Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei geflüchtet und hat dabei einen Unfall gebaut. Das Ergebnis: 20.000 Euro Schaden und ein Feuerwehreinsatz. (Symbolbild)
5.103× 1

Mit hoher Geschwindigkeit geflüchtet
Rammingen: Autofahrer (19) rast Polizei davon und verursacht Feuerwehreinsatz

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am frühen Montagmorgen in Rammingen mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei geflohen und hat dann einen Verkehrsunfall verursacht. Eine Polizeistreife aus Bad Wörishofen wollte den 19-Jährigen zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten und dreht dafür um. Dies hatte der Autofahrer wohl bemerkt und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Am Ende der Schulstraße bog der 19-Jährige dann auf einen Feldweg ab. Dabei fuhr der junge Mann so schnell, dass die...

  • Rammingen
  • 01.11.21
Bei einem Brand in einem Haus in Bad Wörishofen haben am Dienstagabend drei Personen eine Rauchgasvergiftung erlitten. (Symbolbild)
797×

Heizdecke entzündet
Drei Leichtverletzte bei Brand in Bad Wörishofen

Bei einem Brand in Bad Wörishofen sind am frühen Dienstagabend drei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine defekte Heizdecke Feuer gefangen und eine Matratze in Brand gesteckt.  Drei verletzte Personen Bei dem Feuer erlitten die 91-jährige Wohnungsinhaberin und zwei weitere Personen des Hauses leichte Rauchgasvergiftungen. Alle wurden zur ärztlichen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und das Haus belüften....

  • Bad Wörishofen
  • 27.10.21
Feuerwehreinsatz in Amberg. (Symbolbild)
705×

Feuerwehreinsatz
Dachgeschoss in Mehrfamilienhaus in Amberg in Brand

Am Samstagnachmittag kam es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Amberg zu einem Brand. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Amberg, Türkheim, Wiedergeltingen und Buchloe konnte zum Glück Schlimmeres noch verhindert werden. Bastelwerkstatt eingerichtet Wie sich herausstellte wurde von einem Bewohner des Hauses im Dachgeschoss eine Bastelwerkstatt eingerichtet. Vermutlich ein technischer Defekt bei einem der angeschlossenen elektronischen Geräte führte dann zu der...

  • Amberg
  • 26.09.21
Feuerwehr (Symbolbild)
2.608×

Fahrlässige Brandstiftung
Kurzschluss verursacht: Elektriker (37) bei Brand in Türkheim verletzt

Am Dienstagmittag kam es in einer Firma im Gewerbegebiet Unterfeld zu einem Brand. Dieser entstand bei einer routinemäßigen Überprüfung einer Maschine infolge eines Kurzschlusses. Der 37-jährige Elektriker, der die Überprüfung vorgenommen hatte, war durch einen hierdurch entstandenen Lichtbogen an den Händen verletzt worden. Er erlitt Verbrennungen 2.-3. Grades. Der Kurzschluss hatte einen Brand zur Folge, der durch insgesamt 51 Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Türkheim, Bad Wörishofen und...

  • Türkheim
  • 25.08.21
Ein 43-Jähriger hat in der Nacht auf Donnerstag einen Feuerwehreinsatz in Memmingen gefilmt. (Symbolbild)
5.076× 2

Polizei sichtet Aufnahmen
Mann (43) filmt Reanimation bei Feuerwehreinsatz in Memmingen - Strafanzeige!

Ein 43-Jähriger aus Memmingen hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Rettungseinsatz der Feuerwehr gefilmt. Die Rettungskräfte mussten laut Polizei eine Person mit einer Drehleiter aus ihrer Wohnung holen. Währenddessen musste die Person reanimiert werden. Das alles hat der 43-Jährige mit seinem Handy gefilmt. Die Polizei hat die Aufnahmen anschließend gesichtet und den Mann angewiesen, sie zu löschen. Zudem muss der 43-Jährige mit einer Strafanzeige wegen Verletzung des...

