Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren/Oberbeuren hat es am Sonntag gebrannt.
10 Bilder

Feuerwehr
Glimmende Wasserpfeife: 25.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Kaufbeuren

Am Sonntag musste ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aufgrund eines Brandes evakuiert werden. Dunkler Rauch trat aus den Fenstern der betroffenen Wohnung. Grund dafür soll vermutlich eine noch glimmende Wasserpfeife sein, so die Polizei. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnten das Feuer schnell löschen und damit ein weiteres Ausbreiten verhindern. In der Wohnung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Verletzt...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.19
  • 4.779× gelesen
Polizei
Schwelbrand auf dem Dach des Jakob Brucker Gymnasiums in Kaufbeuren. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.
4 Bilder

Schwelbrand
Feuerwehreinsatz auf Schulbaustelle in Kaufbeuren

Wegen eines Feuers auf der Baustelle des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren wurde am Freitag kurz nach 17 Uhr die Feuerwehr alarmiert, die mit etlichen Fahrzeugen ausrückte. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass das Füllmaterial einer Dehnfuge in Brand geraten war. Dieses war schnell abgelöscht und der Einsatz nach einer Stunde beendet.

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
  • 3.547× gelesen
Lokales
Dass Rettungsfahrzeuge wegen falsch geparkter Autos nicht mehr durchkommen, ist im Sommer an den Seen im Füssener Land keine Seltenheit. Im Ernstfall gefährden die Falschparker damit Menschenleben.

Sommer
Parkchaos an den Ostallgäuer Badeseen: Kein Durchkommen für Rettungsfahrzeuge

Am Sonntag gab es ab dem Morgen immer wieder Gewitterschauer – kein Badewetter. Darüber dürften sich wohl viele Polizeibeamte im südlichen Landkreis gefreut haben. Denn bei Regen müssen sie sich zumindest nicht mit diesem massiven Problem herumschlagen: das Parkchaos rund um die Seen. Dieses Chaos traf die Region am durchgehend schönen und heißen Wochenende zuvor mit aller Macht: Vielerorts war kein Durchkommen mehr für Rettungsfahrzeuge, mehrere Wagen wurden abgeschleppt. „Das war das erste...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
  • 3.101× gelesen
  •  1
Lokales
 Vom neuen Schlauchturm aus ist der Feuerwehrhof gut zu überblicken: Links befindet sich die Halle direkt an der Neugablonzer Straße mit Platz für Lager, Technik und vier Einsatzfahrzeuge ohne Löschwasser. Daran schließt sich das einzige alte Gebäude an, das stehen bleibt. Dort zieht der städtische Katastrophenschutz ein, die Atemschutzübungsstrecke bleibt. Rechts im Bild ist die zweite neue Halle zu sehen. Darin finden unter anderem Einsatzfahrzeuge, Umkleiden, Werkstatt und Schulungsräume Platz.

Bauprojekt
Neue Kaufbeurer Feuerwache wächst und gedeiht

Bis zu 40 Aktive der Feuerwehr Kaufbeuren sind seit den ersten Planungen mit in den Neubau ihrer Feuerwache an der Neugablonzer Straße eingebunden. Sie leisteten zusammen bereits über 1000 Stunden – ehrenamtlich versteht sich, damit ihr neues Domizil am Ende den vielfältigen Anforderungen der Truppe entspricht und möglichst funktional ist. Wie es aussehen soll, bestimmt das Büro „dasch zürn architekten“ aus Stuttgart. Es gewann 2016 den Architektenwettbewerb, den die Stadt als Bauherrin für den...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.19
  • 998× gelesen
Polizei
Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort.
14 Bilder

Einsatz
Brand in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus: Bewohner muss aus zweitem Stock springen

