Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen (Symbolbild).
692×

Feuerwehreinsatz
Auf einer Länge von 15 Metern: Grünabfallsammelstelle in Lindau in Flammen

Am Frühen Montagmorgen gegen 03.00 Uhr wurde die Polizei Lindau von einem Brand einer Grünabfallsammelstelle in Niederhaus oberhalb von Lindau informiert. Nach Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass die Sammelstelle auf einer Länge von 15 Meter brannte. Feuerwehr im Einsatz Die hinzugerufene Lindauer Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Brandursache ist bisher unbekannt, eventuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glutreste in die Sammelstelle geworfen wurde. Bei dem Brand...

  • Lindau
  • 01.03.21
Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Bregenzer Beherbergungsbetrieb schnell löschen (Symbolbild).
2.383×

Nach Brandstiftung
Einsatzkräfte evakuieren Bregenzer Beherbergungsbetrieb

Ein 37-jähriger Bewohner eines Bregenzer Beherbergungsbetriebes hat vorsätzlich sein Zimmer im dritten Obergeschoss in Brand gesetzt. Wegen einer massiven Rauchentwicklung auf diesem Stockwerk musste die Feuerwehr den Betrieb evakuieren, so die Polizei in einer Mitteilung.  Betrieb wird evakuiert Die Einsatzkräfte trafen rund 40 bis 50 Bewohner an, die das Gebäude verlassen mussten. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner ihre Zimmer wieder beziehen. Polizei nimmt...

  • Lindau
  • 18.12.20
Unwetter im Landkreis Lindau am Dienstag, 28. Juli 2020.
8.216× Video 19 Bilder

Umgestürzte Bäume
Unwetter im Landkreis Lindau: Feuerwehren im Einsatz

Am Dienstagabend zog ein Gewitter über den Bodensee und den Landkreis Lindau. Neben Blitz und Donner brachte es auch Starkregen, kleinkörnigen Hagel und schwere Sturmböen. Vor allem in Hergensweiler richtete der Sturm einige Schäden an Bäumen an. So musste die Feuerwehr Hergensweiler mit drei Fahrzeugen ausrücken, um entlang der B12 und der Verbindungsstraße nach Degermoos umgestürzte Bäume zu beseitigen. Auch in der Gemeinde Weißensberg richtete der Wind schaden an. Die Feuerwehr kümmerte sich...

  • Lindau
  • 29.07.20
53×

Feuerwehreinsatz
Noch nicht abgekühlte Feuerwerkskörper in Lieferwagen führen zu Schwelbrand in Lindau

Am 12.01.2018, gegen 21.55 Uhr, ging eine Mitteilung über ein brennendes Auto auf dem Parkplatz südlich des Hauptbahnhofes ein. Die eintreffende Feuerwehr und Polizei stellte ein rauchendes Fahrzeug fest, das noch nicht offen in Flammen stand. Die Feuerwehr öffnete den Wagen und deckte den beginnenden Brand mit Löschschaum ab. Der zwischenzeitlich hinzugekommene Fahrer teilte mit, dass sich im Fahrzeug noch Feuerwerkskörper befänden, was kurzfristig für Nervosität sorgte. Es handelte sich...

  • Lindau
  • 13.01.18
29×

Motorbrand
Fahrzeugbrand in Lindau: Sachschaden

Am Nachmittag des 19.04.2017 erfolgte eine Alarmierung von Feuerwehr und Polizei über die integrierte Leitstelle Allgäu. Vor Ort in einer Straße in Oberreutin / Lindau wurde ein brennender Transporter der Marke Mercedes Vito eines Paketdienstes festgestellt. Der Fahrer war kurz vor dem Brand aus dem Fahrzeug gestiegen um ein Paket auszuliefern. Die Feuerwehr Lindau konnte den Brand im Motorraum des Transporters schnell löschen. An dem Mercedes Vito entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000...

  • Lindau
  • 19.04.17
54×

Feuerwehreinsatz
Teelichter auf Badewannenrand brennen lassen: Feuerwehr löscht Brand in Wasserburg

Mehrere unbeaufsichtigte Teelichter führten heute zu einem Kleinbrand, welche die Feuerwehr auf den Plan rief. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Ein brennendes Badezimmer in der Obere Rainstraße wurde heute kurz nach 15 Uhr der Integrierten Leitstelle Allgäu mitgeteilt, woraufhin die Feuerwehren Wasserburg, Hege und Lindau alarmiert wurden. Zuvor hatten eine Mutter und ihre 22-jährige Tochter Brandgeruch wahrgenommen, der aus dem Badezimmer im 2. Stock des Hauses kam. Als sie nachsahen,...

  • Lindau
  • 30.12.15
151× 3 Bilder

Brand
Zimmerbrand in Niederstaufen löst Großeinsatz aus

Ein Zimmerbrand im früheren Gasthaus Adler in Niederstaufen (Landkreis Lindau) hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Weil der Rauch bis unter den Dachfirst des mitten im Dorf gelegenen Gebäudes drang, vermuteten die Einsatzkräfte zunächst einen Großbrand. Unter Atemschutz gingen Feuerwehrler in dem verrauchten Zimmer gegen den Brand vor. 'In dem Raum fehlte es vermutlich an Sauerstoff, ansonsten hätte der Brand durchgezündet', so der Niederstaufener Feuerwehrkommandant und...

  • Lindau
  • 04.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