Film

Beiträge zum Thema Film

322×

Abenteuer
Die European Outdoor Film Tour macht Station im Marktoberdorfer Modeon

Wie wäre es mit Snowkites das gigantische grönländische Eisschild zu überqueren, mit dem Einbaum den Amazonas entlang zu paddeln oder den herausragendsten Gipfel des Kaukasus-Gebirges mit Skiern abzufahren? Man kann das alles erleben. Ganz ohne Risiko. Wenn man den Extremsportlern der European Outdoor Film Tour (EOFT) auf der großen Kinoleinwand zusieht. Am Donnerstag, 7. Dezember, macht die Film-Tour Station im Marktoberdorfer Modeon (Beginn 20 Uhr). Jemand, der die Berge liebt, aber sich auch...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.17
907×

Kinofilm
Kaufbeurer Schauspielerin Samia Chancrin (34) ist in Fatih Akins Aus dem Nichts zu sehen

Es ist der Film der Stunde: Vor dem Hintergrund der Morde der rechtsextremistischen Terrorzelle NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) hatte Regisseur Fatih Akin sein Drama 'Aus dem Nichts' entworfen, das nun im Kino zu sehen ist. Hollywood-Star Diane Kruger spielt in ihrer ersten deutschsprachigen Hauptrolle eine fassungslose und wütende Frau (Katja Sekerci), deren Mann und Sohn bei einem Nagelbombenanschlag ums Leben kamen. An ihrer Seite ist Samia Chancrin, die in Kaufbeuren aufwuchs. Die...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
180× 2 Bilder

Filmprojekt
Film und Flüchtlinge: Regisseurin dreht über eine syrische Familie aus Marktoberdorf

Ein Jahr lang hat Regisseurin Agnes Lisa Wegener eine syrische Flüchtlingsfamilie mit der Kamera begleitet. Angefangen hat alles in Berlin, mittlerweile wohnen die Al Hamuds in Marktoberdorf Alle Höhen und Tiefen haben sie zusammen durchgemacht: Das Ankommen in Deutschland, das erste Gefühl der Sicherheit und die kontinuierlichen Schritte in Richtung Integration. Aber auch die zermürbende Suche nach einer Wohnung, die Zerrissenheit, nirgendwo hinzugehören und die ungewisse Frage nach der...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.17
621×

Filmpreis
Kurzfilm von Lindauerin Julia Drache (36) in Hollywood mit dem Student Acadamy Award ausgezeichnet

Die gebürtige Lindauerin Julia Drache hat das Drehbuch zum Kurzfilm 'Watu Wote – all of us' geschrieben, der in Hollywood mit dem 'Student Acadamy Award' ausgezeichnet wurde, dem Oscar für Nachwuchsfilmer. Aufgewachsen ist die heute 36-Jährige in Lindau, 'im bunten Nationalitätengewirr einer Eisenbahnerwohnungssiedlung.' Schon in der Schule machte sie Experimente mit Filmen, bewarb sich nach dem Abitur mehrmals an Filmhochschulen. Erfolglos. 'Mangels Talents' oder weil eine 'ausreichende...

  • Lindau
  • 27.10.17
142×

30 Stunden Filmmaterial
Das Allgäu von oben: Die neue Filmreihe ist ab Freitag, 27. Oktober erhältlich

Es sind spektakuläre Perspektiven, aus denen Einheimische und Urlauber 'ihr' Allgäu wohl noch nie gesehen haben: Drei Monate lang nahm ein Filmteam mit großem technischen Aufwand 'Das Allgäu von oben' ins Visier. Immer wieder waren Kameramann, Fotograf und Redakteur mit einem erfahrenen Hubschrauberpiloten unterwegs und fingen beeindruckende Aufnahmen zwischen Memmingen und Oberstdorf, zwischen Lech und Bodensee ein. Stolze 13 000 Kilometer legten sie zurück, um das Allgäu von seiner schönsten...

  • Kempten
  • 24.10.17
1.252× 4 Bilder

Filmreihe
Das Allgäu aus der Vogelperspektive

Vier DVDs und eine Blu-ray zeigen unsere Heimat von der schönsten Seite 'Das Allgäu von oben' – das sind Bilder unserer Heimat, die man so noch nicht gesehen hat. Faszinierende Aufnahmen aus der Vogelperspektive. Der Blick aus dem Hubschrauber und der Flug mit der Drohne zeigen vermeintlich Bekanntes in neuer, in anderer Dimension. Eine große Flugreise, über Berg und Tal, angereichert mit informativen Texten. Auf vier DVDs und einer zusätzlichen Blu-ray, auf der das komplette Programm nochmals...

