Feuerwehrhaus

Beiträge zum Thema Feuerwehrhaus

Auch der Aufbau einer Löschwasserversorgung wird regelmäßig bei der Feuerwehr geübt.
10.844× 4 Bilder

Feuerwehr
286 Einsätze für 99 Einsatzkräfte der Feuerwehr Sonthofen

In seinem Bericht über das Vereinsjahr 2021 gibt Markus Adler, erster Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen, einen Einblick in die Daten und Fakten rund um das Jahr 2021. Bei 286 Einsätzen kamen die 99 Kameraden (darunter vier Mitglieder der Jugendgruppe) zum Einsatz. Die Anzahl der Täuschungsalarme von Brandmeldeanlagen blieb stabil, Hauptgrund dafür ist in der Regel menschliches Fehlverhalten. Die Anzahl der Brandmeldeanlagen stieg und wird die nächsten Jahre weiter zunehmen. 58 Mal...

  • Sonthofen
  • 05.06.22
Fahrzeugübergabe von einem neuen Einsatzfahrzeug bei der Feuerwehr Sonthofen. V.l. Walter Wilhelm (Stadt Sonthofen), Kommandant Markus Adler, Marena Hefele und Carl Singer (Autohaus Singer)
2.570×

Feuerwehr
Top ausgerüstet: Neues Einsatzfahrzeug bei der Feuerwehr Sonthofen

Nach über acht Jahren im Einsatz, gab es für die Feuerwehr Sonthofen Anfang des Jahres ein neues Einsatzfahrzeug. Der neue Tiguan wird als Einsatzleitdienst-Fahrzeug (ELD) den im Jahr 2014 in den Dienst gestellten Skoda Yeti ablösen. Allrad sehr wichtigNach Erstellung eines Anforderungskataloges und Anfragen bei verschiedenen Herstellern, entschied sich die Stadt nach Bewertung eines Vergabeverfahren für den Wagen aus dem Volkswagen-Werk. "Eine wichtige Eigenschaft ist Allrad", so der...

  • Sonthofen
  • 03.05.22
3:20

200.000 Euro Sachschaden
Landwirtschaftliches Anwesen in Waltenhofen komplett niedergebrannt

Auf einem Bauernhof in Waltenhofen ist am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Das landwirtschaftliche Anwesen ist nach Angaben der Polizei komplett niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Als die freiwilligen Feuerwehren aus Waltenhofen, Martinszell, Niedersonthofen, Stein, Immenstadt und Eckarts eintrafen, stand der Anbau bereits in Vollbrand. 200.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, hatte ein aufmerksamer Zeuge das Feuer entdeckt. Die einzige...

  • Waltenhofen
  • 03.03.22
7.401× 3 Bilder

Silverster
Wunderkerze löst Feuerwehreinsatz in Sonthofener Tiefgarage aus

Zu einem gemeldeten Garagenbrand in einem Neubau in der Peter-Dörfler-Straße bei Sonthofen, wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag alarmiert. Beim Eintreffen drang bereits Rauch aus der neu gebauten Tiefgarage. Unter Atemschutz wurde die Ursache schnell gefunden, unbekannte haben mehrere Wunderkerzen in der Garage entzündet.  Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Sonthofen unter 08321-66350 melden. 

  • Sonthofen
  • 01.01.22
28.696× 2 Bilder

Großbrand
Spendenaufruf: Junge Familie verliert ihr Zuhause – Kleiner Junge bemerkt Feuer

Sie haben alles verloren und stehen heute noch unter Schock. Die Bewohner Kassandra und Robin Weber und Nachbarin Claudia Decker. Beide Parteien bewohnten das Haus, dass am Freitagmorgen einem Flammeninferno zum Opfer fiel. Innerhalb kürzester Zeit, stand nicht nur die Werkstatt, sondern auch der Dachstuhl des Wohnhauses in Vollbrand. Die Feuerwehr war anfangs machtlos, weil sich die Flammen so rasend schnell ausgebreitet haben. „Sowas habe ich noch nie gesehen. Wir bekommen gar nicht so viel...

