Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Spaziergänger haben eine Frau in Sonthofen aus der Iller gezogen.
12.468× 2 3 Bilder

Hubschrauber im Einsatz
Spaziergänger retten Frau aus der Iller bei Sonthofen

Zu einem Rettungseinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht kam es am Montagmorgen gegen 8 Uhr an der Iller bei Sonthofen. Passanten meldeten eine ältere Frau, die sich in der Iller auf Höhe des Sonthofer Gymnasiums befand. Sie wurde von Spaziergängern aus der Iller gezogen und vom Rettungsdienst behandelt. Ein Eingreifen von Feuerwehr oder Wasserwacht war nicht mehr nötig. Der Rettungshubschrauber Christoph17 war ebenfalls im Einsatz. Die Frau musste mit einer Unterkühlung in ein...

  • Sonthofen
  • 17.01.22
7.380× 2 3 Bilder

Silverster
Wunderkerze löst Feuerwehreinsatz in Sonthofener Tiefgarage aus

Zu einem gemeldeten Garagenbrand in einem Neubau in der Peter-Dörfler-Straße bei Sonthofen, wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag alarmiert. Beim Eintreffen drang bereits Rauch aus der neu gebauten Tiefgarage. Unter Atemschutz wurde die Ursache schnell gefunden, unbekannte haben mehrere Wunderkerzen in der Garage entzündet.  Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei Sonthofen unter 08321-66350 melden. 

  • Sonthofen
  • 01.01.22
Mehrere Bäume blockierten die St2001 bei Ebratshofen (Westallgäu) am Donnerstagmorgen.
10.962× 2 Bilder

Straßen blockiert
Schneelast schmeißt Bäume um - Allgäuer Feuerwehren im Einsatz

Zu mehreren umgefallenen Bäumen wurde die Feuerwehr Ebratshofen (Westallgäu) am Donnerstagmorgen gerufen. Auf der Staatsstraße zwischen Ebratshofen und Sibratshofen blockierten die Bäume die Fahrbahn und machten sie unpassierbar. "Die Bäume blockierten die Fahrbahn auf der St2001 in Richtung Unterried. Wir wurden gegen 7:15 Uhr alarmiert," so der 2. Kommandant der Feuerwehr Ebratshofen, Johannes Sutter. Die Einsatzkräfte zersägten die umgefallenen Bäume und zogen sie dann mit einem Traktor von...

  • Sonthofen
  • 09.12.21
Eine Feuerwehrzufahrt in Sonthofen voller Schnee. Sie wurde wenig später geräumt.
487×

Winter im Allgäu
Räum- und Streupflicht: Nicht nur die Feuerwehreinfahrt sollte geräumt sein!

Der Winter ist da. Verschneite Landschaften sehen natürlich schön aus. Allerdings hat die weiße Pracht auch Schattenseiten. Bei einem Feuer oder der Rettung von Personen mit einer Drehleiter kann jede Minute zählen. Daher ist es wichtig, dass nicht nur Fußwege und Straßen geräumt sind. "Feuerwehrzufahrten, Aufstellflächen für die Drehleiter, Hydranten, Zugänge für Steigleitungen und auch Zufahrtsstraßen (mind. 3 Meter breit) sollten täglich vom Schnee befreit werden", so Kommandant Markus Adler...

  • Sonthofen
  • 03.12.21
Seit zwei Tagen suchte eine 46-Jährige nach ihrer verschwundenen Katze. Am Dienstag fand die Suche dann ein glückliches Ende. (Symbolbild)
1.465×

Mieze in der Klemme
Feuerwehr in Sonthofen befreit Katze aus Garage

Auf der Suche nach ihrer seit zwei Tagen verschwundenen Katze hörte am Dienstag Mittag eine 46-jährige Frau aus Sonthofen ein klägliches Miauen aus der offenen Garage des Nachbarn. Sie stellte fest, dass das Tier durch einen Spalt im Beton unter die Garage gekrochen war und nun von allein nicht mehr herauskam. Da der Spalt zu eng war, musste er durch die Feuerwehr vergrößert werden. Nach kurzer Zeit konnte die glückliche Besitzerin ihren Stubentiger wieder in die Arme schließen.

