Film

Beiträge zum Thema Film

62×

Allgäuer Filmkunstwochen
Preisgekrönte Regisseurin Marie Noëlle verrät in Bad Wörishofen, wie sie Marie Curie Tiefgang verlieh

Wie anspruchsvoll und vielfältig das kulturelle Angebot in der Kurstadt ist, zeigte sich einmal mehr beim Besuch der Regisseurin Marie Noëlle anlässlich der Allgäuer Filmkunstwochen im Filmhaus Huber in Bad Wörishofen. Dort wurde der Film 'Marie Curie' gezeigt, zu dem Rudolf Huber die preisgekrönte Regisseurin als Gast 'mit Filmgespräch' eingeladen hatte. Huber war einer der ersten Gratulanten, als die hochkarätige Filmemacherin für 'Marie Curie' heuer in München den Bayerischen Filmpreis für...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.17
444×

Kino
In Marktoberdorf starten die Filmkunstwochen

Mit der 'Bullyparade' startet am Donnerstagabend die Filmburg in Marktoberdorf in die Allgäuer Filmkunstwochen. Zum siebten Mal wird dafür der rote Kinoteppich ausgerollt. Die Filmburg und zwei weitere Allgäuer Arthouse-Kinos wollen ein erlesenes Filmprogramm zeigen. Dafür haben sich die drei befreundeten Allgäuer Kinomacher Monika Schubert (Filmburg Marktoberdorf), Rudolf Huber (Filmhaus Huber, Wörishofen) und Florian Stiglhofer (Kurfilmtheater, Oberstdorf) viel einfallen lassen. Ihre gut...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.17
560×

Jubiläum
Regisseurin Birgitta Weizenegger aus Kempten macht Film über Oberstaufen

Die Regisseurin, die in Kempten lebt, dreht einen Film, der die Vergangenheit ihres Heimatortes lebendig werden lässt: Oberstaufen. Der feiert im nächsten Jahr sein 1150-jähriges Bestehen. Und dafür hat Birgitta Weizenegger einen besonderen Film konzipiert. Er verbindet Interviews mit Spielszenen. Grundlage liefern Geschichten und Anekdoten, die alte Oberstaufner Weizenegger erzählt haben. Diese Episoden lässt die 47-Jährige von Laiendarstellern nachspielen. Etwa die Erinnerungen von Sepp Riess...

  • Oberstaufen
  • 04.10.17
647×

Landwirtschaft
Oberostendorfer Landwirtschaftsfamilie in Imagefilm

Billige Ware in Supermärkte, Skandale in Schlachthöfen oder abschreckende Fotos aus der Massentierhaltung – das Bild der Bauern leidet derzeit unter solchen Schlagzeilen. Deren Ursache liegt aber auch bei den Verbrauchern, die nach immer billigeren Fleisch verlangen. Dem wollen Bauern vor allem aus dem südlichen Bayern und auch das Landwirtschaftsministerium etwas entgegensetzen. Unter anderem mit einem Imagefilm: In dem ist Josef Müller aus Oberostendorf mit seiner Familie zu sehen. Der...

  • Buchloe
  • 25.08.17
660×

Luftbilder
Ein Adler-Weibchen als Kamerafrau am Nebelhorn

Videos aus der Vogelperspektive gibt es viele. Bilder aber, die ein Vogel aufgenommen hat, sind selten. Steinadler-Weibchen Fritzi ist ein Filmadler. Mal steht sie als Protagonistin vor der Kamera, mal trägt sie die Kamera auf dem Rücken und liefert Bilder aus der Vogelperspektive. Jetzt war sie für den Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben am Nebelhorn im Einsatz. Das Adler-Weibchen stieg dabei immer höher und höher. Die Thermik an diesem Drehtag war gut am Nebelhorn. Der Adler zog ruhig...

  • Oberstdorf
  • 09.07.17
493× 2 Bilder

Kino
Lilly Wiedemann (14) aus Kaufbeuren hat Hauptrolle in Kino-Film bekommen

Kaderschmiede ist ein hässliches Wort, insbesondere wenn es um Kunst geht. Aber irgendwie drängt sich derzeit das Gefühl auf, dass Kaufbeuren nicht das schlechteste Pflaster (des Allgäus) für angehende Schauspielstars ist. Nachdem Christopher Nell schon vor einiger Zeit zu höchsten Bühnenweihen am Berliner Ensemble und am Wiener Burgtheater gelangt ist, nahm kürzlich . Der Streifen 'Auf Augenhöhe' erhielt die Auszeichnung als bester Kinderfilm, und der pfiffige Junge aus dem Stadtteil...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.17
3.009×