  • Kempten
  • 24.10.17
687×

Video
Neue DVD-Reihe "Das Allgäu von oben"

Es sind spektakuläre Perspektiven, aus denen Einheimische und Urlauber 'ihr' Allgäu wohl noch nie gesehen haben: Drei Monate lang nahm ein Filmteam mit großem technischen Aufwand 'Das Allgäu von oben' ins Visier. Immer wieder waren Kameramann, Fotograf und Redakteur mit einem erfahrenen Hubschrauberpiloten unterwegs und fingen beeindruckende Aufnahmen zwischen Memmingen und Oberstdorf, zwischen Lech und Bodensee ein. Stolze 13.000 Kilometer legten sie zurück, um das Allgäu von seiner schönsten...

  • Kempten
  • 23.10.17
59×

Allgäuer Filmkunstwochen
Preisgekrönte Regisseurin Marie Noëlle verrät in Bad Wörishofen, wie sie Marie Curie Tiefgang verlieh

Wie anspruchsvoll und vielfältig das kulturelle Angebot in der Kurstadt ist, zeigte sich einmal mehr beim Besuch der Regisseurin Marie Noëlle anlässlich der Allgäuer Filmkunstwochen im Filmhaus Huber in Bad Wörishofen. Dort wurde der Film 'Marie Curie' gezeigt, zu dem Rudolf Huber die preisgekrönte Regisseurin als Gast 'mit Filmgespräch' eingeladen hatte. Huber war einer der ersten Gratulanten, als die hochkarätige Filmemacherin für 'Marie Curie' heuer in München den Bayerischen Filmpreis für...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.17
170×

Umfrage
Immer mehr Autofahrer filmen den Verkehr - auch im Allgäu

Immer mehr Autofahrer lassen eine Kamera laufen, wenn sie unterwegs sind. Die Aufzeichnungen sogenannter Dashcams sind als Absicherung für den Fall gedacht, dass es zu einem Unfall kommt und es Streit um die Schuldfrage gibt. Doch Vorsicht: Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es verboten, die Gesichter anderer Verkehrsteilnehmer und auch die Kennzeichen fremder Autos aufzunehmen. Viele Autofahrer tun es trotzdem – und von Gerichten wird das toleriert, da die Aufzeichnungen wie erhofft zur...

  • Kempten
  • 10.10.17
436×

Kino
In Marktoberdorf starten die Filmkunstwochen

Mit der 'Bullyparade' startet am Donnerstagabend die Filmburg in Marktoberdorf in die Allgäuer Filmkunstwochen. Zum siebten Mal wird dafür der rote Kinoteppich ausgerollt. Die Filmburg und zwei weitere Allgäuer Arthouse-Kinos wollen ein erlesenes Filmprogramm zeigen. Dafür haben sich die drei befreundeten Allgäuer Kinomacher Monika Schubert (Filmburg Marktoberdorf), Rudolf Huber (Filmhaus Huber, Wörishofen) und Florian Stiglhofer (Kurfilmtheater, Oberstdorf) viel einfallen lassen. Ihre gut...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.17
556×

Jubiläum
Regisseurin Birgitta Weizenegger aus Kempten macht Film über Oberstaufen

Die Regisseurin, die in Kempten lebt, dreht einen Film, der die Vergangenheit ihres Heimatortes lebendig werden lässt: Oberstaufen. Der feiert im nächsten Jahr sein 1150-jähriges Bestehen. Und dafür hat Birgitta Weizenegger einen besonderen Film konzipiert. Er verbindet Interviews mit Spielszenen. Grundlage liefern Geschichten und Anekdoten, die alte Oberstaufner Weizenegger erzählt haben. Diese Episoden lässt die 47-Jährige von Laiendarstellern nachspielen. Etwa die Erinnerungen von Sepp Riess...

  • Oberstaufen
  • 04.10.17
640×

Landwirtschaft
Oberostendorfer Landwirtschaftsfamilie in Imagefilm

Billige Ware in Supermärkte, Skandale in Schlachthöfen oder abschreckende Fotos aus der Massentierhaltung – das Bild der Bauern leidet derzeit unter solchen Schlagzeilen. Deren Ursache liegt aber auch bei den Verbrauchern, die nach immer billigeren Fleisch verlangen. Dem wollen Bauern vor allem aus dem südlichen Bayern und auch das Landwirtschaftsministerium etwas entgegensetzen. Unter anderem mit einem Imagefilm: In dem ist Josef Müller aus Oberostendorf mit seiner Familie zu sehen. Der...

