Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

m Dienstagabend hat eine Person bei einem Brand einer Arbeitshalle in Pforzen in Vollbrand geraten.
17.676× Video 45 Bilder

1 Million Euro Schaden
Arbeitshalle in Pforzen gerät in Vollbrand: Mann schwer verletzt

Am Dienstagabend hat eine Person bei einem Brand einer Arbeitshalle in Pforzen eine schwere Rauchgasvergiftung und Verletzungen an den Händen erlitten. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Person zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Halle Schweißarbeiten durchgeführt. Eine weitere Person kam wegen einer leichteren Rauchgasvergiftung ebenfalls in ein Krankenhaus. Bislang geht die Polizei davon aus, dass es einen...

  • Pforzen
  • 24.08.21
Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend in Halblech hat ein 75-jähriger Bewohner sein Leben verloren (Symbolbild).
3.971×

Starke Rauchentwicklung
Bewohner (75) stirbt bei Wohnungsbrand in Halblech

Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend in Halblech hat ein 75-jähriger Bewohner sein Leben verloren. Rettungskräfte fanden ihn bereits leblos in seiner stark verrauchten Wohnung, so die Polizei. Zwei weitere Hausbewohner zogen sich leichte Verletzungen zu.  Brandursache derzeit unklar Gegen 19:40 Uhr setzte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses den Notruf wegen einer starken Rauchentwicklung aus einer angrenzenden Wohnung ab. Bis die Einsatzkräfte vor Ort waren, verließen die restlichen...

  • Halblech
  • 21.12.20
Ein Traktor hat am Montagabend in Buchloe Feuer gefangen.
5.062× 5 Bilder

Brand
Traktor fängt bei Buchloe Feuer - mehrere tausend Euro Schaden

In Buchloe ist es am frühen Montagabend auf einem landwirtschaftlichem Anwesen zu einem Brand eines Traktors gekommen. Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro.  Demnach hatte der Bauer selbst bemerkt, dass der in einer auch als Werkstatt genutzten Garage abgestellte Traktor zu brennen anfing. Der Bauer versuchte noch vergeblich, den Traktor aus dem Gebäude zu ziehen. Durch das schnelle Eingreifen der Buchloer Feuerwehr konnte der Traktorbrand gelöscht werden, bevor...

  • Buchloe
  • 24.11.20
Symbolbild
3.725× 2

Feuerwehreinsatz
Nicht genehmigtes Feuerwerk in Germaringen: Pyrotechniker muss Einsatz bezahlen

In Germaringen hat ein Pyrotechniker illegalerweise ein Feuerwerk abgefeuert - trotz fehlender Genehmigung. Die Gemeinde hatte das Spektakel aufgrund der Corona-Krise und der erhöhten Waldbrandgefahr nicht erlaubt.  Bereits im Vorfeld hatte eine Polizeistreife ein Gespräch mit dem ansässigen Pyrotechniker geführt und dieser hatte sich dabei zunächst einsichtig gezeigt. Rund 45 Minuten später entzündete der Mann dann aber dennoch die Feuerwerkskörper.  Die Kosten für die alarmierte Feuerwehr...

  • Germaringen
  • 01.06.20
Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
2.730×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
Symbolbild
2.187×

Feuerwehreinsatz
Müllauto fängt in Kaufbeuren Feuer

Auf dem ehemaligen Momm-Gelände in Kaufbeuren hat am Donnerstag die Ladung eines Müllwagens Feuer gefangen. Nach Angaben der Polizei stellte die Besatzung des Müllfahrzeuges - nach dem Leeren eines Containers - dicke Rauchschwaden fest, die aus dem Laderaum des Fahrzeugs kamen. Daraufhin kippten die Männer einen Teil des Mülls wieder ab. Der brennende Restmüll musste von der herbeigerufenen Feuerwehr gelöscht werden. Sachschaden entstand bei dem Zwischenfall nicht. Neben einer Streife der...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.19
Die Feuerwehr löschte brennendes Auto auf der A7 bei Seeg (Symbolbild).
1.545×

Feuer
Auto auf A7 bei Seeg gerät in Brand

Am 24.10.2019 gegen 18:45 Uhr stellte im Bereich des Tunnels Reinertshof auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen ein 73-jähriger Autofahrer Rauchentwicklung aus dem Motorraum fest. Kurz nach dem Tunnelausgang hielt er auf dem Standstreifen an und kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte das Fahrzeug verlassen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Nesselwang löschte das schnell in Vollbrand stehende Auto, welches dennoch vollständig zerstört wurde. Es entstand ein Schaden in...