Erfolg
Allgäuer Luis Vorbach (11) nimmt deutschen Filmpreis in Berlin entgegen

Klein – und ganz schön groß Luis Vorbach ist ein riesiges Schauspieler-Naturtalent und mit Stars per Du. Sein Können zeigt er im Kinostreifen 'Auf Augenhöhe', der den deutschen Filmpreis erhielt. Luis Vorbach ist ein Phänomen: Ob frech, traurig, nachdenklich, beleidigt, zornig oder lustig – von einem Moment auf den anderen kann der Elfjährige ein anderes Gesicht aufsetzen. Und er macht dies so überzeugend, dass man unmittelbar mit ihm mitfühlt. Im Kino-Kinderfilm 'Auf Augenhöhe' zeigt...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.17
52×

Natur
Filmfest zum Thema Fluss in Türkheim: Wertachfreunde wollen die Schönheit intakter Flusslandschaften zeigen

Die Zukunft der Wertach im Blick Die Schönheit intakter Flusslandschaften und ihre Bedeutung für den Naturhaushalt ist aus Sicht der Wertachfreunde Unterallgäu von so großer Bedeutung, dass sie dieses Thema am kommenden Sonntag einen ganzen Tag lang in den Mittelpunkt rücken. Mit einem Filmfest zum Thema Fluss sollen die Bedeutung und die Zukunft der Wertach einer breiten Öffentlichkeit nahe gebracht werden. Am Sonntag, 2. April, ist das Filmhaus Huber in Türkheim die Plattform für verschiedene...

  • Buchloe
  • 30.03.17
46×

Gewonnen
Memminger Schüler für Film ausgezeichnet

Das Film-Team des Memminger Vöhlin-Gymnasiums ist beim Wettbewerb 'Crossmedia' ausgezeichnet worden. 'Intensives Schauspiel, gut gemachte Schnitte', lautete das Urteil der Jury. Die Gruppe des Vöhlin-Gymnasiums gewann den ersten Preis in der Kategorie "Short film". Der Titel des Beitrags lautet "Echoes - between the worlds". Die Jury erklärte: "Echoes ist ein Kurzfilm, der durch die Intensität der Bilder und die Präsenz der jungen Schauspieler den Betrachter in seinen Bann zieht. Eine junge...

  • Memmingen
  • 10.01.17
900× 2 Bilder

Hobby
Doku über Gipfel-Baustelle: Zwei Oberstdorfer (79 und 83) haben die Arbeiten am Nebelhorn im Film festgehalten

Im Video testet Theo Brucksch (83) mit seinem Rollator den barrierefreien, fertig gebauten Nordwandsteig Die Bauarbeiten am Nordwandsteig am Nebelhorn dokumentieren: Das hatten sich der 83-jährige Theo Brucksch und sein Freund Manfred Pudell (79) vorgenommen. Regelmäßig sind die beiden Männer aus Oberstdorf mit ihren Film- und Fotokameras auf das Nebelhorn hinaufgefahren. Jetzt, wo das Bauwerk eröffnet ist, blicken die beiden gerne auf die spannende Zeit zurück. Im Frühjahr 2016 begannen die...

  • Oberstdorf
  • 05.01.17
811× 2 Bilder

Dokumentation
Der Kemptener Regisseur Roman Farkas (46) hat mit Markus Lanz das Heilige Land bereist

Roman Farkas wollte schon immer draußen sein. Als Kind und Jugendlicher trieb sich der Kemptener gern in der Natur herum. Skifahren, Bergsteigen, Wandern, Surfen – dafür begeisterte er sich. Und das prägte ihn. Doch das Allgäu erschien ihm immer ein wenig klein. 'Ich wollte die ganze Welt sehen', sagt der 46-Jährige. Und in der Welt reist er seit vielen Jahren herum. Roman Farkas ist Filmregisseur und -produzent. Am ersten Weihnachtsfeiertag ist sein neuer Dokumentarfilm im ZDF zu sehen. In...

  • Kempten
  • 23.12.16
1.049×

Eigenartige Rolle
1943 dreht der berühmte Schauspieler Heinz Rühmanns eine Komödie um den Piloten Quax im Allgäu

Noch heute sind die Filmkomödien, in denen Schauspieler Heinz Rühmann als Otto Groschenbügel alias 'Quax' vor der Kamera stand, vielen Allgäuern bekannt. Die Premiere von 'Quax, der Bruchpilot' fand am Dezember 1941 in Hamburg statt. Schnell wurde der Ruf nach einer Fortsetzung laut. Aus dem Drehbuch 'Quax auf Abwegen' wurde 'Quax in Fahrt'. Rühmann, der nicht nur Hauptdarsteller sondern auch Produzent war, drehte den Film mit seinem Team von Juli 1943 bis Januar 1944 in Durach und...

