Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Brand in einer Werkstatt bei Oy-Mittelberg (Symbolbild).
1.725×

Technischer Defekt
50.000 Euro Gesamtschaden - Brand in einer Werkstatt in Hinterschwarzenberg

Am Freitagabend, den 25.09.2020 gegen 17.35 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu über Notruf ein Brand in einer Werkstatt in Hinterschwarzenberg mitgeteilt. Durch die Einsatzkräfte wurde kurz darauf festgestellt, dass in der Werkstatt auf der Werkbank ein Feuer ausgebrochen war. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren schnell abgelöscht werden, ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Werkstatt...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.09.20
371×

Feuerwehreinsatz
Unbekannter löst Feueralarm in Immenstädter Grundschule aus

Am Dienstag, gegen 16:15 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über die integrierte Leitstelle in Kempten über die Auslösung der Brandmeldeanlage in der Königsegg-Grundschule informiert. Beim Eintreffen vor Ort waren bereits alle Personen aus dem Gebäude. Im Gebäude hatten sich eine Schulklasse beim Sportunterricht und Kinder aus dem Hort befunden. Wie durch die Feuerwehr Immenstadt festgestellt werden konnte, hatte ein Unbekannter im zweiten Stock des Gebäudes die Scheibe des Feuermelders...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.18
112×

Rauch
Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz in Kempten

Gestern Mittag wurden die Polizei und Feuerwehr zu einem Alarm eines akustischen Rauchmelders gerufen. Nachdem schon im Treppenhaus vor der Wohnung Brandgeruch festgestellt wurde, und auf Klopfen und Läuten niemand öffnete, wurde die Wohnungstüre durch die Polizei eingetreten. In der stark verrauchten Wohnung konnte keine Person aufgefunden werden. Ursächlich war ein angebranntes Essen auf dem Herd. Wenig später kam dann die 80 Jahre alte Köchin und Mieterin zurück. Nachdem die Wohnung durch...

  • Kempten
  • 23.05.17
107× 10 Bilder

Rauchmelder
Vergessene Pizza im Ofen löst Feuerwehreinsatz in Sonthofen aus

Am Montag in den frühen Morgenstunden wurde über Notruf mitgeteilt, dass ein Rauchmelder in einem Hochhaus losgegangen sei. Die Polizei konnte bei ihrem Eintreffen eine Wohnung im Untergeschoss als Quelle der Rauchentwicklung lokalisieren. Die Feuerwehr öffnete die Eingangstür und betrat die Wohnung. Als Rauchquelle konnte eine Pizza im Ofen festgestellt werden, welche durch den schlafenden Wohnungsinhaber vergessen worden war. Zu einer Räumung des Gebäudes kam es nicht, Sachschaden entstand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.17
128×

Feuerwehreinsatz
Kabelbrand in Oberstdorfer Autohaus: Sachschaden

Gegen 17 Uhr wurde die ILS Allgäu über eine starke Rauchentwicklung im Verkaufsraum von einem Autohaus in der Poststraße informiert. Sofort wurde die Feuerwehr Oberstdorf sowie der Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen drang bereits Rauch aus dem Gebäude. Unter schwerem Atemschutz begaben sich die Einsatzkräfte auf die Suche. Nach wenigen Minuten wurde klar, dass es zu einem Kabelbrand in der Zwischendecke kam, der aber schnell abgelöscht werden konnte. Der Schaden beträgt laut Polizei ca....

  • Oberstdorf
  • 19.04.17
49×

Feuerwehreinsatz
Betrunkener (25) hört eigenen Rauchmelder in Kemptener Wohnung nicht

Ein Anwohner in der Maler-Lochbihler-Straße wurde in der vergangenen Nacht gegen 3:00 Uhr auf das Signal eines Rauchwarnmelders aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte als Ursprung eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ausfindig machen, deren Bewohner aufgrund seiner Alkoholisierung das Warnsignal nicht wahrgenommen hatte. Ausgelöst wurde der Melder durch angebranntes Essen, das der 25-Jährige auf dem Herd hatte stehen lassen. Zu einem Brandausbruch war es noch nicht gekommen....