Zwei Menschen wurden am Dienstagnachmittag bei einem Brand in einem Kaufbeurer Mehrfamilienhaus verletzt. Der Brand konnte gelöscht werden, die Ursache ist derzeit noch nicht bekannt. Mehrere Passanten teilten gegen 14:40 Uhr per Notruf eine Rauchentwicklung an einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren mit. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, befand sich die Wohnung im zweiten Stock bereits in Flammen, der Bewohner stand am Fenster. Er musste aus dem Fenster in ein Sprungtuch springen. Der Mann...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.19
  • 16.495× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fehlalarm
Gasgeruch in Kaufbeuren vermutet: Mehrfamilienhaus evakuiert

Am Mittwochabend wurde in Kaufbeuren in einem Mehrfamilienhaus zunächst Gasgeruch vermutet. Die Bewohner mussten das Gebäude deshalb für kurze Zeit verlassen. Der Störungsdienst konnte nach Angaben der Polizei allerdings keinen Gasaustritt oder sonstige Gefahren feststellen. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses durften deshalb am späten Abend wieder zurück in ihre Wohnungen.  Weitere Informationen folgen.

  • Kaufbeuren
  • 26.06.19
  • 4.731× gelesen
Lokales
Luftbild vom Feurlöschübungsbecken beim Kaufbeurer Fliegerhorst.

Löschschaum
Giftschaum im Kaufbeurer Fliegerhorst nur in Übungsbecken versprüht

Im Gegensatz zu anderen Fliegerhorsten hatte die Bundeswehr in Kaufbeuren nie eine Fliegerstaffel stationiert. Der Standort diente stattdessen seit 1957 als Luftwaffenschule. Dementsprechend hatte die Bundeswehr-Feuerwehr keine Löscheinsätze und versprühte den inzwischen als gefährlich eingestuften Löschschaum mit PFC-Verbindungen nur zu Übungszwecken in einem Becken, berichtet Andreas Schmal, Leiter des städtischen Umweltamtes. Dennoch wurde genau untersucht, welche Belastungen mit...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.19
  • 1.781× gelesen
Polizei
Symbolbild Wasserwacht.

Vermeintlich vermisst
Mann (30) ist bei Freund in Kaufbeuren, während Retter Lautersee (Haunstetten) nach ihm absuchen

Am Samstag haben zahlreiche Rettungskräfte den Lautersee zwischen Haunstetten und Königsbrunn bei Augsburg nach einem angeblich vermissten 30-Jährigen abgesucht. Der Mann hielt sich aber bei einem Freund in Kaufbeuren auf.  Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, hat ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Wasserrettungsdienst am Lautersee bei Königsbrunn stundenlang nach einem vermeintlich vermissten 30-jährigen Mann gesucht. Begonnen hatte man mit der Suche, weil die...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.19
  • 9.865× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Brandalarm im Asylbewerberheim in Kaufbeuren durch qualmende Putzlappen

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zur Asylunterkunft in der Wilhelm-Rappold-Straße gerufen. Ein Kind hatte von starkem Rauch im Erdgeschoss des Hauses berichtet. Bei Ankunft konnte festgestellt, werden, dass in einer der Küchen mehrere Putzlappen auf dem Herd lagen, welcher nicht ausgeschaltet wurde. Es breitete sich zwar kein Feuer aus, jedoch sorgten die Putzlappen für so starke Rauchentwicklung, dass das Haus zwischenzeitlich geräumt werden musste....

  • Kaufbeuren
  • 15.04.19
  • 1.247× gelesen
Lokales
„Ich habe mehr Verantwortung an meine Führungskräfte übergeben“, sagt Helmut Winkler von der Feuerwehr in Kaufbeuren.

Stadtbrandrat
Die Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich neu auf

Es gab Momente im vergangenen Jahr, da hat es Helmut Winkler schon mal bereut, den Posten des Stadtbrandrats angenommen zu haben. Und trotzdem sagt er ohne zögern: „Ich würde es wieder machen!“ Denn er habe insgesamt sehr viel bewerkstelligen können, damit die Feuerwehr vorwärts kommt. Seine erste Bilanz zieht der 61-Jährige bei der Jahresversammlung der Feuerwehr im Stadtsaal. Vor einem Jahr war Winkler für viele völlig überraschend an die Spitze der aktiven Truppe gewählt worden und hatte...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.19
  • 1.662× gelesen
Polizei
Auf der B12 bei Kaufbeuren wurden bei einem Unfall 14 Personen teils schwerer verletzt.

