Feuerwehrauto

Beiträge zum Thema Feuerwehrauto

Symbolbild
 2.397×

Unfall
Autofahrer (69) übersieht Unfallstelle auf der A96 bei Mindelheim und prallt in Feuerwehrauto

Ein 69-jähriger Autofahrer hat in der Nacht von Donnerstag den 15.11.2018  auf Freitag den 16.11.2018 auf der A96 eine bereits abgesicherte Unfallstelle übersehen und ist in ein Feuerwehrfahrzeug geprallt. Kurz zuvor war ein 27-jähriger Autofahrer kurz nach der Anschlussstelle Mindelheim in Richtung München laut Informationen der Polizei wegen Übermüdung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb mit auf dem Dach auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Der...

  • Mindelheim
  • 16.11.18
Neues Einsatzfahrzeug für die Werksfeuerwehr von Liebherr-Aerospace
 1.808×   2 Bilder

Brandbekämpfung
Neues Fahrzeug für Werksfeuerwehr von Liebherr-Aerospace in Lindenberg

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH ist die eine von nur zwei Firmen im Landkreis Lindau, die eine Werkfeuerwehr haben – und wenig überraschend die einzige im Westallgäu. Um den Brandschutz auf dem 160 Hektar großen Betriebsgelände weiter sicherzustellen und zu optimieren, haben die Rettungskräfte nun ein neues Einsatzleitfahrzeug bekommen. „Der Kauf des neuen Fahrzeugs ist die Weiterentwicklung des 2013 beschrittenen Weges bei Liebherr mit der Werkfeuerwehr. Damit wird die moderne...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.04.18
 116×

Erinnerungen
Mitglieder der Buchloer Feuerwehr wollen ihr erstes Tanklöschfahrzeug restaurieren

Für manche Menschen sind Fahrzeuge bloß Fahrzeuge – sie dienen lediglich dem Transport. Aber anderen bedeuten sie viel mehr. So ergeht es auch einigen Mitgliedern der Feuerwehr in Buchloe. Ihnen ist das Tanklöschfahrzeug, das sie im Jahr 1954 erhalten und 20 Jahre im Dienst hatten, in Erinnerung geblieben. Also nutzten sie nun ihre Chance und kauften den ausrangierten Wagen, von dem es deutschlandweit nur noch drei Stück gibt, vom Feuerwehrmuseumsverein in Kaufbeuren zurück. 'Es war das erste...

  • Buchloe
  • 27.08.17
 92×

Engagement
Ein neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Kaufbeuren

Auf das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren ist jeder von uns angewiesen. Ganz egal ob im Brandfall, bei Naturkatastrophen oder Unfällen – die ehrenamtlichen Kräfte kommen uns zu Hilfe. Wie wichtig die Arbeit der Feuerwehren und freiwilligen Hilfsorganisationen ist, zeigt auch das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr mit einer Investition: mehr als 9,7 Millionen Euro wurden jüngst in den Bayerischen Katastrophenschutz investiert. Davon profitiert auch die...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
 25×

Vergabeverstoß
Neues Feuerwehrauto: Röthenbachs Kampf vor Gericht kann dauern

Ihr Feuerwehrfahrzeug ist der Gemeinde Röthenbach teurer zu stehen gekommen als gedacht. 58.000 Euro Zuschuss hat sie für das Auto bekommen, als sie es 2013 für 263.000 Euro gekauft hat. Ein Viertel des Zuschusses ist wieder weg. Röthenbach musste wie berichtet 14.500 Euro an die Regierung von Schwaben zurückzahlen. Die Gemeinde hatte bei der Ausschreibung einen Fehler gemacht. Vor Gericht hat sie in erster Instanz verloren. Doch noch wehrt sie sich gegen das Urteil – und das wird wohl...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.17
 492×

Einsatzfahrzeug
Feuerwehr: In Kempten steht eines der größten Wechselladerfahrzeuge Bayerns

Ein Fahrzeug, zwölf verschiedene Aufsätze. Die Kemptener Feuerwehr hat eines der größten Wechselladerfahrzeuge Bayerns in Betrieb genommen – und spart so Kosten. Der Lastwagen ist technisch derart komplex, dass Stadtbrandrat Andreas Hofer bei der Jahreshauptversammlung der Wehr am Freitag sagte: 'Wir sind damit am Maximum des Machbaren anbelangt' - nicht etwa, was technisch möglich, sondern was bedienbar sei. Bis vor 25 Jahren war es in Kempten so, wie es auch heute noch in vielen Feuerwehren...

