Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Feuerwehr (Symbolbild).
 2.325×

Fahrradunfall
Fuß nach Sturz eingeklemmt: Feuerwehr hilft Kindergartenkind in Sonthofen

Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Kindergartenkind bei einem Fahrrad-Sturz ihr Bein zwischen Pedal und Fahrradrahmen eingeklemmt. Daher musste auch die Feuerwehr anrücken. Laut Polizei ereignete sich der Unfall im "Bike-Park" im Tannachwäldchen in Sonthofen. Die Feuerwehr Sonthofen konnte das Pedal letztendlich mit einer Metallschere abzwicken und das Mädchen befreien. Das Kindergartenkind erlitt durch den Sturz Verletzungen am Unterschenkel. Zur Versorgung der Verletzung wurde sie ins...

  • Sonthofen
  • 12.06.20
Im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Tirol  ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeuges ist geplatzt. (Symbolbild)
 3.334×

Unfall im Pfändertunnel
Nach Reifenplatzer: Zuständige pumpen 30.000 Liter Diesel um

Am Freitagnachmittag ist im Pfändertunnel ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeugs geplatzt. Zuständige mussten über 30.000 Liter Diesel umpumpen. Der Tunnel war deshalb zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Tirol gesperrt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Fahrer des Sattelkraftfahrzeuges war auf der A14 Rheintalautobahn in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Gegen 14:40 Uhr befand er sich im Pfändertunnel. Hier platzte dem Sattelkraftfahrzeug ein...

  • Lindau
  • 25.04.20
Polizei (Symbolbild)
 6.545×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Symbolbild.
 8.751×

Vorfahrtsverstoß
Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B17 bei Halblech

Bei einem Zusammenstoß auf der B17 bei Halblech sind am Samstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog ein 79-jähriger Autofahrer auf Höhe der Abzweigung nach Unterreithen auf die B17 ein, um in Richtung Schwangau zu fahren. Zeitgleich war ein 39-Jähriger zusammen mit einem 41-jährigen Bekannten auf dem Rückweg von einem Skiausflug. Ersten Erkenntnissen nach sollen die beiden in einer Kolonne auf der B17 von Steingaden in Richtung Schwangau gefahren sein....

  • Schwangau
  • 01.03.20
Symbolbild.
 3.060×

Sachschaden
Auto auf A96 bei Mindelheim brennt komplett aus: Beide Männer (27 und 29) unverletzt

Am Samstagmittag hat auf der A96 bei Mindelheim ein Auto gebrannt. Beide Insassen blieben unverletzt. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Der 27-jährige Fahrer fuhr demnach auf der Autobahn Richtung Lindau. Auf Höhe der Ausfahrt Mindelheim bemerkte er eine Rauchwolke aus dem Motorraum aufsteigen. Daraufhin hielt er am Seitenstreifen an. Er und sein 29-jähriger Beifahrer konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Dann brannte das Auto komplett ab. Es entstand ein Sachschaden...

  • Mindelheim
  • 09.02.20
Unfall (Symbolbild)
 855×

Unfall
Auto überschlägt sich bei Hawangen: Zwei Leichtverletzte

Zwei Frauen sind am Mittwochabend bei einem Unfall in der Nähe von Hawangen leicht verletzt worden. Die 30-jährige Fahrerin war mit ihrem Auto von Hawangen in Richtung Benningen unterwegs, als sie aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich.  Die Fahrerin und ihre 22-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Im Auto saß außerdem ein fünfjähriges Kind, das laut Polizeiangaben nicht verletzt...

  • Hawangen
  • 30.01.20
Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
 16.834×   Video   15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
Eine Person hat sich bei Waldarbeiten in Scheidegg verletzt. Die Feuerwehr leuchtete für den Notarzt und Rettungskräfte die Einsatzstelle aus und brachte den Verletzten zum Rettungswagen.
 7.602×

Feuerwehr-Einsatz
Mann verletzt sich in Scheidegg bei Baumfällarbeiten: Ehefrau findet ihn im Wald

Ein Mann hat sich am Dienstagabend bei Baumfällarbeiten in Scheidegg schwer verletzt. Weil er am Abend nicht nach Hause kam, machte sich seine Frau Sorgen und suchte nach ihm. Sie fand ihn am Boden liegend in einem Waldstück.   Der Mann war bereits seit Dienstagmittag dabei, alleine Bäume im Wald frei zu schneiden. Dabei stieg er auf eine Leiter. Alleinbeteiligt fiel er dann am Nachmittag mehrere Meter von dieser herunter und konnte niemanden auf sich aufmerksam machen.  Weil sich die...

