Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden.  (Symbolbild).
3.749×

Feuer
100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus in Aitrang

Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden. Zwei Feuerwehrleute mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist momentan noch unklar. Die Kripo Kempten ermittelt. Das teilt die Polizei mit.  Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus Demnach war gegen 09:00 Uhr bei der Integrierte Leitstelle Allgäu eine Mitteilung über eine Rauchentwicklung in einem...

  • Aitrang
  • 15.01.21
Die Dämmwolle um ein Kaminrohr in einer Maschinenhalle in Benningen fing am Dienstag Feuer. (Symbolbild)
1.805×

Feuerwehreinsatz mit 60 Mann
Dämmwolle in Benninger Maschinenhalle fängt Feuer

Am Dienstag, 12.01.2021, um 14:28 Uhr, wurden über die Integrierte Leitstelle Krumbach die Feuerwehren Benningen, Dickenreishausen, Hawangen, Memmingen und Ottobeuren alarmiert. Hintergrund war angeblich der Brand einer Maschinenhalle. Beim Eintreffen der Feuerwehren stellte sich aber glücklicherweise heraus, dass die Dämmwolle um ein Kaminrohr in einer Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens Feuer gefangen hatte und die Holzverkleidung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Feuer war...

  • Benningen
  • 14.01.21
Feuerwehr (Symbolbild)
1.465×

Keine Verletzten
Brand auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Betzigau

Am Freitagmittag wurde über die Integrierte Leitstelle Allgäu eine Brandentwicklung in einer Halle eines Recyclingunternehmens in Betzigau mitgeteilt. Höhe des Sachschadens noch nicht bekanntNach ersten Erkenntnissen war das Feuer von einem sogenannten "Schredder" in einer Lagerhalle ausgegangen. Es konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Sachstand niemand. Die Halle wurde verrußt, zur Höhe des entstandenen Gesamtschadens kann derzeit noch keine...

  • Betzigau
  • 08.01.21
Wohnungsbrand in Heimertingen zieht hohen Sachschaden mit sich (Symbolbild)
1.744×

Wohnungsbrand
Heimertingen: Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen

Am Montag, 04.01.2021, gegen 22:50 Uhr wurden die Feuerwehren Memmingen, Steinheim, Buxheim und Niederrieden über die integrierte Leitstelle Krumbach alarmiert. Hintergrund war ein Wohnungsbrand in der Ringstraße in Heimertingen. Nach bisherigen Ermittlungen brach im Schlafzimmer des Obergeschosses eines Einfamilienhauses ein Feuer aus. Etwa 40.000 Euro SachschadenDie Schadenshöhe wird momentan auf circa 40.000 Euro beziffert. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr wurde das erste...

  • Heimertingen
  • 05.01.21
Unbekannter Mann bei Wohnungsbrand in Neu-Ulm gestorben (Symbolbild)
3.138×

Leblose Person in brennender Wohnung
Neu-Ulm: Mann an schweren Verbrennungen gestorben

In Neu-Ulm wurde am Montagnachmittag ein Balkonbrand mit starker Rauchentwicklung an einem Anwesen gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus in Brand. Aus dieser Wohnung wurde später ein lebloser Mann mit schweren Verbrennungen geborgen. Im Rahmen der Reanimationen starb der Mann noch im Rettungswagen. Wer der Mann ist, steht derzeit noch nicht zweifelsfrei fest.  Hoher SachschadenZwei Bewohnerinnen mussten laut Polizei vorübergehend wegen eines...

  • 04.01.21
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt. (Symbolbild)
4.019×

Rauchgasvergiftung
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt

Drei Personen sind nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Freitag auf Samstag in Marktoberdorf mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden.  50.000 Euro Sachschaden Der Grund für den Brand sei laut Polizei nach aktuellem Ermittlungsstand eine vergessene Kerze gewesen. Die Kerze soll zunächst ein Sofa in Brand gesetzt haben und im Anschluss einen Großteil der Wohnung. Der Sachschaden am Gebäude und in der Wohnung liegt bei etwa 50.000 Euro. Bei dem Brand waren...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.21
Bei Bad Saulgau brannte ein Gebäude in der Silvesternacht. (Symbolbild)
6.389×

300.000 Euro Schaden
Landwirtschaftliches Anwesen bei Bad Saulgau brennt in Silvesternacht

In der Silvesternacht brannte ein unbewohntes und leerstehendes landwirtschaftliches Anwesen mit Wohnbereich und Stallungen in Rieden bei Bad Saulgau. Laut Polizei hatte eine Verkehrsteilnehmerin den Brand gegen 1:30 Uhr gemeldet. Als die Beamten eintrafen, stand das Anwesen bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren Bad Saulgau mit mehreren Abteilungen, Herbertingen und Altshausen waren mit 17 Fahrzeugen und etwa 80 Einsatzkräften im Einsatz sowie der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen. Eine...