  • Kempten
  • 27.02.17
 24×

Beschluss
Planänderung: Neues Löschfahrzeug schon ein Jahr früher in Niedersonthofen

Die Niedersonthofener Feuerwehr darf sich schon ein Jahr früher als geplant auf ihr neues Löschfahrzeug vom Typ LF 10/6 freuen. Grund dafür ist das Feuerwehrhaus von Waltenhofen-Ried. Eigentlich sollte die Wehr dort ein neues Fahrzeug erhalten. Doch das Feuerwehrhaus ist für ein solches Gefährt schlicht zu klein. Und da das alte Niedersonthofener Feuerwehrauto auch schon 30 Jahre auf dem Buckel hat und nächstes Jahr ohnehin gegen ein nun wasserführendes Modell getauscht werden sollte, hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.16
 27×

Vergabeverstoß
Röthenbach zahlt für Fehler beim Fahrzeugkauf: Regierung fordert 14.500 Euro Zuschuss für Feuerwehrauto zurück

Die Gemeinde habe das Feuerwehrauto nicht richtig ausgeschrieben. Diese klagt erfolglos dagegen. Laut Bürgermeister will die Kommune noch nicht aufgeben Es ist modern ausgerüstet, es hat bereits Einsätze hinter sich, es passt zur Röthenbacher Feuerwehr. Seit einiger Zeit aber bereitet es der Gemeinde Kummer. Die Rede ist vom Feuerwehrfahrzeug, das Röthenbach 2013 für insgesamt 263.000 Euro gekauft hat. 58.000 Euro Zuschuss sind damals geflossen. Ein Viertel davon musste die Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.16
 49×

Brandschutz
Gemeinde Grünenbach erhält Feuerwehrauto zum Nulltarif

Ein neues Feuerwehrauto soll die Gemeinde Grünenbach erhalten. Doch nicht das Fahrzeug, über dessen Anschaffung für 320.000 Euro bereits im Gemeinderat beraten wurde. Vielmehr will der Bund ein Fahrzeug für den Katastrophenschutz in der Gemeinde stationieren. Das Fahrzeug wäre damit zum Nulltarif, dafür sind allerdings Investitionen am Feuerwehrhaus nötig. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 18.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.15
 18×

Gemeinderat
Fuchstaler Variante des Feuerwehrhauses mit Satteldach kostet 40.000 Euro

Einstimmig beschlossen haben die Fuchstaler Gemeinderäte, 40.000 Euro für einen Anbau auf der Westseite des Feuerwehrhauses in Leeder bereitzustellen. Die Bauarbeiten werden weitgehend von den Feuerwehrleuten in Eigenleistung ausgeführt. In der Erweiterung soll das erst im Jahr 1956 geweihte Feuerwehrauto des Ortes vom Typ 'LF 15' einen Platz finden. Das zehn Jahre lang vermisste Fahrzeug war im vergangenen August nach einer Suche im Internet wieder entdeckt und nach Leeder zurückgeholt...

  • Buchloe
  • 27.12.14
 15×

Neubeschaffung
Neue Autos für die Feuerwehr in Buchloe

Die Buchloer Feuerwehr benötigt neue Fahrzeuge. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses deutlich. Kommandant Thomas Ogiermann präsentierte dabei ein Konzept, aus dem hervorging, dass die zehn Fahrzeuge der Buchloer Wehr regelmäßig ersetzt werden müssen, um den Anforderungen zu entsprechen. 'Bei zehn Fahrzeugen, die wir haben, kommt im Schnitt alle drei Jahre eine Neubeschaffung auf uns zu', rechnete Ogiermann vor. Für das kommende Jahr stehe ein neuer Mannschafts-Transportwagen...

  • Buchloe
  • 06.10.14
 33×

Oldtimer
Historisches Feuerwehrauto verschwindet aus Leeder: Fünf Männer holen es zurück

Lange gewartet hatte man bei der Feuerwehr Leeder auf diesen Augenblick: Nach einer 'kriminalistischen' Spurensuche im Internet wurde das verschollene, im Jahr 1956 geweihte Feuerwehrauto vom Typ TLF 15 in Regensburg wiederentdeckt. Die Feuerwehr konnte es einem Oldtimer-Sammler abkaufen. <%IMG id='1144577' title='Feuerwehrauto Leeder'%> Mittlerweile ist es nach Leeder zurückgekehrt. Spätestens beim Herbstmarkt am 12. Oktober wird der Magirus-Deutz auch der Öffentlichkeit präsentiert...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.14
 16×