  • Waltenhofen
  • 20.12.21
Gefahrenstoff-Austritt in Sonthofer Firma – Großübung für Feuerwehr und THW
1.799× 44 Bilder

Realistisches Szenario
"Giftige Chemikalien in Sonthofener Firma ausgetreten": Großübung für Feuerwehr und THW

Zu einer gemeinsamen Großübung rückten die Feuerwehren Sonthofen, Rettenberg und das THW Sonthofen vergangenen Dienstagabend aus. Angenommen wurde der Austritt von einem Gefahrenstoff in einem Fertigungsbetrieb in Sonthofen. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Übungsobjekt im sogenannten "Sontrapark" in Sonthofen war schnell klar, dass das angenommene Szenario die Einsatzkräfte auf die Probe stellen wird. Gefahrenstoff ausgetreten"Angenommen wurde ein Austritt im zweiten...

  • Sonthofen
  • 01.10.21
Auch der Aufbau einer Löschwasserversorgung wird regelmäßig bei der Feuerwehr geübt.
1.594× 1 20 Bilder

Wer will sich engagieren?
Mitglieder gesucht! Feuerwehr Sonthofen bildet neue Feuerwehrmänner und -frauen aus

Wegen der Corona-Pandemie waren auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Sonthofen wie bei allen anderen Feuerwehren im Landkreis Oberallgäu über Monate hinweg Schulungen und Übungen vor Ort verboten. Um trotzdem erwachsene Quereinsteiger für eine ehrenamtliche Tätigkeit begeistern zu können, entschied sich das Ausbildungsteam der Sonthofer Feuerwehr für einen virtuellen Lehrgang. Ausbildung über VideokonferenzSo wurde die Theorie über Videokonferenzen nähergebracht und die Geräte und die...

  • Sonthofen
  • 13.09.21
Alle der 72 Teilnehmer legten ihre Prüfung erfolgreich ab und verstärken jetzt so die 21 Feuerwehren im südlichen Oberallgäu.
1.880× 12 Bilder

Ehrenamt
72 Teilnehmer absolvieren die Ausbildung bei der Feuerwehr erfolgreich – Nachwuchs dringend gebraucht

72 Teilnehmer legten vor kurzem ihre Abschlussprüfung zum Truppführer in der Praxis und der Theorie ab. Zusammen mit 30 Ausbildern wurden bei der Feuerwehr Blaichach mehrere Stationen, die zur Prüfung notwendig sind, aufgebaut. Die Aufgaben eines Truppführers wurden an den unterschiedlichsten Einsatzmitteln und Geräten in der Theorie und der Praxis geprüft. Brand löschen, Wasser pumpenSo mussten die angehenden Feuerwehrfrauen und Männer an neun Stationen einen Brand löschen, Wasser aus der...

  • Blaichach
  • 11.08.21
Zu einem Einsatz in den eigenen Keller musste die Feuerwehr in Fischen ausrücken.
2.102× 5 Bilder

Unwetter
Einsatz im eigenen Feuerwehrhaus: Starkregen in Fischen überschwemmt Keller

Zu einem Einsatz in ihr eigenes Feuerwehrhaus musste die Feuerwehr Fischen am Dienstagabend ausrücken. Anhaltender Starkregen überschwemmte dort den Keller im Feuerwehrhaus. Ein Gully auf einem Pausenhof konnte die Wassermassen nicht mehr aufnehmen. Innerhalb weniger Minuten wurden erst die Kellerschächte, dann ein Wohnhaus und das ehemalige Feuerwehrhaus überflutet. Rund 30 Zentimeter hoch stand das Wasser in den Kellerräumen. Mit Pumpen und Nasssaugern wurde das Wasser aufgenommen und so die...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 23.06.21
Der Neubau der Atemschutzübungsstrecke soll auf dem Dach der Fahrzeughalle in Lindenberg entstehen.
785× 1

Finanzierung
Feuerwehr Lindenberg bekommt neue Atemschutzübungsstrecke

Der Kreisausschuss hat der Finanzierung für eine neue Atemschutzübungsstrecke für die Feuerwehr Lindenberg zugestimmt. Für den Neubau auf dem Dach des Feuerwehrhauses sollen etwa 730.000 Euro ausgegeben werden, berichtet der Westallgäuer. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2021 geplant. Die derzeitige Anlage, die 1984 gebaut wurde, befindet sich im Keller des Feuerwehrhauses. Laut dem Westallgäuer ist diese stark überaltert und muss ersetzt werden. Wegen mangelhaften Rettungswegen komme ein Neubau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.20
Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
2.736×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
FFW Zell: Gerätehaus
811× 2 Bilder

