Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Am Montagabend sind gleich zwei Autos auf der A14 bei Dornbirn in die rechte Leitplanke gekracht. Einer der Fahrer musste einer Fahrerin ausweichen, die plötzlich gebremst hatte. Dabei verloren er und die Fahrerin die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. (Symbolbild)
668×

Kontrolle bei Ausweichmanöver verloren
Unfall auf Autobahn in Vorarlberg: Zwei Autos krachen in Leitplanke

Am Montagabend sind zwei Autos auf der A14 bei Dornbirn (Vorarlberg) in die Leitplanke gekracht. Wie die Polizei meldet, bremste eine 32-jährige Autofahrerin aus bislang unbekannten Gründen ihr Fahrzeug auf Höhe Klaus ab. Ein hinter ihr fahrender 57-jähriger Autofahrer wich auf die Überholspur aus und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.  Verletzungen "unbestimmten Grades"Dabei geriet der 57-Jährige vor den Wagen der 32-Jährigen und schleuderte gegen die rechte Leitplanke. Die...

  • 15.06.22
Eine Frau ist vermutlich wegen eines Fahrfehlers mit ihrem Auto in einem Bachbett gelandet. (Symbolbild)
555×

Landkreis Ravensburg
Auslaufende Betriebsstoffe und aufwendige Bergung - Autofahrerin (22) landet im Bach

Am Mittwoch, gegen 7:30 Uhr, hat eine 22-jährige Frau mit ihrem Auto zwischen Schlier und Weingarten im Landkreis Ravensburg einen Unfall gebaut und ist dadurch in einem Bachbett gelandet. Laut Polizei war wohl ein Fahrfehler der Grund dafür, dass die 22-Jährige mit ihrem Wagen etwa auf Höhe der Kläranlage nach rechts von der Fahrbahn abkam. Leicht verletzt ins KrankenhausDie Frau lenkte gegen, stürzte dadurch aber eine Böschung hinunter, die sich auf der linken Seite befand. Das Auto kam dann...

  • Ravensburg
  • 18.05.22
In Fraxern in Vorarlberg kam es zu einem schweren Unfall .(Symbolbild)
4.553×

Zwei Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall - Männer stürzen mit Auto 50 Meter-Hang hinunter

In der Nacht zum Sonntag, gegen 2:30 Uhr, hat sich in Fraxern in Vorarlberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Männer fuhren laut Polizei mit ihrem Auto auf dem Forstweg von der Alpe Meiensäß kommend in Richtung Sportplatz Fraxern. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug von der Straße ab und stürzte ca. 50 Meter über den steil abfallenden Hang hinab. Beide Männer verletztEiner der Männer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und sich verletzt zum nächstgelegenen...

  • 24.04.22
5.762× Video 18 Bilder

Heftiger Frontalzusammenstoß
Nur knapp gerettet: Zwei Frauen nördlich von Wattenweiler schwer verletzt

Bei einem dramatischen Verkehrsunfall wurden am Freitag gegen 07.40 Uhr zwei Frauen auf der Bundesstraße B 16, etwa einen Kilometer nördlich von Wattenweiler, schwer verletzt. Die beiden Frauen, 25 und 58 Jahre alt, waren derart schwer verletzt, dass sie umgehend mit Rettungshubschraubern in Fachkliniken geflogen werden mussten. Frauen knapp gerettet - Autos in FlammenSo kam es zu dem Frontalzusammenstoß: Eine 25-jährige Autofahrerin war in Richtung Krumbach unterwegs und kam im Bereich einer...

  • 22.04.22
In Türkheim geriet ein Auto nach einem Auffahrunfall in Brand. (Symbolbild)
895×

Kein Versicherungsschutz
Auto geht nach Auffahrunfall in Türkheim in Flammen auf

Nach einem Auffahrunfall in Türkheim am Mittwochnachmittag geriet das Auto eines 71-Jährigen in Brand. Wie die Polizei berichtet, war ein 82-jähriger Autofahrer auf der Mindelheimer Straße gefahren. Er musste  verkehrsbedingt verzögern, weil ein vorausfahrendes Fahrzeug in eine Seitenstraße einbog. Der nachfolgende 71-Jährige bemerkte das zu spät und fuhr auf das Auto des 82-Jährigen auf. Nach Zusammenstoß entwickelt sich Brand im MotorraumNach dem Zusammenstoß entwickelte sich im Motorraum des...

