Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Gasgeruch in Kemptener Wohnung: Drei Leichtverletzte

Am 16.02.2020 wurde durch die Bewohner eines Mehrfamilienhauses Gasgeruch in der Wohnung festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Bewohner evakuieren und die Gaszufuhr zum Anwesen stoppen. Drei Personen wurden leicht verletzt und mussten ins Klinikum Kempten eingeliefert werden . Für die Dauer des Einsatzes musste die Memminger Straße in einer Fahrtrichtung gesperrt werden.

  • Kempten
  • 16.02.20
  • 1.656× gelesen
Lokales
Am 29. Februar wird in Oberstaufen zum 27. Mal im Kurhaus Kölner Karneval gefeiert.

"Oberstaufen trifft Köln"
Kölner Jecken feiern nach Aschermittwoch Karneval im Allgäu: Spenden gehen an örtliches Rotes Kreuz

Eigentlich beginnt mit dem Aschermittwoch traditionell die Fastenzeit. Der Fasching ist bis zum 11. November vorerst vorbei und alle Feierwütigen können sich erstmal eine Pause gönnen. Nicht aber in Oberstaufen: Hier gibt es am 29. Februar nochmal eine Party der besonderen Art. Mit Traditionscharakter - das Allgäu spielt dabei aber nur eine kleine Rolle.  "Fastelovend" nennen die Kölner ihren Fasching. Die Art und Weise, wie die Rheinländer ihre fünfte Jahreszeit feiern, ist mit dem...

  • Oberstaufen
  • 14.02.20
  • 1.656× gelesen
Lokales
Orkanböen decken Blechdach ab: Feuerwehr und THW in Sonthofen im Einsatz
Video  20 Bilder

Bildergalerie & Video
Orkanböen decken Blechdach in Sonthofen ab - Feuerwehr die ganze Nacht beschäftigt

Das Sturmtief Sabine hat in der Nacht zum Dienstag die Feuerwehr Sonthofen auf Trab gehalten. Gegen 0:30 Uhr deckten Orkanböen das Blechdach eines Industriebetriebes ab. Das Dach landete schließlich auf einem Mehrfamilienhaus und stürzte dann in den Garten des Hauses. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Rund 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW waren die ganze Nacht damit beschäftigt, die rund 1.000 Quadratmeter Blech abzutragen. Der Einsatz musste aufgrund des Wetters immer...

  • Sonthofen
  • 11.02.20
  • 5.540× gelesen
Polizei
Sturmtief "Sabine" in Missen: Feuerwehr muss Dach sichern
7 Bilder

Einsatz
Sturmtief "Sabine" in Missen: Feuerwehr muss Dach sichern

An der Ortsdurchfahrt Missen auf Höhe des Gasthofs Schäffler, drohten Dachplatten auf die darunter befindliche Hauptraße und Gehsteige zu stürzen. Umgehend wurde die Feuerwehr Missen alarmiert, um die Gefahrenquelle zu beseitigen. Mit einem "Manitu" wurden die Einsatzkräfte auf das Dach gefahren und die Ziegel gesichert. Ebenso wurde eine umgeknickte Stromleitung kontrolliert. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. Sturmtief "Sabine": Warnung für das Allgäu vorläufig...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 10.02.20
  • 4.903× gelesen
Polizei
Sturmtief "Sabine" sorgt auch im Oberallgäu für Einsätze der Rettungskräfte.
16 Bilder

Bildergalerie
Sturmtief "Sabine" beschädigt Strommast in Immenstadt

Sturmtief "Sabine" wütet auch im Oberallgäu. Der starke Wind hat in Immenstadt einen Strommast beschädigt. Rettungskräfte beseitigten auf der B19 einen auf die Straße gefallenen Baum.  In Memmingen mussten wegen des Sturms Häuser evakuiert werden.  Aktuelle Informationen zum Sturmtief gibt es im Live-Ticker.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.20
  • 4.789× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehr
Mehrere Stromausfälle in der Kemptener Innenstadt nach technischem Defekt

Durch einen technischen Defekt an einem Verteilerkasten kam es am Samstagnachmittag zu mehreren Stromausfällen im Kemptener Innenstadtbereich. Nach Angaben der Polizei kam es nach bisherigem Kenntnisstand zu keinem nennenswerten Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, wurde durch den Defekt eine Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße 3-5 ausgelöst. Vor Ort waren deshalb 15 Personen der Feuerwehr Kempten. Sie wurden von Beamten der Polizei unterstützt. Durch die Stromausfälle fielen weitere...

