Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

In Oberbeuren geriet in einem Gewerbegebiet eine Maschine in Brand.
4.836×

60 Feuerwehrmänner im Einsatz
130.000 Euro Sachschaden bei Brand innerhalb einer Gewerbehalle in Oberbeuren

Am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr ist es im Industriegebiet am Ortsausgang von Oberbeuren zu einem Brand innerhalb einer Lagerhalle gekommen. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden von etwa 130.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.  Das Feuer wurde durch die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren schnell unter Kontrolle gebracht. Insgesamt waren 60 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache konnte bislang abschließend noch nicht geklärt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.11.20
Ein Traktor hat am Montagabend in Buchloe Feuer gefangen.
4.804× 5 Bilder

Brand
Traktor fängt bei Buchloe Feuer - mehrere tausend Euro Schaden

In Buchloe ist es am frühen Montagabend auf einem landwirtschaftlichem Anwesen zu einem Brand eines Traktors gekommen. Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro.  Demnach hatte der Bauer selbst bemerkt, dass der in einer auch als Werkstatt genutzten Garage abgestellte Traktor zu brennen anfing. Der Bauer versuchte noch vergeblich, den Traktor aus dem Gebäude zu ziehen. Durch das schnelle Eingreifen der Buchloer Feuerwehr konnte der Traktorbrand gelöscht werden, bevor...

  • Buchloe
  • 24.11.20
Ein 79-Jähriger verstarb bei einem Unfall am Freitag. (Symbolbild)
7.012×

Gerutscht und bergab geschlittert
Landwirt (79) stirbt in Untrasried bei Unfall mit Unimog

Am Freitag kam ein 79-jähriger Landwirt bei einem Unfall mit seinem Unimog in einem Waldstück nahe des Weilers Weihermühle bei Untrasried ums Leben. Wie die Polizei berichtet, hatte er am frühen Nachmittag einen Waldweg befahren, als er in einer abschüssigen Kurve ins Rutschen kam und bergab schlitterte. Der Unimog überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Es waren etwa 60 Einsatzkräfte...

  • Untrasried
  • 21.11.20
Am Montagabend sind in einer Wohnung Leitungen verschmort (Symbolbild).
1.748×

Starke Rauchentwicklung
Überhitzt: Kaminwärme bringt in Nesselwang Leitung zum Schmoren

Am Montagabend ist in einer Wohnung in Nesselwang eine Rückwand hinter einem Kaminofen so stark überhitzt, dass in der Wand Leitungen verschmort sind und es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen ist. Zu dem Wohnungsbrand im Ortsteil Rindegg wurden deshalb Einsatzkräfte gerufen, die den Brand schnell löschten. Verletzt wurde durch den Brand niemand, so die Polizei. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Die bisherigen Ermittlungen ergaben bisher keine Hinweise,...

  • Nesselwang
  • 17.11.20
In Obergünzburg geriet eine Garage in Brand. (Symbolbild)
2.031×

75 Einsatzkräfte vor Ort
Garage mit zwei Fahrzeugen in Obergünzburg brennt komplett aus

Am Sonntag, dem 15.11.2020, brach am frühen Nachmittag ein Feuer in einer Garage in Obergünzburg aus. Dieser wurde durch einen Anwohner entdeckt, als die Garage bereits in Brand stand. Sie brannte mitsamt zweier darin abgestellter Fahrzeuge vollständig aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte jedoch ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Dieses blieb somit für die Anwohner bewohnbar. Die Brandursache ist nach aktuellem Stand der Ermittlungen noch unklar. Der...

  • Obergünzburg
  • 16.11.20
Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft in Buchloe
 (Symbolbild)
6.051× 1

Keine Personen verletzt
Zimmer komplett ausgebrannt in einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe

Ein unbewohntes Zimmer ist am Samstagabend komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei befand sich das Zimmer in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Buchloe. Möglicherweise ein technischer DefektDer Sicherheitsdienst vor Ort konnte alle Bewohner aus dem Haus verständigen und so zum Verlassen der Räumlichkeiten auffordern. Bei dem Brand ist keiner Verletzt worden. Ein technischer Defekt ist als Brandursache nicht auszuschließen, so die Polizei.  Ein Übergreifen des Feuers...