  • Buchloe
  • 25.08.17
252×

Projekte
Neu inszenierter Film im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau

König Ludwig II. war ein Visionär. Seine Ideen waren grenzenlos. Von dieser beeindruckenden Phantasie zeugen noch heute die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein, Herrenchiemsee und Linderhof. Doch bei diesen drei Schloss­projekten sollte es nicht bleiben. Als Ludwig II. 1886 verstarb, waren die Planungen für drei weitere Schlösser bereits in vollem Gange. So sollte bei Pfronten, anstelle der Burg­ruine Falkenstein eine Ritterburg mit einem überdimensionierten Schlafzimmer im...

  • Füssen
  • 17.08.17
646×

Luftbilder
Ein Adler-Weibchen als Kamerafrau am Nebelhorn

Videos aus der Vogelperspektive gibt es viele. Bilder aber, die ein Vogel aufgenommen hat, sind selten. Steinadler-Weibchen Fritzi ist ein Filmadler. Mal steht sie als Protagonistin vor der Kamera, mal trägt sie die Kamera auf dem Rücken und liefert Bilder aus der Vogelperspektive. Jetzt war sie für den Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben am Nebelhorn im Einsatz. Das Adler-Weibchen stieg dabei immer höher und höher. Die Thermik an diesem Drehtag war gut am Nebelhorn. Der Adler zog ruhig...

  • Oberstdorf
  • 09.07.17
490× 2 Bilder

Kino
Lilly Wiedemann (14) aus Kaufbeuren hat Hauptrolle in Kino-Film bekommen

Kaderschmiede ist ein hässliches Wort, insbesondere wenn es um Kunst geht. Aber irgendwie drängt sich derzeit das Gefühl auf, dass Kaufbeuren nicht das schlechteste Pflaster (des Allgäus) für angehende Schauspielstars ist. Nachdem Christopher Nell schon vor einiger Zeit zu höchsten Bühnenweihen am Berliner Ensemble und am Wiener Burgtheater gelangt ist, nahm kürzlich . Der Streifen 'Auf Augenhöhe' erhielt die Auszeichnung als bester Kinderfilm, und der pfiffige Junge aus dem Stadtteil...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.17
2.975×

Erfolg
Allgäuer Luis Vorbach (11) nimmt deutschen Filmpreis in Berlin entgegen

Klein – und ganz schön groß Luis Vorbach ist ein riesiges Schauspieler-Naturtalent und mit Stars per Du. Sein Können zeigt er im Kinostreifen 'Auf Augenhöhe', der den deutschen Filmpreis erhielt. Luis Vorbach ist ein Phänomen: Ob frech, traurig, nachdenklich, beleidigt, zornig oder lustig – von einem Moment auf den anderen kann der Elfjährige ein anderes Gesicht aufsetzen. Und er macht dies so überzeugend, dass man unmittelbar mit ihm mitfühlt. Im Kino-Kinderfilm 'Auf Augenhöhe' zeigt...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.17
52×

Natur
Filmfest zum Thema Fluss in Türkheim: Wertachfreunde wollen die Schönheit intakter Flusslandschaften zeigen

Die Zukunft der Wertach im Blick Die Schönheit intakter Flusslandschaften und ihre Bedeutung für den Naturhaushalt ist aus Sicht der Wertachfreunde Unterallgäu von so großer Bedeutung, dass sie dieses Thema am kommenden Sonntag einen ganzen Tag lang in den Mittelpunkt rücken. Mit einem Filmfest zum Thema Fluss sollen die Bedeutung und die Zukunft der Wertach einer breiten Öffentlichkeit nahe gebracht werden. Am Sonntag, 2. April, ist das Filmhaus Huber in Türkheim die Plattform für verschiedene...

  • Buchloe
  • 30.03.17
448×

Aus Star Wars und mehr
Im Fasching sehr gefragt: Robert Scheifele aus Lauben bei Kempten bastelt Science-Fiction-Kostüme nach

Der Kreativität von Robert Scheifele sind keine Grenzen gesetzt. Und das gilt nicht nur für das Berufsleben des Frisörmeisters. Der 46-Jährige hat sich mit Haut und Haar den Science-Fiction-Figuren amerikanischer Filme verschrieben. Unzählige Abende verbringt er damit, detailgenaue Kostüme seiner Helden nachzubauen. In der Faschingszeit erntet der Künstler die Früchte seiner Arbeit: Als Gruppe des Faschingsvereins Kempten nehmen er und seine Freunde an zahlreichen Umzügen teil. Die Anregungen...

