»

Der Verein Die «Kulturwerkstatt Memmingen e. V.» wurde im April gegründet. Sie will sowohl Veranstaltungen in den Bereichen Theater, Tanz, Literatur, Film und Musik anbieten, als auch dazu passende Workshops. Vorgesehen sind regionale, überregionale und internationale Eigen- und Fremdproduktionen von Profis. Die Kulturwerkstatt zieht ins ehemalige Theater am Schweizerberg. Der Vorstand Erste Vorsitzende ist Barbara von Rom, stellvertretender Vorsitzender ihr Mann Markus von Rom; Kasse: Uschi...

  • Kempten
  • 20.08.11
46×

Casting-aufruf Kluftinger
Wer will beim Kluftinger-Film mitspielen?

Allgäuer für die Dreharbeiten von «Milchgeld» gesucht Von Ende September bis Ende Oktober wird im Allgäu der neue abendfüllende Spielfilm über den Kommissar Kluftinger gedreht. Diesmal steht der Roman «Milchgeld» von Volker Klüpfel und Michael Kobr an. Wie schon bei «Erntedank» spielt Herbert Knaup die Hauptrolle, Rainer Kaufmann führt wieder Regie. Für die Dreharbeiten, die im Raum Kempten/Memmingen stattfinden, werden für verschiedene Rollen weibliche und männliche Kleindarsteller und...

  • Kempten
  • 09.08.11
258× 2 Bilder

Premiere
Leo Hiemers Dokumentation über den Allgäu-Pionier Carl Hirnbein gerät dank Maxi Schafroth zur lebendigen Geschichtsstunde - Aber der Film dringt nicht sehr in die Tiefe

Spurensuche im Käseland Leo Hiemer hat einen Traum, den er hartnäckig verfolgt. Er möchte einen Spielfilm drehen über das Leben des Allgäu-Pioniers Carl Hirnbein (1807 - 1871). Doch das Geld für ein solches Mammutprojekt ist - derzeit zumindest - weder beim Bayerischen Fernsehen lockerzumachen, noch bei Sponsoren aufzutreiben. Deshalb hat der Kaufbeurer Regisseur, der mit Filmen wie «Daheim sterben die Leut» und «Leni muss fort» einen gewissen Kultstatus im Allgäu erreichte, nun ein kleineres...

  • Kempten
  • 06.05.11
270×

Hölloch
Abenteuerliche Reise in die Unterwelt

Gerhard Baurs Film über die bekannteste Allgäuer Höhle an Neujahr im Fernsehen Vor mehr als 100 Jahren wagten sich die ersten Menschen in den Riesenschlund am Gottesacker im Ifengebiet (Oberstdorf/Kleinwalsertal): 1906 seilten sich Hermann Paul aus Immenstadt und Xaver Lutz, Kaplan aus Riezlern im Kleinwalsertal, fast 80 Meter senkrecht hinab ins Hölloch. Die berühmteste Allgäuer Höhle gilt als zweitlängste in Deutschland - der Eingang liegt noch auf Oberstdorfer Gemeindegebiet. Fester...

  • Oberstdorf
  • 27.12.10
535×

Fernsehen
Bergheimat: Film über Irene Epple-Waigel im BR

Das Bayerische Fernsehen (BR) zeigt am Montag, 27. Dezember, um 19 Uhr die Sendung «Bergheimat - Irene Epple-Waigel». In dem 45-minütigen Porträt zeigen die Filmemacher die innige Beziehung der Ärztin und ehemaligen Weltklasse-Skifahrerin Epple-Waigel zu den Bergen. Eine Liebe seit Kindesbeinen an. Das Filmteam begleitete Irene Epple-Waigel mit ihrem Mann Theo Waigel, ihrem 15-jährigen Sohn Konstantin und ihrem 78-jährigen Vater Michael unter anderem auf einer Tour über den Heilbronner Weg....

  • Füssen
  • 22.12.10

Bregenz
Doku-Film und Schreibwerkstatt zu Kunstaktion

Im Rahmen seines Open-Air-Kinos vom 6. bis 12. August präsentiert das Kunsthaus Bregenz am Donnerstag, 12. August, um 20.30 Uhr den ORF-Film «Antony Gormley - Horizon Field: Kunst im Hochgebirge. Eine Landschaftsintallation in den Vorarlberger Alpen.» Der ORF Vorarlberg hat den Entstehungsprozess und die Aufstellung der 100 lebensgroßen Eisenskulpturen begleitet. Ingrid Adamers Dokumentation gibt Einblicke in das Schaffen Gormleys in seinem Studio in London und zeigt das Wechselspiel zwischen...

  • Kempten
  • 11.08.10

Kempten
Dokumentation - «Die 4. Revolution - Energy autonomy» läuft im Colosseum in Kempten

Kinofilm zeigt die Chancen von Energieunabhängigkeit Über die Kampagne «Klimaschutz - das Allgäu handelt» laden die Allgäu Initiative in Kooperation mit dem Energie- und Umweltzentrum (Eza) zur Premierenveranstaltung des Dokumentarfilms «Die 4. Revolution - Energy autonomy» nach Kempten ein. Der Film startet am Samstag, 8. Mai, 10 Uhr, im Colosseum Filmtheater. Der Eintritt ist frei.

  • Kempten
  • 06.05.10

Lindau
Buben filmen Mädchen in Umkleide

Bei einem Sportverein im Kreis Lindau haben mehrere Buben Videos von Mädchen in Umkleidekabinen angefertigt. Anschließend tauschten die 13- bis 15-Jährigen das Material über das Internet. Dass die Filme noch keine größeren Kreise gezogen hätten, sei reiner Zufall, so ein Internet-Experte. Ermittlungen würden laut der Allgäuer Polizei gegen acht Buben laufen.

  • Kempten
  • 05.06.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