  • Buchloe
  • 08.11.20
Oberbürgermeister Stefan Bosse (hinten) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (vorne) unterzeichneten den Kooperationsvertrag im Gablonzer Haus.
379×

Kooperationsvertrag
Gemeinsame Beschaffung der Stadt Kaufbeuren und der Stadt Memmingen für die Feuerwehren

Die Stadt Kaufbeuren und die Stadt Memmingen wollen gemeinsam je einen Gerätewagen Gefahrgut für ihre Feuerwehren beschaffen. Oberbürgermeister Stefan Bosse und Oberbürgermeister Manfred Schilder unterschrieben dafür einen Kooperationsvertrag. Die Gerätewagen Gefahrgut der beiden Städte sind in die Jahre gekommen und müssen deswegen erneuert werden. Die Idee zu einer gemeinsamen Beschaffung neuer Fahrzeuge wurde durch die ehrenamtlichen Feuerwehrleute initiiert, die untereinander in engem...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.20
Unfall (Symbolbild).
5.147×

Eingeklemmt
Zwei Erwachsene und ein Kind (5) bei Unfall in Pfronten leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag sind bei einem Unfall auf der Kreisstraße OAL 2 von Pfronten nach Zell zwei Erwachsene und ein fünfjähriges Kind leicht verletzt worden. Die Feuerwehr Pfronten-Berg musste zwei, in ihrem Auto eingeklemmte, Personen befreien. Die Verletzten kamen zur Behandlung in eine Klinik.  Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 30-jährige VW-Bus-Fahrerin nach links in die alte Zeller Straße abbiegen und bremste dazu ab. Ein nachfolgender 84-jähriger Pkw-Fahrer erkannte das...

  • Pfronten
  • 07.10.20
Schwerer Verkehrsunfall bei Marktoberdorf. 72-jährige Autofahrerin im Auto eingeklemmt (Symbolbild)
4.826× 1

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (72) wird bei Marktoberdorf im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ist es am Montagvormittag auf der neuen Ortsumgehungsstraße in Marktoberdorf gekommen. Bei dem Unfall wurde eine 72-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die 72-jährige Frau wurde im Auto eingeklemmtWie die Polizei berichtet, ist die 72-jährige Frau aus Richtung Bertoldshofen kommend an die Einmündung zur neuen Umgehungsstraße gefahren und wollte auf diese abbiegen. Im selben Moment fuhr ein vorfahrtsberechtigter...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.20
Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen.
13.500× 12 Bilder

Keine Verletzten
250.000 Euro Schaden bei Carport-Brand in Kaufbeuren

Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 250.000 Euro. Der Brand hatte teilweise auch auf das dazugehörige Wohnhaus übergegriffen. Auch das Nachbarhaus und ein daneben geparktes Auto wurden durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt Feuerwehr löscht Brand Nachdem Anwohner den Brand bemerkten, riefen sie die Feuerwehr. Beim Eintreffen...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.20
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort (Symbolbild).
14.697×

Landwirtschaftliches Anwesen
Haus in Germaringen nach Brand unbewohnbar - 500.000 Euro Schaden

Am Sonntag ist es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Untergermaringen gekommen, die Ursache ist bisher noch unklar.  Wie die Polizei berichtet, konnte die antreffende Feuerwehr das übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus nicht verhindern. Das Wohnhaus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und wurde unbewohnbar. 500.000 Euro Schaden Die insgesamt mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden durch Landwirte aus der Region mit...

