Feuerwehrhaus

Beiträge zum Thema Feuerwehrhaus

49×

Feuerwehrhaus
Feuerwehrhaus: Für die Arbeiten an dem Bau in Oberjoch gab es am Freitag den feierlichen Start

'Meißelstich' auf Felsnase – Im Sommer 2013 zieht die Wehr ein Der Bagger blieb standhaft. Unerschütterlich ruhte das 24 Tonnen schwere Gerät auf beiden Raupen, als Bürgermeister Adalbert Martin – für ein Foto –das Führerhaus enterte. Begleitet wurde er von Vertretern der Feuerwehr Oberjoch, die sich zum ersten 'Spatenstich' oder besser zu einer der letzten Meißelattacken auf dem Weg zum neuen Feuerwehrhaus versammelt hatten. Denn das neue Gebäude gründet auf einer Felsnase,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.12
173×

Waltenhofen
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Waltenhofen öffnet heute ihr Feuerwehrhaus von 11 bis 18 Uhr. Dabei gibt es nicht nur die Möglichkeit, das Feuerwehrhaus und die Feuerwehrfahrzeuge zu besichtigen, die Firma Allgäu Medical stellt auch Rettungsfahrzeuge zur Besichtigung zur Verfügung. Zudem gibt es Vorführungen der Feuerwehr. Der Feuerwehrverein Waltenhofen hat derzeit 101 Mitglieder. Neben dem Hauptstandort Waltenhofen gibt es einen weiteren in Memhölz-Ried.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.06.12
23×

Rettenberg
Rettenberg erhält 120.000 Euro für neues Feuerwehrhaus

Die Gemeinde Rettenberg wird für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses einen Zuschuss von etwa 120.000 Euro erhalten. Wie die Gemeinde bekannt gab, wird mit dieser ersten Zuschussrate der Neubau des Feuerwehrgerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr gefördert. Das neue Gerätehaus soll dann künftig vier Stellplätze und einen Halbturm für die Schlauchpflege haben. Die Kosten für den Neubau belaufen sich auf etwa 1,2 Millionen Euro. Die Zuschüsse stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.12
45×

Brauchtum
Maibaum in Blaichach darf höchstens 25 Meter haben

Vorgabe gilt für neuen Standort am Blaichacher Feuerwehrhaus Der Blaichacher Maibaum am geplanten neuen Standort darf nicht höher sein als 25 Meter. Das hat der Bauausschuss beschlossen. Beantragt war allerdings eine Höhe bis zu 30 Meter. 'Wenn dieser Maibaum brechen sollte, könnten davon umliegende Gebäude betroffen sein', erklärte Bauamtsleiter Andreas Dobler. Wie berichtet, wollen Feuerwehr und Gemeinde den Standort vom Platz an der Mehrzweckhalle hin zum Feuerwehrhaus an der Burgberger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.12
27×

Feuerwehr
Bauantrag für neues Feuerwehrhaus in Rettenberg wird einstimmig genehmigt

Rettenberg bekommt ein neues Feuerwehrhaus. In der letzten Sitzung des Jahres erklärten sich sämtliche Gemeindevertreter mit dem Bauantrag der Gemeinde einverstanden. Der erste Spatenstich soll im Herbst 2012 erfolgen, die Baukosten betragen rund 1,26 Millionen Euro – etwas weniger als ursprünglich gedacht: Denn es werde Geld unter anderem bei den Putz- und Malerarbeiten gespart, erklärte Bürgermeister Oliver Kunz: 'Nackten Beton kann man auch nehmen.' Diese Erkenntnisse, so Kunz, haben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.11
35×

