Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell hat ein Täter ein Golfkart versenkt.
4.245× Video 44 Bilder

Fahrzeug gestohlen
Unbekannter versenkt Golfkart im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell

Zwischen Freitag und Samstag wurde ein Tor auf dem Gelände des TSV Schlachters aufgebrochen und ein Golfkart gestohlen. Mit diesen fuhr der Täter auf dem Parkplatz des Sportplatzes umher - weiter durch ein Waldstück zum Schlachtener Weiher. Dort versenkte er dann das Golfkart im Weiher. Gegen 19:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert und die Feuerwehr Weißensberg zur Amtshilfe nachgefordert. Feuerwehr sichert Golfkart vor weiterem SinkenDie Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 18 Mann...

  • Weißensberg
  • 09.05.21
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen (Symbolbild).
705×

Feuerwehreinsatz
Auf einer Länge von 15 Metern: Grünabfallsammelstelle in Lindau in Flammen

Am Frühen Montagmorgen gegen 03.00 Uhr wurde die Polizei Lindau von einem Brand einer Grünabfallsammelstelle in Niederhaus oberhalb von Lindau informiert. Nach Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass die Sammelstelle auf einer Länge von 15 Meter brannte. Feuerwehr im Einsatz Die hinzugerufene Lindauer Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Brandursache ist bisher unbekannt, eventuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glutreste in die Sammelstelle geworfen wurde. Bei dem Brand...

  • Lindau
  • 01.03.21
Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Bregenzer Beherbergungsbetrieb schnell löschen (Symbolbild).
2.396×

Nach Brandstiftung
Einsatzkräfte evakuieren Bregenzer Beherbergungsbetrieb

Ein 37-jähriger Bewohner eines Bregenzer Beherbergungsbetriebes hat vorsätzlich sein Zimmer im dritten Obergeschoss in Brand gesetzt. Wegen einer massiven Rauchentwicklung auf diesem Stockwerk musste die Feuerwehr den Betrieb evakuieren, so die Polizei in einer Mitteilung.  Betrieb wird evakuiert Die Einsatzkräfte trafen rund 40 bis 50 Bewohner an, die das Gebäude verlassen mussten. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner ihre Zimmer wieder beziehen. Polizei nimmt...

  • Lindau
  • 18.12.20
In einem Hotel in Friedrichshafen hat es gebrannt. Rund 80 Gäste mussten das Gebäude verlassen (Feuerwehr Symbolbild).
1.984×

Brand in Beherbergungsbetrieb
Hotelpersonal evakuiert 80 Gäste aus Hotel in Friedrichshafen

In einem Hotel in Friedrichshafen hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Das Hotelpersonal evakuierte etwa 80 Gäste, so die Polizei Ravensburg in einer Mitteilung.  Gegen 5:45 Uhr wurden demnach die Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Hotel in die Sonnenbergstraße alarmiert. Dort stellten die Einsatzkräfte eine Verrauchung im Treppenhaus fest. Das Hotelpersonal evakuierte dann das Gebäude. Rund 80 Gäste musste ihre Zimmer verlassen und kamen...

  • Friedrichshafen
  • 15.09.20
Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindern. (Symbolbild)
3.608×

Bersten der Fenster
Holzschuppen bei Bad Wurzach in Brand geraten - Mann (82) verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach gekommen. Bei dem Brand wurde der 82-jährige Besitzer des Gebäudes verletzt. Das Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand, so die Polizei. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus des 82-Jährigen verhindern. Doch ist es durch die Hitze zum bersten einiger Fenster des Wohnhauses gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 82-jährige Mann verletzt und musste zur...

  • Leutkirch
  • 10.09.20
Unwetter im Landkreis Lindau am Dienstag, 28. Juli 2020.
8.329× Video 19 Bilder

Umgestürzte Bäume
Unwetter im Landkreis Lindau: Feuerwehren im Einsatz

Am Dienstagabend zog ein Gewitter über den Bodensee und den Landkreis Lindau. Neben Blitz und Donner brachte es auch Starkregen, kleinkörnigen Hagel und schwere Sturmböen. Vor allem in Hergensweiler richtete der Sturm einige Schäden an Bäumen an. So musste die Feuerwehr Hergensweiler mit drei Fahrzeugen ausrücken, um entlang der B12 und der Verbindungsstraße nach Degermoos umgestürzte Bäume zu beseitigen. Auch in der Gemeinde Weißensberg richtete der Wind schaden an. Die Feuerwehr kümmerte sich...