  • 01.01.21
Die Feuerwehr rückte zu einem Heckenbrand in Heimertingen aus. (Symbolbild).
2.262× 4

Feuerwehr
Kinder zündeln: Hecke fängt Feuer in Heimertingen

Am Montag, 28.12.2020 gegen 02:47 Uhr, wurde die freiwillige Feuerwehr Heimertingen über die Integrierte Leitstelle Krumbach alarmiert. Hintergrund war ein Heckenbrand in der Talbergstraße in Heimertingen. Noch vor Eintreffen einer Polizeistreife hatte die Feuerwehr den größten Teil einer Thujahecke vor einem Anwesen abgelöscht. Die vor Ort durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass Kinder vermutlich mit Papier zündelten und die Hecke dadurch in Brand setzten. Sie hatten zunächst auch versucht,...

  • Heimertingen
  • 29.12.20
Brand in einem Einfamilienhaus (Symbolbild).
1.582×

Sachschaden 15.000 Euro
Brand eines Heizungsraums in Stöttwang

Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizei mehrere Mitteilungen über eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Linden. Dort konnte festgestellt werden, dass in einem Heizungsraum im Erdgeschoss ein offenes Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte den Brand anschließend unter Kontrolle bringen und das Feuer ablöschen. Durch den Brand wurde ein Bewohner des Hauses leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden. Nach aktuellem Kenntnisstand ist das Feuer aufgrund eines Defekts...

  • Stöttwang
  • 23.12.20
In Unteregg geriet ein Holzschuppen in Brand. (Symbolbild)
1.194×

100.000 Euro Schaden
Holzschuppen in Unteregg gerät in Brand - Feuer greift auf Wohnhaus über

Am 17.12.2020 erging gegen 09:50 Uhr die Mitteilung an die Feuerwehr, dass im Ortsteil Unteregg ein Holzschuppen in Vollbrand stehen würde und das Feuer bereits auf das nebenliegende Wohnhaus übergreift. Durch die circa 30 Einsatzkräfte von umliegenden freiwilligen Feuerwehren konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Dennoch wurde der Schuppen völlig zerstört und am angrenzenden Wohngebäude entstand ein Brandschaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da...

  • 17.12.20
Feuerwehreinsatz in einem Restaurant in Sonthofen
7.730× 6 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand in Sonthofener Restaurant: 20 Hausbewohner evakuiert

Am Dienstagmorgen hat in Sonthofen ein Restaurant gebrannt. Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Das Haus mit 20 Bewohnern musste evakuiert werden. Starker Rauch im Restaurant zog sich in die oberen Stockwerke Bewohner hatten über die Integrierte Leitstelle Allgäu die Feuerwehr alarmiert, weil es in seinem Badezimmer nach Brandrauch roch. Die Feuerwehr stellte laut Polizei zunächst Brandgeruch in Wohnungen im zweiten und dritten Stock fest, konnten aber keinen...

  • Sonthofen
  • 15.12.20
Ein ehemaliger Stall und eine Gerätehalle in Bad Wurzach brannten komplett aus. (Symbolbild)
2.845×

Mehrere hunderttausend Euro Schaden
Landwirtschaftliches Anwesen in Bad Wurzach brennt bis auf Grundmauern nieder

Bei dem Brand eines Ökonomiegebäudes in einem Teilort von Bad Wurzach entstand in der Nacht auf Montag ein Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten die Anwohner gegen 01:10 Uhr, dass das ungenutzte landwirtschaftliche Anwesen brannte. Als die Feuerwehren eintrafen, stand der ehemalige Stall und eine Gerätehalle bereits in Vollbrand. Durch den sofort eingeleiteten Löschangriff konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert...