  • Kempten
  • 20.12.16
425×

Kleine Berühmtheit
Marktoberdorferin spielt in Kluftinger-Verfilmung Schutzpatron mit

Einmal Fernsehluft schnuppern konnte kürzlich Monika Schubert, Leiterin der Mobilé-Theaterschule in Marktoberdorf. Sie spielte in der Anfangsszene der neuesten Kluftinger-Verfilmung 'Schutzpatron' mit – beworben hat sie sich auf die Rolle aber nicht, betont sie. Mitarbeiter der Produktionsfirma haben sie bei einer Moderation in Kempten gesehen und gefragt, ob sie zu einem Casting kommen möchte. Der Dreh (zwölf Stunden) fand dann im November 2015 in Memmingen statt. Schubert lobt die...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.16
1.084×

Prozess
17-Jährige heimlich beim Sex gefilmt: Mann (54) aus dem Unterallgäu bekommt neun Monate Haft auf Bewährung

54-Jähriger hatte Videokameras in Bad und auf der Toilette installiert. Weil er gesteht, entgeht er einer Gefängnisstrafe Ein 54-Jähriger aus dem Unterallgäu hat heimlich die 17-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin beim Sex gefilmt. Deshalb wurde er nun vom Amtsgericht Memmingen zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt, die drei Jahre lang zur Bewährung ausgesetzt wurde. Nur weil er sich im Prozess kooperativ verhielt, kam er um einen Gefängnisaufenthalt herum. Der Verurteilte hatte im...

  • Memmingen
  • 02.12.16
318×

Online-Voting
Nach heftiger Kritik bei Seegrund: Allgäuer Kommissar Kluftinger nun so, wie ihn seine Fans lieben

Kluftinger hat wieder Bodenhaftung Allgäu Kluftinger ist wieder normal geworden. Beim neuen TV-Krimi 'Herzblut' mit dem Allgäuer Kommissar, der am Donnerstagabend im Ersten lief, hetzte der Ermittler nicht mehr wie bei 'Seegrund' atemlos-trottelig durchs Ostallgäu. Damit haben die Produzenten und der Regisseur aus dem Seegrund-Tsunami ihre Lehren gezogen. Eine regelrechte Wut-Welle gab es nach der Ausstrahlung des Krimis im Dezember 2013. Viele Allgäuer sahen Land und Leute klischeehaft...

  • Memmingen
  • 25.11.16
184×

Film
Zwei Mindelheimer sind Komparsen in Kluftinger-Krimi

Klufti, die große Liebe Liebenswert ist er, der Allgäuer, aber auch ein wenig schrullig und manchmal kann er arg dickköpfig sein. Eines hält ihn freilich immer zusammen: Kässpatzen. Die kann der Allgäuer zu jeder Tages- und Nachtzeit verdrücken. Das jedenfalls erzählen die Kluftinger-Krimis seit zehn Jahren über die Allgäuer, und die Rekordauflagen der Bücher zeigen: Die Leute lieben ihren Kluftinger. Auch Jochen Geyer aus Mindelheim gehört zu ihnen. Er trägt sogar dieselben Fellschuhe wie...

  • Mindelheim
  • 23.11.16
432×

Interview
Allgäu-Kommissar-Darsteller Herbert Knaup: Der Kluftinger hat diesmal mehr Tiefe

Der Schauspieler Herbert Knaup erklärt, warum 'Klufti' keine Witzfigur ist. Er äußert sich zur Kritik an der letzten Verfilmung des Allgäuer Kommissars. Und er erklärt, warum er beruflich mal auf die Mädelegabel hochmuss. Wie zufrieden sind Sie mit den zwei neuen Verfilmungen, die jetzt im Ersten zu sehen sein werden? Herbert Knaup: Sehr zufrieden. Ich finde, die sind gelungen und in der Tradition weiterführend. Man wird ja mit den Jahren reifer und erfahrener. Darum ist der Kluftinger diesmal...

  • Memmingen
  • 21.11.16
45×

Kultiplexkino
Dirty Games: Blick hinter die Kulissen im Gasthaus Hirsch im Buchloer Ortsteil Lindenberg

Im internationalen Spitzensport regieren Betrug, Korruption und Ausbeutung. All dies enthüllt der Film 'Dirty Games', der weltweit hinter die Kulissen der schillernden Sportwelt blickt. 'Dirty Games' deckt die bittere Realität des milliardenschweren Sportgeschäfts auf und zeigt die Folgen für die Menschen. Am Montag, 7. November, wird die Dokumentation im Rahmen der Kultiplex-Kinoserie im Gasthaus Hirsch in Lindenberg vorgeführt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Autor Benjamin Best...