  • Lindau
  • 29.07.20
Die Feuerwehr hatte einen Einsatz in Argenbühl.
1.625×

Feuerwehreinsatz
Mann (76) verbrennt illegal Abfälle in Argenbühl

Zu einem mutmaßlichen Wohnhausbrand wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei am Montagnachmittag nach Argenbühl alarmiert. Eine große schwarze Rauchwolke ließ Schlimmes vermuten. Wie die über 30 Einsatzkräfte vor Ort feststellten, lag kein Schadenfeuer vor, vielmehr verbrannte ein 76-jähriger Mann vor seinem Anwesen unerlaubt Schaumstoff, Polsterauflagen und Holz, was zu der enormen Rauchentwicklung führte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich, das Feuer war...

  • Argenbühl
  • 18.03.20
Symbolbild
3.997×

Kollision
Unfall in Wangen: Autofahrerin in Auto eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall in Wangen sind am Samstag (13 Uhr) zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine der Frauen musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.  Nach Angaben der Polizei war die 33-jährige Fahrerin eines Opel Corsa vermutlich über eine rote Ampel gefahren und dannmit dem Auto einer 34-Jährigen kollidiert. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Wangen
  • 23.11.19
Die Feuerwehr Lindenberg rückte am Montag zu einem Küchenbrand in einer Wohnung im Einkaufszentrum aus.
5.213× 1 6 Bilder

Einsatz
Küche brennt in Lindenberger Einkaufszentrum: Passanten helfen beim Löschen

Aus noch ungeklärter Ursache hat am Montagmittag in einer Wohnung im Einkaufszentrum in Lindenberg eine Küche gebrannt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und brachte die Flammen unter Kontrolle. Es entstand dennoch ein Schaden in Höhe von 150.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand. „Das war Glück im Unglück“, sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt, der sich vor Ort selbst ein Bild machte. Und das auch, weil Passanten beherzt reagiert und mit Feuerlöschern den Brand bekämpft hatten, noch ehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.19
Bei dem Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Isny ist ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden.
8.528×

Feuer
Großbrand in Isny: Feuerwehr war das ganze Wochenende im Einsatz

Für die Feuerwehr Isny war es laut Kommandant Markus Güttinger einer der größten Einsätze der letzten Jahre. Das schlägt sich auch in einer hohen Schadenssumme nieder: eine Million Euro. Diese erste Schätzung hat die Polizei nach dem Großbrand auf einem Bauernhof in Isny-Schweinebach herausgegeben. Die Nachlöscharbeiten haben die Feuerwehr noch das ganze Wochenende über beschäftigt. Das Wichtigste für Güttinger aber: „Niemand ist zu Schaden gekommen.“ Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Isny
  • 05.08.19
Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens bei Isny
43.778× 7 Bilder

Video
Landwirtschaftliches Anwesen nach Blitzeinschlag bei Isny in Vollbrand: Eine Million Euro Schaden

Im Weiler Schweinebach bei Isny ist am Freitagmittag ein Feuer in einem landwirtschaftlichen Anwesen ausgebrochen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein Blitz in das Gebäude einschlug und das Feuer verursachte. Nach Angaben der Polizei griff der Brand auf mehrere Gebäude des Anwesens über. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot von über 120 Mann vor Ort.  Direkt neben dem brennenden Betrieb liegt eine Tankstelle. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das...

