Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Amendingen
5 Bilder

Rettungskräfte
Neues Feuerwehrhaus in Amendingen eingeweiht

Am Wochenende ist das neue Feuerwehrhaus im Memminger Stadtteil Amendingen eingeweiht worden. Vor rund 250 geladenen Gästen übergab Oberbürgermeister Manfred Schilder den Schlüssel an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Florian Roese. Das neue Feuerwehrhaus bietet den Rettungskräften eine separate Fahrzeughalle, einen Schulungs-, Aufenthalts- und einen Besprechungsraum. Weiter wurde eine sogenannte Schmutzschleuse errichtet. Für den Neubau des Hausen waren Kosten in Höhe von rund...

  • Memmingen und Region
  • 15.04.19
  • 617× gelesen
SonderthemenAnzeige

Umzug
Feuerwehrhaus Amendingen in neuen Räumen

Die Feuerwehr Amendingen hat ihr neues Domizil bezogen. Nach langem Warten und knapp zwei Jahren Bauzeit war es endlich soweit: das neue Feuerwehrhaus in der Donaustraße 111 konnte bezogen und in Betrieb genommen werden. „Es ist ein historisches Ereignis, auf das wir alle jahrzehntelang hingearbeitet haben“, äußerte sich der Brand- und Katastrophenschutzamtsleiter Andreas Land erfreut. Kommandant Florian Roese und seine 42 aktiven Feuerwehrleute, sowie die 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr...

  • Memmingen und Region
  • 13.04.19
  • 132× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsatz in Wolfertschwendener Kindergarten (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand im Kindergarten Wolfertschwenden

Gegen Freitag Mittag kam es in einem Kindergarten in Wolfertschwenden zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Plastikkorb, der zum Teil auf einem Herd abgestellt war, verursachte einen Schmorbrand. Die Erzieherinnen bemerkten den Vorfall und konnten den Kindergarten mit ca. 20 Kindern rechtzeitig verlassen. Verletzte gab es keine. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Nach dem Lüften durch die Feuerwehr konnte das Gebäude wieder betreten werden. Die genaue Ursache konnte noch...

  • Memmingen und Region
  • 12.04.19
  • 848× gelesen
Polizei
Symbolbild

Einsatz
Auf dem Dach telefoniert: Memminger Feuerwehr muss Jugendlichen (14) retten

Die Feuerwehr in Memmingen hat am Samstagabend einen 14-Jährigen vom Dach seines Elternhauses retten müssen. Nach Angaben der Polizei wollte der Junge in Ruhe telefonieren und war durch das Dachfenster gestiegen. Unglücklicherweise schloss sich das Fenster und der Junge konnte das Fenster nicht mehr öffnen.  Die herbeigerufene Feuerwehr musste den 14-Jährigen mit der Drehleiter vom Dach retten. Der Jugendliche blieb unverletzt.

  • Memmingen und Region
  • 07.04.19
  • 5.865× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (61) prallt bei Ottobeuren gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwochvormittag befuhr ein 61-jähriger Autofahrer die Ortsverbindungsstraße von Niebers kommend Richtung Ottobeuren. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er links von der Straße ab, fuhr über ein Wiesengrundstück, überquerte anschließend die Straße und prallte frontal gegen einen Baum. Zur Bergung des Mannes rückten die Feuerwehren Ottobeuren und Haitzen aus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der verunglückte Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus...

  • Memmingen und Region
  • 04.04.19
  • 1.897× gelesen
Polizei
In der Nacht auf Mittwoch ist nahe Ottobeuren ein Stadel komplett abgebrannt.
8 Bilder

Feuer
Vollbrand eines Stadels bei Ottobeuren: Polizei schließt Vorsatz nicht aus

Zum Brand eines landwirtschaftlich genutzten Stadels kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Ottobeuren, Ortsteil Guggenberg. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits im Vollbrand. In dem Stadel waren diverse landwirtschaftliche Maschinen gelagert. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Noch in der Nacht hat der Kriminaldauerdienst Memmingen die ersten Ermittlungen aufgenommen, die am Mittwoch von der...