Gerätehaus-Neubau
Brandschützer beziehen bereits das neue Domizil

Allerdings müssen die Feuerwehrmänner im Inneren noch ordentlich die Ärmel hochkrempeln Die Burgberger Feuerwehr ist bereits von ihrem bisherigen 31 Jahre alten Feuerwehrhaus in die neu gebaute Unterkunft eingezogen. Das am nördlichen Ortsrand auf dem Gelände des ehemaligen Kreisbauhofs gelegene Domizil wird allerdings erst im nächsten Jahr offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die planmäßig fertiggestellten neuen Feuerwehrgaragen mit vier Stellplätzen und den Umkleide- und Lagerräumen genügen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.11.11
13×

Feuerwehrhaus
Gebäude für Oberjocher Wehr soll einen dritten Stellplatz bekommen

Rat befürwortet Neubau Die Freiwillige Feuerwehr Oberjoch ist ihren Traum vom neuen Gerätehaus ein Stück näher: Nachdem Bürgermeister Adalbert Martin den Floriansjüngern bereits auf der Generalversammlung den Neubau fürs kommende Jahr zugesichert hatte, gab jetzt auch der Gemeinderat einstimmig grünes Licht für die Planung. Auch der zusätzliche dritte Stellplatz, von dem bei der ursprünglichen Planung von 2009 noch nicht die Rede war, wurde gebilligt. Ein Glücksfall sei gewesen, dass man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.11
40×

Pläne
Neues Feuerwehrhaus in Oberjoch soll hinter neuem Busbahnhof entstehen

Gebäude für Oberjocher Wehr soll Ende 2012 stehen Jetzt muss nur noch der Hindelanger Gemeinderat zustimmen: Die Feuerwehr Oberjoch soll bald ihr neues Feuerwehrhaus bekommen. Das verkündete Bürgermeister Adalbert Martin bei der Generalversammlung der Wehr. Vorsitzender Andreas Hindelang rechnet damit, dass das neue Gebäude Ende 2012 steht. Und zwar direkt neben dem neuen Busbahnhof, der an der Gundstraße in Oberjoch gegenüber der Talstation der Iselerbahn geplant wird. Auch darüber entscheidet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.10.11
15×

Rettenberg
Millionenprojekt: Rettenberg baut neues Feuerwehrhaus

Die Gemeinde Rettenberg baut für 1,3 Millionen Euro ein neues Feuerwehrhaus. Das hat der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen. Baubeginn soll im Jahr nächsten Jahres sein. Rettenberg kann bei dem Millionenprojekt mit 243.000 Euro an staatlichen Fördergeldern rechnen. Außerdem sollen zur Finanzierung Grundstücke in Untermaiselstein verkauft werden. Der Feuerwehrhaus-Neubau ist unter anderem aus Platzgründen nötig.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.08.11
39×

Bau
Neues Feuerwehrhaus in Rettenberg für 1,3 Millionen Euro geplant

Gerätehaus soll an der Kranzegger Straße in Rettenberg entstehen - Mit den Arbeiten soll im Herbst 2012 begonnen werden Ein neues Feuerwehrhaus baut die Gemeinde Rettenberg. So hat es der Gemeinderat einstimmig unter großer Anteilnahme der örtlichen Feuerwehr beschlossen. Im Sitzungssaal lauschte etwa die Hälfte der 84 Aktiven den Ausführungen zum einzigen Tagesordnungspunkt. Der Auftrag wurde an den Oberstdorfer Architekten André Lingg vergeben, der bereits das neue Rathaus im Ort gebaut hat....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.08.11
21×

Feuerwehrhaus
Mehr als 750000 Euro darf Feuerwehrhaus nicht kosten

Eine klare Kostenbremse hat der Gemeinderat Burgberg in seiner jüngsten Sitzung zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses eingezogen. Mehr als eine Dreiviertelmillion Euro darf das Domizil nicht kosten, selbst wenn derzeit schon eine Verteuerung von möglicherweise 70000 Euro in Sicht ist. Der Verkauf der jetzigen Unterkunft, so sagte es Bürgermeister Dieter Fischer, steht kurz vor dem Abschluss und bringt Geld in die Gemeindekasse. Auch der Erlös von weiteren verkauften Grundstücken polstert den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