  • Kempten
  • 20.10.16
309× 5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Chlorgas-Alarm im Cambomare in Kempten

Am Donnerstagvormittag, gegen 9.35 Uhr, löste die Meldeanlage des Kemptener Erlebnisbades Cambomare im Aybühlweg einen Chlorgas-Alarm aus. Kurz nach Auslösen des Alarms trafen circa 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kempten sowie mehrere Fahrzeuge der Polizei und des Rettungsdienstes am Bad ein. Nach jetzigem Kenntnisstand entwich beim Wechsel der Chlorgasflaschen in der Technikanlage des Bades aus einer Gasflasche eine geringe Menge an Chlorgas und löste dadurch die Melde- und Sprinkleranlage...

  • Kempten
  • 11.08.16
40×

Feuerwehreinsatz
Rauchentwicklung in Kornauer Jugendherberge: 50 Personen evakuiert

Am Sonntag, kurz nach 4 Uhr morgens, rückten die Feuerwehren aus Oberstdorf und Kornau zu einer Jugendherberge in Kornau aus. Dort hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren bereits 50 Personen ins Freie gebracht worden. Im Keller der Herberge wurden eine Rauchentwicklung festgestellt. Im Heizungskeller des Gebäudes war es zu einer Verpuffung gekommen. Daraufhin löste der Rauchmelder aus. Ein hinzu gezogener Kaminkehrer überprüfte die Anlage. Die Feuerwehren, die mit...

  • Oberstdorf
  • 22.05.16
109×

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand: Wohnheim des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren muss geräumt werden

Nur wenige Tage nach einem fast identischen Vorfall dort wurde am Dienstagabend wieder ein Großaufgebot an Rettungskräften zum Landhaus am Kaiserweiher gerufen. In dem zum Bezirkskrankenhaus (BKH) Kaufbeuren gehörenden Gebäude, das Wohngruppen für psychisch kranke Menschen beherbergt, war kurz vor 18 Uhr ein Feuer entdeckt worden. Die Feuerwehr Kaufbeuren rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an und hatte den Brand, der wiederum in einer Toilette im Erdgeschoss ausgebrochen war, rasch gelöscht....

  • Kempten
  • 22.03.16
240×

Feuerwehreinsatz
Gasalarm in Kaufbeuren: Polizei räumt Wohnhaus

Die Feuerwehr Kaufbeuren musste am Samstag zu einem Einsatz im Brunnenweg ausrücken. Nach ersten Informationen von Stadtbrandrat Thomas Vogt, wurden die Einsatzkräfte wegen Gasgeruchs im Wohngebäude alarmiert. Die Polizei hatte bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude komplett geräumt. Unter Atemschutz wurden Räumlichkeiten im Bereich des Kellers untersucht und nachgemessen. Schon nach kürzester Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, da die Geräte der Feuerwehr kein Gas nachweisen konnten....

  • Kempten
  • 12.03.16
29×

Technischer Defekt
Es war nur Wasserdampf: Entwarnung nach Feuerwehreinsatz auf Bauernhof in Muthmannshofen

Als die Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Muthmannshofen am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr aus dem Stall kamen, bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung im Keller ihres Wohnanwesens. Aus den Kellerfenstern quoll bereits starker Rauch, weshalb sie die Feuerwehr und Polizei anriefen. Die Feuerwehren aus Muthmannshofen, Kimratshofen und Frauenzell rückten mit rund 20 Einsatzkräften an, und betraten den verqualmten Keller mit Atemschutzausrüstung. Recht bald stellten sie...

  • Altusried
  • 29.01.16
95× 11 Bilder

Feuer
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Christbaumbrand in Kaufbeuren

Ein brennendes Teelicht unter einem Christbaum ist wohl die Ursache für einen Wohnungsbrand am zweiten Weihnachtsfeiertag in Kaufbeuren. Der 55-jährige Bewohner verletzte sich beim Versuch den Brand selbst zu löschen. Der Rettungsdienst bracht ihn schwerverletzt ins Kaufbeurer Klinikum. Seine Ehefrau wurde leicht verletzt und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Kaufbeuren löschte den brennenden Christbaum und konnte Schlimmeres verhindern. In der Wohnung entstand hoher Sachschaden....

