Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

634×

Ehrenamt
Feuerwehr Heimenkirch schließt Kameraden aus

Es ist ein außergewöhnlicher Vorgang: Die Heimenkircher Feuerwehr hat Josef Herrmann ausgeschlossen. Er war 33 Jahre lang aktiv, Gründer der Jugendwehr, Schriftführer und ist anerkannter Brandschutzfachmann. Kommandant Herbert Weiher und der Ausschuss der Wehr werfen ihm grobe Dienstpflichtverletzung vor. Herrmann hatte in seiner Funktion als Gemeinderat sowohl die Wahl Weihers zum Kommandanten als auch den Kauf eines Löschfahrzeuges kritisiert. Nach Ansicht von Gruppenführern hat er zudem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.18
302× 51 Bilder

Veranstaltung
Klangfeuerwerk in Weiler lockt 6.000. Besucher an

Geschätzt 6.000 Besucher hat ein Klangfeuerwerk am Abend des Neujahrstages in das Zentrum des Westallgäuer Ortes Weiler gelockt. Von dem Andrang waren die Veranstalter völlig überrascht. ,,Das hatte niemand erwartet', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Gerechnet hatte die Gemeinde mit einigen hundert Besuchern. Der Andrang sorgte für Probleme: So war das Feuerwerk des Lindenberger Pyrotechnikers Waldemar Stiefenhofer von vielen Plätzen aus nicht gut sichtbar, viele Besucher gingen deshalb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.18
475×

Jahreswechsel
Zum zweiten Mal in Folge kein Silvesterfeuerwerk von Pyrotechniker Waldemar Stiefenhofer im Westallgäu

Der Pyrotechniker Waldemar Stiefenhofer aus Lindenberg wird zum zweiten Mal nacheinander kein großes Feuerwerk zum Jahreswechsel veranstalten. Wie bereits im vergangenen Jahr konnte Stiefenhofer keine Kommune als Partner für die Veranstaltung finden. Dabei geht es neben den Kosten auch um die Unterstützung durch Bauhof und Feuerwehr. 'Ich habe acht Gemeinden angeschrieben und von keiner eine Rückantwort bekommen', sagt der Pyrotechniker. Ganz ohne bunte Stiefenhofer-Raketen läuft der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.17
40×

Zeugenaufruf
Unbekannter zündelt in Leutkircher Geschäft mit Feuerwerk und setzt Regenschirme in Brand

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, in einem Textilgeschäft in der Künkelinstraße in Leutkirch ein Kleinfeuerwerk in einem Korb mit Regenschirmen angezündet, wodurch insgesamt sieben der Schirme beschädigt wurden. Eine allein anwesende Angestellte war durch eine Kundin auf den Brandgeruch aufmerksam gemacht worden, woraufhin sie sofort die kokelnden Schirme ablöschte. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in oder bei dem Laden beobachtet haben, werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.17
42×

Sachschaden
Rätselhafte Böllerattacken im Westallgäu: Gezielte Attacken?

Ermittlungen Unbekannte beschäftigen seit Monaten die Kripo. Zur Zeit ist ein Geschäftsmann im Visier der Täter Wer lässt im Westallgäu immer wieder an Wohn- und Geschäftshäusern verbotene Böller hochgehen und verursacht damit Schäden? Die Frage beschäftigt die Kriminalpolizei seit geraumer Zeit. Zumindest in einem Fall handelt es sich offenbar um gezielte Attacken gegen einen Geschäftsmann. Insgesamt handelt es sich um fünf Fälle. Der jüngste Vorfall ereignete sich vor einer Woche. Gegen 21.45...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.16
64×

Silvester
1.500 Besucher beim Feuerwerk in Scheidegg

In Scheidegg ist mit dem Feuerwerk von Waldemar Stiefenhofer ein Jahresauftakt nach Maß gelungen: Schätzungsweise 1500 Zuschauer kamen zum Kurhaus, um dort ein pyrotechnisches Spektakel der besonderen Art zu erleben. Mehrere Hundert standen zudem auf den umliegenden Hügeln und Anhöhen. Und sie wurden nicht enttäuscht: Zu so unterschiedlichen Klängen wie 'Atemlos durch die Nacht' von Helene Fischer und 'Feuer frei' von Rammstein stiegen an die 4000 Schuss in den nächtlichen Himmel und sorgten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.15
26×

Weiler
Freiwillige Feuerwehr Weiler lässt Jubiläumsjahr ausklingen

Die Freiwillige Feuerwehr Weiler im Allgäu beendet am 31.12.2012 ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum mit einem großen Klangfeuerwerk. Um 24.00 Uhr zündet ein Pyrotechniker aus Lindenberg bei der Sebastianskapelle das Feuerwerk. Zu einem gemütlichen Beisammensein wird aber schon davor geladen. Freiwillige Feuerwehr Weiler im Allgäu freut sich über zahlreiche Gäste.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.12

Jahreswechsel
Lichterfontänen bei Nieselregen - Klangfeuerwerk in Scheidegg

Über 1000 Zuseher bestaunen in Scheidegg das zehnminütige Klangfeuerwerk von Waldemar Stiefenhofer Die mit Abstand größte Silvesterparty des Westallgäus fand in diesem Jahr in Scheidegg statt. Pünktlich um Mitternacht trafen dort weit über 1000 Zuschauer zum Klangfeuerwerk von Waldemar Stiefenhofer ein. Noch eine Stunde zuvor hatte es bei Dauerregen ganz anders ausgesehen: Da drängte sich nur ein gutes Dutzend Besucher unter die Schirme beim Glühwein-Verkauf. Seit 8.30 Uhr am Silvester-Morgen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.12
107×

Pyrotechnik
Silvesterfeuerwerk heuer am Kurhaus in Scheidegg

Waldemar Stiefenhofers Team wieder in Scheidegg – Böller um Mitternacht – Beste Sicht vom Rodelhang Das Silvesterfeuerwerk von Waldemar Stiefenhofer, das inzwischen zum Westallgäu gehört 'wie die Eier zu Ostern' (Stiefenhofer) wird heuer neben dem Kurhaus in Scheidegg gezündet. Das große Musikfeuerwerk des Lindenberger Pyrotechnikers brannte vor drei Jahren letztmals in Scheidegg, damals auf dem Höhenweg. Stiefenhofer geht erneut nach Scheidegg, weil "ich dorthin gehe, wo ich offene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.11
23×

Feuerwerk
Sicher ins neue Jahr

Tipps der Feuerwehren zu Silvester Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungseinsätze und witterungsbedingte Unfälle halten an Silvester die Feuerwehren Jahr für Jahr auf Trab. Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus. «Zumeist sind diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht», weiß Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch selbst gebastelte, stellen eine besondere Gefahr dar. «Vor allem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