  • Kempten
  • 21.02.17
44×

Gewonnen
Memminger Schüler für Film ausgezeichnet

Das Film-Team des Memminger Vöhlin-Gymnasiums ist beim Wettbewerb 'Crossmedia' ausgezeichnet worden. 'Intensives Schauspiel, gut gemachte Schnitte', lautete das Urteil der Jury. Die Gruppe des Vöhlin-Gymnasiums gewann den ersten Preis in der Kategorie "Short film". Der Titel des Beitrags lautet "Echoes - between the worlds". Die Jury erklärte: "Echoes ist ein Kurzfilm, der durch die Intensität der Bilder und die Präsenz der jungen Schauspieler den Betrachter in seinen Bann zieht. Eine junge...

  • Memmingen
  • 10.01.17
891× 2 Bilder

Hobby
Doku über Gipfel-Baustelle: Zwei Oberstdorfer (79 und 83) haben die Arbeiten am Nebelhorn im Film festgehalten

Im Video testet Theo Brucksch (83) mit seinem Rollator den barrierefreien, fertig gebauten Nordwandsteig Die Bauarbeiten am Nordwandsteig am Nebelhorn dokumentieren: Das hatten sich der 83-jährige Theo Brucksch und sein Freund Manfred Pudell (79) vorgenommen. Regelmäßig sind die beiden Männer aus Oberstdorf mit ihren Film- und Fotokameras auf das Nebelhorn hinaufgefahren. Jetzt, wo das Bauwerk eröffnet ist, blicken die beiden gerne auf die spannende Zeit zurück. Im Frühjahr 2016 begannen die...

  • Oberstdorf
  • 05.01.17
771× 2 Bilder

Dokumentation
Der Kemptener Regisseur Roman Farkas (46) hat mit Markus Lanz das Heilige Land bereist

Roman Farkas wollte schon immer draußen sein. Als Kind und Jugendlicher trieb sich der Kemptener gern in der Natur herum. Skifahren, Bergsteigen, Wandern, Surfen – dafür begeisterte er sich. Und das prägte ihn. Doch das Allgäu erschien ihm immer ein wenig klein. 'Ich wollte die ganze Welt sehen', sagt der 46-Jährige. Und in der Welt reist er seit vielen Jahren herum. Roman Farkas ist Filmregisseur und -produzent. Am ersten Weihnachtsfeiertag ist sein neuer Dokumentarfilm im ZDF zu sehen. In...

  • Kempten
  • 23.12.16
1.010×

Eigenartige Rolle
1943 dreht der berühmte Schauspieler Heinz Rühmanns eine Komödie um den Piloten Quax im Allgäu

Noch heute sind die Filmkomödien, in denen Schauspieler Heinz Rühmann als Otto Groschenbügel alias 'Quax' vor der Kamera stand, vielen Allgäuern bekannt. Die Premiere von 'Quax, der Bruchpilot' fand am Dezember 1941 in Hamburg statt. Schnell wurde der Ruf nach einer Fortsetzung laut. Aus dem Drehbuch 'Quax auf Abwegen' wurde 'Quax in Fahrt'. Rühmann, der nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Produzent war, drehte den Film mit seinem Team von Juli 1943 bis Januar 1944 in Durach und...

  • Kempten
  • 20.12.16
420×

Kleine Berühmtheit
Marktoberdorferin spielt in Kluftinger-Verfilmung Schutzpatron mit

Einmal Fernsehluft schnuppern konnte kürzlich Monika Schubert, Leiterin der Mobilé-Theaterschule in Marktoberdorf. Sie spielte in der Anfangsszene der neuesten Kluftinger-Verfilmung 'Schutzpatron' mit – beworben hat sie sich auf die Rolle aber nicht, betont sie. Mitarbeiter der Produktionsfirma haben sie bei einer Moderation in Kempten gesehen und gefragt, ob sie zu einem Casting kommen möchte. Der Dreh (zwölf Stunden) fand dann im November 2015 in Memmingen statt. Schubert lobt die...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.16
967×

Prozess
17-Jährige heimlich beim Sex gefilmt: Mann (54) aus dem Unterallgäu bekommt neun Monate Haft auf Bewährung

54-Jähriger hatte Videokameras in Bad und auf der Toilette installiert. Weil er gesteht, entgeht er einer Gefängnisstrafe Ein 54-Jähriger aus dem Unterallgäu hat heimlich die 17-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin beim Sex gefilmt. Deshalb wurde er nun vom Amtsgericht Memmingen zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt, die drei Jahre lang zur Bewährung ausgesetzt wurde. Nur weil er sich im Prozess kooperativ verhielt, kam er um einen Gefängnisaufenthalt herum. Der Verurteilte hatte im...

  • Memmingen
  • 02.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