  • Isny
  • 02.08.19
Peter Schätzle (Mitte) ist seit 25 Jahren in der Feuerwehr aktiv. Dafür zeichneten ihn Kommandant Marcus Schneider (links) und Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt aus.
438× 2 Bilder

Brandschutz
Feuerwehr Lindenberg bei Einsätzen über 2.700 Stunden im Dienst

Auf ein rekordverdächtiges Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr bei ihrer Dienstversammlung zurückgeblickt: 147 Einsätze mit 2.713 Einsatzstunden haben die Feuerwehrler absolviert und zusammen mit Übungen und Lehrgängen insgesamt 9.833 ehrenamtliche Stunden für die Allgemeinheit geleistet. Diese hohe Zahl ist auch Folge einer deutlichen Zunahme der Mannschaftsstärke: 108 aktive Mitglieder hat die Feuerwehr Lindenberg, davon 22 Jugendliche unter 16 Jahren. Kreisbrandrat Friedhold Schneider lobte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.12.18
2.264×

Feuerwehreinsatz
Mobilkran brennt auf A96 zwischen Aichstetten und Aitrach komplett aus

Erheblicher Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand beim Brand eines Mobilkrans am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach. Aus bislang unbekannter Ursache war das Fahrzeug während der Fahrt in Brand geraten. Dem Fahrer gelang es noch, auf dem Standstreifen anzuhalten und das Fahrzeug zu verlassen, anschließend brannte es trotz massiven Löscheinsatzes der Feuerwehren aus Leutkirch, Aichstetten und Aitrach komplett aus. Durch die...

  • Aichstetten
  • 03.10.18
53×

Feuerwehreinsatz
Noch nicht abgekühlte Feuerwerkskörper in Lieferwagen führen zu Schwelbrand in Lindau

Am 12.01.2018, gegen 21.55 Uhr, ging eine Mitteilung über ein brennendes Auto auf dem Parkplatz südlich des Hauptbahnhofes ein. Die eintreffende Feuerwehr und Polizei stellte ein rauchendes Fahrzeug fest, das noch nicht offen in Flammen stand. Die Feuerwehr öffnete den Wagen und deckte den beginnenden Brand mit Löschschaum ab. Der zwischenzeitlich hinzugekommene Fahrer teilte mit, dass sich im Fahrzeug noch Feuerwerkskörper befänden, was kurzfristig für Nervosität sorgte. Es handelte sich...

  • Lindau
  • 13.01.18
29×

Motorbrand
Fahrzeugbrand in Lindau: Sachschaden

Am Nachmittag des 19.04.2017 erfolgte eine Alarmierung von Feuerwehr und Polizei über die integrierte Leitstelle Allgäu. Vor Ort in einer Straße in Oberreutin / Lindau wurde ein brennender Transporter der Marke Mercedes Vito eines Paketdienstes festgestellt. Der Fahrer war kurz vor dem Brand aus dem Fahrzeug gestiegen um ein Paket auszuliefern. Die Feuerwehr Lindau konnte den Brand im Motorraum des Transporters schnell löschen. An dem Mercedes Vito entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000...

  • Lindau
  • 19.04.17
30×

Forderung
Mitarbeiter wegen Feuerwehreinsätzen ausgefallen: Firma schickt Rechnungen an die Stadt Lindenberg

Ein Lindenberger Unternehmen hat der Stadt Rechnungen geschickt, weil seine Mitarbeiter während der Arbeitszeit zu Feuerwehreinsätzen ausgerückt sind. Rechtlich ist die Forderung durch das Landesfeuerwehrgesetz gedeckt. Praktiziert wurde es bislang zumindest im Landkreis Lindau laut Kreisbrandrat Friedhold Schneider aber nicht. Er spricht von einem bedauerlichen Einzelfall. 'Zu 99 Prozent verzichten alle Firmen auf einen Ersatz', sagt er mit Blick auf die Lage im Landkreis. Das Thema kam im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.16
18×

Einsatz
Nach schlechtem Scherz: Feuerwehr Weiler muss zwei Zentner Papier aus Hausbach bergen

Mit den Folgen eines schlechten Silvesterscherzes hatte es die Feuerwehr Weiler (Landkreis Lindau) bei ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr zu tun. Einsatzkräfte mussten am Wochenende Berge von Papier aus dem eiskalten Hausbach holen. Unbekannte hatten in der Silversternacht einen vollen Papier-Großcontainer aus dem Schulgelände in Weiler geholt, über die Schulstraße getragen und in den Hausbach geworfen. Zehn Feuerwehrler hoben den Container mit Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes mit einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.01.16
54×

Feuerwehreinsatz
Teelichter auf Badewannenrand brennen lassen: Feuerwehr löscht Brand in Wasserburg