  • Seeg
  • 25.10.19
Ein 28-Jähriger hat am Dienstagabend einen Feuerwehreinsatz im Kaufbeurer Krankenhaus ausgelöst. (Symbolbild)
6.761×

Alkohol und Drogen
Mann (28) läuft mit Hammer durch Kaufbeurer Krankenhaus und löst Feuerwehreinsatz aus

Ein 28-Jähriger hat am Dienstagabend einen Feuerwehreinsatz im Kaufbeurer Krankenhaus ausgelöst. Der junge Mann wollte dort seine Freundin besuchen. Wie die Polizei mitteilt, ging er mit einem Hammer durch die Gänge des Krankenhauses und beschädigte dabei mehrere Glastüren und Feuermelder. Dadurch wurde ein Feueralarm ausgelöst. Ein Löschzug der Kaufbeurer Feuerwehr rückte mit insgesamt 29 Männern an. Der 28-Jährige konnte inzwischen vom Pflegepersonal überwältigt werden. Er stand unter dem...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.19
Brand eines Stadels in Jengen.
4.648× 16 Bilder

Feuer
Lagerhalle in Jengen abgebrannt, angrenzendes Wohnhaus ebenfalls betroffen

In Jengen ist am Vormittag ein zur Lagerhalle umgebauter Stadel abgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 75 Feuerwehrmänner aus Jengen und den umliegenden Wehren im Einsatz, konnte allerdings nicht verhindern, dass das Feuer auch auf das angrenzende, momentan nicht bewohnte Wohnhaus übergriff. Dort musste der Dachstuhl zur Brandbekämpfung abgetragen werden. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 300.000 Euro. Personen...

  • Jengen
  • 25.09.19
Auf der A96 ist in der vergangenen Nacht ein Auto komplett ausgebrannt.
11.510× 7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brennt auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe komplett aus

Vergangene Nacht ist auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe ein Auto komplett ausgebrannt.  Ein Gespann aus Auto und Wohnwagen war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weg von Landsberg in Richtung Buchloe. Der Fahrer merkte, dass es aus dem Motorraum rauchte und hielt am Seitenstreifen an. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, so die Polizei. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Auto brannte vollständig aus, der Wohnwagen wurde...

  • Buchloe
  • 10.08.19
In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren/Oberbeuren hat es am Sonntag gebrannt.
5.166× 10 Bilder

Feuerwehr
Glimmende Wasserpfeife: 25.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Kaufbeuren

Am Sonntag musste ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aufgrund eines Brandes evakuiert werden. Dunkler Rauch trat aus den Fenstern der betroffenen Wohnung. Grund dafür soll vermutlich eine noch glimmende Wasserpfeife sein, so die Polizei. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnten das Feuer schnell löschen und damit ein weiteres Ausbreiten verhindern. In der Wohnung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Verletzt...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.19
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort.
17.092× 14 Bilder

Einsatz
Brand in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus: Bewohner muss aus zweitem Stock springen

Zwei Menschen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Brand in einem Kaufbeurer Mehrfamilienhaus verletzt. Der Brand konnte gelöscht werden, die Ursache ist derzeit noch nicht bekannt. Mehrere Passanten teilten gegen 14:40 Uhr per Notruf eine Rauchentwicklung an einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren mit. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, befand sich die Wohnung im zweiten Stock bereits in Flammen, der Bewohner stand am Fenster. Er musste aus dem Fenster in ein Sprungtuch springen. Der Mann...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.19
1.277×

Feuerwehreinsatz
Gasaustritt an Lechbrucker Baustelle: Keine Verletzten

In Lechbruck ist an einer Baustelle eines Discounters eine Gasflasche umgefallen und schließlich Gas aus dieser ausgetreten. Die Einsatzkräfte sperrten den unmittelbaren Gefahrenbereich ab und informierten Anwohner über die Lage und baten darum, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zwischenzeitlich steht fest, dass die Gasflasche 45 Kilogramm fassen kann. Der tatsächliche Inhalt zum Zeitpunkt des Vorfalls ist nicht bekannt. Bei dem Gas handelt es sich um ein Kältemittel, welches schwerer...

