Feuerwehrhaus

Beiträge zum Thema Feuerwehrhaus

Symbolbild. Durch den Brand an einem Balkon in Babenhausen entstand erheblicher Sachschaden.
3.032×

Feuerwehr
Wohnanlage in Babenhausen: 100.000 Euro Sachschaden nach Brand auf Balkon

Bewohner einer Wohnanlage in Babenhausen entdeckten am Samstagnachmittag einen Brand auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr und warten weitere Bewohner der Anlage. Der Eigentümer der betroffenen Wohnung war zu dieser Zeit nicht zu Hause. Das Feuer konnte durch die freiwilligen Feuerwehren Babenhausen, Kirchhaslach und Klosterbeuren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Trotzdem entstand am Balkon sowie an der Wohnung und dem darüber befindlichen...

  • Babenhausen
  • 30.06.19
42×

Planungen
Nach Brand an Ostern: Neubau des Buxheimer Feuerwehrhaus nimmt konkrete Formen an

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Buxheim (Unterallgäu) nimmt konkrete Formen an: Nachdem das Feuerwehrhaus am Ostermontag dieses Jahres komplett ausgebrannt ist, stehen nun ein geeignetes Baugrundstück und auch ein Planungsentwurf bereit. Im ersten Schritt ging es jetzt darum, einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zu fassen. Der Standort des neuen Feuerwehrhauses wird in Verlängerung der Rudolf-Diesel-Straße liegen und drei Flurnummern umfassen. Der rund 13.400 Quadratmeter...

  • Memmingen
  • 24.11.16
32×

Gutachten
Nach Brand in Buxheimer Feuerwehrhaus: Maschinenhalle muss abgerissen werden

Gut sechs Wochen nach dem Brand des Feuerwehrhauses in Buxheim (Unterallgäu) liegt das Gutachten vor: Demnach kann die Maschinenhalle, in der das Feuer am Ostermontag ausgebrochen war, nicht mehr saniert werden. 'Die Tendenz geht in Richtung Abbruch', sagt Bürgermeister Werner Birkle. Wie berichtet, sind die beiden Löschfahrzeuge, die in der Garage standen, bei dem Brand verkohlt. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe. Die Feuerwehr verlor einen Großteil ihrer Ausrüstung und konnte bis...

  • Memmingen
  • 11.05.16
38×

Ermittlungen
Nach Brand des Buxheimer Feuerwehrhauses bleiben noch viele Fragen offen

Auch über eine Woche nach dem Brand des Buxheimer Feuerwehrhauses steht nicht fest, ob das Gebäude saniert wird oder abgerissen werden muss. Nach Angaben von Bürgermeister Werner Birkle war zwar ein Sachverständiger vor Ort, der zumindest die Fahrzeughalle, als 'Totalschaden' bezeichnet habe. Bevor jedoch eine endgültige Entscheidung getroffen werden könne, werde ein Ingenieurbüro in der kommenden Woche das Mauerwerk untersuchen. Als Notunterkunft für die Feuerwehr dient derzeit eine...

  • Memmingen
  • 05.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