  • Memmingen und Region
  • 03.04.19
  • 2.422× gelesen
Polizei

Gefahrstoff
Klinik Memmingen: Großeinsatz wegen Formaldehyd

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ist am Donnerstagabend zum Memminger Krankenhaus geeilt. In einem nur für Mitarbeiter zugänglichen Bereich war ein Behältnis mit Formaldehyd heruntergefallen und zerbrochen. Etwa ein Viertelliter der Flüssigkeit ist dabei nach Angaben der Polizei ausgelaufen. Weil es sich bei Formaldehyd um einen Gefahrstoff handelt, wurden entsprechend viele Einsatzkräfte alarmiert. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass das Krankenhaus geräumt werden...

  • Memmingen und Region
  • 29.03.19
  • 4.192× gelesen
Polizei
8 Bilder

Zeugenaufruf
Elefantengrasfeld bei Steinheim brennt: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Am 23.03.2019, gegen 11 Uhr, bemerkte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife am Ortsrand von Steinheim, dass ein ca. ein Hektar großes Feld mit kultiviertem Miscanthus giganteus zu Deutsch: Elefantengras, brannte. Dieses findet nach der Ernte Verwendung beim Heizen. Die Freiwilligen Feuerwehren Steinheim und Memmingen übernahmen die Löscharbeiten. Das Feld brannte etwa zu einem Viertel ab und es entstand dem Inhaber ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro. Eine Selbstentzündung kann...

  • Memmingen und Region
  • 24.03.19
  • 7.132× gelesen
Polizei
Am Dienstagabend hat in Markt Rettenbach eine Autowerkstatt gebrannt.
8 Bilder

Feuer
Auto gerät in Werkstatt in Markt Rettenbach in Brand: Feuerwehr verhindert übergreifen auf Tankstelle

Ein Auto ist am Montagnachmittag in Markt Rettenbach in der Werkstatt eines Autohauses in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Mitarbeiter am eigenen Auto gearbeitet und auf einer Hebebühne Sprit aus dem Fahrzeug abgelassen, als der Brand ausbrach. Der Mann versuchte zunächst, das Feuer mit einem Feuerlöscher einzudämmen und alarmierte seine Kollegen. Der Mann musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand laut...

  • Memmingen und Region
  • 04.03.19
  • 5.656× gelesen
Lokales
Symbolbild

Soziales
Kreisfeuerwehrverband Unterallgäu steht Feuerwehrleuten mit psychologischer Betreuung zur Seite

130 Feuerwehren mit 5.600 Feuerwehrleuten gibt es im Landkreis. Die sogenannte technische Hilfeleistung macht die Hälfte ihrer Einsätze aus. Hinter diesem technokratischen Ausdruck verbergen sich oft grausame Bilder nach Unfällen und unendlich viel Leid. Diese Eindrücke verarbeitet jeder Feuerwehrmann oder jede -frau anders. Viele Jahre wurden sie damit allein gelassen – manche von ihnen hatten schwere psychische Probleme. Um das künftig zu vermeiden, versucht nun eine Art Selbsthilfegruppe...

  • Memmingen und Region
  • 16.01.19
  • 130× gelesen
Polizei
Die eingeklemmte Frau wurde inzwischen in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Mindelheim: Auffahrunfall zwischen Sprinter und Auto

Auf der A96 kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 07:30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten in Fahrtrichtung Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Unterallgäuerin fuhr kurz nach der Anschlusstelle Mindelheim hinter einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen. Plötzlich soll ihr ein 22-jähriger Paketdienstfahrer mit seinem Sprinter aufgefahren sein. Die Gründe dafür sind noch unklar. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin ins Schleudern und kollidierten...

  • Memmingen und Region
  • 29.12.18
  • 5.606× gelesen
Polizei
Die Wohnung der Rentnerin ist nicht mehr bewohnbar.