  • Buchloe
  • 03.11.16
330×

Interview
Kultfilm Wallers letzter Gang: Regisseur Christian Wagner führt Fans an Drehorte im Weitnauer Tal

Ein Regisseur spricht von der großen Kunst, einen Film zu machen 'Ich dachte, ich spinne: Wo ist der Bahnhof hingekommen?' – Als Christian Wagner nach 30 Jahren wieder ins Weitnauer Tal kam, um die Drehorte seines Films 'Wallers letzter Gang' zu besuchen, kannte er sich oft nicht mehr aus. Es hatte sich viel verändert. Den abgerissenen Bahnhof Seltmans beispielsweise suchte der 57-jährige Filmemacher vergebens. Gedreht hatte Wagner seinen ersten abendfüllenden Kinofilm um die letzte Reise eines...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.16
143×

Filmzeit
Immer mehr Akteure aus der Branche zieht es nach Kaufbeuren

Filmstadt Kaufbeuren – diesem großen Ziel sind Roman Harasymiw und sein Team wohl so nah wie noch nie. Nachdem erst kürzlich die Romanverfilmung 'Nebel im August', die unter starker Beteiligung aus dem Allgäu entstand ,auch in der Wertachstadt eine stattliche Premiere gefeiert hat, läuft dort noch bis zum Wochenende das Autorenfilm-Festival Filmzeit. Im örtlichen Corona-Großraumkino und im altehrwürdigen Stadttheater sind unter Harasymiws Federführung rund 100 Streifen aus ganz...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
34×

Stummfilmkonzert
Stephan Graf von Bothmer erweckt bei Lindenberger Kulturtagen Stan und Olli zum Leben

Es bedarf keiner Worte, um ein Publikum sprachlos zu machen. Es genügen manchmal zwei Anzugträger. Die Melonen auf dem Kopf, die Mimik unverwechselbar. Wenn diese noch durch geschickte Akkordfolgen lebendig werden, ist wohl kein Halten mehr. Viel Redebedarf hatten die Besucher des Lindenberger Kulturbodens beim Stummfilmkonzert zum Auftaktabend von 'Chapeau', der Kulturtage, vielleicht schon - die Möglichkeit dazu aber nicht. Zu sehr waren sie mit den eigenen Lachmuskeln beschäftigt. Auf der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.16
908×

Kino
Luis Vorbach (10) aus Kaufbeuren hat in dem neuen Kino-Film Auf Augenhöhe eine Hauptrolle

Kleiner Mann kommt groß raus 'Stell dir vor, du bist so groß wie dein Vater!' – für ein Kind ist dies eine absurde Vorstellung. Doch in dem Kinofilm 'Auf Augenhöhe' wird der kleine Michi prompt damit konfrontiert. Nach dem Tod seiner alleinerziehenden Mutter lebt der Zehnjährige in einem Kinderheim. Durch einen Zufall bekommt er die Adresse seines Vaters heraus und macht sich auf den Weg. Und diese Reise steckt voller Überraschungen. Der zehnjährige Luis Vorbach aus Kaufbeuren spielt diesen...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
87×

Porträt
Buchloer Schauspieler spielt Privatdetektiv in Kinofilm

Schauspieler Nino Korda schlüpft erneut in die Rolle des Bösewichts. Für den Kinofilm 'Lauf Baby' spielt der Wahlallgäuer einen schmierigen Privatdetektiv. 'Er ist ein richtiges Schwein.' Das sagt Schauspieler Nino Korda über die Figur des Schnüfflers, die er aktuell für den Kinofilm 'Lauf Baby' spielt. Der Wahlallgäuer, der seit mehr als zehn Jahren in Buchloe lebt, schlüpft in dem Streifen als schmieriger Privatdetektiv in die Rolle des Bösewichts und tritt damit erneut in die Fußstapfen...

  • Buchloe
  • 19.07.16
1.001×

Schauspielerin
Kaufbeurerin (13) ergattert Hauptrolle in hochkarätiger Kinoproduktion

'Das ist schon Hammer – wie ein Sechser im Lotto.' Auch wenn Lilly Wiedemann cool und routiniert vom Gewusel am Filmset berichtet, auch wenn sie wie ein altgedienter Profi davon spricht, dass man 'das ganze Drumherum' ausblenden müsse, um seine Rolle richtig gut spielen zu können, wirkt sie doch immer wieder selbst überwältigt von dem, was da in den vergangenen Monaten in ihrem Leben passiert ist. Quasi aus dem Stand hat die junge Kaufbeurerin eine der Hauptrollen in einer hochkarätigen...

  • Kempten
  • 26.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