Hobby
500 Feuerwehrautos: Siegi Rapold aus Immenstadt sammelt Modellfahrzeuge

Aus Liebe zum Detail Der 60-jährige Siegi Rapold ist in einer Kommandantenfamilie groß geworden, und die Feuerwehr begleitet ihn schon ein Leben lang. 'Es hat angefangen mit kleinen Autos, die es zum Geburtstag oder zu Weihnachten gab. Mittlerweile teilt sogar mein Sohn diese Leidenschaft', erzählt der Immenstädter stolz. Doch Siegi Rapold sammelt die Feuerwehrautos nicht einfach. Er möchte sie zum Leben erwecken. Jedes seiner Modelle wurde von ihm zurecht geschliffen, bemalt oder beklebt. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.13
 21×

Wettbewerb
Baisweiler wollen zur Weltmeisterschaft für alte Feuerwehrfahrzeuge

Mit dem Oldtimer in große Höhe Vor rund 80 Jahren ließ die österreichische Regierung die Großglockner-Hochalpenstraße als Prestigeobjekt bauen: eine Verbindung zwischen den beiden Bundesländern Salzburg und Kärnten, die den Hauptalpenkamm überquert. Dorthin will auch die Feuerwehr Baisweil. Denn in Bruck findet heuer die sechste Weltmeisterschaft für Feuerwehr-Oldtimer statt, an der die Ostallgäuer mit einem alten VW teilnehmen wollen. Der kleine Bus war von 1965 bis 1991 als...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.13
 84×   2 Bilder

Rettungswesen
Ehrungen der Feuerwehr Au-Thalhofen bei der Generalversammlung

Vorfreude aufs neue Feuerwehrauto Die Fertigstellung des Anbaus des Feuerwehrhauses um einen zusätzlichen Stellplatz meldete Karl Bechteler, Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Au-Thalhofen, auf der Generalversammlung: 'In mehreren 1000 Arbeitsstunden der freiwilligen Helfer ist es gelungen, einen neuen Stellplatz für ein noch zu kaufendes Mehrzweckfahrzeug zu schaffen.' Bechteler dankte allen Helfern für ihren Einsatzwillen. Kommandant Andreas Kasper berichtete von zwei Brandeinsätzen...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.12
 75×

Feuerwehrauto
Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Tiefenbach

Die Feuerwehr Tiefenbach bekommt ein neues Versorgungsfahrzeug. Das hat der Oberstdorfer Marktgemeinderat jetzt beschlossen. Der Gerätewagen wird mit Fahrgestell und Aufbau rund 120.000 Euro kosten. Es handelt sich um ein Fahrzeug auf Basis eines 'Iveco-Daily' mit einer Mannschaftskabine für sechs Personen und einer Ladefläche für Ausrüstungscontainer. Damit ist die Umstellung des Fahrzeugkonzeptes für die Feuerwehr Tiefenbach von einem Großfahrzeug über 7,5 Tonnen auf zwei Fahrzeuge unter...

  • Oberstdorf
  • 20.10.12
 17×

26.500 Euro für neues Feuerwehrauto

Der Freistaat Bayern fördert die Feuerwehr in Fischen mit 26.500 Euro. Mit dem Geld wird die Feuerwehr einen neuen Gerätewagen bezahlen. Insgesamt belaufen sich die Kosten des neuen Fahrzeugs auf 85.000 Euro. Ein altes Löschfahrzeug wird damit ersetzt. Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und wurden der Gemeinde Fischen vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

  • Kempten
  • 09.10.12
 98×   3 Bilder

Unfall
Löschfahrzeug der Feuerwehr Roßhaupten bei Übung verunglückt

'Zum Glück nur ein Blechschaden' – Jetzt sind alle froh, dass nicht mehr passiert ist Eigentlich sind sie diejenigen, die mit Schere und Spreizer verunglückten Autofahrern zur Hilfe eilen. Doch manchmal geraten auch Retter in Not: Bei einer Übungsfahrt ist jetzt ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Roßhaupten verunglückt. Die beiden Insassen wurden nur leicht verletzt. Nun stellt sich die Frage, wann das Fahrzeug wieder einsatzfähig ist – oder ob gar ein neues Löschfahrzeug...