Unfall
Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren mit 14 Verletzten: Mann (25) kommt wegen Glätte von der Straße ab

Am frühen Sonntagmorgen, 30. Dezember 2018, kam es auf der B12 zwischen Kaufbeuren/Neugablonz und Altdorf zu einem Verkehrsunfall. Mehrere Personen wurden dabei teilweise schwerer verletzt. Ein 25-jähriger Autofahrer hatte die Geschwindigkeit nicht an die glatte Fahrbahn angepasst und kam nach rechts von der Straße ab. Der Wagen des jungen Mannes überschlug sich und kam dann wieder auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Verkehr hinter ihm bremste ab, doch eine 40-jährige Fahrerin bemerkte die...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.18
  • 9.098× gelesen
Lokales
Viele interessante Exponate sind im Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu im Gewerbepark Momm zu besichtigen. Heuer haben es bereits 1500 Menschen besucht. Im Eröffnungsjahr 2017 waren es 3500.

Finanzen
Finanzamt macht Kaufbeurer Feuerwehrmuseum zu schaffen

Etwa 35.000 Euro Steuern mus das Feuerwehrmuseum nachzahlen. Der Grund klingt erst mal nicht einleuchtend: Rückwirkend zum 1. Januar 2016 wurde die Einrichtung nach einer Betriebsprüfung von der Umsatzsteuer befreit. Was sich positiv anhört, ist das Gegenteil. Denn damit verliert der Verein auch die Berechtigung zum Vorsteuerabzug und muss künftig Umsatzsteuer auf die Miete und die Nebenkosten bezahlen. Das heißt, die Halle im Gewerbepark Momm kostet den Verein nun rund 2.800 Euro inklusive...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.18
  • 959× gelesen
Polizei
Feuerwehr im Einsatz

Feuer
Brand in Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren

Am Freitagnachmittag kam es am im Oggenrieder Weg in Kaufbeuren zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Eine 75-jähige Bewohnerin wollte sich etwas zu essen Kochen, schaltete jedoch nicht die Herdplatte mit dem Kochtopf ein, sondern eine andere. Auf dieser stand jedoch eine Kaffeemaschine. Da die Bewohnerin den Herd unbeobachtet ließ, geriet die Kaffeemaschine in Brand. Durch eine weitere Nachbarin wurde die Feuerwehr Kaufbeuren verständigt, welche mit ca. 20 Mann anrückte. Bereits vor...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.18
  • 2.396× gelesen
Polizei
Symbolbild

Rauchvergiftung
Mehrere Verletzte bei Kellerbrand in Kaufbeuren

Am Dienstagabend sind in Kaufbeuren bei einem Kellerbrand sechs Menschen verletzt worden. Sie erlitten Rauchvergiftungen. Laut Polizei war der Brand im Hobbykeller eines Mehrfamilienhauses in der Kemptener Straße ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Bewohner haben das Feuer bemerkt und konnten verhindern, dass er sich ausgebreitet hat. Die Feuerwehr hat den Brand dann gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Tausend Euro.

  • Kaufbeuren
  • 22.08.18
  • 968× gelesen
Lokales
Gedenken: Der New York City Stair Climb findet für die Feuerwehrleute und Polizisten statt, die am 11. September 2001 ihr Leben verloren haben. Das linke Bild zeigt George C. Cain. Nach dem Lauf bekam Joachim Krißmer dieses Gedenkbild von der Mutter des getöteten Feuerwehrmannes geschenkt. Sie möchte nicht, dass ihr Sohn vergessen wird.
9 Bilder

Podcast
New Yorks schnellster Feuerwehrmann - Joachim Krißmer aus Kaufbeuren über seinen Sieg beim Stair Climb und das Gedenken an 9/11

Keiner war schneller als er. Joachim Krißmer (38), Berufsfeuerwehrmann aus Kaufbeuren hat kürzlich den New York City Stair Climb - ein Gedenklauf für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 - im Three World Trade Centers gewonnen.  Wir haben uns mit dem in Peiting arbeitenden Feuerwehrmann in seiner Heimatstadt Kaufbeuren getroffen und über sportliche Erfolge, die USA, 9/11 und seine Arbeit gesprochen.

