Figur

Beiträge zum Thema Figur

87×

Geschichte
Selbstgeschnitzte Schachfiguren nach jahrzehntelanger Reise durch die Welt in Ruderatshofen angekommen

Geschnitzt wurden sie in einem Kriegsgefangenenlager in Russland, in Kempten wechselten sie den Besitzer, von dort ging es nach Kanada und über Cincinnati und Florida wieder zurück ins Allgäu, mit tatkräftiger Unterstützung der Musikkappelle Ruderatshofen. Könnten die Schachfiguren, die mittlerweile dem Ostallgäuer Josef Euband gehören, sprechen, sie hätten viel zu erzählen. Einen 'Rückblick auf eine böse Zeit' nennt Hubert Beutmüller die Geschichte, wie er 1948 an die Figuren gekommen ist. In...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.17
112× 4 Bilder

Freilichtbühne
Wer spielt was? Robin Hood und einige der Protagonisten bei der Altusrieder Inszenierung

Am Samstag, 11. Juni, feiert 'Robin Hood' Premiere auf der Altusrieder Freilichtbühne. Hier stellen wir Ihnen die Protagonisten vor. Der Held Robin Hood ist in der Altusrieder Version kein strahlender Held, sagt Sebastian Heerwart, der ihn verkörpert. 'Er wird eher reingedrängt in diese Rolle.' Robin Hood muss aus Nottingham fliehen, weil er einen anderen Städter im Affekt getötet hat. Er kommt zu den Geächteten im Wald, wird deren Anführer und ein Kämpfer für die Armen. Im richtigen Leben...

  • Altusried
  • 04.06.16
15×

Aktion
Luther-Figur in Kempten zu vermieten

Eine ungewöhnliche Aktion startet die evangelische St.-Mang-Kirchengemeinde in Kempten: sie vermietet ihre Lutherfigur. Die meterhohe, blaue Plastikskulptur kann dann (Zeitpunkt steht noch nicht fest) für verschiedene Aktionen geliehen werden. 'Rent a Luther' ist eine von vielen Aktionen, die dazu beitragen sollen, die Sanierungsprojekte der evangelischen Kirche mit zu finanzieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 07.01.16
44×

Krippe
Zum ersten Mal seit der Renovierung: Heinrich Meichelböck baut Krippe in Buchloer Stadtpfarrkirche auf

Heinrich Meichelböck steht vor der Glasscheibe, die die Krippe in der Stadtpfarrkirche umgibt. Durch das Gotteshaus dröhnen tiefe, lang gezogene Orgeltöne. Die Kirche ist erst seit Kurzem wiedereröffnet und das Instrument muss noch gestimmt werden. Meichelböck blickt andächtig auf sein Werk der vergangenen Wochen. Seit Anfang der 1990er Jahre baut der 84-Jährige jedes Jahr die Weihnachtskrippe in Mariä Himmelfahrt auf. Doch dieses Jahr ist ein Besonderes für den früheren Mesner (1990 bis...

  • Buchloe
  • 23.12.15

Fettabsaugung
Straffer Bauch, definierte Silhouette: Dr. Dr. Stein Tveten hilft in der aesthetic clinic Kempten auf dem Weg zur Traumfigur

Einen straffen Bauch und eine definierte Körper-Silhouette wünschen sich viele Menschen. Wenn Sport und Ernährung allein nicht mehr helfen, kann Dr. Dr. Stein Tveten mit einer Schönheits-Operation in Form einer Fettabsaugung helfen. Bevor der Schönheits-Chirurg eine Kanüle in die Hand nimmt, zeichnet er sich unmittelbar vor der OP die genauen Stellen und Konturen an. "Dabei achte ich auf die Höhe der Problemzone, damit hinterher keine Dellen und Kanten entstehen", sagt Tveten. Seinen...