Smog
Defekter Toaster setzt Wohnung einer Rentnerin (91) in Memmingen unter Rauch

Am Abend des 12.12.18 wurde aufgrund starker Rauchentwicklung in einer Wohnung einer 91 Jahre alten Frau in der Augsburgerstraße, die Feuerwehr Memmingen verständigt. Ursächlich für den Brand war wohl ein defekter Toaster. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der anschließenden Brandentwicklung in der gesamten Wohnung und im Treppenhaus, zog sich die Frau eine leichte Rauchgasvergiftung zu und die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.Die Rentnerin musste mit einem Rettungswagen in das...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 296× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Kirchhaslach

Am Dienstagabend um kurz nach 23:00 Uhr wurde die Polizei Memmingen zu einem Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Herretshofen/Kirchhaslach gerufen. Sämtliche Bewohner des Hauses konnten schnell in Sicherheit gebracht und das Feuer gelöscht werden. Noch vor Ort konnte der vermutliche Brandherd festgestellt werden.  Vermutlich fing ein Wäschekorb an einer Heizung in einem Kinderzimmer an, zu brennen. Es entwickelte sich daraufhin ein Feuer im Zimmer, welches zu einer starken...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 286× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried von Fahrbahn ab: Fahrer schwer verletzt

Gegen 15:15 Uhr kam am Montagnachmittag der Fahrer eines Klein-Lkws auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er ein Verkehrshinweisschild und kollidierte mit einem weit neben der Fahrbahn stehenden Baum. Während der Beifahrer glücklicherweise unverletzt geblieben ist, wurde der Fahrer noch unbekannten Alters im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr ihn...

  • Memmingen und Region
  • 10.12.18
  • 4.016× gelesen
Polizei

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Legau und Bad Grönenbach

Auf der Straße zwischen Legau und Bad Grönenbach nahe der Illerschleife hat sich am Dienstagvormittag gegen 09:40 Uhr ein Auto überschlagen. Der Autofahrer war auf der Kreisstraße MN21 von Bad Grönenbach in Richtung Legau unterwegs. Der Mann verlor in einer scharfen Linkskurve auf Höhe der Illerschleife die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Gegenfahrbahn. Der Fahrer war zu schnell unterwegs und hatte die Geschwindigkeit nicht an die Straßennässe angepasst. Eine Autofahrerin...

  • Memmingen und Region
  • 04.12.18
  • 560× gelesen
Polizei
Bad Grönenbach: In der Nacht auf Montag ist ein Stallung abgebrannt.

Feuer
Brand in Bad Grönenbach: Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Nach dem Brand einer Stallung in Bad Grönenbach hat die Polizei erste Erkenntnisse zur Brandursache bekannt gegeben. Zwar seien die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, dennoch gehe die Polizei derzeit von einem technischen Defekt aus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag ausgebrochen. Dabei wurden zehn Kälber getötet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150.000 Euro.

  • Memmingen und Region
  • 29.11.18
  • 840× gelesen
Polizei
19 Bilder

Video
Zehn Kälber sterben bei Brand in Bad Grönenbach

Die Einsatzkräfte konnten den Großteil der Kälber retten, die sich darin aufhielten. 10 Kälber sind bei dem Brand verendet. Personen wurden nicht verletzt. Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht von Sonntag, 25. November 2018, auf Montag, 26. November 2018, ist ein beträchtlicher Schaden entstanden. Laut Polizeiangaben soll der Sachschaden mehr als 150.000 Euro betragen. Der Kriminaldauerdienst hat zunächst die Ermittlungen...

  • Memmingen und Region
  • 26.11.18
  • 5.776× gelesen
Lokales
Symbolbild

Bilanz
Unterallgäuer Feuerwehren müssen häufiger ausrücken

Auf ein arbeitsintensives Feuerwehrjahr hat Kreisbrandinspektor Jakob Schlögel aus Klosterbeuren bei der Dienstversammlung der Kommandanten in Kirchhaslach zurückgeblickt. So wurden die Feuerwehren im Inspektionsbereich Unterallgäu-Nord, der von Heimertingen bis Könghausen reicht, zu 493 Einsätzen gerufen. Das sind 53 Einsätze mehr als im Vorjahr. Kreisbrandinspektor Schlögel zog insgesamt eine positive Bilanz und präsentierte detaillierte Einsatzzahlen: So entfielen von den 493 Einsätzen im...