  • Kempten
  • 08.02.20
  • 6.902× gelesen
Polizei
Feuerwehr (Symbolbild)

Keine Verletzten
Fritteuse falsch bedient: Feuer verursacht 100.000 Euro Sachschaden in Oberstdorf

Durch eine falsch bediente Fritteuse ist es am Mittwoch, 05. Februar, gegen 15:20 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Oberstdorf gekommen. So der derzeitige Ermittlungsstand der Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich demnach auf etwa 100.000 Euro. Das Feuer brannte im ersten Obergeschoß eines Hauses in der Oststraße. Neben der Wohnung wurde auch noch ein darunterliegendes Geschäft durch den Rauch beschädigt. Die Feuerwehr Oberstdorf konnte den Brand löschen. Die Polizei Oberstdorf hat die...

  • Oberstdorf
  • 06.02.20
  • 9.295× gelesen
Polizei
Rauchmelder (Symbolbild)

Brandmeldeanlage
Schüler (9) zündelt mit Streichhölzern und löst Feuerwehreinsatz in Sonthofen aus

Am Montag gegen 13.00 Uhr hantierte ein neunjähriger Schüler der Grundschule in der Berghofer Straße verdeckt und unerlaubt mit mitgebrachten Zündhölzern. Durch die dabei entstandene Rauchentwicklung kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Ca. 25 Kinder, die sich in der Mittagsbetreuung aufhielten, wurden sofort in zwei Gruppen aufgeteilt und in einem anderen Gebäude untergebracht. Glücklicherweise kam es zu keiner bedrohlichen Lage für die Kinder. Von der schnell eintreffenden Feuerwehr...

  • Sonthofen
  • 04.02.20
  • 1.469× gelesen
Lokales
Bei dem Brand einer Fertigungshalle in Rettenberg entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1,5 Millionen Euro.
Video 

Sachschaden
Polizei ermittelt nach Feuer in Rettenberger Zimmerei: Derzeit kein Hinweis auf Brandstiftung

In der Nacht zum Samstag ist im Oberallgäuer Rettenberg eine Fertigungshalle einer Zimmerei abgebrannt. Das benachbarte Hauptgebäude und das Wohnhaus der Familie konnte die Feuerwehr retten. Die Kripo hatte die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. "Momentan gibt es keine Hinweise auf eine Brandstiftung", erklärte Polizei-Pressesprecher Dominic Geißler am Montag gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Ersten Schätzungen nach liegt der Sachschaden bei etwa 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde...

  • Rettenberg
  • 04.02.20
  • 1.846× gelesen
Polizei
Erdrutsch in Dalaas.

Polizei
Erdrutsch im österreichischen Dalaas: Gemeindestraße und mehrere Gärten überschwemmt

Im österreichischen Dalaas (Vorarlberg) kam es am Montagvormittag aufgrund des intensiven und langanhaltenden Regens zu einem Erdrutsch. Nach Angaben der Polizei wurden durch den sieben Meter breiten und zehn Meter langen Erdrutsch die Gemeindestraße und mehrere Gärten überschwemmt. Die Feuerwehr Dalaas konnte ein Ausbreiten der Überschwemmung auf die Landesstraße durch Sandsäcke verhindern. Durch den Erdrutsch wurden laut Polizei weder Personen verletzt noch Sachen beschädigt. Ingesamt...