Mehrere unbeaufsichtigte Teelichter führten heute zu einem Kleinbrand, welche die Feuerwehr auf den Plan rief. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Ein brennendes Badezimmer in der Obere Rainstraße wurde heute kurz nach 15 Uhr der Integrierten Leitstelle Allgäu mitgeteilt, woraufhin die Feuerwehren Wasserburg, Hege und Lindau alarmiert wurden. Zuvor hatten eine Mutter und ihre 22-jährige Tochter Brandgeruch wahrgenommen, der aus dem Badezimmer im 2. Stock des Hauses kam. Als sie nachsahen,...

  • Lindau
  • 30.12.15
96× 6 Bilder

Feuerwehreinsatz
100.000 Euro Sachschaden bei Wohnungsbrand in Scheffau-Neuhaus

Einsatzkräfte von drei Feuerwehren haben einen Brand in einer Dachgeschosswohnung eines Wohnhauses in Scheffau-Neuhaus (Westallgäu) bekämpft. Das Feuer war in der Küche ausgebrochen und hatte sich auf die Nebenräume ausgeweitet. Anfangs hatten die Einsatzkräfte eine Bewohnerin in der brennenden Wohnung vermutet. Die Befürchtung bewahrheitete sich aber nicht. Unter Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte die Flammen. 75 Feuerwehrler aus Scheffau, Scheidegg und der Vorarlberger Nachbargemeinde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.15
51×

Einsatz
Brand in Lindenberg: Auto fängt während der Fahrt Feuer

In Flammen aufgegangen ist der Motorraum eines Autos, das auf der Sedanstraße in Lindenberg fuhr. Die Fahrerin des Wagens blieb dabei unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Wagen, von Ratzenberg kommend, auf der Sedanstraße, als er in Brand geriet. Die Ursache für das Feuer ist laut Polizei technischer Art, was genau den Brand ausgelöst hat, ist aber unklar. Die 65-jährige Fahrerin des Wagens aus dem Bodenseekreis bemerkte Rauch, hielt das Fahrzeug auf Höhe des Sportplatzes an und stieg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.04.15
21×

Kollision
Rote Ampel übersehen: Unfall mit 12.000 Euro Sachschaden in Lindenberg

Am Donnerstagnachmittag übersah eine 49-jährige Autofahrerin das Rotlicht der Ampel an der Peter-Dörfler-Straße. Als sie in die Pfänderstraße einfuhr, kollidierte sie mit einer vorfahrtsberechtigten Pkw-Lenkerin. Bei dem Zusammenstoß lief Öl aus, so dass die Feuerwehr Lindenberg zum Einsatz kam und dieses abbinden musste. Nebenbei übernahm sie während der Unfallaufnahme die Verkehrsregelung. Der Schaden beträgt 12.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.02.15
32×

Feuerwehr
Brand auf einem Firmengelände in Leutkirch

Einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst hat Mittwochnacht gegen 02.00 Uhr im Unteren Auenweg ein etwa 200 Kubik großer, aller Wahrscheinlichkeit nach, sich selbstentzündeter Elektroschrotthaufen einer Firma. Das Feuer musste über ein Nachbargelände des durch eine Mauer und Schiebetoren abgesicherten Geländes der Firma gelöscht werden. Gebäude- oder sonstiger Sachschaden konnte nicht festgestellt werden. Neben Kräften der Polizei und des Rettungsdienstes befanden sich insgesamt vier Fahrzeuge und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.14
152× 3 Bilder

Brand
Zimmerbrand in Niederstaufen löst Großeinsatz aus

Ein Zimmerbrand im früheren Gasthaus Adler in Niederstaufen (Landkreis Lindau) hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Weil der Rauch bis unter den Dachfirst des mitten im Dorf gelegenen Gebäudes drang, vermuteten die Einsatzkräfte zunächst einen Großbrand. Unter Atemschutz gingen Feuerwehrler in dem verrauchten Zimmer gegen den Brand vor. 'In dem Raum fehlte es vermutlich an Sauerstoff, ansonsten hätte der Brand durchgezündet', so der Niederstaufener Feuerwehrkommandant und...

  • Lindau
  • 04.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