  • Sonthofen
  • 23.11.21
Die Feuerwehr warnt vor erhöhter Brandgefahr gerade in der Adventszeit. (Symbolbild)
534×

Alle Jahre wieder: Vorsicht Brandgefahr!
Die Feuerwehr Sonthofen gibt Tipps bei Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Brennende Adventsgestecke oder gar Weihnachtsbäume lassen alljährlich im Dezember die Zahl der Feuerschäden ansteigen. Aber auch in der Küche und am Esstisch besteht zur Weihnachtszeit erhöhte Verbrennungsgefahr – etwa durch heiße Plätzchenbleche, Warmhalteplatten oder Fondue-Sets. Vor allem Kinder sind gefährdet. Was tun bei Verbrennungen?Bei Verbrennungen über Handtellergröße, aber auch an Kopf, Hand und Gelenken sollte der Rettungsdienst über die Notrufnummer 112 gerufen werden. Wichtig ist,...

  • Sonthofen
  • 22.11.21
In Sonthofen hat die Polizei mehr oder weniger durch Zufall eine Marihuana-Aufzuchtanlage entdeckt. Auslöser für den Polizeieinsatz war eine verbrannte Pizza.  (Symbolbild)
2.384×

Kurios
Verbrannte Pizza führt Polizei zu Marihuana-Aufzuchtanlage in Sonthofen

In Sonthofen hat die Polizei mehr oder weniger durch Zufall eine Marihuana-Aufzuchtanlage entdeckt. Auslöser für den Polizeieinsatz war eine verbrannte Pizza.  Pizza als Auslöser Am frühen Freitagmorgen hatten Anwohner die Feuerwehr informiert, dass in einem Mehrfamilienhaus ein Feuermelder lief.  Da mit einem Brand zu rechnen war, wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Wohnung wurde geöffnet. Es stellte sich heraus, dass der 36-jährige Wohnungsinhaber sich eine Pizza im Ofen backen wollte, jedoch...

  • Sonthofen
  • 12.11.21
Gefahrenstoff-Austritt in Sonthofer Firma – Großübung für Feuerwehr und THW
1.775× 44 Bilder

Realistisches Szenario
"Giftige Chemikalien in Sonthofener Firma ausgetreten": Großübung für Feuerwehr und THW

Zu einer gemeinsamen Großübung rückten die Feuerwehren Sonthofen, Rettenberg und das THW Sonthofen vergangenen Dienstagabend aus. Angenommen wurde der Austritt von einem Gefahrenstoff in einem Fertigungsbetrieb in Sonthofen. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Übungsobjekt im sogenannten "Sontrapark" in Sonthofen war schnell klar, dass das angenommene Szenario die Einsatzkräfte auf die Probe stellen wird. Gefahrenstoff ausgetreten"Angenommen wurde ein Austritt im zweiten...

  • Sonthofen
  • 01.10.21
Eine Drohne für wichtige Einsätze von THW und Feuerwehr Sonthofen.
918× 1

Geldspritze für ein Einsatzfahrzeug
20.000-Euro-Spende für die Drohnengruppe von THW und Feuerwehr Sonthofen

Drohnen: wichtige Hilfsmittel für Feuerwehr und Technisches Hilfswerk (THW). Mit Drohnen finden die Einsatzkräfte Glutnester. Drohnen helfen bei der Erkundung unwegsamen Geländes. Sie werden eingesetzt bei der Damm- und Deichüberwachung. Und, mit am Wichtigsten: Sie können helfen, Vermisste zu finden. Die neu entstandene Drohnengruppe von Feuerwehr und THW Sonthofen kann jetzt weiter aufrüsten. Anschaffung eines EinsatzfahrzeugsÜber eine weitere Spende in Höhe von rund 20.000 Euro durften sich...