  • Lechbruck
  • 29.08.18
201×

Feuerwehreinsatz
Essen angebrannt: Böses Erwachen am Neujahrstag in Kaufbeuren

Ruhiger Jahreswechsel für Polizei und Feuerwehr in Kaufbeuren: Der erste Alarm erreichte die Feuerwehr erst am Neujahrstag gegen 11.55 Uhr. In der Füssener Straße retteten die Feuerwehrleute zwei Menschen aus einer verrauchten Wohnung. Auf dem Herd war Essen angebrannt, das Piepsen eines Rauchmelders schreckte die Nachbarn auf. Auf ihr Klingeln und Klopfen hatten die Bewohner nicht reagiert. Die Einsatzkräfte stiegen durch ein Fenster in die Wohnung ein und fanden zwei Bewohner schlafend vor....

  • Kaufbeuren
  • 01.01.18
323×

Feuerwehreinsatz
Akku fliegt im Kaufbeurer Innovapark in die Luft

In einem Unternehmen im Kaufbeurer Innovapark ist am Donnerstagnachmittag ein Elektroakku explodiert. Es wurde nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt. Der Rettungsdienst brachte zwei Mitarbeiter vorsorglich ins Krankenhaus. Weitere Menschen waren nach Angaben der Polizei nicht in Gefahr. Die automatische Sprinkleranlage löschte den Brand, bevor die Feuerwehr eintraf. Ein weiterer Akku, der sich ebenfalls in einer Testphase befand und reagierte, wurde vorsorglich mit Wasser gekühlt und...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.17
590× 17 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Stötten am Auerberg: Feuer richtet in Haus über 50.000 Euro Schaden an

Am Samstag um die Mittagszeit wurde ein Brand in einem Haus in Stötten am Auerberg gemeldet. Die beiden Bewohner wollten gerade das Einfamilienhaus und wegfahren. Dann erkannten sie aufsteigenden Rauch aus dem Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Im zweiten Obergeschoß des Hauses war das Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren, aus Stötten, Bertoldshofen, Steinbach, Rieder und Marktoberdorf waren mit rund 100 Kräften im Einsatz. Mindestens zwei Zimmer brannten komplett aus. Das Dach des Hauses...

  • Stötten am Auerberg
  • 07.01.17
46×

Feuerwehreinsatz
VW-Bus beschädigt Feuermelder bei Unfall im Reinertshofer Tunnel und flüchtet

Am Dienstag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein silbergrauer VW Bus T5, die A7 von Füssen kommend in nördlicher Richtung. Bei der Einfahrt in den Reinertshofer Tunnel kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mit seinem rechten Außenspiegel den dort angebrachten Feuermelder. Neben einem erheblichen Feuerwehreinsatz mit einstündiger Tunnelsperre entstand ein Fremdschaden von ca. 500 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Warte-...

  • Füssen
  • 17.08.16
153×

Tiere
Nächtlicher Einsatz: Feuerwehr Obergünzburg fängt entlaufene Rinder

Unter dem Motto 'tierischer Besuch' steht der Mittwoch bei der Feuerwehr Obergünzburg. Um kurz vor 1 Uhr nachts wurde eine kleine Gruppe der Feuerwehr Obergünzburg alarmiert. Der Auftrag: 'entlaufene Rinder einfangen und sichern'. Kurzerhand wurde den Tieren am Feuerwehrhaus ein eingezäuntes Gehege aufgebaut und die Tiere "gesichert" bis der Besitzer im Laufe des Tages ermittelt werden kann.