  • Memmingen
  • 19.08.21
Feuerwehr (Symbolbild).
1.021×

Feuer in Mehrfamilienhaus
Zimmerbrand in Benningen verläuft glimpflich - 40 Feuerwehrleute im Einsatz

In Benningen ist die Feuerwehr am Montagabend zu einem Zimmerbrand gerufen worden. Der Brandherd war schnell gefunden. Ein ölbetriebener Warmwasserspeicher hatte in einem Mehrfamilienhaus Feuer gefangen. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden. Die Brandursache soll laut Polizeibericht ein Bedienfehler des Speichers gewesen sein. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.  40...

  • Benningen
  • 03.08.21
Feuerwehreinsatz in Klosterbeuren: Stadel stand am Samstag in Flammen.
4.932× 25 Bilder

Bildergalerie
Stadel in Klosterbeuren in Flammen aufgegangen - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am Samstag, 27.07.2021, geriet gegen 15 Uhr, ein landwirtschaftliches Gebäude in Brand. Das Feuer brach im Bereich eines Strohlagers aus. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren, welche das Wasser aus einem angrenzenden Bach pumpten, verhindert werden. Das Strohlager und die angebaute Stallung wurden durch den Brand vollständig zerstört. Teile des Strohlagers brachen zusammen. Mit großen Geräten wurde der Brandschutt und das...

  • Babenhausen
  • 24.07.21
Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt.
4.195× 5 Bilder

Rettungshubschrauber
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (18) kommt bei Hawangen von Straße ab

Am Donnerstagabend hat sich bei einem Unfall zwischen Hawangen und Benningen ein 18-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt. Fahrer setzt selbst Notruf abWie die Polizei mitteilt, kam der 18-jährige Memminger auf Höhe des Bachs nach rechts von der Straße ab. Im Feld daneben kam er schließlich zum Stehen. Der Autofahrer befand sich alleine im Auto und setzte selbst den Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber flog ihn eine Unfallklinik.  Totalschaden am AutoAm Auto entstand zudem Totalschaden in...

  • Hawangen
  • 09.04.21
Zu einem Feuerwehreinsatz in einem Altenheim in Bad Wörishofen ist es wegen eines Zigarettenstummels gekommen, der irrtümlicherweise in einem Plastikeimer landete. (Symbolbild)
718×

Zigarettenstummel
Feuerwehreinsatz am Altenheim Bad Wörishofen

Am Donnerstag, 17.12.2020, gegen 02:25 Uhr, wurde über die Integrierte Leitstelle in Krumbach die Freiwillige Feuerwehr in Bad Grönenbach alarmiert. Der Grund war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Altenheim in Bad Grönenbach. Kippe im Kunststoffkörbchen Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Bewohnerin im Bett eine Zigarette rauchte und den noch nicht ganz erloschenen Zigarettenstummel irrtümlicherweise in ein Kunststoffkörbchen neben dem Bett warf. Dieses begann darauf leicht zu...

  • Bad Wörishofen
  • 17.12.20
Feuerwehr (Symbolbild).
2.283×

Fahrzeugbrände
Motorroller und Auto brennen in Kronburg komplett aus

Am Samstagmorgen (03.10.2020) fiel einer Joggerin in Kronburg, Ortsteil Kardorf, ein ausgebrannter Pkw und ein ausgebranntes Kraftrad auf und teilte dies der Polizei mit. Vor Ort konnte durch die eingesetzte Streife der Polizei Memmingen festgestellt werden, dass die zwei nebeneinander auf einem Pkw-Stellplatz eines Wohnanwesens geparkten Fahrzeuge völlig ausgebrannt waren. Zudem fanden sie die Überreste zweier Mülltonnen. Niemand hatte die brennenden Fahrzeuge bemerkt Der Brand der Fahrzeuge,...

  • Kronburg
  • 03.10.20
Brand einer Maschinenhalle in Arlesried (Gem. Erkheim)
5.141× 23 Bilder

500.000 Euro Sachschaden
Maschinen, Stroh und Heu gelagert: Brand einer Maschinenhalle in Arlesried

Am Freitagmittag hat im Erkheimer Orteil Arlesried (Landkreis Unterallgäu) eine Maschinenhalle gebrannt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund eine halbe Million Euro. Verletzt wurde niemand. Um kurz vor 12:00 Uhr hatte jemand große weiße Rauchwolken entdeckt, die aus dem Gebäude kamen, und über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löscharbeiten. Umfangreiche Abriegelung der Umgebung Kräfte der Polizeiinspektion Mindelheim...