  • Sonthofen
  • 23.09.21
Auch der Aufbau einer Löschwasserversorgung wird regelmäßig bei der Feuerwehr geübt.
1.574× 1 20 Bilder

Wer will sich engagieren?
Mitglieder gesucht! Feuerwehr Sonthofen bildet neue Feuerwehrmänner und -frauen aus

Wegen der Corona-Pandemie waren auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Sonthofen wie bei allen anderen Feuerwehren im Landkreis Oberallgäu über Monate hinweg Schulungen und Übungen vor Ort verboten. Um trotzdem erwachsene Quereinsteiger für eine ehrenamtliche Tätigkeit begeistern zu können, entschied sich das Ausbildungsteam der Sonthofer Feuerwehr für einen virtuellen Lehrgang. Ausbildung über VideokonferenzSo wurde die Theorie über Videokonferenzen nähergebracht und die Geräte und die...

  • Sonthofen
  • 13.09.21
Der Landkreis Oberallgäu hat mit einer Spende von 40.000 Euro Geräte-Anschaffungen des THW unterstützt.
3.428× 7 Bilder

12 Tonnen schwerer Teleskoplader
Neue Maschinen für das THW Sonthofen - mit 40.000 Euro vom Landkreis

Der Landkreis Oberallgäu hat dem Förderverein THW Sonthofen e.V. eine Spende zur Beschaffung eines Teleskoplader Manitou samt Multifunktions-Anhänger zum Transport und eines neuen Stromerzeugers. Die Spende beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Am Dienstagvormittag machte sich Landrätin Indra Baier-Müller ein Bild der Arbeitsmaschinen sowie des Stromerzeugers. Unterstützung zur Gefahrenabwehr, für Feuerwehr und KatastrophenschutzDen 12 Tonnen schwere Teleskoplader hat der Förderverein gebraucht...

  • Sonthofen
  • 12.08.21
Die Multikopter finden in allen Fachbereich sinnvolle Aufgaben.
1.523× 1 8 Bilder

Bei Glutnest- und Vermisstensuchen
Technisches Hilfswerk, Johanniter und Feuerwehr Sonthofen setzen Multicopter ein

Das Technische Hilfswerk, die Johanniter und die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen haben eine Anschubfinanzierung für Multicopter-Einheiten bekommen. Dadurch soll die Abdeckung des Landkreises sichergestellt werden. Die Multicopter finden in allen Fachbereichen sinnvolle Aufgaben: Von der Glutnest-Suche, über schnelle Erkundungen von oben bis hin zur Vermisstensuche können die Dronen eine Hilfe sein. Die gemeinnützige Familie Rauch Stiftung fördert das Projekt.

  • Sonthofen
  • 15.07.21
In Sonthofen brannte am Donnerstagabend eine Industriehalle. Bemerkt hat den Brand Nico Hauptmann, der gleich gegenüber der brennenden Halle wohnt.
28.892× Video 14 Bilder

11-Jähriger bemerkt das Feuer
Industriehalle in Sonthofen brennt - Über 100 Einsatzkräfte vor Ort

An der Eisenschmelze in Sonthofen ist am späten Donnerstagabend in einer Industriehalle ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei gegenüber all-in.de erklärt, handelte es sich um "einen größeren Brand". Zudem gebe es eine starke Rauchentwicklung. Verletzt wurde bei dem Brand im Norden der Stadt niemand. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei waren vor Ort im Einsatz. Sämtliche Feuerwehren im Umkreis wurden alarmiert. Der Brand konnte glücklicherweise schnell...

  • Sonthofen
  • 17.06.21
Containerbrand in Beilenberg.
2.585× 4 Bilder

Bildergalerie
Feuerwehreinsatz: Zwei Wertstoffcontainer in Beilenberg in Brand

Am Donnerstagvormittag wurde der Polizei Sonthofen telefonisch durch Zeugen der Brand von zwei Wertstoffcontainern im Ortsteil Beilenberg mitgeteilt. Durch das Feuer wurden keine Personen gefährdet oder umliegende Häuser beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Ursache des Brandes dauern derzeit noch an. Die Schadenshöhe dürfte bei mehreren hundert Euro liegen. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen vor Brandausbruch nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Sonthofen
  • 30.04.21
In Neugalonz hat am Dienstagabend ein Mann aus versehen seine Küche in Brand gesteckt. Er wollte sich auf einem Toaster Fischstäbchen zubereiten. In der Wartezeit leget sich der Mann aber schlafen.   (Symbolbild).
2.549×