  • Türkheim
  • 21.04.22
Ein Autofahrer ist bei Türkheim mit einem Baum zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
4.834×

Schwer verletzt und Totalschaden
Betrunkener Autofahrer (24) knallt bei Türkheim gegen Baum

In der Nacht zum Donnerstag hat sich auf der Wiedergeltinger Straße bei Türkheim ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 24-jähriger Autofahrer prallte dort gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Zuvor war der Mann alleinbeteiligt von der Straße abgekommen.  Feuerwehr muss Mann aus Auto befreienDer 24-Jährige war zunächst nicht ansprechbar. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Fahrzeug befreien. Vor Ort ergab sich laut Polizei der Verdacht, dass der junge Mann alkoholisiert war. Der 24-Jährige kam...

  • Türkheim
  • 07.04.22
In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
2.638× Video 16 Bilder

Auto crasht in Triebwagen!
Autofahrer übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Breitenbrunn

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen. Der Mann krachte seitlich in den Triebwagen des Zuges. Keine Verletzten, hoher Sachschaden Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Triebwagen ist laut Polizeibericht allerdings ein Sachschaden von rund 35.000 Euro entstanden. Das Auto wurde bei dem Unfall total beschädigt. Mit vor Ort waren die Feuerwehren aus Breitenbrunn, Babenhausen, Pfaffenhausen und...

  • Breitenbrunn
  • 12.01.22
Wegen eines Verkehrsunfalls musste die A7 bei Bad Grönenbach zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
1.561×

Autofahrer muss ins Krankenhaus
Betonfahrmischer übersieht Auto - A7 bei Bad Grönenbach komplett gesperrt

Am Donnerstagvormittag war die A7 bei Bad Grönenbach wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Betonfahrmischer für längere Zeit gesperrt. Von hinten kommendes Auto übersehenEin 39-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Betonfahrmischer auf dem rechten der zwei Fahrstreifen der A7 in Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten mit hoher...

  • Bad Grönenbach
  • 25.11.21
Schon zum zweiten Mal in dieser Woche ist an einem Dienstauto der Polizei München ein Totalschaden entstanden. (Symbolbild)
1.927×

Morscher Baum umgekippt
Polizei München verliert weiteres Dienstauto: Beamtin wird durch Stromkabel verletzt

Schon zum zweiten Mal in dieser Woche ist an einem Dienstauto der Polizei München ein Totalschaden entstanden. Nachdem am Montag ein Lkw ein auf der Autobahn abgestelltes Polizei-Auto 75 Meter lang mitschleifte, war dieses Mal ein morscher Baum die Ursache.  Laut Polizei kippte der etwa 20 Meter hohe Baum in München um und riss dabei Leitungen der Straßenbeleuchtung zu Boden. Anschließend prallte er auf das Heck eines am Fahrbahnrand abgestellten Polizeifahrzeugs. Eine 23 Jahre alte Polizistin...

  • 14.05.21
Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar wie es zu dem Unfall kommen konnte. (Symbolbild)
939×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Münsterhausen - Fahrer (24) eingeklemmt

Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. In Fahrzeug eingeklemmt Der junge Mann war gegen 21:30 von der Staatsstraße 2025 bei Münsterhausen von der Straße abgekommen und überschlug sich. Dabei wurde der 24-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr  befreit werden. Er wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auto mit Totalschaden An der...

  • 30.04.21
Fahrzeug in Bach gerollt und etwa 350 Meter abgetrieben (Symbolbild)
2.850×

Schwimmendes Auto
Stetten: Auto macht sich selbstständig und rollt in Bach

Am Freitagmorgen ist ein Auto in der Gemeinde Stetten in einen Bach gerollt. Das Auto wurde auf einem Mitarbeiterplatz abgestellt. Der Halter des Autos hatte unglücklicherweise vergessen die Handbremse des Autos anzuziehen, weshalb das Auto sich verselbstständigte.  Auto schwimmt den Bach hinab  Nach Angaben der Polizei machte sich das Auto deshalb selbstständig und rollte in den Bach. Durch die aktuell starke Strömung wurde das Auto etwa 350 Meter abgetrieben und blieb dann im Anschluss an...

  • Stetten
  • 29.01.21
Verkehrsunfälle führen zu Personenschaden und mehreren Totalschäden (Symbolbild)
2.010×

Zwei Unfälle
Totalschaden in beiden Fällen: Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Memmingen

Memmingen Am Freitag den 11.12.2020 ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen. Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde. Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die...

  • Memmingen
  • 12.12.20
Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.293×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus dem...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.839×

Egg an der Günz
Frau (56) wird bei Unfall in eigenem Auto eingeklemmt

Am Montag ist es in Egg an der Günz zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 56-jährige Autofahrerin musste aus ihrem stark deformierten Auto befreit werden. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen.  Die Frau war von Egg kommend auf der Staatsstraße 2020 in Richtung Lauben unterwegs. Auf gerader Strecke verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem angrenzenden Wiesengrundstück zum Liegen. Die Polizei...