  • Germaringen
  • 13.09.20
Feuerwehr (Symbolbild).
4.453×

Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmeres
Feuerwehreinsatz in Kaufbeuren: Frau (77) vergisst brennende Kerzen auf einem Holzstuhl

Am Montag, 07.09.2020 gegen 14:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Nachbar in der Alpenrosenstraße Rauchentwicklung aus einer Wohnung im vierten Stock. Die eintreffende Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren brach die Tür auf und fand schnell die Ursache. In der Wohnung hatte ein Holzstuhl Feuer gefangen, da auf diesem mehrere angezündete Kerzen standen. Die 77-jährige Wohnungsinhaberin war nicht in der Wohnung und hatte wohl vergessen, die Kerzen beim Verlassen zu löschen. Dank der zügigen...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.20
21.592× 10 8 Bilder

Eine-Million-Schaden
Brandstifter legt Feuer auf Biogas und Hackschnitzelanlage in Oggenried

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es um kurz nach Mitternacht zu einem Brand einer Biogas und Hackschnitzelanlage auf einem landwirtschaftlichen Gelände in Oggenried gekommen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Laut Polizei war die gleiche Halle bereits am 31. Juli durch einen Brand zum Teil zerstört worden.  Großbrände in Oggenried (Irsee): War es ein Serien-Brandstifter? Feuerwehr bekommt Brände unter Kontrolle Anwohner hatten den Brand bemerkt und die...

  • Baisweil
  • 29.08.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.499×

Feuer
Jogger bemerkt Waldbrand bei Irsee: Feuerwehr kann schlimmeres verhindern

Dienstagmittag bekam die Polizei die Mitteilung, dass der Wald östlich von Irsee brenne. Ein aufmerksamer Jogger bemerkte das Feuer unweit seiner Laufstrecke und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Irsee war mit zehn Mann im Einsatz und konnte die Fläche von ca. 20 Quadratmetern zügig ablöschen. Nur durch das schnelle Eingreifen der Wehr konnte hier ein großer Waldbrand verhindert werden, da am Dienstag ein starker Wind herrschte und der Waldboden sehr trocken war....

  • Irsee
  • 27.08.20
Brand in Buchloe: Bewohner des Hauses kommt mit Verletzungen und Verbrennungen ins Krankenhaus.
10.608× 7 Bilder

Verbrennungen und Rauchgasvergiftung
Brand in Buchloe: Bewohner des Hauses verletzt

Bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Mindelheimer Straße in Buchloe ist am Samstagabend der Bewohner des Hauses, nach der Durchführung eines Löschversuchs, verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt der Mann Verbrennungen und kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.  Das Feuer war gegen 19:30 Uhr ausgebrochen. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen glücklicherweise schnell ablöschen. Der Sachschaden am Haus beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Aktuell...

  • Buchloe
  • 16.08.20
Feuerwehr (Symbolbild)
5.795×

1,5 Millionen Euro Schaden
Großbrand in Irsee: Maschinenhalle teilweise zerstört

Bei einem Großbrand in Irsee ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Maschinenhalle teilweise zerstört worden. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen nach bei rund eineinhalb Millionen Euro. Nach Angaben der Polizei ging in der Nacht eine Meldung über einen Brand in einer Maschinenhalle mit angrenzendem Biogas-Behälter ein. Zur Brandbekämpfung rückten mehrere Feuerwehren der umliegenden Gemeinden aus. Insgesamt waren rund 160...

  • Irsee
  • 31.07.20
Eine 53-jährige Kaufbeurerin starb am Mittwochabend bei einem Autounfall nahe Unterthingau.
57.089× 2 Video 11 Bilder

Tödlicher Unfall
Auto prallt gegen Baum, fängt Feuer: Kaufbeurerin (53) stirbt bei Autounfall

Am Mittwochabend ist es gegen 17:50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Unterthingau und Aitrang zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verstarb eine 53-jährige Kaufbeurerin. Demnach war die 53-Jährige mit ihrem VW-Polo in Richtung Aitrang unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam die Autofahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Frau prallte zunächst gegen einen Baum und schleuderte anschließend in die angrenzende Wiese. Laut Zeugenaussagen begann der...