Fischstäbchen auf dem Toaster
Mann aus Neugablonz steckt eigene Küche in Brand

In Neugablonz hat am Dienstagabend ein Mann aus Versehen seine Küche in Brand gesteckt. Er wollte sich auf einem Toaster Fischstäbchen zubereiten. In der Wartezeit legte sich der Mann aber schlafen.   Brand selbst gelöschtDer Rauchmelder schlug glücklicherweise an und der Mann konnte den Brand selbst löschen. Die Feuerwehren Neugablonz und Pforzen waren aber schon alarmiert und rückten aus. Der Mann musste zur Untersuchung und Überwachung einer möglichen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus...

  • Sonthofen
  • 14.04.21
Zusammenstoß auf der B308 bei Sonthofen
4.505× 11 Bilder

Unfall
Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß bei Sonthofen

Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Leichtverletzten kam es am Samstagnachmittag auf der B308 bei Sonthofen. Beim Ausweichen eines Fahrzeuges an der Auffahrt B19 krachte ein Auto in den Gegenverkehr. Die B308 war zwischen Rieden und Handwerkshof für knapp 1,5 Stunden voll gesperrt. Warum der PKW trotz Verkehrs auf die B308 einfuhr, ist aktuell noch unklar.

  • Sonthofen
  • 21.03.21
Vergessene Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus (Symbolbild)
1.459×

Herdplatte eingeschaltet
Holzplatte löst Küchenbrand in Sonthofen aus

Am Donnerstagnachmittag ist es in einer Dachgeschosswohnung in Sonthofen zu einem Brand gekommen. Laut Polizei soll vermutlich der 11-jährige Enkel der 59-jährigen Bewohnerin in einem unbeobachteten Augenblick die Herdplatte eingeschaltet haben. Auf dem Herd lag eine Holzplatte die sich entzündete. Kücheninventar verbrannt Die Frau und das 11-jährige Kind waren derzeit beim Spielen. Die 59-jährige Frau bemerkte den Brand durch den Brandmelder und alarmierte die Feuerwehr. Das Feuer konnte...

  • Sonthofen
  • 19.03.21
Tauwetter im Allgäu: Gullideckel müssen jetzt frei sein.
14.661× 3 Bilder

Im Einsatz zählt jede Sekunde
Tauwetter im Allgäu - Feuerwehr appelliert: Gullideckel frei machen!

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt von Donnerstag bis Sonntag vor starkem Tauwetter und viel Regen im Allgäu. Beim Tauwasser erwartet der DWD Abflussmengen von bis zu 180 l/m². Damit das Tauwasser schnell ablaufen kann und somit Überschwemmungen verhindert werden können, appelliert die Feuerwehr auch an die Bevölkerung. "Gullideckel sollten vom Schnee befreit werden. Auch sollte kein Schnee im Gulli sein", so Markus Adler, Kommandant der Feuerwehr Sonthofen. Sollte dann auf der Straße dann...

  • Sonthofen
  • 28.01.21
Die Polizei sucht die drei unbekannten Jugendlichen
5.820× 11 Bilder

Zeugensuche
Drei unbekannte Jugendliche versprühen Feuerlöscher in Sonthofer Marktanger-Tiefgarage

Drei bislang unbekannte Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr in der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen einen Feuerlöscher versprüht. Sie versprühten den Inhalt des Feuerlöschers im kompletten Treppengang eines Notausgangs, der an der Markthalle mündet. Dadurch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr rückte an. Von den Jugendlichen fehlt bislang jede Spur, die Polizei Sonthofen sucht aktuell Zeugen. Wer hat die Jungendlichen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei...