  • Scheidegg
  • 15.01.20
Symbolbild.
 5.740×

Schwer verletzt
Feuerwehr befreit Mann (30) nach Unfall bei Lechbruck aus Auto

Am Dienstagmorgen ist ein 30-jähriger Mann bei Lechbruck von der Straße abgekommen und gegen ein Holgeländer geprallt. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt.  Der Mann war Lechbruck kommend in Richtung Sameister unterwegs. Augenzeugen berichteten gegenüber der Polizei, dass der 30-jährige nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei beschädigte er mit seinem Fahrzeug ein Holzgeländer, das als seitliche Absicherung einer Überführung dient. Das Auto blieb in...

  • Lechbruck
  • 14.01.20
Polizei (Symbolbild)
 2.256×

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
Unfall in Kaufbeuren am Samstagabend, 30. November 2019.
 18.179×   17 Bilder

Zeugenaufruf
Ein Verletzter nach Autounfall in Neugablonz: Polizei bittet um Hinweise

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Autos in der Sudentenstraße in Neugablonz ist am Samstagabend eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist die Frage, wer das unfallverursachende Auto gefahren ist, bislang nicht abschließend geklärt. Der Wagen war nach Angaben der Polizei deutlich zu schnell aus dem Reifträgerweg angefahren. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Verkehrsschild und einem...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.19
Zwischen Herfatz und Leupolz ist ein LKW umgekippt.
 4.882×   6 Bilder

Unfall
LKW kippt um: Aufwendige Bergung zwischen Herfatz und Leupolz

Zwischen Herfatz und Leupolz ist am Dienstag Mittag ein LKW umgekippt. Der LKW ist nach rechts von der Straße abgekommen. Er war mit Kies beladen. Mehrere Tonnen Kies sind dabei auf einer Wiese gelandet, ein Bagger musste die Ladung umladen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Wegen der aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten war die L325 ist in diesem Bereich längere Zeit gesperrt. Die Polizei hat weiträumig über Rotheidlen umgeleitet.

  • Wangen
  • 12.11.19
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
 11.464×   8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten.
 5.387×   15 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Kammlach: Zwei Personen teils schwer verletzt

Zwei Personen sind am Freitagabend gegen 21:10 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kammlach teils schwer verletzt worden. Die Autobahn war am Abend für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, kam ein 32-jähriger Ostallgäuer mit einem SUV aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines Lieferwagens eines 36-jährigen Unterallgäuers. Der SUV geriet auf der Fahrbahn ins Schleudern. Der Lieferwagen kam von der Fahrbahn ab in den seitlichen Grünstreifen,...

  • Kammlach
  • 08.11.19
Unfall auf der A96 zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim.
 19.808×   22 Bilder

Überholvorgang
40.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit vier Autos auf der A96 bei Bad Wörishofen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der A96 auf Höhe Bad Wörishofen beim Überholen einen Unfall verursacht. Insgesamt vier Fahrzeuge waren beteiligt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 58-Jährige auf der A96 bei Bad Wörishofen in Richtung Lindau und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Dabei übersah der Mann ein nachfolgendes Auto auf der linken Spur. Der 51-jährige Fahrer des Autos musste eine Vollbremsung einlegen. Dabei verlor der 51-Jährige jedoch die...

  • Bad Wörishofen
  • 08.11.19
Die 18-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.
 1.620×

Polizei
Kontrolle verloren: Autofahrerin (18) nach Unfall bei Erkheim verletzt

Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Unfall bei Erkheim mittelschwer verletzt worden. Sie junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin war von Sontheim aus in Richtung Erkheim unterwegs. Auf Höhe des Industriegebiets kurz vor Erkheim verlor sie nach Angaben der Polizei die Kontrolle über ihren Wagen. Die 18-Jährige kam nach links von der Straße ab und fuhr auf einen Erdwall. Das Auto blieb schließlich auf einem Firmengelände auf dem Dach liegen....