  • Oberstdorf
  • 03.02.20
  • 2.395× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unbeaufsichtigte Fritteuse
Fettbrand in Indoor-Spielanlage in Wertach: Keine Verletzten

Gegen 15:00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu ein Küchenbrand in einer Indoor-Spielanlage mitgeteilt. Die eintreffenden Freiwilligen Feuerwehren Wertach und Oy meldeten einen Brandherd in der Küche der Anlage, welcher aufgrund einer unbeaufsichtigten Fritteuse entstand, die vermutlich das darin enthaltene Fett entzündete. Der Brand beschädigte die Küche, die Anlage wird voraussichtlich in naher Zukunft nicht mehr benutzbar sein. Die Brandentstehung wurde aufgrund eines ausgelösten...

  • Wertach
  • 27.01.20
  • 2.274× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Gefahrstoffaustritt in Kempten: Keine Gefahren für Anwohner und Beschäftigte

Bei einem Logistikbetrieb in der Dieselstraße in Kempten kam es gegen 14:30 Uhr zu einem Austritt von Gefahrgut. Ein Lkw mit Ladung aus Frankreich fuhr auf den Hof des Betriebs. Der Fahrer meldete sich im Büro des Unternehmens; als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er den Austritt einer Flüssigkeit von der Ladefläche fest. Er reagierte schnell und parkte den Lkw oberhalb einer Abtropfwanne, so dass die Flüssigkeit nicht unkontrolliert ins Freie austrat. Die Ladung bestand...

  • Kempten
  • 27.01.20
  • 1.877× gelesen
Polizei
Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
Video  15 Bilder

Leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagbend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
  • 16.702× gelesen
Polizei
Symbolbild

Vandalismus-Verdacht
Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt

In der Nacht auf Sonntag ist ein Pavillon, der zum Kutschenmuseum in Hinterstein gehört, abgebrannt. Als die Feuerwehren Bad Oberdorf, Bad Hindelang und Hinterstein vor Ort waren, stand das Gebäude bereits in Flammen.  Die Brandursache ist noch nicht vollständig geklärt. Laut Polizei scheint es sich aber um einen Fall von Vandalismus zu handeln. Der Kriminaldauerdienst Memmingen kümmerte sich um die Spurensicherung am Tatort. Zeugen, die in der Nacht auf den 19.01.2020 verdächtige...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 11.032× gelesen
Polizei
In einer Werkstatthalle in Kempten hat am Freitag ein Dieseltankanhänger gebrannt.

Hoher Sachschaden
Nicht befüllter Dieseltankanhänger brennt in Kempten: Vier Personen leicht verletzt

In einer Werkstatthalle am Schumacherring in Kempten hat am Freitagvormittag ein Dieseltankanhänger gebrannt. Der Anhänger war nicht mit Gefahrenstoff befüllt. Vier Personen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden im sechsstelligen Bereich.  Warum der Anhänger anfing zu brennen, ist laut Polizeiangaben bisher noch unklar. Um den Brand zu löschen waren zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren Kempten und Lenzfried vor Ort. Zusammen mit dem Bayerischen Roten Kreuz, den Johannitern und...

  • Kempten
  • 17.01.20
  • 7.982× gelesen
Polizei
Bei Krugzell ist ein Auto von der Straße abgekommen. Zwei Menschen zogen sich schwere Verletzungen zu.
23 Bilder

Überschlag
Auto kommt bei Krugzell von der Straße ab: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntag ist ein Auto ist an der Westumfahrung von Krugzell von der Straße abgekommen. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 15:35 Uhr ist mehreren Zeugen ein weißer Audi aufgefallen, der mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisel durchfuhr und dann zu schnell weiter in Richtung Kempten fuhr. Nach einer langgezogenen Linkskurve und einer beginnenden Rechtskurve kam das Fahrzeug alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Es...

  • Altusried
  • 12.01.20
  • 15.425× gelesen
Polizei
Am Dreikönigstag ist in Weitnau ein Wohnhaus komplett abgebrannt.