  • Memmingen und Region
  • 14.11.18
  • 106× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Keine Gefahr: Brand an Kettershausener Biogasanlage gelöscht

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag, 8. November 2018, mit einem Großaufgebot in Kettershausen aus, nachdem ein Brand in einer Biogasanlage gegen 16 Uhr der Polizeieinsatzzentrale mitgeteilt wurde. Diese ging sofort in Telefonkonferenz mit der Integrierten Leitstelle Donau-Iller und stieß entsprechende Alarmierungen an. Die Feuerwehr brachte einen Schaumteppich auf der betroffenen Anlage aus, löschte und kühlte diese dadurch ab. Nach einiger Zeit konnte die darüber befindliche Folie dann...

  • Memmingen und Region
  • 08.11.18
  • 750× gelesen
Polizei
Als Brandursache wurde eine Kaffeekanne ermittelt.

Brand
Schwellbrand in der Grundschule Wolfertschwenden: Keine Verletzten

Kurz vor 12 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Donau/Iller heute ein Schwelbrand in der Grundschule mitgeteilt. Die rund 80 darin befindlichen Personen, bestehend aus Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler hatten das Objekt schnell und kontrolliert verlassen gehabt. Es wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Wolfertschwenden, Bad Grönenbach und Ottobeuren betraten unter Anwendung von Atemschutz das Gebäude und konnten den Schwelbrand in einer Küche eindämmen. Im...

  • Memmingen und Region
  • 15.10.18
  • 485× gelesen
Lokales
Feuerwehrübung am Allgäu Airport
40 Bilder

Bildergalerie
Notfallübung am Allgäu Airport: Feuerwehren üben für Flugzeugbrand in Memmingerberg

Beim Start auf dem Allgäu Airport ist eine mit 35 Passagieren und Besatzung besetzte CRJ-700 wegen einer Reifenpanne von der Landebahn in den Südbereich des Flughafens abgedriftet: Beide Tragflächen des Flugzeuges fangen sofort Feuer. Zusätzlich kommt es durch Unachtsamkeit mit einem Bus zu einem weiteren Unfall, wobei der Fahrer eines PKW eingeklemmt wird. Zum Glück ist all dies nicht Realität, sondern nur das angenommene Szenario einer großen Notfallübung, bei der das Zusammenspiel der...

  • Memmingen und Region
  • 11.10.18
  • 1.258× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Keller brennt in Memminger Wohnblock: 17 Personen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Polizei ein ausgedehnter Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Eduard-Flach-Straße in Memmingen mitgeteilt. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten mehrere Personen von der Feuerwehr mittels Drehleiter evakuiert werden. In dem Gebäude wohnen mehr als 20 Menschen. 17 Bewohner befanden sich in Behandlung in einer Klinik, konnten diese jedoch glücklicherweise bereits wieder verlassen. Eine Person wurde zur Beobachtung stationär...

  • Memmingen und Region
  • 11.10.18
  • 1.529× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Wohnwagen brennt in Memmingerberg

Bauarbeiter und Handwerker verhinderten am Freitagvormittag einen großen Brand. Sie hatten gegen 10:15 Uhr eine Rauchentwicklung und Brandentstehung aus einem Wohnwagen unmittelbar neben einem Wohnhaus in Memmingerberg bemerkt. Mit dem Wasser des Betonmischers einer nahegelegenen Baustelle löschten sie den Brand schnell ab und verhinderten dadurch das Übergreifen auf das unmittelbar daneben befindliche Wohnhaus. Ein zufälliger vorbeikommender Pensionist machte durch Klopfen an die Fenster einen...

  • Memmingen und Region
  • 05.10.18
  • 633× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019