  • Kaufbeuren
  • 17.07.18
  • 2.168× gelesen
Polizei

Einsatz
Säureaustritt in Kaufbeurer Firmenhalle

Am Mittwochvormittag gegen 10:45 Uhr löste in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb die Brandmeldeanlage aus. Ursächlich dafür war das Austreten von Salzsäure aus einem dort gelagerten Behälter. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 150 Mitarbeiter in dem betroffenen Firmenbereich, die vollständig in den Außenhof der Firma evakuiert wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand war beim Umfüllen von Salzsäure ein Tank übergelaufen. Über 100 Liter der Chemikalie flossen darauf in ein...

  • Kaufbeuren
  • 11.07.18
  • 1.427× gelesen
Lokales
Joachim Krißmer (links im Bild) hat den Treppenlauf im New Yorker World Trade Center gewonnen.
6 Bilder

Spendenlauf
Kaufbeurer (38) gewinnt Treppenlauf der New Yorker Feuerwehr

In voller Montur hat er die 80 Stockwerke des Three World Trade Centers in New York in nur 16 Minuten erklommen: Berufsfeuerwehrmann Joachim Krißmer aus Kaufbeuren hat den New York City Firefighter Stairclimb gewonnen.  Beim Benefiz-Rennen, das bereits zum vierten Mal in Erinnerung an die bei den Terroranschlägen vom 11. September verstorbenen Feuerwehr- und Einsatzkräfte veranstaltet wurde, steigen Feuerwehrleute und Polizeibeamte den 329 Meter hohen Turm hoch. Jedem wird einer der...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.18
  • 5.065× gelesen
Lokales
Der jetzige Standort der Frankenhofener Feuerwehr ist nicht mehr zeitgemäß. Doch einem Neubau erteilte der Gemeinderat eine Absage.

Gemeinderat
Knappe Mehrheit gegen neues Feuerwehrhaus in Frankenhofen

Der Kaltentaler Gemeinderat hat den Neubau eines Feuerwehrhauses im Ortsteil Frankenhofen mit fünf zu sechs Stimmen abgelehnt. Zuvor hatte Bürgermeister Manfred Hauser, der sich für das Projekt ausspricht, die Gründe für eine eigenständige Feuerwehr mit dem Standort Frankenhofen dargelegt. Im Jahr 2014 habe die Wehr einen Antrag auf einen Anbau am gegenwärtigen Feuerwehrhaus gestellt. Nach Rücksprache mit Kreisbrandrat Markus Barnsteiner sei von dem Antrag Abstand genommen worden, da er...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.18
  • 456× gelesen
Lokales
Zur 25-jährigen Partnerschaft der Feuerwehren Klausdorf und Oberbeuren gratulierte auch (von links) Wirtschaftsminister Franz Pschierer dem Führungspersonal der Wehren, Michael Waldner, Kai Lässig und Stefan Waldner.

Partner
Feuerwehren feiern in Kaufbeuren ihre 25-jährige Freundschaft

Die gemeinsam gesungenen Landeshymnen von Schleswig-Holstein und Bayern beendeten den Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen der Ortsteilfeuerwehr Oberbeuren und der Freiwilligen Feuerwehr Klausdorf (Ortsteilfeuerwehr der Stadt Schwentinental im Landkreis Plön). Eine 49-köpfige Delegation war aus dem Norden angereist. Die Kameraden aus dem Süden begrüßten sie unter dem Motto „Ostsee mit den Bergen verbandelt“. „Was für eine großartige Freundschaft. Welch eine grandiose...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.18
  • 259× gelesen
Lokales
Die Feuerwehrfahrzeuge parken längst im alten Eisstadion, dienten beim Spatenstich nur als Kulisse: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Stadtbrandrat Helmut Winkler und Architekt Sebastian Kittelberger (von links) auf der Baustelle.