Großbrand
Abgebranntes Einfamilienhaus in Weitnau: Tote Person geborgen

+++Update am 08.01., 17:30 Uhr+++ Mithilfe eines Baggers wurde das abgebrannte Einfamilienhaus am Mittwoch abgerissen und abgetragen. Von der zweiten Person, die im Haus gemeldet ist, fehlt weiterhin jede Spur. Bezugsmeldung: Im ausgebrannten Einfamilienhaus in Weitnau ist am Dienstag ein Leichnam geborgen worden. Die Identität ist noch unklar. Eventuell handelt es sich um einen der beiden Hausbewohner. Ende der Woche soll der Leichnam obduziert werden. Nach dem zweiten Hausbewohner...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 07.01.20
  • 15.242× gelesen
Polizei
Am Dreikönigstag ist in Weitnau ein Wohnhaus komplett abgebrannt.
8 Bilder

Feuer
Wohnhaus in Weitnau komplett abgebrannt

+++Update am 09.01.2020 um 16:00 Uhr+++ Am Donnerstag ist in den Trümmern des abgebrannten Hauses in Weitnau ein zweiter Leichnam gefunden worden. Vermutlich handelt es sich bei den tot geborgenen Personen um die Bewohner des Hauses.  +++Update am 07.01.2020 um 16:00 Uhr+++ Im ausgebrannten Einfamilienhaus in Weitnau ist am Dienstag ein Leichnam geborgen worden. Die Identität ist noch unklar. Bezugsmeldung: Am Montagabend ist es in Weitnau im Oberallgäu zu einem Großbrand...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 06.01.20
  • 24.782× gelesen
Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Verein
Freiwillige Feuerwehr Sonthofen unter neuer Führung

Die Freiwillige Feuerwehr in Sonthofen hat einen neuen Kommandanten. Auf der 157. Generalversammlung wählten die Mitglieder eine neue Führungsmannschaft. Erster Kommandant ist künftig Markus Adler. Adler hatte bislang die Funktion des Kassiers inne. Unterstützt wird der neue Kommandant weiterhin von Markus Kracker, dem 2. Kommandanten der Wehr. Die Aufgabe des Kassiers übernimmt künftig Benjamin Leising. Der bisherige Kommandant der Feuerwehr war Ende November aus persönlichen und internen...

  • Sonthofen
  • 05.01.20
  • 2.930× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlung
Sachschaden nach brennendem Papiercontainer in Kemptener Autowerkstatt

Am 01.01.2020 gegen 21:00 Uhr bemerkte der Eigentümer einer Kfz-Werkstatt in Hirschdorf Brandgeruch in seinem Wohnhaus. Bei einer Nachsuche stellte er in der angrenzenden Werkstatt einen brennenden Papiercontainer fest und verständigte umgehend die Feuerwehr, die den Brand ablöschen konnte. Durch das Feuer wurde das Inventar der Werkstatt beschädigt und die Feuerwehr Kempten, die mit 45 Mann angerückt war, musste das Gebäude entrauchen. Es wurde niemand verletzt. Warum der Container in der...

  • Kempten
  • 02.01.20
  • 1.392× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsätze wegen Silvesterfeuerwerk: Auch in Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte ein Müllcontainer.
6 Bilder

Einsätze
Zahlreiche Feuerwehreinsätze im Allgäu wegen Silvesterfeuerwerk

Im gesamten Allgäu mussten Feuerwehren in der Nacht zum 1. Januar zahlreiche Feuer löschen. Auslöser waren jeweils Silvesterraketen und Böller. In Kempten und Memmingen mussten die Feuerwehren unter anderem Müllhäuschen, Abfallcontainer und eine Hecke ablöschen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. In Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte beispielsweise ein Plastikcontainer. Der Schaden hier beträgt rund 1.000 Euro.  Auch in Buchloe fing ein ca. 15 Meter langes Stück...

  • Kempten
  • 01.01.20
  • 9.763× gelesen
Polizei
Überbleibsel von einem Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt

Herdplatte angelassen
Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt: keine Verletzten

Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht in der Wohnung befand, hatte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beim Verlassen der Wohnung eine Herdplatte vergessen auszuschalten. Dadurch geriet die Küche in Vollbrand. Nachbarwohnungen sowie andere Personen wurden durch den Brand und die zeitweise starke Rauchentwicklung nicht gefährdet. An der Wohnung...

  • Kempten
  • 05.12.19
  • 3.952× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020