  • Erkheim
  • 07.11.19
Auto schleudert bei Immenstadt Abhang hinunter - Vier Verletzte
 22.081×  1   10 Bilder

Unfall
Betrunkener Autofahrer (20) verursacht bei Immenstadt Frontalzusammenstoß und flüchtet

Ein betrunkener Autofahrer (20) hat am Donnerstag zwischen Immenstadt und Zaumberg einen Unfall verursacht und ist im Anschluss geflüchtet. Der Mann war auf der Gegenfahrbahn mit dem Fahrzeug eines 57-Jährigen kollidiert. Nach dem Unfall kam der 20-Jährige von der Fahrbahn ab, blieb unterhalb einer Böschung stehen und flüchtete dann zu Fuß. Beamte fanden den Mann kurz darauf unter einem Baum. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Bei dem Unfall zog sich der 20-Jährige nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.19
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
 4.981×

Überholmanöver
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Betzigau: Autofahrer (43) leicht verletzt

Am Samstagmorgen sind zwei Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Betzigau frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ein 43-Jähriger wollte nach Angaben der Polizei auf der B12 überholen. Ein entgegenkommendes Auto konnte noch knapp ausweichen, der dahinter fahrende 28-jährige Autofahrer schaffte dies nicht mehr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Nur der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die anderen Beteiligten wurden sicherheitshalber in ein Krankenhaus...

  • Betzigau
  • 29.09.19
Symbolbild.
 2.808×

Verstoß
Amtsgericht Memmingen: Haben freie Pressevertreter Polizeifunk abgehört?

Wenn Pressevertreter immer wieder vor Polizei und Feuerwehr vor Ort sind, dann müssen die Journalisten gut informiert sein. Und da gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie haben irgendwo in der Rettungskette einen Informanten sitzen oder sie beschaffen sich die Infos durch Abhören des Dienstfunks von Polizei oder Rettungsleitstellen. Vor dem Amtsgericht Memmingen mussten sich nun drei Vertreter der freien Presse verantworten, die zum Teil Nachrichtenseiten im Internet betreiben. Die...

  • Memmingen
  • 07.08.19
Auf der A7 ist am Donnerstagmittag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt.
 19.177×

Verkehr
Wohnmobil brennt auf der A7 Höhe Memmingen komplett aus

Donnerstag Mittag ist auf der A7 bei Memmingen ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Kurz nach dem Autobahnkreuz bemerkte das Ehepaar im Wohnmobil Brandgeruch und hielt sofort im Baustellenbereich an. Als sie den Motorraum öffneten, schlugen ihnen bereits Flammen entgegen. Das Ehepaar konnte sich und den Hund gerade noch in Sicherheit bringen, bevor das Wohnmobil laut Polizei "bis auf ein glühendes Gerippe" niedergebrannt ist. Viel Verkehr und komplizierte Verkehrsführung: Feuerwehr und...

  • Memmingen
  • 18.07.19
Symbolbild.
 1.671×

Verkehr
Zwei Verletzte und Verunreinigung durch Öl nach Unfall bei Geisenried

Am Montag, 01.07., gegen 18:25 Uhr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin von der B12 an der Anschlussstelle Geisenried aus Kempten kommend ab. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die B472 einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Marktoberdorf fuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin leicht und der andere Unfallbeteiligte mittelschwer verletzt. Nachdem Öl in das Erdreich gelaufen war, wurden sowohl das Landratsamt, wie...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.19
Symbolbild.
 9.201×

Zusammenstoß
Frau (54) wird bei Unfall bei Buchenberg lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß bei Buchenberg am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfallverursacher schwer, die entgegenkommende Fahrerin lebensgefährlich.  Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Buchenberg. Aus noch unklaren Gründen geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto, das in Richtung des Weilers Schwarzerd fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge über eine fünf Meter tiefe Böschung...

  • Buchenberg
  • 01.07.19
 3.164×   9 Bilder

Feuerwehreinsatz
LKW-Dieseltank beschädigt: Feuerwehr Immenstadt pumpt 300 Liter Diesel ab

Rund 300 Liter Diesel musste die Feuerwehr Immenstadt zusammen mit der Feuerwehr Bühl am frühen Montagnachmittag abpumpen. Ein Lkw hatte in der Seestraße wenden wollen. In einer Hofeinfahrt blieb er mit seinem Tank an einen Stein hängen und riss so ein Loch in den Tank. Der Lkw-Fahrer veruschte selbst, das Loch mit Lumpen zu stopfen, dennoch liefen rund 50 Liter Diesel aus und liefen auf die Straße und ins Erdreich.. Dier Feuerwehr hat den Tank mit weiteren rund 300 Litern Diesel abgepumpt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.19
Symbolbild
 6.671×  1

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020