  • Leutkirch
  • 14.12.20
Ein umgestürzter Heizlüfter verursacht Feuer in Marktoberdorf (Symbolbild).
4.168×

Bücher fangen Feuer
Umgestürzter Heizlüfter führt zu einem Brand in Marktoberdorf

Zu einem Brand am Freitagnachmittag ist es in Marktoberdorf gekommen. Wie die Polizei berichtet, war der Brand wegen eines umgefallenen Heizlüfters einer Frau entstanden. Durch die Hitze hatten die Bücher und der Parkettboden Feuer gefangen. Die Frau wurde bei dem Brand nur leicht verletzt. Der Brand konnte schnell von der Feuerwehr gelöscht und unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden hier beträgt etwa 50.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 12.12.20
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist im Bereich der Gemeinde ein Stadel völlig niedergebrannt.
6.254× Video 15 Bilder

Zeugenaufruf
Anhaltspunkte auf Brandstiftung: Stadel brennt in Opfenbach völlig nieder

Update vom 4. Dezember 2020:  Nach 23 Uhr bis 24 Uhr brannte am Mittwoch der landwirtschaftliche Stadel im Bereich des Fußwegs von Göritz nach Wigratsbad ab. Bis jetzt ist die mögliche Brandursache völlig unklar, so die Kripo Lindau. Sie bittet deshalb um Hinweise:  ZeugenaufrufKann jemand Auskünfte über mögliche Personenkreise geben, die sich dort getroffen haben?Gibt es Hinweise auf Personen, die sich in der Tatnacht dort aufhielten?Wurden in letzter Zeit bzw. am Tatabend auffällige...

  • Opfenbach
  • 04.12.20
In Kempten geriet eine Garage in Brand. Die Polizei fand abgebrannte Silvesterböller. (Symbolbild)
782×

Polizei sucht Zeugen
Garage in Kempten brennt - waren Silvesterböller die Ursache?

Am 03.12.2020, gegen 15:00 Uhr, meldeten mehrere Passanten der Polizei eine brennende Garage im Finkenweg, Thingers. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Kempten konnte die Garage gewaltsam öffnen und die eingelagerten, brennenden Gegenstände löschen. Der entstandene Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Jedoch fanden die eingesetzten Polizeibeamten auf der Rückseite der Garagen sowie im Keller des angrenzenden Hochhauses abgebrannte Silvesterböller....

  • Kempten
  • 04.12.20
In Bad Hindelang ist dichter Rauch aus einem Kamin gestiegen.
5.330× 1 7 Bilder

Dichter Rauch
Kamin in Vorderhindelang in Flammen: Brandursache unklar

Zu einem ausgedehnten Kaminbrand in Bad Hindelang wurden am Dienstagvormittag gleich fünf Feuerwehren alarmiert. Dichter Rauch Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus dem Kamin. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle dann auch schnell lokalisiert. Da sich der Brand aber bereits auch in das Mauerwerk ausgebreitet hatte, wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr alarmiert. Von außen wurde das Dach aufgedeckt, um sich so Zugang zum Mauerwerk zu verschaffen. Brandursache noch...

  • Bad Hindelang
  • 01.12.20
Auto fängt Feuer in Memmingen (Symbolbild).
2.089×

Benzin ausgelaufen
Auto in Memmingen komplett ausgebrannt

Am Montagabend ist ein Auto eines 76-jährigen Mannes auf dem Parkplatz der Bismarckschule komplett ausgebrannt. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum, so die Polizei. Benzin ins Abflussnetz geratenDas Feuer griff innerhalb kürzester Zeit auf den Innenraum über und wurde beim Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Eine bisher unbekannte Menge Benzin ist auch in das öffentliche Abflussnetz geraten. Bei dem Autobrand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden des total...

  • Memmingen
  • 01.12.20
Brand einer Schreinerei in Wertach
8.361× Video 17 Bilder

Flammen lodern aus Holzwerkstatt
Brand einer Schreinerei in Wertach: Schaden in fünfstelliger Höhe

Am Dienstagvormittag ist es in Unterellegg, einem Ortsteil der Marktgemeinde Wertach, zu einem Brand in einer Schreinerei gekommen. Ein 71-jähriger Mann hatte beim Betreten des Obergeschosses Rauch bemerkt. Gemeinsam mit einem 19-Jährigen suchte er zunächst nach der Rauchursache. Vermutlich wegen der Sauerstoffzufuhr durch eine offene Türe loderte das Feuer auf. Eine in dem hölzernen Obergeschoss eingerichtete Werkstatt brannte aus. Das Feuer griff auch auf den Dachstuhl über. Brandursache:...

