Figur

Beiträge zum Thema Figur

19×

Aktion
Luther-Figur in Kempten zu vermieten

Eine ungewöhnliche Aktion startet die evangelische St.-Mang-Kirchengemeinde in Kempten: sie vermietet ihre Lutherfigur. Die meterhohe, blaue Plastikskulptur kann dann (Zeitpunkt steht noch nicht fest) für verschiedene Aktionen geliehen werden. 'Rent a Luther' ist eine von vielen Aktionen, die dazu beitragen sollen, die Sanierungsprojekte der evangelischen Kirche mit zu finanzieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 08.01.2016. Die...

  • Kempten
  • 07.01.16
65×

Krippe
Zum ersten Mal seit der Renovierung: Heinrich Meichelböck baut Krippe in Buchloer Stadtpfarrkirche auf

Heinrich Meichelböck steht vor der Glasscheibe, die die Krippe in der Stadtpfarrkirche umgibt. Durch das Gotteshaus dröhnen tiefe, lang gezogene Orgeltöne. Die Kirche ist erst seit Kurzem wiedereröffnet und das Instrument muss noch gestimmt werden. Meichelböck blickt andächtig auf sein Werk der vergangenen Wochen. Seit Anfang der 1990er Jahre baut der 84-Jährige jedes Jahr die Weihnachtskrippe in Mariä Himmelfahrt auf. Doch dieses Jahr ist ein Besonderes für den früheren Mesner (1990 bis 1996):...

  • Buchloe
  • 23.12.15
63×

Bruder-georg-oktav
Zu seinem 250. Todestag wird für den Pfrontener Ortsheiligen Bruder Georg eine neue Figur geweiht

Für die Pfrontener ist er ihr 'Ortsheiliger', auch wenn der seit mehr als 230 Jahren laufende Seligsprechungsprozess für Bruder Georg noch nicht abgeschlossen ist. Vor 160 Jahren hat er den offiziellen Titel 'ehrwürdig' erhalten, da sein Leben als vorbildmäßig beurteilt wird. In diesem Jahr haben die Pfrontener einen besonderen Anlass, den 1696 als Andreas Erhart in Kreuzegg geborenen römischen Kapuziner-Mönch Fra Giorgio ab Sonntag, 30. September, mit einer Oktav zu feiern: Am Sonntag, 7....

  • Füssen
  • 28.09.12
192×

Segnung
Seit gestern steht wieder eine Figur des Heiligen Nepomuk auf der Lechbrücke bei Lechbruck

Ein Stück Geschichte ist zurückgekehrt Die Figur des Heiligen Nepomuk steht nun endlich wieder auf ihrem gewohnten Platz auf der Lechbrücke zwischen Lechbruck und Prem. Obwohl auch beim dritten und letzten Anlauf für das große Ereignis das Wetter nicht gerade heiter war, wurde die Figur gestern an ihrem Bestimmungsort aufgestellt. Weil das geplante Brückenfest ins Wasser fiel, fand die Segnung in der Lechbrucker Pfarrkirche statt. Im Anschluss begleiteten die Musikkapellen Prem und Lechbruck,...

  • Füssen
  • 07.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