Generalversammlung
Zell wartet weiter auf neues Feuerwehr-Haus

Bereits im Jahr 2013 beantragte die Wehr des Bad Grönenbacher Gemeindeteils Zell ein neues Feuerwehrhaus, weil er es – wie Kommandant Jürgen Wegmann berichtete – „wegen der erstmaligen Überflutung der Unterrichtsraum im Jahr 2009 für dienstunfähig erklären musste“. Bürgermeister Bernhard Kerler rückte zur jüngsten Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr heuer zwar gleich mit seiner Stellvertreterin, drei Markträten und sogar mit seinem Gegenkandidaten aus. Was Kerler allerdings berichten...

  • Bad Grönenbach
  • 17.01.20
Optisch macht das neue Feuerwehrhaus in Oberreute viel her – innendrin funktionieren aber weder Telefon noch Internet. Das behindert die Oberreuter Feuerwehr bei ihren Einsätzen. Die Telekom versucht laut eigener Aussage, das Problem zeitnah zu beheben.
5.952×

Panne
Vier Monate nach Einzug in neues Gerätehaus: Feuerwehr Oberreute weiterhin ohne Internet und Telefon

Vor knapp vier Monaten hat die Feuerwehr Oberreute ihr neues Gerätehaus bezogen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, funktionieren dort aber weder Telefon noch Internet. Im Ernstfall ginge der Feuerwehr dadurch wertvolle Zeit verloren. Die Helfer bekommen so nämlich das von der Integrierten Leitstelle in Kempten verschickte Alarmfax nicht. Angaben zum Ort des Einsatzes, welche Hilfe nötig ist und welche Einheiten alarmiert wurden, müssen nun per Funk bei der Leitstelle abgefragt werden. Das...

  • Oberreute
  • 15.01.20
Zu wenig Stellplätze, keine Umkleide- und zu kleine Schulungsräume, schwer zu öffnende Garagentore und Sicherheitsmängel – Das Oberstdorfer Feuerwehrhaus in der Nebelhornstraße ist in die Jahre gekommen. Deshalb will die Gemeinde jetzt nach einem neuen Standort suchen.
3.916×

Brandschutz
Oberstdorf braucht neues Feuerwehrhaus

Braucht Oberstdorf ein neues Feuerwehrhaus? Um diese Frage zu beantworten hat die Marktgemeinde im Jahr 2017 einen Feuerwehrbedarfsplan in Auftrag gegeben, um die Situation im Ort zu analysieren. Die Antwort fiel eindeutig aus: die Liste der Mängel und Einschränkungen im beengten Gebäude in der Nebelhornstraße ist zu lang. Deswegen beauftragte der Gemeinderat jetzt mit zwei Gegenstimmen die Verwaltung, nach einem Standort für ein neues Gerätehaus im Gemeindegebiet zu suchen. Mehr über das Thema...

  • Oberstdorf
  • 12.10.19
Ein Verunfallter ist eingeklemmt, die Fahrertür lässt sich nicht öffnen: So lautete das Szenario bei dieser Einsatzübung, die die Schwangauer Feuerwehr hier gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) demonstrierte.
442×

Einweihung
Schwangauer Feuerwehr feiert drei Tage lang ihr neues Gebäude

Voller Stolz hat die Schwangauer Feuerwehr am Wochenende ihre neue Heimat der Öffentlichkeit präsentiert: Los ging es bereits am Freitagabend mit einem Festabend im Bierzelt. Es folgte ein Tag der offenen Tür am Samstag. Am Sonntag war dann der krönende Abschluss mit Umzug, Gottesdienst und einer Festrede des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU). Dieser forderte in seiner Ansprache mehr Respekt für alle Rettungskräfte sowie härtere Strafen bei Übergriffen: „Das können wir nicht...