  • Kempten
  • 15.09.15
30×

Räumungsurteil
Trotz Zwangsräumung stehen weiterhin zwei Skulpturen in der Turmuhrenwerkstatt Marktoberdorf

Die Turmuhrenwerkstatt hätte gestern zwangsgeräumt werden sollen. Doch zwei Skulpturen stehen weiterhin in den Räumen an der Meichelbeckstraße. Die beiden Gips-Figuren sind nicht nur zu mächtig, um durch die Eingangstür zu passen, sondern auch zu brüchig für den Transport. Die Stadt Marktoberdorf hatte einem Künstlerpaar die Räume im Erdgeschoss des alten Hauses gekündigt. Die Künstler haben der Kündigung widersprochen. Gegen sie liegt ein Räumungsurteil vor, das jetzt vollstreckt wurde. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.15
17×

Polizei
Madonnenfigur im Oberallgäu zum dritten Mal geklaut

Die Figur stand in einem kleinen Schrein und war mit einem Metallgitter samt Vorhängeschloss gesichert. Das hat den unbekannten und möglicherweise dreifachen Dieb nicht abgehalten. Der materielle Wert der Maria Mutter Gottes Figur beträgt 65 Euro. Der spirituelle Wert der Madonnenfigur dürfte für viele Gläubige aber unbezahlbar sein.

  • Oberstdorf
  • 06.11.14
16×

Veranstaltung
Emil Steinberger zu Gast in der Kultbox der Big Box Allgäu in Kempten

Der Schweizer Kabarettist kommt nach Kempten Mit seinem Bühnenprogramm 'Drei Engel' gastiert der bekannte und beliebte Schweizer Kabarettist Emil Steinberger am Donnerstag, 16. Oktober, ab 20 Uhr, in der Kultbox der Big Box Allgäu in Kempten. Mit seiner Kultfigur 'Emil' hat er die Herzen der Deutschen verzaubert. Filmstar in 'Die Schweizermacher', Regisseur beim Zirkus Roncalli, Werbefigur für 'Melitta' und 'Fishermans Friend' – dazu Autor und Maler. Dann schöpferische Pause und zwölf...

  • Kempten
  • 30.09.14
28×

Figuren
Diebstahl aus Heimatmuseum in Mindelheim

Zwischen Donnerstag, 11.09.2014, und dem vergangenen Sonntag wurden während der Öffnungszeiten des Heimatmuseums in der Hauberstraße zwei geschnitzte und gefasste Tauben von der Figur des Hl. Joachim entwendet. Die Figur befindet sich am Treppenaufgang des Museums und die zwei Tauben waren auf dem Buch, das der Heilige in seinen Händen hält, befestigt. Die weißen Tauben sind ca. zehn Zentimeter lang und ca. vier Zentimeter hoch. Der Schaden der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Figuren wird...

  • Mindelheim
  • 19.09.14
69×

Kultur
Mindelheimer Bildhauer fertigt Statue für Liebfrauenkapelle an

Jahrhundertelang thronte in der Nische über der Eingangstür der Mindelheimer Liebfrauenkapelle eine Madonna mit einem Jesuskind auf dem Arm. Sie dürfte in der Zeit um 1430 bis 1440 entstanden sein. Der Ort am Eingang der Kapelle hat der Figur allerdings schwer geschadet. Schon in den 1970er Jahren waren die Reste der Figur ins Heimatmuseum ausgelagert worden, um sie vor weiterem Verfall zu schützen. Seither klaffte in der Nische der Kapelle eine Lücke. Das dürfte sich im Spätherbst...

  • Mindelheim
  • 05.09.14
304× 4 Bilder

Ein besonderer und seltener Beruf – Puppendoktor

Hermann Hartmann repariert Puppen und Figuren – von wertvollen Sammlerstücken und Puppen mit einer Geschichte Es ist eine ganz besondere Klinik, mitten in der Kaufbeurer Altstadt – praktisch eine Praxis für Puppen. Puppendoktor Hermann Hartmann flickt seine kleinen Patienten hier wieder zusammen. Ob ein abgebrochener Arm oder ein fehlendes Auge, er repariert Puppen und Figuren so, dass sie wieder aussehen wie in ihrem Originalzustand. Übung macht den Meister Hermann Hartmann ist bereits seit...

  • Kempten
  • 09.01.14

Krippenlandschaft
Lebenswerk mit 200 Figuren: Bründl-Krippe wird in Kempten dauerhaft ausgestellt

Eines hat Adolf Bründl aus Kempten-Lenzfried sein Leben lang beschäftigt: seine Krippe. Detailliert, mit 200 Figuren hat der gebürtige Passauer die Weihnachtsgeschichte dargestellt. Im Juni ist er mit 73 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Sein letzter Wille war es, dass seine Krippe erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Und der Verein Die Unterillertaler Kempten hat diesen Wunsch jetzt erfüllt.