  • Obergünzburg
  • 27.04.16
58× 2 Bilder

Alarm
Ascheglut entzündet Eimer: Feuerwehreinsatz in Maierhöfen

Asche in einem Plastikeimer hat einen Feuerwehreinsatz in der Westallgäuer Gemeinde Maierhöfen ausgelöst. Bewohner eines Hauses im Bereich Steinlishof hatten das Brenngut aus einem Ofen in den Kübel entsorgt. Die noch heiße Asche entzündete den Eimer. Die Wohnungsinhaber verfrachteten ihn in die Badewanne, dort gelang es ihnen aber nicht, ihn zu löschen. Deshalb verständigten sie die Feuerwehr. 'Sie haben richtig reagiert', sagte der Maierhöfener Feuerwehrkommandant Peter Schweinberger, der den...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.16
72×

Zeitdruck
Marktoberdorf stellt vermehrt Feuerwehrler an, um Einsätze garantieren zu können

'Die Arbeitgeber in Marktoberdorf sind sehr verständnisvoll und lassen ihre Mitarbeiter zu den Einsätzen gehen, wenn sie gerufen werden', sagt Stadtkommandant Rasso Rehle. Es ist ein anderer Umstand, der Einsätze untertags schwierig werden lässt: Viele der Feuerwehrmänner arbeiten außerhalb Marktoberdorfs und können nicht schnell genug da sein. Vorschrift ist, dass zehn Minuten nach dem Alarm ein erster Einsatzwagen vor Ort sein muss. Das heißt für einen Feuerwehrmann: Raus aus der Arbeit, zum...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.15
280× 76 Bilder

Feuerwehreinsatz
Lagerhalle eines Recyclingbetriebes in Pforzen brennt am frühen Freitagmorgen

Aus bisher ungeklärter Ursache brach am frühen Freitagmorgen in einem großen Recyclingbetrieb bei Pforzen nördlich von Kaufbeuren Feuer aus. Eine Halle im nordwestlichen Bereich des Areals, in der Recyclingmaterial gelagert wird, stand in Flammen. Ein Großaufgebot von rund 150 Feuerwehrleuten aus Kaufbeuren und den Umlandgemeinden wurde gegen 4.30 Uhr alarmiert und versuchte am Einsatzort, die brennenden und stark qualmenden Wertstoffballen abzulöschen. Erschwert wurden die Löscharbeiten...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.15
103× 5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Kellerbrand in Einfamilienhaus in Buchloe

m Dienstag 03.03.2015 ebenfalls in den Abendstunden kam es in der Aggensteinstraße zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus. Aus noch nicht geklärter Ursache kam es im Keller im Bereich der Heizung zu einem offenen Feuer, welches sich auf die gesamten Kellerräume ausbreitete. Die vier Bewohner und ihrer fünf Katzen konnten das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Feuerwehren von Buchloe und Lindenberg waren vor Ort und löschten den Brand. Der Schaden wird auf 100.000 Euro...

  • Buchloe
  • 03.03.15
105× 6 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Pfrontener Mehrfamilienhaus: zwei Schwerverletzte

Am Dienstag 03.03.2015 in den Abendstunden kam es zum Brand eines Mehrfamilienhauses in dem König-Ludwig-Weg bei dem zwei Personen schwer verletzt worden sind. Die 71-jährige Hausinhaberin war mit dem Nachfüllen ihres Kachelofens beschäftigt, als aus diesem plötzlich heißes Brandgut austrat. Die sofortigen Löschversuche brachten nicht den gewünschten Erfolg und die Wohnung und das darüber liegende Dachgeschoß gerieten in Vollbrand. In der Wohnung im Dachgeschoß wurde eine 50-jährige Bewohnerin...

  • Füssen
  • 03.03.15
62× 7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Lagerhütte in Füssen brennt aus: 20.000 Euro Sachschaden

Eine Lagerhütte ist im Füssener Stadtgebiet 'Weidach' ausgebrannt. Das Feuer hatte ein 52-jähriger Füssener am Montagabend bemerkt. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei stand der komplette Dachstuhl bereits lichterloh in Flammen. Die Feuerwehrleute brachten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten so ein Übergreifen der Flammen auf die anliegenden Bäume verhindern. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist...

  • Füssen
  • 20.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