  • Schwangau
  • 30.09.19
 Vom neuen Schlauchturm aus ist der Feuerwehrhof gut zu überblicken: Links befindet sich die Halle direkt an der Neugablonzer Straße mit Platz für Lager, Technik und vier Einsatzfahrzeuge ohne Löschwasser. Daran schließt sich das einzige alte Gebäude an, das stehen bleibt. Dort zieht der städtische Katastrophenschutz ein, die Atemschutzübungsstrecke bleibt. Rechts im Bild ist die zweite neue Halle zu sehen. Darin finden unter anderem Einsatzfahrzeuge, Umkleiden, Werkstatt und Schulungsräume Platz.
1.337×

Bauprojekt
Neue Kaufbeurer Feuerwache wächst und gedeiht

Bis zu 40 Aktive der Feuerwehr Kaufbeuren sind seit den ersten Planungen mit in den Neubau ihrer Feuerwache an der Neugablonzer Straße eingebunden. Sie leisteten zusammen bereits über 1000 Stunden – ehrenamtlich versteht sich, damit ihr neues Domizil am Ende den vielfältigen Anforderungen der Truppe entspricht und möglichst funktional ist. Wie es aussehen soll, bestimmt das Büro „dasch zürn architekten“ aus Stuttgart. Es gewann 2016 den Architektenwettbewerb, den die Stadt als Bauherrin für den...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.19
Symbolbild. Durch den Brand an einem Balkon in Babenhausen entstand erheblicher Sachschaden.
3.038×

Feuerwehr
Wohnanlage in Babenhausen: 100.000 Euro Sachschaden nach Brand auf Balkon

Bewohner einer Wohnanlage in Babenhausen entdeckten am Samstagnachmittag einen Brand auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr und warten weitere Bewohner der Anlage. Der Eigentümer der betroffenen Wohnung war zu dieser Zeit nicht zu Hause. Das Feuer konnte durch die freiwilligen Feuerwehren Babenhausen, Kirchhaslach und Klosterbeuren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Trotzdem entstand am Balkon sowie an der Wohnung und dem darüber befindlichen...

  • Babenhausen
  • 30.06.19
 Langsam, aber sicher ist zu erkennen, wie das neue Schwangauer Feuerwehrhaus einmal aussehen wird: Links ist die Halle in rauem Beton zu erkennen, rechts das Verwaltungsgebäude mit Holzfassade.
575×

Neubau
Arbeiten für neues Schwangauer Feuerwehrhaus auf der Zielgeraden

Zügig schreiten die Arbeiten für das neue Schwangauer Feuerwehrhaus voran. Auf einem 5400 Quadratmeter großen Grundstück am Römerweg entstehen Gebäude mit fast 1060 Quadratmetern Raumfläche. Der Altbau am Tassiloweg, der seit 50 Jahren besteht, entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Bereits vor einigen Jahren begann die Feuerwehr, sich Gedanken zu machen, und suchte mit Altbürgermeister Reinhold Sontheimer ein passendes Grundstück, was nach längeren Verhandlungen gelang. Wie weit...

  • Schwangau
  • 11.06.19
Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Amendingen
949× 5 Bilder

Rettungskräfte
Neues Feuerwehrhaus in Amendingen eingeweiht

Am Wochenende ist das neue Feuerwehrhaus im Memminger Stadtteil Amendingen eingeweiht worden. Vor rund 250 geladenen Gästen übergab Oberbürgermeister Manfred Schilder den Schlüssel an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Florian Roese. Das neue Feuerwehrhaus bietet den Rettungskräften eine separate Fahrzeughalle, einen Schulungs-, Aufenthalts- und einen Besprechungsraum. Weiter wurde eine sogenannte Schmutzschleuse errichtet. Für den Neubau des Hausen waren Kosten in Höhe von rund 3,5...