  • Kempten
  • 14.11.13
37×

Diebstahl
Gestohlene Jesusfigur aus Kimratshofen wieder aufgetaucht

'Er ist wieder da, wo er hingehört.' Bauer Franz Natterer und seine Ehefrau Josefine strahlen. Mit 'Er' ist der gekreuzigte Jesus gemeint, der 1974 aus dem Bildstock vor ihrem Bauernhof an der Straße nach Legau gestohlen worden war. Bis 2011 fehlte jede Spur dieses aus Holz geschnitzten Kunstwerkes, das Schätzungen zufolge von Mitte des 16. Jahrhunderts an in Bischlagers bei Kimratshofen zu Hause war. Das verschwundene Kruzifix war in einem Fernsehfilm als Requisite wieder aufgetaucht und...

  • Altusried
  • 12.11.13
41×

Fund
Gefundene Jesusfigur in Mindelheim ist eine Million Euro wert

Toller Fund in Mindelheim - eine Jesusfigur im schwäbischen Krippenmuseum ist rund eine Millionen Euro wert. Die spätgotische Figur wurde im Museum gefunden und anschließend restauriert. Seit rund 25 Jahren ist die Figur bereits im Museum ausgestellt  erst jetzt wurde festgestellt, dass die Figur vom berühmten Bildhauer Michel Erhart aus der Ulmer Schule stammt. Zurzeit befindet sich die Figur in einem Banktresor, weil das Museum umgebaut wird. Die Figur stammt vermutlich aus einem...

  • Mindelheim
  • 23.10.13

St.-Mang-Kirche
Unbekannter beschädigt Christusfigur in der St.-Mang-Kirche Kempten

Augenzeugen berichten, dass Mann Kreuz neben Altar anhob und fallen ließ Die 64-Jährige hatte eben die Augen geschlossen. Als die Kemptenerin erschrocken die Augen öffnete, sah sie vorne am Altar das Kreuz mit der Christusfigur liegen. Und der Mann, den die 64-Jährige zuvor für einen Kirchenmitarbeiter gehalten hatte: flüchtend in Richtung Ausgang. Er hat mehrere Tausend Euro Schaden an der 300 Jahre alten Figur angerichtet. Als sich der Vorfall ereignete, war das Kirchengebäude fast leer,...

  • Kempten
  • 03.04.13
13×

Buchloe
Diebe klauen Bronzefigur auf Buchloer Friedhof

Einen dreisten Diebstahl haben Buntmetalldiebe in der vergangenen Woche zwischen Donnerstag und Samstag auf dem Buchloer Friedhof begangen. Eine 88-jährige Buchloerin meldete erst heute, dass eine etwa 60x40cm große Bronzefigur vom Grab ihres Mannes abgesägt worden war. Der Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei Buchloe sucht deswegen Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern machen können.

  • Buchloe
  • 05.02.13
42×

Allerheiligen
Die Bergpredigt ziert als vergoldetes Schnitzrelief die Kanzel in Rottenbuch

Eine Anleitung zum friedvollen Leben Am Fest Allerheiligen, das den Blick auf die Vollendung richtet, über die Vergänglichkeit hinausweist, wird das wunderbar tröstliche und hoffnungsfrohe Evangelium der Bergpredigt mit den Seligpreisungen gelesen. In der ehemaligen Klosterkirche Rottenbuch ziert die Bergpredigt die Kanzel. Franz Xaver Schmädl, der aus Oberstdorf stammende Weilheimer Künstler und Ratsherr, fertigte das vergoldete Schnitzrelief zwischen den Figuren und Symbolen der Evangelisten...

  • Füssen
  • 27.10.12
46×

Bruder-georg-oktav
Zu seinem 250. Todestag wird für den Pfrontener Ortsheiligen Bruder Georg eine neue Figur geweiht

Für die Pfrontener ist er ihr 'Ortsheiliger', auch wenn der seit mehr als 230 Jahren laufende Seligsprechungsprozess für Bruder Georg noch nicht abgeschlossen ist. Vor 160 Jahren hat er den offiziellen Titel 'ehrwürdig' erhalten, da sein Leben als vorbildmäßig beurteilt wird. In diesem Jahr haben die Pfrontener einen besonderen Anlass, den 1696 als Andreas Erhart in Kreuzegg geborenen römischen Kapuziner-Mönch Fra Giorgio ab Sonntag, 30. September, mit einer Oktav zu feiern: Am Sonntag, 7....