  • Unterthingau
  • 29.07.20
Heißes Fett im Topf löst Brand aus (Symbolfoto).
1.921×

Feuer
Topf mit heißem Fett löst Brand in Irpisdorf aus: Frau (43) war im Garten

Eine 43-jährige Frau hat am Montagmittag durch einen Topf mit heißem Fett einen Brand ausgelöst. Die Frau war laut Polizei mit ihrem Sohn im Garten. Das heiße Fett, das auf der Herdplatte stand, fing Feuer und setzte die Dunstabzugshaube sofort in Brand. Mit Hilfe des Nachbarn konnte die Frau das Feuer selbst löschen. Durch die starke Rauchbildung hat die Feuerwehr das Haus entlüften müssen.  Die Frau wurde vorsorglich ins Klinikum Kaufbeuren gebracht, so die Polizei. Weitere Personen...

  • Pforzen
  • 28.07.20
Kornnatter bei Buchloe eingefangen (Symbolbild).
3.936× 1

Ausgebüchst
Feuerwehr Buchloe fängt Schlange in Hofeinfahrt ein

Eine ca. einen Meter lange Schlange kroch am Dienstagnachmittag in der Hofeinfahrt einer Frau bei Buchloe herum. Die Freiwillige Feuerwehr Buchloe konnte das Tier einfangen. Laut Polizei handelt es sich bei der Schlange um eine ungiftige Kornnatter. Für die Haltung dieser Schlangenart ist keine Erlaubnis notwendig. Der Eigentümer der Schlange wurde ermittelt und nahm die Schlange freudig entgegen.

  • Buchloe
  • 23.07.20
Heustock (Symbolbild)
5.236×

Heustock überhitzt
Feuerwehrkräfte müssen Heu bei Kaufbeuren kühlen

Am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr verständigte ein Landwirt die Feuerwehr, da sein Heustock nach Messung zu hohe Temperaturen aufwies. Bevor das Heu Feuer fangen konnte, kühlten die zahlreichen Einsatzkräfte der benachbarten Feuerwehren die Temperaturen im Heustock herunter. Anschließend trugen diese das überhitzte Heu ab, um es abzutransportieren. Obwohl beim Abtragen die Gefahr einer Verpuffung vorlag, kam es glücklicherweise nicht dazu. Der Einsatz konnte ohne Personenschaden und...

  • Baisweil
  • 08.07.20
Die Feuerwehr hatte einen Einsatz im Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren (Symbolbild).
2.170×

Feuerwehreinsatz
Brandstiftung im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

In der Nacht von Mittwoch, 01.07.2020, auf Donnerstag, 02.07.2020, wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren alarmiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass in drei frei zugänglichen Toiletten vorsätzlich Papier und andere kleine Gegenstände in Brand gesetzt wurden. Die Brandherde konnten zum Teil durch das Pflegepersonal und zum anderen Teil durch die Feuerwehr rasch abgelöscht werden, ehe sich der Brand auf wesentliche...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.20
Symbolbild
3.041×

Feuer im Gebäude
Zigarette löst Brand in Kaufbeurer Altstadt aus

In der Kaufbeurer Altstadt kam es am Dienstagmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Ein 28- jähriger Mann hatte seine Zigarette in den Mülleimer der Toilette geschmissen und dadurch den Brand verursacht. Ein Bewohner bemerkte den Brand des Wohn- und Geschäftshauses und alarmierte die Polizei. Beim Eintreffen konnten die Beamten offene Flammen aus der Toilette im Hausflur wahrnehmen. Laut Polizeiinspektion Kaufbeuren haben die Polizisten die Flammen sofort mit einem Eimer Wasser gelöscht....

  • Kaufbeuren
  • 01.07.20
Symbolbild
13.976× 4

Feuerwehreinsatz
Kaufbeuren: Übergewichtige Patientin (54) auf Pritschenwagen ins Krankenhaus transportiert

Einen ungewöhnlichen Krankentransport musste am Freitagabend die Feuerwehr in Kaufbeuren durchführen. Nach Angaben der Polizei war zunächst der Rettungsdienst zu einer 54-jährigen Frau gerufen worden, da diese über Beschwerden geklagt hatte. Der ebenfalls hinzugezogene Notarzt ordnete daraufhin den Transport in ein Klinikum an.  Da die stark übergewichtige Frau allerdings nicht im Rettungswagen transportiert werden konnte, musste die Freiwillige Feuerwehr alarmiert werden. Diese holte...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