Baustelle
Bau der neuen Hauptfeuerwache in Kaufbeuren hat begonnen

Bis Ende 2019 soll die neue Feuerwache in der Neugablonzer Straße stehen. Am Donnerstag war Spatenstich. Die Stadt investiert zehn Millionen Euro. Das bisherige etwas zurückversetzte Gebäude wird durch ein neues zweistöckiges samt 23 Meter hohen Schlauch- und Übungsturm ersetzt. Darin untergebracht werden ebenfalls Fahrzeuge sowie Werkstätten, Sozial- und Schulungsräume. Bei Alarm rücken die Einsatzfahrzeuge künftig über die Neugablonzer Straße aus, während die Aktiven weiter nördlich sowie...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.18
  • 909× gelesen
Lokales
Thomas Vogt

Ehrenamt
Kaufbeurer Feuerwehr: Bewegendes und Berührendes aus 18 Jahren Amtszeit von Thomas Vogt

In diesen Tagen endet die Amtszeit von Stadtbrandrat Thomas Vogt. Der 54-Jährige trat 1979 in die Jugendfeuerwehr ein, die vergangenen 18 Jahre war er Kommandant der Einsatzkräfte. Allein in dieser Zeit dürften es wohl 4.000 Einsätze gewesen sein, bei denen er die Verantwortung trug. Bei der jüngsten Kommandantenwahl unterlag er Helmut Winkler, der am kommenden Dienstag seine Nachfolge antritt. In einer Bilanz schaut Vogt auf Bewegendes und Berührendes in seiner Amtszeit. Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.18
  • 1.615× gelesen
Lokales
Der neue Kommandant Helmut Winkler.

Hauptversammlung
Überraschender Führungswechsel bei der Kaufbeurer Feuerwehr

Paukenschlag bei der Kaufbeurer Feuerwehr. Helmut Winkler (60) hat sich bei der Kommandantenwahl gegen den langjährigen Amtsinhaber Thomas Vogt durchgesetzt. 66 Mitglieder votierten in der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren für Winkler, der hauptberuflich bei dem Unternehmen Venturetec Mechatronics beschäftigt und ehrenamtlich Vorsitzender des Fördervereins für das Feuerwehrmuseum ist. 47 Stimmen fielen auf Vogt, der das Amt 18 Jahre innehatte. Winkler kündigte an, den...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.18
  • 3.103× gelesen
Lokales
Bisher steht noch der Schlauchturm auf dem Feuerwehrgelände in der Neugablonzer Straße. Doch auch er muss weichen, sobald ein Bagger mit ausreichend langem Arm verfügbar ist.

Einsatzbilanz
538 Mal rückte die Kaufbeurer Feuerwehr 2017 aus

Aus einem alten Eisstadion eine vorübergehende Hauptfeuerwache zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Noch weniger, wenn man nebenbei einen Umzug quer durch die Stadt zu planen hat. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt trotzdem. Noch bis Ende 2019 bleibt die Feuerwehr in der Arena, dann soll ihre neue Wache am alten Standort in der Neugablonzer Straße stehen. Neben 538 Einsätzen haben die freiwilligen Helfer 2017 Pläne mitgestaltet, Räume hergerichtet und...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
  • 767× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren
9 Bilder

Einsatz
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Montagnachmittag kam es auf der B12 bei Hirschzell zu einem Zusammenstoß zweier Lkw. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein in Richtung München fahrender Lkw auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Autotransporter zusammen. Der Unfallverursacher wurde in seinem Lkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Schwer verletzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Auch der Fahrer des Transporters musste mit...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.18
  • 14.979× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019