  • Kempten
  • 26.12.15
16×

Feuerwehreinsatz
Zündelndes Kind verursacht Schwelbrand in Sonthofen

In den gestrigen Abendstunden wurden Polizei und Feuerwehr Sonthofen zu einem Schwelbrand im Dachgeschoß eines Hauses in der Marktstraße gerufen. Wie sich herausstellte hatte der sechsjährige Sohn der Wohnungsmieterin in seinem Zimmer mit einem Feuerzeug hantiert und dabei unter seinem Bett liegende Stofftiere entzündet. Der dadurch entstandene Schwelbrand verqualmte die Wohnung komplett und hinterließ einen Schaden von ca. 15.000 Euro. Die Feuerwehr Sonthofen löschte die Glut und lüftete die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.15
28×

Feuer
In der Nacht auf Montag: Brand in Memminger Gartenhaus

Feuerwehr mit 20 Mann im Einsatz Am Montag kurz vor 1 Uhr, bemerkten Zeugen ein brennendes Gartenhaus in der Schrebergartenanlage in der Benninger Straße in Memmingen. Es schlugen bereits hohe Flammen aus dem Haus und es entwickelte sich starker Rauch. Personen befanden sich nicht in der Nähe des brennenden Objektes. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Memmingen, welche mit etwa 20 Mann im Einsatz war, unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Während der Löscharbeiten musste ein Teilstück der...

  • Kempten
  • 20.04.15
13×

Feuer
Brennende Fritteuse löst in Memmingen Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr und Polizei zu einem Vereinsheim in der Haienbachstraße gerufen. Bei der Vorbereitung zu einem Essen fing die Fritteuse Feuer, das zunächst durch die Wirtin mit einer Decke erstickt werden konnte. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Fritteuse noch vollständig ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich nur die Wirtin in den Räumlichkeiten.

  • Kempten
  • 27.12.13
23×

Bahn
Rauch in Eurocity bei Wildpoldsried - Schlauch geplatzt

Durch die integrierte Leitstelle wurde am Samstag Vormittag der Brand einer Lokomotive eines Eurocitys mitgeteilt. Vor Ort zeigte sich, dass der Zug durch den 41-jährigen Lokführer auf freier Strecke bei Wildpoldsried zum Halten gebracht worden war, nachdem starker Rauch im Bereich einer von zwei aneinander gekoppelten Loks aufgestiegen war. Ein offenes Feuer konnte nicht entdeckt werden, weshalb eine Löschung durch die Feuerwehr nicht erforderlich war. Schließlich wurde festgestellt, dass ein...

  • Kempten
  • 03.11.13
24×

Feuerwehreinsatz
Brand in Heustock auf Kemptener Bauernhof verhindert

Am Samstag Nachmittag war die Feuerwehr Ermengerst/Kempten in einem landwirtschaftlichen Betrieb im Einsatz. Grund hierfür war eine schlechte Heuqualität, welche ein Überhitzten des Heustocks zur Folge hatte. Die Temperatur war so hoch, dass die Gefahr bestand, dass sich das Heu jede Minute selbst entzünden könnte. Die 30 Feuerwehrmänner entlüfteten den Heustock mit Hilfe von zwei Heuwehrgeräten, sodass die Temperatur sank und ein möglicher Brand verhindert werden konnte.

  • Kempten
  • 21.07.13
31×

Böhen
Verkehrsunfall bei Brandholz - 18-Jähriger schwer verletzt

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Unterallgäu fuhr mit seinem Kleinwagen von Wolfertschwenden in Richtung Ottobeuren, als er auf Höhe Brandholz aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrzeuglenker wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und mußte durch die im Einsatz befindlichen Feuerwehren aus Wolfertschwenden, Ottobeuren und Böhen aus seinem totalbeschädigten Fahrzeug geborgen werden. Er wurde schwer, glücklicherweise nicht lebensgefährlich,...

  • Kempten
  • 23.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