  • Egg an der Günz
  • 05.10.20
Auto-Vollbrand auf der A7, Autobahndreieck Allgäu (Symbolbild)
2.394×

Motorhaube qualmt
Nach Auto-Vollbrand auf der A7 bei Sulzberg: Männer (58, 59) unverletzt

Am Dienstagmittag hatte ein Auto bei der Ausfahrt der Bundesautobahn 7 am Autobahndreieck Allgäu Feuer gefangen. Die zwei Insassen (58 und 59 Jahre) konnten das Auto rechtzeitig verlassen und wurden dabei nicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, habe das Auto auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen angefangen aus der Motorhaube zu qualmen. Kurz darauf fing das Auto auf dem Seitenstreifen Feuer. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug ablöschen. Die Ausfahrt war für etwa eineinhalb Stunden...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
Symbolbild
2.679×

Rauch aus dem Handschuhfach
Auto brennt nach technischem Defekt bei Buchenberg aus

Am Freitagmorgen ist ein Auto bei Buchenberg vermutlich nach einem technischem Defekt ausgebrannt. Der 33-jährige Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Während der Fahrt auf der Kreisstraße OA20 von Buchenberg in Richtung Eschachtal bemerkte der 33-Jährige Rauch, der aus dem Handschuhfach kam. Daraufhin hielt er das Auto an und öffnete das Handschuhfach, wo bereits Flammen heraustraten. Über Passanten konnte er die Feuerwehr alarmieren. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Wagen bereits in...

  • Buchenberg
  • 30.05.20
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus
4.115× 10 Bilder

Feuerwehr
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus

Zu einem brennenden Pkw neben der B19 wurden die Feuerwehren Fischen und Langenwang am Dienstagmorgen gegen 7:40 Uhr alarmiert. Auf einem Parkplatz bei Fischen-Weiler stand der Motorraum eines Wagens in Vollbrand. Bauarbeiter bemerkten das Feuer und alarmierten sofort die Feuerwehr. Der Brand wurde von den Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht, ein übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto konnte verhindert werden. Der Motorraum des Fahrzeugs...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 12.11.19
266× 9 Bilder

Feuer
Auto gerät in Mauerstetten in Brand

Am Sonntag brannte ein Pkw in der Talfeldstraße in Mauerstetten-Steinholz lichterloh. Der Brand entstand durch einen technischen Defekt im Motorraum und breitete sich rasant aus. Der Fahrzeuglenker konnte sich gerade noch in Sicherheit bringen und blieb dadurch unverletzt. Seine eigenen Löschversuche scheiterten und er rief die zuständige Feuerwehr. Diese konnte den Brandherd schnell löschen, das Auto brannte jedoch völlig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 06.11.16
85×

Unfall
Nach Schlangenlinien-Fahrt bei Bad Wörishofen: Fahranfänger (18) überschlägt sich in Wiese

Am Freitagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 23 etwa auf Höhe der Fa. Tricor, bei dem ein 18-jähriger Bad Wörishofer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er fuhr zunächst 'Schlangenlinien' über die gesamte Fahrbahnbreite und kam später nach links von der Fahrbahn ab, wo er sich schließlich überschlug. Der Gegenverkehr kam glücklicherweise noch mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug des Fahranfängers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 2000 Euro. Die Feuerwehr...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.16
42×

Totalschaden
Frontalzusammenstoß in Stetten: Zwei Verletzte und 13.000 Schaden

Am Samstag kam gegen 17.15 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer in der Hauptstraße aus Unachtsamkeit auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 28-jährigen Pkw-Fahrer zusammen. Beide Fahrer mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Stetten sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr um.

  • Mindelheim
  • 01.06.15
32×

Unfall
Glatte Fahrbahn: Auto prallt bei Oberstaufen gegen Baum

In der vergangenen Nacht, gegen 01.45 Uhr, wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem Verkehrsunfall mit vermeintlich eingeklemmter Person in Oberstaufen, OT Kalzhofen, alarmiert. Ein 77-jähriger Staufner wollte seine Ehefrau wegen gesundheitlicher Beschwerden ins Krankenhaus nach Immenstadt bringen. Auf abschüssiger, schneeglatter Fahrbahn, kam er mit seinem Pkw von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, der hierbei teilweise entwurzelt wurde. Die Beifahrertüre des Pkw wurde...

  • Oberstaufen
  • 30.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