  • Erkheim
  • 11.09.20
Ein Rettungswagen brachte den 47-Jährigen in ein Krankenhaus (Symbolbild).
9.778×

Betriebsunfall
Von Wellpappenmaschine eingezogen: Mann (47) in Bad Wörishofen unter Metallrolle eingeklemmt

Am Mittwochvormittag hat sich in einer Papierverarbeitungsfirma in Bad Wörishofen ein Betriebsunfall ereignet. Ein 47-Jähriger Mann wurde bei Wartungsarbeiten in eine tonnenschwere Wellpappenmaschine gezogen, teilt die Polizei mit. Glücklicherweise verletzte sich der Mann nur leicht. Der Mann wurde unter der Metallrolle eingeklemmt. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste den 47-Jährigen befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

  • Bad Wörishofen
  • 11.06.20
Symbolbild.
3.827×

Technischer Defekt
80.000 Euro Sachschaden nach Brand in Dirlewanger Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus in Dirlewang ist am späten Monatnachmittag ein Sachschaden von rund 80.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, stand ein Zimmer des Zweifamilienhauses bereits in Brand. Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Übergreifen der Flammen auf andere Wohnräume. Etwa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Dirlewand und Mindelheim waren vor Ort. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als...

  • Dirlewang
  • 08.06.20
Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
2.730×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
Rund 65 Einsatz- und Rettungskräfte der Feuerwehren Lauben, Erkheim, Günz, Egg und Babenhausen und die zuständige Polizeiinspektion Mindelheim waren bei dem Einsatz vor Ort (Symbolbild).
3.360×

Mögliche Brandstiftung
Rund 500 Euro-Paletten fangen in Lauben (Unterallgäu) Feuer

Am Dienstagabend gegen 18:25 Uhr ist auf dem Geländer einer Betonfirma in Lauben, Landkreis Unterallgäu, ein Feuer ausgebrochen: Ein Stapel mit rund 500 Euro-Paletten ist in Brand geraten. Eine Person erlitt Verletzungen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand der Euro-Paletten-Stapel, der sich im Freien auf dem Firmengelände befand, bereits in Flammen. Das Feuer griff auf eine Holzhütte auf dem Firmenglände über....

  • Lauben im Unterallgäu
  • 29.04.20
Symbolbild.
21.037×

Feuerwehreinsatz
Kind (4) schließt sich mit Baby in Trunkelsberger Wohnung ein

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein Vierjähriger mit einem drei Monate alten Baby in einer Wohnung in Trunkelsberg im Unterallgäu eingeschlossen.  Der Vater der Kinder musste nachts das Baby wickeln. Er brachte dann den Müll nach draußen. Der Vierjährige nahm das zum Anslass, die Wohnungtür von innen zu verschließen. Die Freiwillige Feuerwehr Trunkelsberg musste das Schloss aufbohren. Sie fand beide Kinder wohlauf in der Wohnung. Vor Ort waren 14 Einsatzkräfte der Freiwilligen...

  • Trunkelsberg
  • 17.02.20
Dachstuhlbrand in Kirchhaslach. Die Polizei geht als Brandursache von einem technischen Defekt aus.
1.687× 12 Bilder

Feuerwehr
90.000 Euro Sachschaden nach Dachstuhl-Brand in Kirchhaslach

Vermutlich aufgrund eines technisches Defekts geriet am Sonntagabend ein Dachstuhl in Kirchhaslach in Brand. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten zwei Nachbarn gegen 20:00 Uhr, dass von einem angrenzenden Einfamilienhaus im Ortszentrum Rauch aus einem Dachstuhl aufstieg. Sie konnten die 80-jährige Bewohnerin unverletzt aus dem Gebäude bringen, heißt es weiter in der Mitteilung. Vom zweiten Obergeschoss aus breitete sich der Brand aus und erfasste schließlich den Dachstuhl des Gebäudes. Mittels...