  • Füssen
  • 28.09.12
83×

Bilderausstellung von Klama im Gemeindehaus Waal

Golf im Gemeindehaus mit Bildern von Klama Der Zeichner und Cartoonist Dieter O. Klama lässt seine Figuren im Gemeindehaus Waal golfen. Die Bilder sind in Seriegraphie in einer limitierten Auflage von 300 Stück entstanden und handsigniert. Klama wurde 1935 in Oberschlesien geboren, lebt und arbeitet jetzt in Waal. Bekannt machten ihn seine Cartoons, die er ab den 1960-er Jahren für Zeitungen und Magazine wie Die Welt, Der Spiegel oder Paris Match zeichnete. Parallel entstanden zahlreiche...

  • Buchloe
  • 01.08.12
169×

Segnung
Seit gestern steht wieder eine Figur des Heiligen Nepomuk auf der Lechbrücke bei Lechbruck

Ein Stück Geschichte ist zurückgekehrt Die Figur des Heiligen Nepomuk steht nun endlich wieder auf ihrem gewohnten Platz auf der Lechbrücke zwischen Lechbruck und Prem. Obwohl auch beim dritten und letzten Anlauf für das große Ereignis das Wetter nicht gerade heiter war, wurde die Figur gestern an ihrem Bestimmungsort aufgestellt. Weil das geplante Brückenfest ins Wasser fiel, fand die Segnung in der Lechbrucker Pfarrkirche statt. Im Anschluss begleiteten die Musikkapellen Prem und Lechbruck,...

  • Füssen
  • 07.05.12
73×

Nepomuk
Am Sonntag wird Nepomuk-Figur in Lechbruck aufgestellt

Nepomuks letzte Chance auf Brückenfest Einen letzten Anlauf wagen die Orte Lechbruck und Prem für ihr gemeinsames Brückenfest am Sonntag, 6. Mai. Wie mehrfach berichtet, sollte bereits im vergangenen Herbst bei einem Fest die neue Figur des Heiligen Johannes Nepomuk aufgestellt werden. Morgen soll es nun soweit sein. Ob das Fest stattfindet, hängt allein vom Wetter ab. Eines steht fest: Die Figur des Brückenheiligen wird morgen endgültig zurückkehren. Die Organisatoren planen dazu einen...

  • Füssen
  • 05.05.12
35×

Kabarett
Kaufbeurer Kabarettist Wolfgang Krebs präsentiert Programm mit neuen Figuren

Für den Wechsel gerüstet Die bayerische Politik verlangt Wolfgang Krebs viel Flexibilität ab. Nachdem Ministerpräsident Edmund Stoiber im Jahr 2007 aus dem Amt gedrängt wurde, musste der langjährige Stoiber-Parodist aus Kaufbeuren schnell umsatteln und fortan den Beckstein geben. Kaum war die Rolle eingeübt, gab es den nächsten Wechsel. Seehofer übernahm 2008 das Ruder. Krebs ließ sich von den Politiker-Volten nicht verdrießen und wechselte mit. Nun könnte es bald wieder einen neuen...

  • Kempten
  • 11.01.12
28×

Hallenfußball
FC Kempten wird Zweiter beim 2. Sparkassen Immobilien-Cup in Wiggensbach

FC Kempten muss sich nur Landesliga-Team beugen Fast nur zufriedene Gesichter gab es nach dem 2. Sparkassen Immobilien-Cup im Hallenfußball in der Panoramarena in Wiggensbach zu sehen. Mit dem Landesligisten 1. FC Sonthofen, der nahezu in Bestbesetzung angetreten war, setzte sich das spielerisch beste Team durch und feierte einen knappen Finalsieg mit 2:1 gegen den Kreisligisten FC Kempten. Das gut besetzte Turnier hielt im Großen und Ganzen, was es versprochen hatte; auch wenn die...

  • Altusried
  • 02.01.12
86×

Wachskunst
In Lenzfried wird eine 250 Jahre alte Kostbarkeit bewahrt

Der Stern blieb stehen, wo das Kind war 36 Zentimeter klein ist das Krippenkind, mit dunklen Augen und geöffneten Händchen, die es dem Betrachter entgegenstreckt. Das Bethlehemitische Jesuskind in der Lenzfrieder Klosterkirche St. Magnus hat eine lange Vergangenheit: Der Franziskaner Mönch Gratus Bscheider aus dem Lenzfrieder Kloster erwarb es seinerzeit auf seinem Weg nach Palästina und brachte es ins Allgäu. Anno 1756 lag das heutige Lenzfrieder Jesulein Weihnachten in einer Krippe in der...

  • Kempten
  • 21.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