  • Sonthofen
  • 21.01.21
Feuerwehr Sonthofen und THW Sonthofen befreien Hausdach vom Schnee
7.938× 1 Video 15 Bilder

Schnee vom Dach entfernen
Hausbewohner besorgt wegen Schneelast: Feuerwehr und THW Sonthofen im Einsatz

Ein besorgter Hauseigentümer hat am Sonntagabend die Feuerwehr gerufen. Der Mann hatte wegen der starken Schneefälle Bedenken, dass sein Vordach die Schneelast nicht aushalten könnte.  Die Feuerwehr Sonthofen hat Fachkräfte hinzugezogen, welche die Anweisung gaben, das Dach und den Anbau von dem gut 1,50 Meter hohen Schnee zu befreien. Der Einsatz war aufgrund der sich auf dem Dach befindenden Photovoltaik-Anlage sehr riskant.  Rund 30 Kräfte der Feuerwehr Sonthofen und zehn Kräfte des THW...

  • Sonthofen
  • 18.01.21
Reizhusten - vorsorgliche Räumung eines Hauses in Sonthofen
 (Symbolbild).
1.607×

Reizhusten und ungewöhnlicher Geruch
Rund 30 Bewohner vorsorglich aus Gebäude in Sonthofen gebracht

Am Mittwochabend, den 30.12.2020, wurde von Bewohnern eines Anwesens in Sonthofen ungewöhnlicher Geruch sowie Hustenreiz gemeldet. Aufgrund der unklaren Mitteilung konnte ein Brand nicht ausgeschlossen werden, weshalb Rettungsdienst und Feuerwehr anrückten und etwa 30 Personen vorsorglich aus dem Anwesen gebracht wurden. Glücklicherweise konnte der erste Verdacht eines Brandes nach Aufklärung durch die Feuerwehr nicht bestätigt werden. Weshalb drei Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren sowie...

  • Sonthofen
  • 31.12.20
Feuerwehreinsatz in einem Restaurant in Sonthofen
8.147× 6 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand in Sonthofener Restaurant: 20 Hausbewohner evakuiert

Am Dienstagmorgen hat in Sonthofen ein Restaurant gebrannt. Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Das Haus mit 20 Bewohnern musste evakuiert werden. Starker Rauch im Restaurant zog sich in die oberen Stockwerke Bewohner hatten über die Integrierte Leitstelle Allgäu die Feuerwehr alarmiert, weil es in seinem Badezimmer nach Brandrauch roch. Die Feuerwehr stellte laut Polizei zunächst Brandgeruch in Wohnungen im zweiten und dritten Stock fest, konnten aber keinen...

  • Sonthofen
  • 15.12.20
Eine Wohnung brannte am Montagmittag in Sonthofen komplett aus.
6.935× Video 14 Bilder

Brand
Feuerwehrmann verletzt: Kinder verursachen Wohnungsbrand in Sonthofen

Am Montagmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Mitteilung über einen Zimmerbrand in der Sinwagstraße ein. Bei dem Brand verletzten sich drei Personen leicht und es kam zu einem erheblichen Sachschaden in dem Wohnanwesen, das jetzt nicht mehr bewohnbar ist. Feuerwehrmann verletzt Die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen löschte den Brandherd im ersten Obergeschoss des Anwesens ab. Zwei 35- und 80-jährige Frauen wurden vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
In der Nacht zum Sonntag haben in Sonthofen vier Mülltonnen gebrannt.
5.795× 7 Bilder

Halloweennacht
Vier Mülltonnen stehen in Sonthofen in Brand

30 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen waren in der Halloweennacht von Samstag auf Sonntag im Einsatz. Innerhalb einer Stunde mussten sie zu insgesamt vier brennenden Mülltonnen ausrücken. In der Moltkestraße brannte eine Papiertonne, Am Ghaubach insgesamt zwei Tonnen im Abstand von etwa 100 Metern, wobei auch eine Hauswand beschädigt wurde. Am alten Bahnhof brannten ebenfalls zwei Tonnen, so Kommandant Markus Adler. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand. Trotz intensiver...

  • Sonthofen
  • 01.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