  • Kirchhaslach
  • 16.12.19
Symbolbild
817×

Feuerwehreinsatz
Brand in Wiedergeltinger Gartenhütte

In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte im Paradiesweg eine Gartenhütte, in der Brennholz gelagert war, vollständig aus. Da Nachbarn den Brand schnell entdeckten, konnten die Feuerwehren aus Wiedergeltingen, Türkheim und Buchloe den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das Einfamilienhaus verhindern. Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Ursächlich für die Entstehung des Brandes war vermutlich ein Aschebehälter, der...

  • Wiedergeltingen
  • 03.12.19
Symbolbild
6.346×

Tiere
Spinne in Bananenkiste: Feuerwehreinsatz in Heimertingen

Die Feuerwehr Heimertingen ist üblicherweise mit Unfällen, Bränden und umgestürzten Bäumen beschäftigt - jetzt aber waren die Retter mit einem eher ungewöhnlichen Fall betraut. Mitarbeiter eines örtlichen Supermarktes waren gerade mit dem Einräumen von Waren beschäftigt, als sie in einer der Bananenkisten eine nicht einheimische Spinne entdeckten. Sicherheitshalber alarmierten die Mitarbeiter die Feuerwehr.  Den Rettern gelang es, das unbekannte Spinnentier aus dem Gebäude zu entfernen. Um...

  • Heimertingen
  • 24.11.19
Die Feuerwehr löschte den Brand.
2.116× 6 Bilder

Feuer
Auto in Memmingen in Vollbrand

Im Nordweg in Memmingen ist am Donnerstag Nachmittag ein Auto komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei war die Brandursache ein technischer Defekt.

  • Memmingen
  • 21.11.19
Brand einer Gewerbehalle in Kammlach.
4.078× 8 Bilder

Feuer
Feuer in Gewerbehalle in Kammlach: ein Leichtverletzter

Am Mittwoch-Vormittag ist in einem Gewerbebetrieb im Industriegebiet von Kammlach ein Feuer ausgebrochen. Der Betrieb verarbeitet Altreifen. Beim Verladen von Gummiteilen war zunächst ein Verladebagger in Brand geraten. Die anwesenden Arbeiter reagierten schnell, konnten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine Lagerhalle nicht mehr verhindern. Insgesamt 145 Feuerwehrkräfte haben dann das weitere Ausbreiten des Brandes verhindert. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der...

  • Kammlach
  • 25.09.19
Symbolbild.
2.455×

Mögliche Brandstiftung
Feuerwehr löscht vier Fahrzeugbrände in Mindelheim

In der Nacht von Samstag auf Sonntag löschte die Freiwillige Feuerwehr Mindelheim insgesamt vier Fahrzeugbrände. Alle Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden. Die Feuerwehr konnte die Brände rechtzeitig löschen, ehe sich das Feuer auf andere Gebäude ausbreitete.  Im Einsatz befanden sich neben der Feuerwehr Mindelheim mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber. Alle vier Brandorte wurden der Feuerwehr innerhalb kurzer Zeit gemeldet. Daher ermittelt die Polizei in einem Verfahren wegen...

  • Mindelheim
  • 22.09.19
Symbolbild.
1.894×

Feuerwehreinsatz
Brand in Erkheimer Holzverarbeitungsbetrieb: Sieben Menschen leichtverletzt

Am Mittwochvormittag hat es in einem Holzverarbeitungsbetrieb in Erkheim gebrannt. Sieben Menschen wurden leichtverletzt. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.  Ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren und des Rettungsdienstes wurde zu dem Brand nach Erkheim gerufen. In einer Fertigungshalle geriet aus derzeit ungeklärter Ursache eine Spänetrocknungsanlage in Brand. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr sowie der Mitarbeitern des Betriebes konnte ein Übergreifen auf die...

  • Erkheim
  • 28.08.19
Symbolbild
4.115×

Feuer
Stall steht bei Eppishausen in Flammen - 500.000 Euro Schaden

In Lutzenberg bei Eppishausen ist in der Nacht auf Montag ein Stall in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 1:20 Uhr gemeldet worden und stand beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits im Vollbrand. Die 79-jährige Bewohnerin des angrenzenden Wohnhauses konnte durch Polizeibeamte in Sicherheit gebracht werden. Personen wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt.  Die im Stall untergebrachten Pferde und Kühe konnten ebenfalls in Sicherheit gebracht werden....

  • Eppishausen
  • 25.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