Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Symbolbild.

Trauer
Autofahrer (28) verunglückt tödlich bei Überschlag nahe Bad Wurzach

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Montag gegen 11:45 Uhr bei Bad Wurzach gekommen.  Der im Landkreis Memmingen wohnende 28-Jährige war in seinem Peugoet 207 von Bad Wurzach Richtung Aitrach unterwegs. Im Waldgebiet zwischen der Kreuzung der Landesstraße 314 mit der Landesstraße 301 beim Weiler Baierz und dem Weiler Linden geriet der Mann mit seinem Auto ins Schleudern. Er kam links von der Straße ab. Unterhalb einer abfallenden Böschung überschlug sich der Wagen und prallte mit der linken...

  • Leutkirch
  • 09.12.19
  • 4.726× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Ein Schwerverletzter (79) nach Verkehrsunfall bei Bad Wurzach

Am Samstag gegen 10:45 Uhr ist es zwischen Dietmanns und Ellwangen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann erlitt schwere Verletzungen, zwei Personen wurden leicht verletzt.  Ein 79-jähriger Autofahrer fuhr auf der Talhofstraße von Truilz kommend und wollte die Straße zwischen Dietmanns und Ellwangen überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer, der Richtung Norden unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.  Bei der Kollision zog sich der 79-Jährige...

  • Leutkirch
  • 08.12.19
  • 951× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Lkw gerät auf A96 bei Leutkirch in Brand: Fahrer (41) kann Fahrzeug unverletzt verlassen

Am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr ist ein Lkw auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf einem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg in Brand geraten. Der 41-jährige Fahrer konnte den Lkw unverletzt verlassen.  Laut einer Polizeimeldung konnte der Fahrer des Lkws einer in Polen ansässigen Spedition das brennende Fahrzeug auf eine freie Wiese fahren. Damit sollte das Übergreifen des Brandes auf andere Autos verhindert werden. Der Lkw brannte vollständig aus, so die...

  • Leutkirch
  • 21.11.19
  • 1.593× gelesen
Polizei
Einsatz der Feuerwehr

Feuer
500.000 Euro Schaden bei Großbrand in Leutkirch

Bei einem Großbrand in Leutkirch ist in der Nacht auf Dienstag ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 1:50 Uhr in der Nacht ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte in der Straße Vorderstriemen standen das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen und teile des angrenzenden Wohnhauses in Flammen.  Glücklicherweise befanden sich keine Personen oder Tiere in den Gebäuden. Die Feuerwehr war mit rund 90 Einsatzkräften vor Ort. Die...

  • Leutkirch
  • 01.05.18
  • 3.700× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020