  • Wertach
  • 01.12.20
In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es in Füssen gegen 01:45 Uhr zu einem Balkonbrand an einem Mehrfamilienhaus gekommen. (Symbolbild)
4.708×

Bis zu 50.000 Euro Schaden
Balkonbrand in Füssen: Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen verhindern

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es in Füssen gegen 01:45 Uhr zu einem Balkonbrand an einem Mehrfamilienhaus gekommen. Der Feuerwehr gelang es den zwischenzeitlich in Vollbrand stehenden Balkon "gerade noch rechtzeitig" abzulöschen, ehe das Feuer auf den Dachstuhl übergreifen konnte. Das teilt die Polizei mit. Der Sachschaden beläuft sich demnach auf 40.000 bis 50.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 22 Mann im Einsatz.  Bewohnerin bemerkt das Feuer Eine Bewohnerin des Erdgeschosses war...

  • Füssen
  • 30.11.20
In Oberbeuren geriet in einem Gewerbegebiet eine Maschine in Brand.
5.144×

60 Feuerwehrmänner im Einsatz
130.000 Euro Sachschaden bei Brand innerhalb einer Gewerbehalle in Oberbeuren

Am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr ist es im Industriegebiet am Ortsausgang von Oberbeuren zu einem Brand innerhalb einer Lagerhalle gekommen. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.  Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren schnell unter Kontrolle gebracht. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache konnte bislang abschließend noch nicht geklärt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.11.20
Ein Traktor hat am Montagabend in Buchloe Feuer gefangen.
5.019× 5 Bilder

Brand
Traktor fängt bei Buchloe Feuer - mehrere tausend Euro Schaden

In Buchloe ist es am frühen Montagabend auf einem landwirtschaftlichem Anwesen zu einem Brand eines Traktors gekommen. Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro.  Demnach hatte der Bauer selbst bemerkt, dass der in einer auch als Werkstatt genutzten Garage abgestellte Traktor zu brennen anfing. Der Bauer versuchte noch vergeblich, den Traktor aus dem Gebäude zu ziehen. Durch das schnelle Eingreifen der Buchloer Feuerwehr konnte der Traktorbrand gelöscht werden, bevor...

  • Buchloe
  • 24.11.20
Feuerwehr (Symbolbild).
9.055×

70.000 Euro Schaden
Maserati geht auf der A96 in Flammen auf

Zwischen den Anschlusstelllen Kißlegg und Leutkirch-Süd ist am Samstagabend gegen 20:30 Uhr ein Maserati in Flammen aufgegangen. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Am Maserati entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer und sein Beifahrer zunächst einen rauchigen Geruch im Fahrzeug. Darum fuhren sie mit dem Auto auf den Pannenstreifen. Kaum angehalten, stand das Fahrzeug...

  • Leutkirch
  • 22.11.20
Feuerwehr (Symbolbild).
4.267×

Feuer
Brand in Mindelheim verursacht 75.000 Euro Schaden: Nachbar verhindert Schlimmeres

Bei einem Brand am frühen Freitagmorgen in Mindelheim ist ein Schaden in Höhe von 75.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein Holzanbau eines Wohnhauses in Flammen geraten.  Nachbar weckt Hausbewohner Demnach bemerkte ein aufmerksamer Nachbar den Brand. Nachdem der Nachbar den Notruf absetzte, weckte er die Bewohner des Hauses - einen 70-jährigen Mann und eine 71-jährige Frau. Die Beiden konnten das Haus unverletzt verlassen.  120 Feuerwehrmänner im Einsatz Laut Polizei konnte...

  • Mindelheim
  • 20.11.20
Eine 74-Jährige wurde bei einem Brand schwer verletzt. (Symbolbild)
5.893× 2 Bilder

Ermittlungen
Frau (74) stirbt nach Brand in Oberreute

Eine 74-jährige Frau wurde bei einem Brand in Oberreute am Dienstagvormittag schwer verletzt. Am Mittwoch ist sie in einem Klinikum verstorben. Polizei und Feuerwehr wurden nach eigenen Angaben am Dienstag gegen 09:45 Uhr über eine Rauchentwicklung im ersten Stock eines größeren Anwesens informiert. Die Feuerwehr rettete die 74-Jährige. Sie wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Brand ging vermutlich von Papiereimer ausWie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch nicht ganz klar....

  • Oberreute
  • 19.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