  • Memmingen
  • 15.04.19
Das bestehende Feuerwehrhaus in Maria Thann hat bald ausgedient
949×

Feuerwehrhaus
Erneuter Eklat um neues Feuerwehrhaus in Maria-Thann

Läuft alles nach Plan, soll der Bau des neuen Feuerwehrhauses in Maria-Thann im April beginnen. Für den Herbst 2020 rechnet der Hergatzer Bürgermeister Uwe Giebl dann mit der Fertigstellung. Vor diesem Hintergrund könnte Vorfreude herrschen bei den 36 aktiven Feuerwehrlern in Maria-Thann. Doch die sprechen angesichts der Pläne für den Neubau von einer „Krücke“. Und Giebl sorgte bei der Jahresversammlung der Feuerwehr für einen weiteren Eklat: Er hoffe, dass die Feuerwehr das Gebäude nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.02.19
Die Marktgemeinde Erkheim plant den Bau eines neuen Feuerwehrhauses. In dem bisherigen Gebäude an der Sontheimer Straße sind die Toreinfahrten zu eng und keine separaten Umkleideräume vorhanden.
291×

Projekt
Zahlreiche Mängel: Erkheimer Feuerwehrhaus soll neu gebaut werden

Der Kommunale Prüfungsverband hat im Erkheimer Feuerwehrhaus etliche Mängel festgestellt, deren Beseitigung erhebliche Kosten verschlingen würde. Der Gemeinderat war aus diesem Grund einhellig der Meinung, dass ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden sollte. Südwestlich des jetzigen Standortes an der Sontheimer Straße ist nun ein zeitgemäßer Neubau mit vier bis fünf Stellplätzen geplant, der „zeitnah“ entstehen soll. Wie Bürgermeister Christian Seeberger (CSU) auf Anfrage mitteilte, sind derzeit...

  • Erkheim
  • 03.01.19
Der Haupteingang des neuen Verwaltungsgebäudes soll großzügig verglast werden.
318×

Großprojekt
Schwangauer Feuerwache nimmt Formen an

Die Handwerker am Schwangauer Römerweg sind emsig am Werkeln, der Einweihungstermin ist noch weit weg – doch das neue Feuerwehrhaus (wir berichteten) nimmt erkennbar Formen an. Das Dach des Verwaltungsgebäudes, in dem die Fenster bereits eingebaut sind, ist dicht und die aufgestellten Fertigteilwände für die Fahrzeughalle werden ausbetoniert. Sofern alles wie bislang glatt läuft, ist im nächsten Jahr für den 28. September ein Tag der offenen Tür geplant. Schließlich folgt am 29. September dann...

  • Schwangau
  • 12.11.18
Warfen auf der Baustelle einen Blick auf die Pläne (von links): Thomas Velle von der gleichnamigen Firma, Bernhard Zimma von den beratenden Ingenieuren Stein und Partner aus München, Projektleiterin Christina Gerster von der Gemeindeverwaltung, Feuerwehr-Kommandant Martin Schweiger, Britta Nast vom Büro Barbist Architecture, Architekt Thomas Barbist und Bürgermeister Stefan Rinke.
1.133×

Startschuss für Großprojekt: Bauarbeiten für neues Schwangauer Feuerwehrhaus beginnen

Noch dominiert grüne Wiese am Schwangauer Römerweg, doch erste Baufahrzeuge stehen bereit und lassen erahnen, dass hier bald etwas Großes entsteht: Die Arbeiten für das neue Feuerwehrhaus in der Schlössergemeinde laufen nun an. Am Donnerstagmittag fiel mit dem Spatenstich der offizielle Startschuss, bevor es in den nächsten Monaten rund geht. Der Altbau am Tassiloweg, der seit 50 Jahren besteht, entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Mehr Informationen zu dem Großprojekt sowie eine...

  • Schwangau
  • 28.06.18
Die Feuerwehrfahrzeuge parken längst im alten Eisstadion, dienten beim Spatenstich nur als Kulisse: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Stadtbrandrat Helmut Winkler und Architekt Sebastian Kittelberger (von links) auf der Baustelle.
1.083×

Baustelle
Bau der neuen Hauptfeuerwache in Kaufbeuren hat begonnen

Bis Ende 2019 soll die neue Feuerwache in der Neugablonzer Straße stehen. Am Donnerstag war Spatenstich. Die Stadt investiert zehn Millionen Euro. Das bisherige etwas zurückversetzte Gebäude wird durch ein neues zweistöckiges samt 23 Meter hohen Schlauch- und Übungsturm ersetzt. Darin untergebracht werden ebenfalls Fahrzeuge sowie Werkstätten, Sozial- und Schulungsräume. Bei Alarm rücken die Einsatzfahrzeuge künftig über die Neugablonzer Straße aus, während die Aktiven weiter nördlich sowie von...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