  • Füssen
  • 23.04.12
 14×   2 Bilder

Feuerwehr
Neue Fahrzeuge der Kemptener Feuerwehr mit Festakt offiziell in Dienst gestellt

Sieben auf einen Streich Gleich sieben Feuerwehr-Fahrzeuge hat Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer nun offiziell den Kemptener Feuerwehren übergeben. Die Beschaffung der zum Teil schon seit einigen Monaten betriebenen Wagen war nach dem Feuerwehr-Bedarfsplan notwendig geworden. Knapp 1,4 Millionen Euro haben sie gekostet. 'Das Fahrzeug- und Gerätekonzept dieses Plans stellt sicher, dass wir bei einem vertretbaren Finanzbedarf einen zeitgemäßen Fahrzeug- und Gerätepark vorweisen können',...

  • Kempten
  • 27.03.12
 14×

Gemeinderat
Solarzellen für den Almstadel im Fuchstal

Fotovoltaikanlage wird errichtet – Neues Feuerwehrauto kommt bereits im Mai Auch auf dem Dach des Almstadels des Maibaumvereins lässt die Gemeinde Fuchstal eine Fotovoltaikanlage installieren. Die beauftragte Firma aus Leeder hat trotz der 'turbulenten Zeiten für die Solarbranche' zugesichert, dass die Netzeinspeisung bis zum Stichtag erfolgen kann, erklärte Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Anlage hat eine Nennleistung von knapp 15 Kilowattpeak und kostet...

  • Buchloe
  • 10.03.12
 21×

Feuerwehr
Feuerwehr: Neues Auto soll alte Fahrzeuge ersetzen

Die Babenhauser Feuerwehr bekommt einen neuen Gerätewagen des Typs 'GW Logistik II'. Das hat der Babenhauser Marktrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Wie deutlich wurde, kann die entsprechende Ausschreibung aber erst nach der Verabschiedung des Haushalts 2012 und der Vorlage des Zuwendungsbescheides erfolgen. Der neue Gerätewagen soll zwei Fahrzeuge ersetzen: den 37 Jahre alten Schlauchwagen sowie den Versorgungslastwagen, den der Feuerwehrverein mit Eigenmitteln als Gebrauchtwagen...

  • Mindelheim
  • 28.12.11
 35×

Gemeinderat
Vorstellung des neuen Großkitzighofer Feuerwehrfahrzeugs

Höhere Abwassergebühren ab 1. Januar Mit einer Reihe von Formalitäten befasste sich der Gemeinderat Lamerdingen in seiner jüngsten Sitzung. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung Dillishausen Nord-West, die Festsetzung der Abwassergebühren ab 1. Januar 2012 sowie die Jahresrechnung 2010. Vorher präsentierte aber Kommandant Philip Ortner im Hof des Dorfhauses das neue Wasser führende Einsatzfahrzeug (TSF-W) der Feuerwehr Großkitzighofen. Wie...

  • Buchloe
  • 01.12.11
 34×

Fahrzeugweihe
Nach Verzögerung können die Oberstdorfer Feuerwehrler gleich zwei neue Fahrzeuge einsetzen

Das lange Warten hat ein Ende Doppelter Grund zum Feiern beim «Tag der offenen Tür»: Bei einem bunten Fest hat die Oberstdorfer Feuerwehr der Bevölkerung ihre beiden neuen, hochmodernen Einsatzfahrzeuge vorgestellt. «Heute ist ein großer Tag für unsere Wehr», sagte Zweiter Bürgermeister Günther Meßenzehl. Zu den Ehrengästen bei der Feier gehörten Kreisbrandrat Michael Seger und Kreisbrandinspektor Joachim Freudig. Neu bei der Feuerwehr ist ein Mannschafts- und Gerätetransporter. Eigentlich...

  • Oberstdorf
  • 13.09.11
 58×   4 Bilder

Jubiläum
Festumzug zum 175-jährigen Bestehen der Harmoniemusik Hindelang

Für Abkühlung sorgte nur die Feuerwehr Huch, das war nass! Aber das erfrischende Wasser kam nicht aus den dunkler werdenden Wolken, sondern aus einem ganzgewöhnlichen Wasserschlauch. Die Freiwillige Feuerwehr Vorderhindelang nahm mit einem historischen Spritzenwagen an dem großen Festumzug zum 175. Geburtstag der Harmoniemusik Hindelang teil und sorgte mit ihrem spritzigen Auftritt für allerhand Aufmerksamkeit. Über 80 Gruppen und mehr als 2 700 Mitwirkende zogen am frühen Nachmittag durch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020